Aufstellung und Tipp auswärts in Bayern

#
Wäre schön,
wenn es so kommen würde.
Mein Gefühl sagt mir leider was anderes.
#
Wäre schön,
wenn es so kommen würde.
Mein Gefühl sagt mir leider was anderes.
#
Was spricht dagegen?

Denen ihr Mia San Mia wenns bei denen nicht  läuft,setzen wir unser Auf jetzt entgegen.Glaube versetzt Berge.

Das ist ja bei Euch als müsste man einen Elefanten anschieben.

Es muss ein Ruck durch die Fangemeinde gehen.
#
Was spricht dagegen?

Denen ihr Mia San Mia wenns bei denen nicht  läuft,setzen wir unser Auf jetzt entgegen.Glaube versetzt Berge.

Das ist ja bei Euch als müsste man einen Elefanten anschieben.

Es muss ein Ruck durch die Fangemeinde gehen.
#
B.Bregulla schrieb:

Das ist ja bei Euch als müsste man einen Elefanten anschieben.


Ich Schiebe mal meinen Fernseher von links nach rechts. Vielleicht hilft es ja
#
Hyundaii30 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

Und das harte Brot der BL, wo waren wir da letzte Saison in der Tabelle ??
Macht ihr es euch nicht ein bisschen zu einfach die momentane Misere dem Trainer "in die Schuhe zu schieben" ???



Ist immer der einfachste Weg zu sagen, der Trainer ist schuld.
Da hat man auch nur einen den man angreifen muss und nicht die 10-15 Spieler die regelmäßig auf dem Platz stehen.
Ausser die üblichen Verdächtigen, die sowieso immer kritisch gesehen werden.
Fußball ist ein Teamsport und wenn da momentan auch nur eine Sache bei uns hakt, wird es schon schwierigerer für uns Spiele zu dominieren, wie wir das teilweise letzte Saison gemacht haben.

Nur ist der Trainer in seiner Funktion nunmal der sportlich Verantwortliche für das Gelingen der Mannschaft.
Mir ist das auch zu einfach, alles beim Trainer abzuladen, weil die Verantwortlichkeit, gerade bei Mißerfolg, auch bei anderen Personen zu suchen ist....das ist alles schwer zu beurteilen, weil keiner von uns die internen Vorkommnisse kennt.
Hütter ist sicherlich für die momentane Misere nicht der Alleinverantwortliche, aber für mein Dafürhalten erliegt er auch zu vielen Fehleinschätzungen über die wahre Kaderqualität und deshalb sind auch manche Aufstellungen für mich nicht unbedingt nachvollziehbar....ein guter Trainer ist er zweifelsohne, das heißt aber im Endeffekt auch nichts, weil nicht jeder überall funktioniert.....
#
cm47 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

Und das harte Brot der BL, wo waren wir da letzte Saison in der Tabelle ??
Macht ihr es euch nicht ein bisschen zu einfach die momentane Misere dem Trainer "in die Schuhe zu schieben" ???



Ist immer der einfachste Weg zu sagen, der Trainer ist schuld.
Da hat man auch nur einen den man angreifen muss und nicht die 10-15 Spieler die regelmäßig auf dem Platz stehen.
Ausser die üblichen Verdächtigen, die sowieso immer kritisch gesehen werden.
Fußball ist ein Teamsport und wenn da momentan auch nur eine Sache bei uns hakt, wird es schon schwierigerer für uns Spiele zu dominieren, wie wir das teilweise letzte Saison gemacht haben.

Nur ist der Trainer in seiner Funktion nunmal der sportlich Verantwortliche für das Gelingen der Mannschaft.
Mir ist das auch zu einfach, alles beim Trainer abzuladen, weil die Verantwortlichkeit, gerade bei Mißerfolg, auch bei anderen Personen zu suchen ist....das ist alles schwer zu beurteilen, weil keiner von uns die internen Vorkommnisse kennt.
Hütter ist sicherlich für die momentane Misere nicht der Alleinverantwortliche, aber für mein Dafürhalten erliegt er auch zu vielen Fehleinschätzungen über die wahre Kaderqualität und deshalb sind auch manche Aufstellungen für mich nicht unbedingt nachvollziehbar....ein guter Trainer ist er zweifelsohne, das heißt aber im Endeffekt auch nichts, weil nicht jeder überall funktioniert.....


Gebe ich dir recht.
Ich sage auch ganz ehrlich. Ich habe Angst vor einem Nachfolger.
Hütter und Kovac machen/machten hier einen super Job.
Jeder der für eine Entlassung von Hütter ist, soll erstmal einen guten Nachfolger nennen, der auch zu bekommen ist und ähnlich komplett ist.
Denn wenn ich an die üblichen Verdächtigen denke, wird mir schlecht.
#
B.Bregulla schrieb:

Das ist ja bei Euch als müsste man einen Elefanten anschieben.


Ich Schiebe mal meinen Fernseher von links nach rechts. Vielleicht hilft es ja
#
Wenn die Fans nicht an die Maschaft glaubt,was soll das?
Ein guter Tormann kann schon Spiele entscheiden.
Ein junger Spieler dem man Vertrauen schenkt auch.
Keine Zuschauer, man kann sich voll auf sich konzentrierten,es gibt immer eine Möglichkeit.
Aber man muss auch wollen ,das ist manchmal schon mehr als der halbe Weg zu Erfolg.
Im der Wirtschaft haben schon Lehrlinge einen Betrieb kurze Zeit geführt.
#
Wenn die Fans nicht an die Maschaft glaubt,was soll das?
Ein guter Tormann kann schon Spiele entscheiden.
Ein junger Spieler dem man Vertrauen schenkt auch.
Keine Zuschauer, man kann sich voll auf sich konzentrierten,es gibt immer eine Möglichkeit.
Aber man muss auch wollen ,das ist manchmal schon mehr als der halbe Weg zu Erfolg.
Im der Wirtschaft haben schon Lehrlinge einen Betrieb kurze Zeit geführt.
#
Noch was, für Erfolge von früher kann sich heute nichts kaufen.
#
Wenn die Fans nicht an die Maschaft glaubt,was soll das?
Ein guter Tormann kann schon Spiele entscheiden.
Ein junger Spieler dem man Vertrauen schenkt auch.
Keine Zuschauer, man kann sich voll auf sich konzentrierten,es gibt immer eine Möglichkeit.
Aber man muss auch wollen ,das ist manchmal schon mehr als der halbe Weg zu Erfolg.
Im der Wirtschaft haben schon Lehrlinge einen Betrieb kurze Zeit geführt.
#
B.Bregulla schrieb:

Im der Wirtschaft haben schon Lehrlinge einen Betrieb kurze Zeit geführt.


Ach ne.
Klar geht das alles unter optimalen Bedingungen.
Die sind aber aktuell nicht vorhanden.
Und natürlich kann man mit der richtigen Einstellung Bäume ausreißen.
Aber das ist ein Spiel wo 11 Spieler zur gleichen Zeit, diesen unbedingten Willen haben müssen, dazu kommt noch fehlendes Selbstvertrauen.

Deswegen wird es eben sehr schwer und man darf dann auch pessimistisch sein.
#
Ich würde wieder auf die 3er Kette setzen und Kostic/DaCosta außen versuchen. Davor Hasebe mit Rode, davor Kamada und vorne zwei Stürmer mit Dost und Silva.

Ich glaube nicht, dass das so kommt, aber mir der alten Laier wird es auch nix.

Mein Verstand sagt mir, dass es eine deutliche Niederlage geben wird. 1:3 oder 1:4 oder gar schlimmer. Alles andere wäre eben die divenhafte Überraschung.

Ich hoffe, ich verstehe einmal mehr nichts vom Fußball und es kommt anders⚽

#
El-Matzo schrieb:

Eigentlich ist es das perfekte Spiel, jeder erwartet eine klatsche. Heißt niemand setzt auf uns. Und auch ich denke das es schwer wird. Allerdings erwarte ich von der Mannschaft nach den letzten desaströsen Spielen, eine gewaltige Leistungssteigerung. Ich erwarte Zweikämpfe,Eier und eine vernünftige Einstellung.
                          Trapp
          Abraham- Hinti- N´Dicka
daCosta            Hasebe        Kostic
                         Rode
                    Kamada
               Paciencia- Silva

El-Matzo schrieb:

Eigentlich ist es das perfekte Spiel, jeder erwartet eine klatsche. Heißt niemand setzt auf uns. Und auch ich denke das es schwer wird. Allerdings erwarte ich von der Mannschaft nach den letzten desaströsen Spielen, eine gewaltige Leistungssteigerung. Ich erwarte Zweikämpfe,Eier und eine vernünftige Einstellung.
                          Trapp
          Abraham- Hinti- N´Dicka
daCosta            Hasebe        Kostic
                         Rode
                    Kamada
               Paciencia- Silva

Guten Morgen....

Paciencia ist verletzt und wird erstmal nicht spielen...
#
Stimmt, hast recht. gerade gelesen
#
Rode hat gesagt: "Wir brauchen uns vor den Bayern nicht zu verstecken".....stimmt,das hat man ja schon gegen Gladbach gemacht und zweimal hintereinander verstecken ist dann auch schwierig......ich bin mal gespannt, ob der wohltönenden Botschaft auch mal Taten folgen, im Reden sind sie alle top, aber wehe, es geht an die Nachweise dafür.....
#
Na dann hoffen wir mal, dass es nicht so eine Rotation wie vor einem Jahr gegen Leverkusen gibt. Sonst kommt ein ähnliches Ergebnis raus. 🙈
#
Na dann hoffen wir mal, dass es nicht so eine Rotation wie vor einem Jahr gegen Leverkusen gibt. Sonst kommt ein ähnliches Ergebnis raus. 🙈
#
steffm1 schrieb:

Na dann hoffen wir mal, dass es nicht so eine Rotation wie vor einem Jahr gegen Leverkusen gibt. Sonst kommt ein ähnliches Ergebnis raus. 🙈

Die Rotation ist nicht das Problem, wenn alle mit der richtigen Einstellung auf den Platz gehen....und weil das nicht der Fall ist, rotieren wir ja alle....
#
steffm1 schrieb:

Na dann hoffen wir mal, dass es nicht so eine Rotation wie vor einem Jahr gegen Leverkusen gibt. Sonst kommt ein ähnliches Ergebnis raus. 🙈

Die Rotation ist nicht das Problem, wenn alle mit der richtigen Einstellung auf den Platz gehen....und weil das nicht der Fall ist, rotieren wir ja alle....
#
egal wer wieß Gott wo hin rotiert, gegen freiburg müssen 11 fitte und hochmotiovierte Spieler auf dem Platz stehen.

Die Corona Auswechselregel begünstigt rotieren natürlich..
Einen Kostic muss man z.B.sicher nicht durchspielen lassen, wenn man bereits 3:0 zurückliegt.
#
egal wer wieß Gott wo hin rotiert, gegen freiburg müssen 11 fitte und hochmotiovierte Spieler auf dem Platz stehen.

Die Corona Auswechselregel begünstigt rotieren natürlich..
Einen Kostic muss man z.B.sicher nicht durchspielen lassen, wenn man bereits 3:0 zurückliegt.
#
municadler schrieb:

Einen Kostic muss man z.B.sicher nicht durchspielen lassen, wenn man bereits 3:0 zurückliegt.



       

Hütter sieht das wohl anders, den mit Wechseln zum passenden Zeitpunkt hat er es nicht so...
#
Ich kann die Eintracht-Brille nicht ablegen... Beim Spiel vor in Dortmund, dachte und schrieb ich auch, dass wir gewinnen, das Gleiche schrieb ich vor dem Spiel in Paderborn. So denke ich auch dieses Mal. Es ist zum Jammern, dass ich die Situation nicht realistisch einschätzen kann.

Tip: 2-3 für uns. Wir gehen nach Kontern 2-0 in Führung. Bayern kämpft sich zurück, aber Unentschieden ist denen zu wenig. Wir fahren erneut einen Konter und gewinnen.

Aufstellung:
                             Trapp
 Chandler    Hinti    N'Dicka     Durm
                        Fernandes
               Sow     Rode    Kostic
                        Silva    Dost
                           
#
Ich kann die Eintracht-Brille nicht ablegen... Beim Spiel vor in Dortmund, dachte und schrieb ich auch, dass wir gewinnen, das Gleiche schrieb ich vor dem Spiel in Paderborn. So denke ich auch dieses Mal. Es ist zum Jammern, dass ich die Situation nicht realistisch einschätzen kann.

Tip: 2-3 für uns. Wir gehen nach Kontern 2-0 in Führung. Bayern kämpft sich zurück, aber Unentschieden ist denen zu wenig. Wir fahren erneut einen Konter und gewinnen.

Aufstellung:
                             Trapp
 Chandler    Hinti    N'Dicka     Durm
                        Fernandes
               Sow     Rode    Kostic
                        Silva    Dost
                           
#
Brave schrieb:

Wir gehen nach Kontern 2-0 in Führung.

Maximal drei Minuten bis zum ersten Bayern Tor, dann ist das Ding schon durch....was für Konter und mit wem...?....
#
Keine Ahnung wie , aber wir gewinnen 2:1.
#
Keine Ahnung wie , aber wir gewinnen 2:1.
#
holger3700 schrieb:

Keine Ahnung wie , aber wir gewinnen 2:1.


Pass uff, das der Strohhalm nicht vorzeitig knickt.....
#
Brave schrieb:

Wir gehen nach Kontern 2-0 in Führung.

Maximal drei Minuten bis zum ersten Bayern Tor, dann ist das Ding schon durch....was für Konter und mit wem...?....
#
Warum denn gleich so schwarz sehen?
Das Trainerteam weiß was die Stunde geschlagen hat.
Die Spieler wissen das das beste,was passieren kann,ist doch
den Bayern die Lederhosen auszuziehen.
Es geht doch nicht um Tabellenplatz oder Punkte nein
In München geht es um die Fussball Ehre wie 2018 In Berlin.
Also Männer geht an Eure Leistungsgrenze dann klappt das auch,
dann geht es gar nicht anders.
#
           Trapp
Da Costa - Abraham - Hasebe - Hinti - Kostic
                    Rode - Ilse
                       Mijat
                  Bas Dost - Silva


Wird zwar wahr. nicht so gespielt werden, aber sonst geht vorne eh nichts zusammen.

Tipp: 4:0.


Teilen