STT Nachholspiel 24. Spieltag - Werder vs. SGE - 03.06.2020 um 20:30 Uhr


Thread wurde von Haliaeetus am Mittwoch, 03. Juni 2020, 22:32 Uhr um 22:32 Uhr gesperrt weil:
Drüben gehts weiter
#
Boah schwere Kost, erinnert an das Spiel von vor 4 Jahren. Wenn die weiter so pomadig spielen, betteln sie nur um den Gegentreffer. Chandler bitte rein für Toure.
#
Jetzt hört bitte mal auf, hier die Bremer, deren Trainer Florian Kohfeldt und das Schirigespann zu beleidigen. Bremen ist ne geile Stadt, Werder hat Tradition (man denke nur an die Europacupspiele...) und Kohfeldt macht nen Klasse Job. Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner. Es geht hier für beide um sehr viel, klar dass da keine Geschenke verteilt werden.
#
Bremen spielt ganz nach dem Charakter des Trainers. Nervig wie ne Wurzelbehandlung.

Hat was von Familienfeier und es sind nur die nervigen Verwandten da, die keiner leiden kann. Ätzend.
#
Ein glückliches 0:0 für die Eintracht. Wenn ich ehrlich bin, hatte Werder die klareren Aktionen. Wir lassen ihnen einfach zu viel Platz im Aufbauspiel. Unser Mittelfeld bringt nichts zustande.
#
Wir spielen so als ob wir was zu Verlieren hätten. Werder ist mutig dabei.
#
Jetzt hört bitte mal auf, hier die Bremer, deren Trainer Florian Kohfeldt und das Schirigespann zu beleidigen. Bremen ist ne geile Stadt, Werder hat Tradition (man denke nur an die Europacupspiele...) und Kohfeldt macht nen Klasse Job. Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner. Es geht hier für beide um sehr viel, klar dass da keine Geschenke verteilt werden.
#
Wayne......wenn man sich so verhält braucht man sich über die Reaktion der Außenwirkung nicht wundern.
#
Puh, harte Kost und ein hartes Stück arbeit. Auch wenn wenig überraschend.
Hinti muss aufpassen und Toure muss raus. Bei dem funktioniert gar nichts. Hoffe Hütter sieht es ähnlich. Chandler rein. Und offensiv muss mehr kommen, sonst sehe ich es schon, dass die uns da irgendwie einen reinmurmeln. Aber besten noch der depp von Selke.
Kommt Jungs, auf jetzt!

FORZA SGE
#
Nach vorne kommt leider überhaupt nichts.
#
Ich schaue auf die Bank und mit fällt nicht wirklich jemand ein,der das Elend in der 1. Halbzeit verändern könnte
#
SGERafael schrieb:

Ich schaue auf die Bank und mit fällt nicht wirklich jemand ein,der das Elend in der 1. Halbzeit verändern könnte


Elend? Nix auf der Bank?
Also bitte!

Die ersten 15 Minuten waren richtig gut. Dann haben wir die Bremer kommen lassen und nur noch Langholz gen Pavlenka gehauen.

Wer könnte was verändern: Da Costa.
Touré kriegt gegen Friedl keinen Stich, obwohl Friedl kein guter Spieler ist. Aber Touré hat mal wieder langsame Synapsen, kommt immer einen Schritt zu spät. Gerne auch Chandler. Aber RV ist momentan unsere Schwachstelle zusammen mit dem Spielaufbau seit der 15. Minute.
#
SGERafael schrieb:

Ich schaue auf die Bank und mit fällt nicht wirklich jemand ein,der das Elend in der 1. Halbzeit verändern könnte


Chandler? Dost? Sow?
#
eagleadler92 schrieb:

SGERafael schrieb:

Ich schaue auf die Bank und mit fällt nicht wirklich jemand ein,der das Elend in der 1. Halbzeit verändern könnte


Chandler? Dost? Sow?

Wer auch immer. Aber nicht mehr in der ersten Hälfte.
#
Jetzt hört bitte mal auf, hier die Bremer, deren Trainer Florian Kohfeldt und das Schirigespann zu beleidigen. Bremen ist ne geile Stadt, Werder hat Tradition (man denke nur an die Europacupspiele...) und Kohfeldt macht nen Klasse Job. Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner. Es geht hier für beide um sehr viel, klar dass da keine Geschenke verteilt werden.
#
tornado schrieb:

Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner.

Wieso das denn?
#
Die Einstellung stimmt, aber uns fehlen die spielerischen Mittel. Leider verlieren nicht nur die üblichen Verdächtigen wie Kohr, Gaci und Touré zu viele Bälle, sondern auch Silva und Kostic.
#
Also wenn da nicht zufällig die Eintracht spielen würde, hätte ich bereits vor 20 min ausgeschaltet. Das hat ja mit Bundesligafußball nichts zu tun. Kompletter Antifußball von beiden Teams.
#
Hinti aufgrund gelb-rot Gefahr in der Pause bitte raus.
#
Bsiko0303 schrieb:

Hinti aufgrund gelb-rot Gefahr in der Pause bitte raus.

Sehe das ähnlich, obwohl die gelbe Karte m.E. nicht gerechtfertigt war, vor allem wenn man sich dagegen die Vielzahl härterer Vergehen auf der Bremer Seite ansieht. Die Bremer (und vor allem Ihr Trainer) machen Stimmung. Befürchte, daß der Schiri dem Druck nicht gewachsen ist.
#
Ein glückliches 0:0 für die Eintracht. Wenn ich ehrlich bin, hatte Werder die klareren Aktionen. Wir lassen ihnen einfach zu viel Platz im Aufbauspiel. Unser Mittelfeld bringt nichts zustande.
#
Klarere Aktionen ja, aber wirklich gefährlich war auch nur der durch Abraham abgefälschte Schuss. (Den Fastelfer mal ausgenommen)
#
Wilder Kampf bis her
Wenig Fußball
Beim Schiri mag ich mich nicht beschweren, auch wenn ich so manches nicht verstehe, was der pfeift
Die Gelbe für Hinti zB. war eher Quatsch
dafür hat Rode seine nicht gekriegt

Noch stehts 0:0, das ist die beste Nachricht nach der ersten HZ
Eher keine Chancen auf beiden Seiten, mal abgesehen von dem abgefälschten Fernschuss von Claasen
Toure wirkt immer noch leicht neber der kapp
Ich denke, da wird Hütter die HZ nutzen

Vornerum stehen wir ein bissi weit auseinander
Eigentlich bieten die Bremer da räume an, aber bisher kommen die Pässe nicht durch
Da könnte ein bisschen mehr Konzentration bei Gaci und Kamada helfen
#
Pfuuuhhh... anstrengend. Viel schwere Kost.
Hoffe doch sehr, dass Hütter die richtigen Worte findet und die Jungs etwas konzentrierter aus der Pause kommen. Den Anfang fand ich ok. Aber dann gingen die Fouls und Nicklichkeiten los.
#
Jetzt hört bitte mal auf, hier die Bremer, deren Trainer Florian Kohfeldt und das Schirigespann zu beleidigen. Bremen ist ne geile Stadt, Werder hat Tradition (man denke nur an die Europacupspiele...) und Kohfeldt macht nen Klasse Job. Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner. Es geht hier für beide um sehr viel, klar dass da keine Geschenke verteilt werden.
#
tornado schrieb:

Jetzt hört bitte mal auf, hier die Bremer, deren Trainer Florian Kohfeldt und das Schirigespann zu beleidigen. Bremen ist ne geile Stadt, Werder hat Tradition (man denke nur an die Europacupspiele...) und Kohfeldt macht nen Klasse Job. Bitte mehr Achtung und Respekt vor dem Gegner. Es geht hier für beide um sehr viel, klar dass da keine Geschenke verteilt werden.


Und trotzdem sind sie ätzend, aber kohlfeldt geht garnicht.!
#
Wayne......wenn man sich so verhält braucht man sich über die Reaktion der Außenwirkung nicht wundern.
#
Mr. Tea schrieb:

Wayne......wenn man sich so verhält braucht man sich über die Reaktion der Außenwirkung nicht wundern.


Kohfeldt tut halt alles, von dem er denkt, dass es seinem Team hilft. Egal wie unsportlich es ist, aber das machen Selke, Friedl usw ja auch so. Die wollen da verzweifelt raus, Unsportlichkeit hin oder her. Von uns sehe ich nicht überall diese Emotion, die man heute (klug eingesetzt aufgrund der Bremer Schwalbenkönige) braucht.
#
Bsiko0303 schrieb:

Hinti aufgrund gelb-rot Gefahr in der Pause bitte raus.

Sehe das ähnlich, obwohl die gelbe Karte m.E. nicht gerechtfertigt war, vor allem wenn man sich dagegen die Vielzahl härterer Vergehen auf der Bremer Seite ansieht. Die Bremer (und vor allem Ihr Trainer) machen Stimmung. Befürchte, daß der Schiri dem Druck nicht gewachsen ist.
#
Bruno_P schrieb:

Befürchte, daß der Schiri dem Druck nicht gewachsen ist.


Der Witz ist gut. Der schwitzt doch jetzt schon bei jedem Pfiff panisch.
Schon lange in der Bundesliga keinen so unsouveränen Schiri mehr gesehen.


Teilen