Wie geil seiT ihr auf den Re-Start gegen Gladbach?

#
In zwei Tagen geht’s also wieder weiter. Wie geil seid ihr denn auf das Spiel gegen Gladbach?

Ich frage mich ob es anderen genauso geht wie mir:

In den letzten 25 Jahren gab es kaum ein Spiel, wo die Vorfreude bzw. Aufregung bei mir so gering war wie aktuell. Vlt. in den Abstiegsjahren, in denen am letzten Spieltag schon feststand, das wir weg vom Fenster sind. Und selbst da kam sowas wie Trotz in mir auf. Aber heute? Irgendwie habe ich überhaupt keine Lust auf das Spiel. Eintracht ohne Fans? Brauche ich irgendwie gar nicht. Die Aussagen der Verantwortlichen in den letzten Wochen machen mich ganz schön nachdenklich. Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an... Für mich ist das kein Fußball mehr, sondern eine reine Dauerwerbesendung. Man fühlt sich wirklich wie eine Kuh die seit Jahren gemolken wird. Und jetzt kommt halt keine Milch mehr nach...

Meine Vorfreude ist tatsächlich gerade bei 0 von 10.
#
In zwei Tagen geht’s also wieder weiter. Wie geil seid ihr denn auf das Spiel gegen Gladbach?

Ich frage mich ob es anderen genauso geht wie mir:

In den letzten 25 Jahren gab es kaum ein Spiel, wo die Vorfreude bzw. Aufregung bei mir so gering war wie aktuell. Vlt. in den Abstiegsjahren, in denen am letzten Spieltag schon feststand, das wir weg vom Fenster sind. Und selbst da kam sowas wie Trotz in mir auf. Aber heute? Irgendwie habe ich überhaupt keine Lust auf das Spiel. Eintracht ohne Fans? Brauche ich irgendwie gar nicht. Die Aussagen der Verantwortlichen in den letzten Wochen machen mich ganz schön nachdenklich. Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an... Für mich ist das kein Fußball mehr, sondern eine reine Dauerwerbesendung. Man fühlt sich wirklich wie eine Kuh die seit Jahren gemolken wird. Und jetzt kommt halt keine Milch mehr nach...

Meine Vorfreude ist tatsächlich gerade bei 0 von 10.
#
AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.
#
In zwei Tagen geht’s also wieder weiter. Wie geil seid ihr denn auf das Spiel gegen Gladbach?

Ich frage mich ob es anderen genauso geht wie mir:

In den letzten 25 Jahren gab es kaum ein Spiel, wo die Vorfreude bzw. Aufregung bei mir so gering war wie aktuell. Vlt. in den Abstiegsjahren, in denen am letzten Spieltag schon feststand, das wir weg vom Fenster sind. Und selbst da kam sowas wie Trotz in mir auf. Aber heute? Irgendwie habe ich überhaupt keine Lust auf das Spiel. Eintracht ohne Fans? Brauche ich irgendwie gar nicht. Die Aussagen der Verantwortlichen in den letzten Wochen machen mich ganz schön nachdenklich. Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an... Für mich ist das kein Fußball mehr, sondern eine reine Dauerwerbesendung. Man fühlt sich wirklich wie eine Kuh die seit Jahren gemolken wird. Und jetzt kommt halt keine Milch mehr nach...

Meine Vorfreude ist tatsächlich gerade bei 0 von 10.
#
AdlerAusBosnien schrieb:

0 von 10

Da gehe ich mit.
#
AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.
#
propain schrieb:

AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.

In den sozialen Netzwerken findet man tatsächlich etliche "Fußball-Fans" die das auch noch toll finden und sich das sogar gewünscht haben. Scheint noch genug Kühe zu geben, die Milch geben.
#
propain schrieb:

AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.

In den sozialen Netzwerken findet man tatsächlich etliche "Fußball-Fans" die das auch noch toll finden und sich das sogar gewünscht haben. Scheint noch genug Kühe zu geben, die Milch geben.
#
Das sind diese Klatschpappenheinis die jeden Scheiß mitmachen würden.
#
Minus 1000
#
Meine Vorfreude hält sich arg in Grenzen, obwohl ich natürlich auf ein positives Ergebnis für die Eintracht hoffe.
Ich tröste mich mit dem Gedanken, das diese Farce und nichts anderes ist es, irgendwann doch mal endet.
Ich vermag vielleicht die Notwendigkeit aus finanziellen Gründen noch zu erkennen, aber für mich ist das gefühlt eine irreguläre Veranstaltung.
#
AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.
#
propain schrieb:

AdlerAusBosnien schrieb:

Dann bietet Sky noch eine Ton-Option mit künstlicher Stimmung an...

Das ist eh das lächerlichste was man bei so Übertragungen machen kann. Ich weiß auch nicht welchen Drogencocktail die bei Sky genommen haben um auf so eine beschissene Idee zu kommen.


Quasi Dauersingsang aus der Konserve

Im Ernst, ich muss dauernd nachgucken, wann das Spiel überhaupt ist, weil ich es immer wieder vergesse.
#
0 von 10
#
0 von 10.

Ich werde nur das Ergebnis zur Kenntnis nehmen
Aber egal wie es ausgeht, es wird keine Auswirkungen auf meine Stimmung oder meine aktuelle
Meinung zu dem ganzen haben, da es sich wohl so schnell nicht normalisieren wird.

Also selbst wenn wir jetzt jedes Spiel 5-0 gewinnen, käme bei mir keine Freude auf, genauso wie ich bei einem
Abstieg keine Trauer empfinden könnte, da alles unter "nennen wir es speziellen Bedingungen" stattfinden muss/soll.
Da ich deswegen niemanden verurteilen würde, weil das alles Neuland ist, kommen auch keine besonderen Emotionen auf.
Ein Kumpel hat es gut beschrieben, man stelle sich vor Gladbach oder Dortmund werden Meister und dürfen nicht mit
Ihren 100.000 oder mehr Fans feiern ?
Man stelle sich vergleichsweise unsere geile Pokalsiegfeier vor 2 Saisons ohne diese Fanmassen vor ??
Sowas ist einfach nur traurig.

Immerhin kann sich die DFL freuen über Pyrotechnik im Stadion brauchen sie sich aktuell wohl wenig Gedanken zu machen.
#
Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️
#
0 von 10.

Ich werde nur das Ergebnis zur Kenntnis nehmen
Aber egal wie es ausgeht, es wird keine Auswirkungen auf meine Stimmung oder meine aktuelle
Meinung zu dem ganzen haben, da es sich wohl so schnell nicht normalisieren wird.

Also selbst wenn wir jetzt jedes Spiel 5-0 gewinnen, käme bei mir keine Freude auf, genauso wie ich bei einem
Abstieg keine Trauer empfinden könnte, da alles unter "nennen wir es speziellen Bedingungen" stattfinden muss/soll.
Da ich deswegen niemanden verurteilen würde, weil das alles Neuland ist, kommen auch keine besonderen Emotionen auf.
Ein Kumpel hat es gut beschrieben, man stelle sich vor Gladbach oder Dortmund werden Meister und dürfen nicht mit
Ihren 100.000 oder mehr Fans feiern ?
Man stelle sich vergleichsweise unsere geile Pokalsiegfeier vor 2 Saisons ohne diese Fanmassen vor ??
Sowas ist einfach nur traurig.

Immerhin kann sich die DFL freuen über Pyrotechnik im Stadion brauchen sie sich aktuell wohl wenig Gedanken zu machen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Immerhin kann sich die DFL freuen über Pyrotechnik im Stadion brauchen sie sich aktuell wohl wenig Gedanken zu machen.

Kann man über das Dach ins Stadion schleudern und an kleinen Fallschirmen runter lassen. Gabs es irgendwo mal, weiß nur nicht mehr wo.
#
Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️
#
mc1998 schrieb:

Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️

Richtig.

Aber die Antworten auf die Ausgangsfrage im Thread sprechen ja eine deutliche Frage.
Ganz einfach.

P.S.: An das "Jaaaaaa" von SKY und BILD glaub ich nicht.
Die, die das gucken werden wohl mehrheitlich so eher "Ja, okay. Oh. Puh" sagen.

Und es werden beim nächsten und übernächsten Spieltag garantiert weniger gucken. Wenn es einen übernächsten Spieltag überhaupt gibt.
#
Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️
#
mc1998 schrieb:

Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️

Gibt zum Glück genug über die Eintracht.
#
mc1998 schrieb:

Wer es nicht gucken will guckt es nicht und liest stattdessen ein Buch. Ganz einfach 🤷‍♂️

Richtig.

Aber die Antworten auf die Ausgangsfrage im Thread sprechen ja eine deutliche Frage.
Ganz einfach.

P.S.: An das "Jaaaaaa" von SKY und BILD glaub ich nicht.
Die, die das gucken werden wohl mehrheitlich so eher "Ja, okay. Oh. Puh" sagen.

Und es werden beim nächsten und übernächsten Spieltag garantiert weniger gucken. Wenn es einen übernächsten Spieltag überhaupt gibt.
#
reggaetyp schrieb:

Und es werden beim nächsten und übernächsten Spieltag garantiert weniger gucken. Wenn es einen übernächsten Spieltag überhaupt gibt.



Da könnte das nächste Problem werden, siehe Dresden.
Außerdem kommt bald der Herbst und dann gibt es vielleicht wieder einen neuen Virus oder was anderes
wovor man sich fürchten soll.
#
0
#
reggaetyp schrieb:

Und es werden beim nächsten und übernächsten Spieltag garantiert weniger gucken. Wenn es einen übernächsten Spieltag überhaupt gibt.



Da könnte das nächste Problem werden, siehe Dresden.
Außerdem kommt bald der Herbst und dann gibt es vielleicht wieder einen neuen Virus oder was anderes
wovor man sich fürchten soll.
#
Hyundaii30 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Und es werden beim nächsten und übernächsten Spieltag garantiert weniger gucken. Wenn es einen übernächsten Spieltag überhaupt gibt.



Da könnte das nächste Problem werden, siehe Dresden.
Außerdem kommt bald der Herbst und dann gibt es vielleicht wieder einen neuen Virus oder was anderes
wovor man sich fürchten soll.


Obwohl es gar nichts zum Fürchten gibt, stimmts?
#
Bin nicht gerade heiß wie Frittenfett auf das Spiel.
Komischerweise habe ich den Fußball auch gar nicht soooo sehr vermisst.
Und trotzdem tut es doch mal wieder gut was anderes zu sehen als nur Corona etc....
Schau es mir auf jeden Fall an.
Dann seh ich mal weiter..
#
0,0
#
0 von 10.

Ich werde nur das Ergebnis zur Kenntnis nehmen
Aber egal wie es ausgeht, es wird keine Auswirkungen auf meine Stimmung oder meine aktuelle
Meinung zu dem ganzen haben, da es sich wohl so schnell nicht normalisieren wird.

Also selbst wenn wir jetzt jedes Spiel 5-0 gewinnen, käme bei mir keine Freude auf, genauso wie ich bei einem
Abstieg keine Trauer empfinden könnte, da alles unter "nennen wir es speziellen Bedingungen" stattfinden muss/soll.
Da ich deswegen niemanden verurteilen würde, weil das alles Neuland ist, kommen auch keine besonderen Emotionen auf.
Ein Kumpel hat es gut beschrieben, man stelle sich vor Gladbach oder Dortmund werden Meister und dürfen nicht mit
Ihren 100.000 oder mehr Fans feiern ?
Man stelle sich vergleichsweise unsere geile Pokalsiegfeier vor 2 Saisons ohne diese Fanmassen vor ??
Sowas ist einfach nur traurig.

Immerhin kann sich die DFL freuen über Pyrotechnik im Stadion brauchen sie sich aktuell wohl wenig Gedanken zu machen.
#
Ja, recht hast Du Fußball ohne Fans ist wie salzlose Suppe. Aber ich gehe davon aus, dass wir auch wieder volle Stadien erleben werden.
Vor drei Wochen hätte niemand geglaubt, dass im Sommer Urlaub im Ausland wieder möglich ist. Ist halt ein dynamischer Prozeß.
Was ich aber überhaupt nicht will, wäre Fußball ohne die Eintracht.
Deshalb bin ich für die Geisterspiele, falls das die einzige Alternative sein sollte um zu überleben.


Teilen