Nachbetrachtung zum Spiel in Köln

#
Weiter hier
#
Der Gisdol redet auch irgendeinen dämlichen Scheiss, dass das kein Elfer gewesen wäre.

Ich bin richtig richtig sauer. Was für ein Scheisstag.
#
Das war kein Punktgewinn heute, sondern ein Zweipunktverlust.
Klar bessere Mannschaft, aber nix draus gemacht.
#
Bis zum 16er teilweise fein gespielt. Teilweise aber auch die Bälle einfach sinnlos zum Gegner gespielt. Abschluss war dann nichts und hinten lädt man den Gegner ein. So stark man defensiv stand, so löchrig war es im Halbzeit 2.
#
Passt zum Wetter,  nix halbes, nix ganzes

Mit den 8 Punkten aber recht gut gestartet.
#
Am Ende ein glücklicher, aber nicht unverdienter Punkt für die Kölner. Nicht, weil die so super wären, sondern weil wir einfach aus unseren Chancen, unserer Überlegenheit nur ein Tor gemacht haben. Hätten wir vorne mal öfters ne richtige Entscheidung getroffen, gewinnen wir das 3:1.

Schlecht fand ich das Spiel von uns trotzdem nicht, eher schlampig.
#
Der Gisdol redet auch irgendeinen dämlichen Scheiss, dass das kein Elfer gewesen wäre.

Ich bin richtig richtig sauer. Was für ein Scheisstag.
#
Anthrax schrieb:

Der Gisdol redet auch irgendeinen dämlichen Scheiss, dass das kein Elfer gewesen wäre.

Ich bin richtig richtig sauer. Was für ein Scheisstag.

Der heißt Horst Held😂😂😂
#
Gegen verunsicherte und in der Abwehr absolut nicht sattelfeste Kölner zwei Punkte verschenkt. Leider hat unser Trainer auch nur zugeschaut, statt wechseltechnisch den Vorwärtsgang einzulegen. Schade.
#
Passt zum Wetter,  nix halbes, nix ganzes

Mit den 8 Punkten aber recht gut gestartet.
#
Wennde Meister werden willst, sollteste solche Spiele gewinnen

Schade war mehr drin

Köln macht wie so oft mit der ersten Chance das Tor, danach waren sie aber im Spiel und es hätte auch kippen können
#
Gefühlt zwei Punkte verloren gegen einen robusten und bissigen Gegner der in der zweiten Hälfte das Momentum auf seiner Seite hatte. Früher haben wir solche Spiele durchaus auch mal verloren.

Insgesamt gesehen aber natürlich zu wenig dieses Unentschieden, da wir spielerisch deutlich besser waren, hinten fast nichts zugelassen haben und vorne das Quäntchen Glück gefehlt hat.

Die Richtung stimmt aber... wir sind auf einem guten Weg.
#
Anthrax schrieb:

Der Gisdol redet auch irgendeinen dämlichen Scheiss, dass das kein Elfer gewesen wäre.

Ich bin richtig richtig sauer. Was für ein Scheisstag.

Der heißt Horst Held😂😂😂
#
steffm1 schrieb:

Anthrax schrieb:

Der Gisdol redet auch irgendeinen dämlichen Scheiss, dass das kein Elfer gewesen wäre.

Ich bin richtig richtig sauer. Was für ein Scheisstag.

Der heißt Horst Held😂😂😂


Hab nur gehört nicht gesehen - klingen für mich gleich.
Ist mir heut auch egal wer die scheisse labert. Ich bin sauer.
#
Macht Kamada das 2te...
Quasi im Gegenzug 1 Minute später, erste Chance und Tor, weil keiner in die Zweikampfe geht.

Und Horst ist ein Horst, was ein blinder Schwätzer...
#
Younes mit einer guten Leistung zum Einstand. Gegen so tiefstehende Gegner ist Younes auf der Aussenposition definitiv eine Option. Ob das gegen stärkere Gegner aber defensiv ausreicht, bezweifle ich noch.
#
Mit dem Unentschieden müssen wir zufrieden sein. Die Kölner von Anfang an in den Zweikämpfen aggressiver. Beim Gegentor (aber nicht nur da) hinten vogelwild. Im Mittelfeld in der Vorwärtsbewegung mit einigen krassen Fehlpässen.
#
Gefühlt zwei Punkte verloren gegen einen robusten und bissigen Gegner der in der zweiten Hälfte das Momentum auf seiner Seite hatte. Früher haben wir solche Spiele durchaus auch mal verloren.

Insgesamt gesehen aber natürlich zu wenig dieses Unentschieden, da wir spielerisch deutlich besser waren, hinten fast nichts zugelassen haben und vorne das Quäntchen Glück gefehlt hat.

Die Richtung stimmt aber... wir sind auf einem guten Weg.
#
Diegito schrieb:

und vorne das Quäntchen Glück gefehlt hat.


Ob das nur Glück ist? Kamada senst über den Ball, Silva und Barkok bringen den Ball freistehend nicht auf's Tor, Hinti rotzt das Ding aus 25 Metern wie in einer Lotterie in Richtung Tribüne und Dost sowie Younes müssen da auch mehr draus machen...
#
Offensiv war das in HZ 1 zu wenig, trotz der späten Führung. In HZ 2 hat der FC noch Mut geschöpft und wir haben sie leider auch ein stückweit dazu eingeladen und sie am leben gelassen.
Nichtsdestotrotz hätte man dieses Spiel heute gewinnen müssen.
Aber man ist weiter ungeschlagen und auch der Wille war heute wieder zu sehen. Um mal das positive rauszuziehen.

Mal schauen was nächste Woche gegen die Bauern gelingt.

FORZA SGE
#
Macht Kamada das 2:0 schaut es anders aus. Pech.
Insgesamt in der 2.HZ etwas pomadig und unkonzentriert.
Ilse und Kamada haben besonders schlampig gespielt.
Der Gegentreffer geht auf Tourés Konto, der ansonsten wieder einmal einen sehr guten Eindruck auf mich machte.
Schön war, dass Younes ran durfte. Was ich da gesehen habe, hat mir gut gefallen. Allerdings hat man auch gesehen, dass LA nicht seine Position ist. Auch dass Barkok seine Spielzeit erhält finde ich schön. So wird er an die Mannschaft rangeführt, bekommt Spielpraxis und macht uns im Laufe der Saison hoffentlich noch viel Freude.

8 Punkte nach dem 4. Spieltag hätte ich vor der Saison sofort unterschrieben. Ärgerlich, dass es nur Unentschieden ist, aber nichts passiert.
#
Mit dem Unentschieden müssen wir zufrieden sein. Leider haben wir nicht das 2:0 durch Kamada gemacht. Somit ist mein Tipp hinfällig geworden. Barkok kam für mich zu spät. Younes hat einen guten Einstand gegeben. Köln hat es in der zweiten Hälfte gut gemacht. Unsere Jungs fand ich nicht ganz so giftig, wie in den letzten Spielen. Köln hat uns auch teilweise mit Zweikampfhärte den Schneid abgekauft. In der ersten Hälfte waren unsere Angriffe zu rechtslastig und in der zweiten Hälfte zu linkslastig. Der geordnete Spielaufbau aus dem Mittelfeld fehlte größtenteils. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden.
#
Wie schon gegen Bielefeld, ein Punkt leider zu wenig, da insgesamt mal wieder das klar bessere Team. Am Ende haben wir aus unseren Möglichkeiten einfach viel zu wenig gemacht.

Wenn wir ganz vorne mitspielen wollen, müssen wir solche Spiele gewinnen. Aber, Potential ist da und Adi hat nun die Chance um zu zeigen, ob er ein richtig Guter Trainer ist.

8 Punkte und Platz 4 sind aber selbstverständlich in Ordnung. Kommende Woche wirds schwierig diesen Platz zu verteidigen
#
Ärgerlich. Aber irgendwie war es mir fast klar, nachdem ich persönlich erst einen Sieg in Köln feiern durfte, seit ich zur Eintracht geh. Im Grunde wars nicht schlecht, aber im letzten Drittel haben wir uns gegen einen vielbeinig verteidigenden Gegner mal wieder schwer getan. Kamada wird halt inzwischen auch gerne mal in Sonderbewachung genommen, dass merkt man unserem Spiel schon an.
Wir müssen es einfach schaffen, und gegen tiefstehende Gegner mehr einfallen zu lassen, um nicht so viele Punkte zu vergeuden.
Wer mir da Hoffnung macht: Amin Younes. Super Auftritt, direkt für Schwung und Gefahr gesorgt und auch gekämpft wie ein Tier.


Teilen