Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten

#
mal in die runde gefragt: glaubt irgendjemand, dass hildmann ernst zu nehmen ist? ich fühle mich- ohne es über gebühr zu verfolgen- zunehmend an lynch-filme erinnert. sei es nun elefantman oder eraserhead, meinetwegen auch tod brownings „freaks“. aber müssen wir den mann wirklich noch einer kritischen betrachtung unterziehen?
#
mal in die runde gefragt: glaubt irgendjemand, dass hildmann ernst zu nehmen ist? ich fühle mich- ohne es über gebühr zu verfolgen- zunehmend an lynch-filme erinnert. sei es nun elefantman oder eraserhead, meinetwegen auch tod brownings „freaks“. aber müssen wir den mann wirklich noch einer kritischen betrachtung unterziehen?
#
Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.
#
mal in die runde gefragt: glaubt irgendjemand, dass hildmann ernst zu nehmen ist? ich fühle mich- ohne es über gebühr zu verfolgen- zunehmend an lynch-filme erinnert. sei es nun elefantman oder eraserhead, meinetwegen auch tod brownings „freaks“. aber müssen wir den mann wirklich noch einer kritischen betrachtung unterziehen?
#
Attila Hildmann ist inzwischen ein strammer Nazi und ein lupenreiner Faschist. Nicht mehr und nicht weniger. Ein Typ, bei dem man sehr gut aufpassen sollte, wie viel Aufmerksamkeit er wirklich verdient hat. Ich hoffe, dass der Rechtsstaat ihn in seine Grenzen weisen wird. Wenn nicht hoffe ich, dass andere Menschen, denen etwas am Wohle der Menschheit liegt, sich ihm annehmen und ihn in seine Grenzen weisen.
#
Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.

Da ist was dran.
Aber das Video von Katteker finde ich durchaus so erschreckend, dass sich mir die Frage stellt, wie viel Agressionspotential er um sich scharrt und wann das mal knallt.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.

Da ist was dran.
Aber das Video von Katteker finde ich durchaus so erschreckend, dass sich mir die Frage stellt, wie viel Agressionspotential er um sich scharrt und wann das mal knallt.
#
Luzbert schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.

Da ist was dran.
Aber das Video von Katteker finde ich durchaus so erschreckend, dass sich mir die Frage stellt, wie viel Agressionspotential er um sich scharrt und wann das mal knallt.


Ich finde da eher die Reaktion der Polizei erschrenkend. Und nein, dass sage ich nicht, weil ich nur nach negativem im Kontext Polizei suche...
#
Luzbert schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.

Da ist was dran.
Aber das Video von Katteker finde ich durchaus so erschreckend, dass sich mir die Frage stellt, wie viel Agressionspotential er um sich scharrt und wann das mal knallt.


Ich finde da eher die Reaktion der Polizei erschrenkend. Und nein, dass sage ich nicht, weil ich nur nach negativem im Kontext Polizei suche...
#
miraculix250 schrieb:

Luzbert schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Ich finde, wir sollten alles und jeden einer kritischen Betrachtung unterziehen, ganz einfach, weil wir es (nicht lassen) können.

Da ist was dran.
Aber das Video von Katteker finde ich durchaus so erschreckend, dass sich mir die Frage stellt, wie viel Agressionspotential er um sich scharrt und wann das mal knallt.


Ich finde da eher die Reaktion der Polizei erschrenkend. Und nein, dass sage ich nicht, weil ich nur nach negativem im Kontext Polizei suche...


Du willst doch nicht andeuten, dass die Polizei auf dem rechten Auge blind ist?!

Demo schützen hin oder her. Natürlich sind die Cops dafür da, auch wenn sie eventuell nicht mit dem einverstanden sind, für was da so demonstriert wird (was ich bei dem einen oder anderen aber ausschließe)
Aber da wird jemand angegriffen und verbal angegangen und dann kommt da so ein glatzköpfiger Typ in rosa, der aussieht wie ein zu lange gebratener Shrimp ums Eck und macht einen auf Heissen und was machen die Cops?!

Aber wehe jemand schreibt einen kritischen Artikel über die Polizei. Dann meldet sich Seehofer persönlich zu Wort.

Über Hildmann und Co ist alles gesagt. Jeder macht sich selbst so gut lächerlich, wie er kann. Er hat sich da in was reingesteigert, wo er nie wieder rauskommen wird und ich hoffe, niemand macht noch ernsthafte Geschäfte mit dem Idioten, dann fährt er bald nicht mehr mit dem Porsche durch Berlin, sondern mit dem Öffi zum Arbeitsamt. Vogel.
#
Der Tagesschau-Faktenfinder berichtet nun auch über den obskuren Verein MWGFD (Vorsitzender Prof.Bhakdi), der ja gefordert hat, die Testungen im Landkreis Gütersloh zu übernehmen. Der Verein, der sich Bürgerwehr-like hoheitliche Aufgaben anmaßt hat übrigens 25 Mitglieder.

So empfiehlt ein MWGFD-Mitglied, der Arzt und "Quantenheiler" Andreas Diemer, auf seiner Homepage, gegen "Viren, auch bei Covid-19 und anderen Corona-Viren", Chlordioxid einzunehmen oder gar zu injizieren - eine Behandlung die nicht nur wirkungslos, sondern potenziell lebensgefährlich ist.

Auch andere MWGFD-Mitglieder propagieren Behandlungsformen, die nicht evidenzbasiert sind oder sich sogar als unwirksam beziehungsweise gefährlich erwiesen haben, zum Beispiel "Psychologische Astrologie" und "Theta Healing".

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/mwgfd-101.html

Bhakdi hat nun auch außerhalb der der rechten Youtube-Kanäle doch noch ein Printmedium gefunden, in dem er seinen gefährlichen Unsinn verbreiten und sein Buch promoten kann. Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".
#
Der Tagesschau-Faktenfinder berichtet nun auch über den obskuren Verein MWGFD (Vorsitzender Prof.Bhakdi), der ja gefordert hat, die Testungen im Landkreis Gütersloh zu übernehmen. Der Verein, der sich Bürgerwehr-like hoheitliche Aufgaben anmaßt hat übrigens 25 Mitglieder.

So empfiehlt ein MWGFD-Mitglied, der Arzt und "Quantenheiler" Andreas Diemer, auf seiner Homepage, gegen "Viren, auch bei Covid-19 und anderen Corona-Viren", Chlordioxid einzunehmen oder gar zu injizieren - eine Behandlung die nicht nur wirkungslos, sondern potenziell lebensgefährlich ist.

Auch andere MWGFD-Mitglieder propagieren Behandlungsformen, die nicht evidenzbasiert sind oder sich sogar als unwirksam beziehungsweise gefährlich erwiesen haben, zum Beispiel "Psychologische Astrologie" und "Theta Healing".

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/mwgfd-101.html

Bhakdi hat nun auch außerhalb der der rechten Youtube-Kanäle doch noch ein Printmedium gefunden, in dem er seinen gefährlichen Unsinn verbreiten und sein Buch promoten kann. Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".
#
Es gibt doch auch positive Entwicklungen
Dr.Wodarg, einer der Anführer der Verschwörerszene, soll nun aus dem Vorstand von Transparency International abberufen werden, nachdem ein hochkarätiges Gremium (u.a. mit einer ehem. Verfassungsrichterin) ein Gutachten über seine Aktivitäten auf antidemokratischen und verschwörungstheoretischen Plattformen erstellt hat. Bisher ruhte seine Mitgliedschaft lediglich.
#
Der Tagesschau-Faktenfinder berichtet nun auch über den obskuren Verein MWGFD (Vorsitzender Prof.Bhakdi), der ja gefordert hat, die Testungen im Landkreis Gütersloh zu übernehmen. Der Verein, der sich Bürgerwehr-like hoheitliche Aufgaben anmaßt hat übrigens 25 Mitglieder.

So empfiehlt ein MWGFD-Mitglied, der Arzt und "Quantenheiler" Andreas Diemer, auf seiner Homepage, gegen "Viren, auch bei Covid-19 und anderen Corona-Viren", Chlordioxid einzunehmen oder gar zu injizieren - eine Behandlung die nicht nur wirkungslos, sondern potenziell lebensgefährlich ist.

Auch andere MWGFD-Mitglieder propagieren Behandlungsformen, die nicht evidenzbasiert sind oder sich sogar als unwirksam beziehungsweise gefährlich erwiesen haben, zum Beispiel "Psychologische Astrologie" und "Theta Healing".

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/mwgfd-101.html

Bhakdi hat nun auch außerhalb der der rechten Youtube-Kanäle doch noch ein Printmedium gefunden, in dem er seinen gefährlichen Unsinn verbreiten und sein Buch promoten kann. Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".
#
katteker schrieb:

....Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".


Wenn sich die Leser der "Junge Freiheit" mit den empfohlenen Methoden selbst behandeln soll mir das recht sein.
#
katteker schrieb:

....Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".


Wenn sich die Leser der "Junge Freiheit" mit den empfohlenen Methoden selbst behandeln soll mir das recht sein.
#
Wedge schrieb:

katteker schrieb:

....Es ist überraschenderweise das Sprachrohr der "neuen Rechten", nämlich die "Junge Freiheit".


Wenn sich die Leser der "Junge Freiheit" mit den empfohlenen Methoden selbst behandeln soll mir das recht sein.

#
Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken. Den Vogel schießt hier der Anmelder der Hygienedemos und Gründer des Widerstands2020 ab. Er hat mittlerweile ein neues Parteiprojekt "Wir 2020" und in der Satzung findet man wirklich unglaubliches. Er erhebt sich in der Bundessatzung praktisch zu Gott
Die Aussagen
des PIH (Der Parteiidentitätshüter (PIH) Dr. Bodo Schiffmann) als Vater der Parteiidentität gelten in der Wertung als Feststellungen der Wahrheit im Sinne des § 256 Abs. 1 ZPO, d. h. der PIH äußert den Geist und Willen welchen
er bei Erschaffung der Partei und ihrer politischen Identität zugrunde gelegt hat


https://twitter.com/danny_mst/status/1277653468258406400/photo/1
https://start.wir2020-partei.de/wp-content/uploads/2020/06/Wir2020-Bundessatzung-1.pdf S.74

#
Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken. Den Vogel schießt hier der Anmelder der Hygienedemos und Gründer des Widerstands2020 ab. Er hat mittlerweile ein neues Parteiprojekt "Wir 2020" und in der Satzung findet man wirklich unglaubliches. Er erhebt sich in der Bundessatzung praktisch zu Gott
Die Aussagen
des PIH (Der Parteiidentitätshüter (PIH) Dr. Bodo Schiffmann) als Vater der Parteiidentität gelten in der Wertung als Feststellungen der Wahrheit im Sinne des § 256 Abs. 1 ZPO, d. h. der PIH äußert den Geist und Willen welchen
er bei Erschaffung der Partei und ihrer politischen Identität zugrunde gelegt hat


https://twitter.com/danny_mst/status/1277653468258406400/photo/1
https://start.wir2020-partei.de/wp-content/uploads/2020/06/Wir2020-Bundessatzung-1.pdf S.74

#
katteker schrieb:

Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken.

Kann ich verstehen, weil ich es auch einige Wochen gemacht habe. Es war ein Stück weit faszinierend, den Leuten beim kompletten Realitätsverlust oder öffentlichen Durchdrehen  zuzuschauen. Im Nachhinein muss ich aber sagen: Es war verschwendete Lebenszeit. Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen. Und das macht nicht nur mehr Spaß sondern auch mehr Sinn.  Finde ich zumindest.
#
katteker schrieb:

Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken.

Kann ich verstehen, weil ich es auch einige Wochen gemacht habe. Es war ein Stück weit faszinierend, den Leuten beim kompletten Realitätsverlust oder öffentlichen Durchdrehen  zuzuschauen. Im Nachhinein muss ich aber sagen: Es war verschwendete Lebenszeit. Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen. Und das macht nicht nur mehr Spaß sondern auch mehr Sinn.  Finde ich zumindest.
#
Brodowin schrieb:

Es war verschwendete Lebenszeit. Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen

welcome to my live
#
katteker schrieb:

Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken.

Kann ich verstehen, weil ich es auch einige Wochen gemacht habe. Es war ein Stück weit faszinierend, den Leuten beim kompletten Realitätsverlust oder öffentlichen Durchdrehen  zuzuschauen. Im Nachhinein muss ich aber sagen: Es war verschwendete Lebenszeit. Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen. Und das macht nicht nur mehr Spaß sondern auch mehr Sinn.  Finde ich zumindest.
#
Brodowin schrieb:

Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen. Und das macht nicht nur mehr Spaß sondern auch mehr Sinn.  Finde ich zumindest.


Ich nehm wie es kommt! Es heißt ja schließlich Dies&Das!
#
katteker schrieb:

Zugegebenermaßen habe ich gerade etwas Spaß daran gefunden, mir die führenden Köpfe der Verschwörerszene anzugucken.

Kann ich verstehen, weil ich es auch einige Wochen gemacht habe. Es war ein Stück weit faszinierend, den Leuten beim kompletten Realitätsverlust oder öffentlichen Durchdrehen  zuzuschauen. Im Nachhinein muss ich aber sagen: Es war verschwendete Lebenszeit. Anstatt sich diesen durchgedrehten zu widmen, versuche ich mich inzwischen wieder den coolen, hilfsbereiten und auch sonst ganz okayen Menschen zu widmen. Und das macht nicht nur mehr Spaß sondern auch mehr Sinn.  Finde ich zumindest.
#
Die anständigen Leute werden halt schnell langweilig.
#
Die anständigen Leute werden halt schnell langweilig.
#
Adlerdenis schrieb:

                                             



  • darum gibts so wenige Wiki-Artikel über den Angstellten Hermann Müller, verheiratet, drei Kinder und soviele Artikel über die Kaputten dieser Welt.
    #
    Adlerdenis schrieb:

                                                 



  • darum gibts so wenige Wiki-Artikel über den Angstellten Hermann Müller, verheiratet, drei Kinder und soviele Artikel über die Kaputten dieser Welt.
    #
    Und warum legst du mir deshalb jetzt sämtliche Smileys dieses Forums in den Mund? Als ob ich so blümerant reden würde
    #
    Und warum legst du mir deshalb jetzt sämtliche Smileys dieses Forums in den Mund? Als ob ich so blümerant reden würde
    #
    Adlerdenis schrieb:

    Und warum legst du mir deshalb jetzt sämtliche Smileys dieses Forums in den Mund? Als ob ich so blümerant reden würde


    zitierkompetenz deluxe...
    #
    Und warum legst du mir deshalb jetzt sämtliche Smileys dieses Forums in den Mund? Als ob ich so blümerant reden würde
    #
    wusste gar nicht, dass Du so ein Smiley Fanatiker bist


    Teilen