Corona-Virus (Teil II)

#
Da der alte Thread aufgrund seiner Größe schon gewisse Ladezeiten hat und der letzte Diskussionsstrang gerade ohnehin nichts mehr mit dem Thema zu tun hatte, machen wir man einen Nachfolgethread auf.
#
Da der alte Thread aufgrund seiner Größe schon gewisse Ladezeiten hat und der letzte Diskussionsstrang gerade ohnehin nichts mehr mit dem Thema zu tun hatte, machen wir man einen Nachfolgethread auf.
#
Mist, dass das nicht der Allerletztes-Wort-Thread war, dann hätte ich jetzt gewonnen. Damit es aber nicht gleich OT losgeht, darf mein Post auch gerne wieder gelöscht werden.
#
Da der alte Thread aufgrund seiner Größe schon gewisse Ladezeiten hat und der letzte Diskussionsstrang gerade ohnehin nichts mehr mit dem Thema zu tun hatte, machen wir man einen Nachfolgethread auf.
#
Herzlich willkommen im Nachfolgethread.
#
Puuh...und ich dachte schon, ich sei Schuld

Motorman, was meintest du mit den 5000 Leuten in Stuttgart? Das ging offenbar an mir vorbei...
#
Puuh...und ich dachte schon, ich sei Schuld

Motorman, was meintest du mit den 5000 Leuten in Stuttgart? Das ging offenbar an mir vorbei...
#
#
Ach du liebe Zeit...ok dann war meine Aussage, dass die rechten Idioten nicht so viele Leute zusammenkriegen, wohl leider Unsinn...und wieder ist mein Bild von der Gesellschaft etwas desillusionierter...
#
wird Corona-Virus (Teil II) nach dem überwältigen erfolg von Corona-Virus eher ein cliffhanger wie zurück in die zukunft II oder matrix II, oder hat er das zeug zu einem eigenständigen werk wie der pate II oder scream II?

#
wird Corona-Virus (Teil II) nach dem überwältigen erfolg von Corona-Virus eher ein cliffhanger wie zurück in die zukunft II oder matrix II, oder hat er das zeug zu einem eigenständigen werk wie der pate II oder scream II?

#
Hauptsache es endet wie Rocky II und nicht wie Die Rückkehr zum Planet der Affen.
#
Zurück zum eigentlichen Thema. Schweden hat jetzt die R Rate offensichtlich auch unter 1. Spanien lockert auch. Es geht aufwärts. Ich bin sehr optimistisch
https://m.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/konjunktur-corona-reproduktionszahl-in-schweden-unter-1-0-gesunken_id_11947828.html
#
Zurück zum eigentlichen Thema. Schweden hat jetzt die R Rate offensichtlich auch unter 1. Spanien lockert auch. Es geht aufwärts. Ich bin sehr optimistisch
https://m.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/konjunktur-corona-reproduktionszahl-in-schweden-unter-1-0-gesunken_id_11947828.html
#
Wenn Du Dir Werners Statistik anschaust, siehst Du, dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt und sich zumeist um ca 1 oder knapp darüber bewegt. Eine echte Veränderung lässt sich nicht beobachten.
Vor dem 6.4. lag der Wert eher zwischen 1,4 und 1,6.


#
Wenn Du Dir Werners Statistik anschaust, siehst Du, dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt und sich zumeist um ca 1 oder knapp darüber bewegt. Eine echte Veränderung lässt sich nicht beobachten.
Vor dem 6.4. lag der Wert eher zwischen 1,4 und 1,6.


#
Luzbert schrieb:

dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt

Immerhin. Für das, dass es dort im Vergleich relativ wenige Beschränkungen gibt, gar nicht mal sooo schlecht, oder? Warum es dort jedoch so viele Tote gibt, ist jedoch absolut rätselhaft für mich.
#
Wenn Du Dir Werners Statistik anschaust, siehst Du, dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt und sich zumeist um ca 1 oder knapp darüber bewegt. Eine echte Veränderung lässt sich nicht beobachten.
Vor dem 6.4. lag der Wert eher zwischen 1,4 und 1,6.


#
Luzbert schrieb:

Wenn Du Dir Werners Statistik anschaust, siehst Du, dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt und sich zumeist um ca 1 oder knapp darüber bewegt. Eine echte Veränderung lässt sich nicht beobachten.
Vor dem 6.4. lag der Wert eher zwischen 1,4 und 1,6.


Nach Prof. Brinkmann ist für die R Rate nicht so interessant. Wichtiger wäre die Zahl der Neuinfektionen. Und die liegt aktuell unter 1000 in Deutschland. In Österreich sogar unter 100! Angaben in der ARD Tagesschau heute.
Das ist doch toll, oder?
#
Luzbert schrieb:

dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt

Immerhin. Für das, dass es dort im Vergleich relativ wenige Beschränkungen gibt, gar nicht mal sooo schlecht, oder? Warum es dort jedoch so viele Tote gibt, ist jedoch absolut rätselhaft für mich.
#
amananana schrieb:

Luzbert schrieb:

dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt

Immerhin. Für das, dass es dort im Vergleich relativ wenige Beschränkungen gibt, gar nicht mal sooo schlecht, oder? Warum es dort jedoch so viele Tote gibt, ist jedoch absolut rätselhaft für mich.

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt, dass sie sehr viele Todesfälle in den Altersheimen haben. Und eine hohe Selbstdisziplin bei der Bevölkerung, die die Empfehlungen zuverlässig umsetzen.
#
Luzbert schrieb:

Wenn Du Dir Werners Statistik anschaust, siehst Du, dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt und sich zumeist um ca 1 oder knapp darüber bewegt. Eine echte Veränderung lässt sich nicht beobachten.
Vor dem 6.4. lag der Wert eher zwischen 1,4 und 1,6.


Nach Prof. Brinkmann ist für die R Rate nicht so interessant. Wichtiger wäre die Zahl der Neuinfektionen. Und die liegt aktuell unter 1000 in Deutschland. In Österreich sogar unter 100! Angaben in der ARD Tagesschau heute.
Das ist doch toll, oder?
#
Absolut, es sieht derzeit Vieles gut aus.
Ich wollte auch nur die Euphorie um den R-Wert kleiner 0 einordnen helfen.

Witzig übrigens was bei Eingabe des Kleiner Zeichens passiert. Ich hätte ja gedacht, man fängt das ab
#
amananana schrieb:

Luzbert schrieb:

dass Schweden hinsichtlich des R-Werts seit dem 6.4. zwischen 1,16 und 0,93 pendelt

Immerhin. Für das, dass es dort im Vergleich relativ wenige Beschränkungen gibt, gar nicht mal sooo schlecht, oder? Warum es dort jedoch so viele Tote gibt, ist jedoch absolut rätselhaft für mich.

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt, dass sie sehr viele Todesfälle in den Altersheimen haben. Und eine hohe Selbstdisziplin bei der Bevölkerung, die die Empfehlungen zuverlässig umsetzen.
#
chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.
#
chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.
#
Luzbert schrieb:

chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.

Nein, ich meinte den Staatsvirologen Schwedens Anders Tegnell.

#
chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.
#
Luzbert schrieb:

chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.

Weis man denn welche Berater aus virologischer/epidemiologischer Sicht die Regierung hat, wenn Drosten nicht mehr dabei ist?
#
Luzbert schrieb:

chickenshak schrieb:

Das hat der Staatsvirologe damit erklärt

Ich nehme an, Du meinst Drosten.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat er letzte Woche in einem Podcast erwähnt, dass er bereits seit mehreren Wochen nicht mehr in die Beratungen der Regierung involviert ist.

Weis man denn welche Berater aus virologischer/epidemiologischer Sicht die Regierung hat, wenn Drosten nicht mehr dabei ist?
#
Ich weiß nicht, ob noch aktiv Virologen in die Beratung einbezogen werden.
#
Ich weiß nicht, ob noch aktiv Virologen in die Beratung einbezogen werden.
#
Das übernimmt aktuell lindner
#
Laut Focus Online hat China die Welt auf gut deutsch verar*** und vieles geheim gehalten, als eine Eindämmung noch möglich wäre. Dadurch habe die viele Menschenleben auf dem Gewissen.

Aber das wird dem kommunistischen Regime wohl kaum jucken...


Teilen