Jecken-Gesabbel: Das schreiben die Kölner

#
Haliaeetus schrieb:

Kirchhahn schrieb:

Anthrax schrieb:

Nur Bratwurst-Bobic war mir neu.


Mir auch. Glaube, da wollte jemand zwingend eine Alliteration und ihm ist der "Bembel-Bobic" nicht eingefallen.

Hat der nicht noch als aktiver Spieler mal nen Schiri als Bratwurst bezeichnet? Nehme an, darauf bezieht sich das.

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.
#
DBecki schrieb:

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.


Das heißt Ingrid.
#
DBecki schrieb:

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.


Das heißt Ingrid.
#
brockman schrieb:

DBecki schrieb:

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.


Das heißt Ingrid.

Wenn, dann Ingriiiiid.
#
Andy schrieb:

Arya schrieb:

Die rechnen sich ja echt was aus, witzig.


Dortmund - Köln 1:2
Köln - VW 2:2
Red Pisse - Köln 0:0
Gladbach - Köln 1:2


Jep, keine Arroganz aufkommen lassen, Köln hat schon oft bewiesen das sie große ärgern... oder uns ärgern zu Hause.
#
Vael schrieb:

Andy schrieb:

Arya schrieb:

Die rechnen sich ja echt was aus, witzig.


Dortmund - Köln 1:2
Köln - VW 2:2
Red Pisse - Köln 0:0
Gladbach - Köln 1:2


Jep, keine Arroganz aufkommen lassen, Köln hat schon oft bewiesen das sie große ärgern... oder uns ärgern zu Hause.

Ich rechne mit einem Geduldsspiel wie gegen Hertha, das wir gewinnen.
Mein Inneres wehrt sich ja auch gegen zu großen Optimismus gegen Außenseiter, aber aktuell fällt es mir sehr schwer, an einem Sieg zu zweifeln.
#
Pflichtsieg

Gruß
tobago
#
Wie war das denn jetzt mit der Bratwurst? Weiß das wirklich niemand?
#
Wie war das denn jetzt mit der Bratwurst? Weiß das wirklich niemand?
#
Basaltkopp schrieb:

Wie war das denn jetzt mit der Bratwurst? Weiß das wirklich niemand?


Meinst du die hier?

https://i.pinimg.com/originals/ff/c2/c2/ffc2c25c51b3e9aa046664051c40f7e3.jpg
#
Ich finde es richtig, selbstbewusst zu sein, aber arrogant und überheblich sollten wir aktuell nicht sein. Deswegen halte ich mich mal mit Sprüchen zurück.

Ich denke, wir haben jetzt bist zu den richtig schweren Gegnern, gegen die wir erfahrungsgemäß eigentlich gut aussehen und ich denke zumindest regelmäßig mit mindestens einem Punkt rechnen dürfen, die große Chance und eine richtig gute Position zu erspielen.

Ich habe gerade ein echtes Kribbeln und trotz Corona die Hoffnung, dass es nächstes Jahr in Europa wieder eine geile Zeit werden könnte.

Gegen Köln denke ich, wird das ein klarer Sieg, weil es konzentriert weiter geht und nicht, weil Köln so schwach und wir so toll sind. Das ist es, was aktuell so gut aussieht. Spielglück und ein riesiges Potential an Ideen und Power nach vorne. Dazu das ansehnliche defensive MF. Beruhigend irgendwie.

Macht Spaß gerade!!
#
Ich finde es richtig, selbstbewusst zu sein, aber arrogant und überheblich sollten wir aktuell nicht sein. Deswegen halte ich mich mal mit Sprüchen zurück.

Ich denke, wir haben jetzt bist zu den richtig schweren Gegnern, gegen die wir erfahrungsgemäß eigentlich gut aussehen und ich denke zumindest regelmäßig mit mindestens einem Punkt rechnen dürfen, die große Chance und eine richtig gute Position zu erspielen.

Ich habe gerade ein echtes Kribbeln und trotz Corona die Hoffnung, dass es nächstes Jahr in Europa wieder eine geile Zeit werden könnte.

Gegen Köln denke ich, wird das ein klarer Sieg, weil es konzentriert weiter geht und nicht, weil Köln so schwach und wir so toll sind. Das ist es, was aktuell so gut aussieht. Spielglück und ein riesiges Potential an Ideen und Power nach vorne. Dazu das ansehnliche defensive MF. Beruhigend irgendwie.

Macht Spaß gerade!!
#
Bommer1974 schrieb:

Ich finde es richtig, selbstbewusst zu sein, aber arrogant und überheblich sollten wir aktuell nicht sein. Deswegen halte ich mich mal mit Sprüchen zurück.


Lehne ich mich zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass es nicht nur aktuell so sein sollte?

Mia san schließlich nicht mia
#
brockman schrieb:

DBecki schrieb:

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.


Das heißt Ingrid.

Wenn, dann Ingriiiiid.
#
DBecki schrieb:

brockman schrieb:

DBecki schrieb:

Jetzt will ich auch nochmal: Der hat indeed mal zu nem Schiri "Blinde Bratwurst" gesagt.


Das heißt Ingrid.

Wenn, dann Ingriiiiid.

Nachname 'Stifffft'.
#
Bommer1974 schrieb:

Ich finde es richtig, selbstbewusst zu sein, aber arrogant und überheblich sollten wir aktuell nicht sein. Deswegen halte ich mich mal mit Sprüchen zurück.


Lehne ich mich zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass es nicht nur aktuell so sein sollte?

Mia san schließlich nicht mia
#
nuriel schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Ich finde es richtig, selbstbewusst zu sein, aber arrogant und überheblich sollten wir aktuell nicht sein. Deswegen halte ich mich mal mit Sprüchen zurück.


Lehne ich mich zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass es nicht nur aktuell so sein sollte?

Mia san schließlich nicht mia

... und das ist auch gut so. Natürlich hast du recht

Womöglich habe ich das gesagt, um mich selbst zu zügeln, weil ich dazu neige, dieses Städtchen bei Düsseldorf weit zu unterschätzen
#
Ich empfehle jedem, sich die Beiträge im Effzeh Forum durchzulesen.
Das ist so herrlich. Der Dennis wird regelrecht zerfleischt, Wolf scheint auch eine Vollpfeife zu sein.
Ein Genuss zu später Abendstund
#
So, mal aus den Kölner Foren

Gegen bessere Teams kann es eben nicht immer gut gehen.

Einsatz und Kampf haben gestimmt, das ist für mich das Wichtigste heute.
Alles andere wäre gegen nen Gegner wie FFM im Moment für mich Bonus gewesen.

Frankfurt einfach zu stark heute.

Frankfurt ist eben eine Nummer zu große das muss man neidlos anerkennen

Hinteregger und Ndicka sind momentan für mich das beste IV-Duo der Liga, daher kann das passieren.

Frankfurt hat vor 2 Jahren den Kostic für lepsche 6 Mio. gekauft und wir einen Verstraete für 4 Mio.
Dazu noch einen unterirdischen ablösefreien Schindler (der sicher auch einiges an Handgeld gekostet hat).
Das sind die kleinen aber feinen Transferfehlentscheidungen der Vergangenheit!

Gegen diese eintracht hat man derzeit keine Chance.

Frankfurt spielt halt auch einfach in einer anderen Liga. Aber, dass eine Mannschaft, die mit uns gegen den Abstieg gespielt hat, uns jetzt so meilenweit voraus ist, ist schon erschreckend.

Gegen eine derartig formstarke Mannschaft wie Frankfurt haben wir in dieser personellen Besetzung keine Chance.

Der Qualitätsunterschied war deutlich!

Frankfurt ist für mich zur Zeit die Mannschaft der Stunde. Die Jungs vom Main scheinen wirklich auf dem besten Weg in die CL zu sein. Auch Platz 2 oder drei traue ich denen am Ende der Saison zu. Aber heute waren die Frankfurter nicht so stark wie sonst. Ob wir es nicht zugelassen haben, oder ob die Form der Eintracht etwas sinkt weiß ich nicht zu sagen, aber mit etwas mehr Konzentration und weniger Respekt wäre denke ich zumindest ein etwas offeneres Spiel drin gewesen. Ich denke wir hatten heute zu viel Respekt vor dem Gegner. Eine Niederlage ärgert mich immer, egal gegen wen! Aber wenn ich sehe wie die Frankfurter die Bielefelder auseinander genommen haben oder wie die mitunter gegen andere Mannschaften unterwegs sind, war das jetzt heute kein Drama!

Frankfurt war eine Klasse zu hoch für uns

Die Eintracht hat klar verdient gewonnen und dabei gibt es auch keine zwei Meinungen -abhaken!

Frankfurt war zwar nicht überragend, aber trotzdem recht druckvoll unterwegs. Das hat heute gereicht.

Frankfurt ist das Team der Stunde, dort kann man 2:0 verlieren ohne dass die Welt untergeht.

Das Spiel verlierst Du, weil Gisdol sich wieder eingeschissen hat.

Wir waren vor zu harmlos und man hat ganz klar auf Unentschieden gespielt, Gisdol kann diese Truppe leider nicht mehr motivieren, aber er wird trotzdem bleiben. Wenn wir heute 5 bekommen dürfen wir uns nicht beschweren.

Gut angefangen, stark nachgelassen. Letztendlich lockerer Sieg für Frankfurt.

Verdienter Sieg für SGE. Das ist zZ auch in der Form nicht unsere Kragenweite.

Die ersten 2 Minuten sahen nach Fußball aus. Letztlich in allen Belangen unterlegen.

Frankfurt einfach das klar bessere Team. Gibt es nichts dran zu rütteln. Die dürfen sich dieses Jahr gerne einen CL-Platz erspielen. Denen würde ich es sogar gönnen.

Insgesamt ein eindeutig verdienter Sieg für Frankfurt

Im Endeffekt war uns heute Frankfurt spielerisch so überlegen, dass wir auch mit viel Kampf da nicht gegenhalten konnten.

Frankfurt ist zur Zeit mindestens eine Klasse besser als der FC. Das ist die Ausgangslage. Wahrscheinlich würde kein Kölner Spieler in der Frankfurter Mannschaft spielen dürfen.

Frankfurt ist uns enteilt!

Ja, wir sind halt scheiße.

Und zu Frankfurt, das war für mich heute die beste Truppe gegen die wir diese Saison bisher gespielt haben

frankfurt war hinten genau so aggressiv und konzentriert wie wir, aber vorne einfach besser.

Und aus anderen Foren...

Schalke...

Silva wird der nächste Goldesel der Frankfurter

André Silva aber auch viel zu gut für diese Brut.

Wolf ist auch so ein Unsympath!

Marius Wolf hat die Frisur, die er verdient.

Dortmund

Die Führung ist hochverdient und wenn man die Frankfurter so sieht, dann stehen die auch richtigerweise deutlich vor uns

Hinteregger beeindruckt mich immer mehr. Mittlerweile ist auch sein Aufbauspiel ziemlich gut. Ein Innenverteidiger der uns gut zu Gesicht stehen würde meiner Meinung nach.

In Frankfurt hat in der Winterpause nochmal was getan. Da hat Bobic nen guten Job gemacht und damit klar zu verstehen gegeben, dass man angreifen will.

Frankfurt spielt ja heute nun wirklich nicht die Sterne vom Himmel, aber sie gewinnen eben solche Spiele. Hier hilft natürlich, dass man nicht mindestens jedes zweite Spiel einem Rückstand hinterherlaufen muss - wie wir es so gerne machen.

Frankfurt in der CL hätte schon was. Wäre nur doof für uns

U.a. mit Leuten wie Durm, Tuta, Younes (bei Neapel aussortiert), Sow (bei BMG aussortiert) und Hasebe (37 Jahre alt). Da wird gut gearbeitet.

Stuttgart

So, ihr Adler, auf geht´s - zerfetzt die Ziegenböcke...

Gladbach

Köln finde ich Heute auch in der Defensive nicht gut, normalerweise müsste es 3 oder 4 Null stehen. Wie kann es sein das wir gegen die eine einzige Chance rausgespielt haben. (Stindl) Bei dehnen ist alles auf Zufall aufgebaut.

Hochverdient - auch wenn uns jeder Punkt der *ölner helfen könnte.

Frankfurts serie wird langsam unheimlich.

Klassenunterschied

Bayern

Köln komplett überfordert. Hoffentlich macht die Eintracht jetzt bald mal ne Bude.

Endlich das 1:0 für Frankfurt. Gott sei Dank, Köln hat hier absolut null Interesse an Fußball spielen.

und in dortmund erreicht das nervositätslevel die nächste stufe

Puh, endlich erlöst. Köln hat hier definitiv keinen Punkt verdient, sie machen ja absolut gar nichts

Überfälliges Tor.

Wenn der Silva so weiter macht, muss Lewandowski wohl doch noch in den Rückspiegel schauen...

Frankfurt bestätigt die gute Form. Das wird ein interessantes Spiel am kommenden Wochenende.

Bei Frankfurt bin ich auf die nächsten Wochen gespannt. Das Programm hat es in sich.Wenn die da halbwegs rauskommen ist alles möglich. Die letzten Gegner, auch wenn ich von den Frankfurtern aktuell begeistert bin, waren alle Pflichtprogramm.

Wobei halt auch viele da oben an diesem vermeintlich einfachen "Pflichtprogramm" scheitern. Die haben auch keine Doppelbelastung mehr und einen wirklichen Lauf. Hoffe echt, dass die es in die CL schaffen.

Man sollte auch sehen das Frankfurt diese Saison nur gegen uns und Wolfsburg verloren hat und ansonsten von keiner anderen Mannschaft geschlagen werden konnte.

Bremen

Langsam kann Frankfurt mal führen.

Ah doch, Silva hat Bock. 1:0

Silva ist für mich der perfekte Lewa-Ersatz

Frankfurt grad in kurzer Zeit nach oben katapultiert. Haben da jetzt auch gute Truppe, erneut, am Start.
#
Danke Werner für die Zusammenstellung.

Geht runner wie Öl.
#
Danke Werner für die Zusammenstellung.

Geht runner wie Öl.
#
Ähnelt ein wenig den Beiträgen nach unseren Europacupspielen vor 2 Jahren. Geht natürlich runter wie öl.
#
Liest sich wirklich gut. Vorallem wie andere Fans uns das auch gönnen würden. Ich würde es Mannschaften wie Köln ebenfalls gönnen.
#
Ähnelt ein wenig den Beiträgen nach unseren Europacupspielen vor 2 Jahren. Geht natürlich runter wie öl.
#
Aber net, dass Ihr mir jetzt alle am runtergegangenen Öl ertrinkt ...

Liest sich aber auch wirklich gut
#
So, mal aus den Kölner Foren

Gegen bessere Teams kann es eben nicht immer gut gehen.

Einsatz und Kampf haben gestimmt, das ist für mich das Wichtigste heute.
Alles andere wäre gegen nen Gegner wie FFM im Moment für mich Bonus gewesen.

Frankfurt einfach zu stark heute.

Frankfurt ist eben eine Nummer zu große das muss man neidlos anerkennen

Hinteregger und Ndicka sind momentan für mich das beste IV-Duo der Liga, daher kann das passieren.

Frankfurt hat vor 2 Jahren den Kostic für lepsche 6 Mio. gekauft und wir einen Verstraete für 4 Mio.
Dazu noch einen unterirdischen ablösefreien Schindler (der sicher auch einiges an Handgeld gekostet hat).
Das sind die kleinen aber feinen Transferfehlentscheidungen der Vergangenheit!

Gegen diese eintracht hat man derzeit keine Chance.

Frankfurt spielt halt auch einfach in einer anderen Liga. Aber, dass eine Mannschaft, die mit uns gegen den Abstieg gespielt hat, uns jetzt so meilenweit voraus ist, ist schon erschreckend.

Gegen eine derartig formstarke Mannschaft wie Frankfurt haben wir in dieser personellen Besetzung keine Chance.

Der Qualitätsunterschied war deutlich!

Frankfurt ist für mich zur Zeit die Mannschaft der Stunde. Die Jungs vom Main scheinen wirklich auf dem besten Weg in die CL zu sein. Auch Platz 2 oder drei traue ich denen am Ende der Saison zu. Aber heute waren die Frankfurter nicht so stark wie sonst. Ob wir es nicht zugelassen haben, oder ob die Form der Eintracht etwas sinkt weiß ich nicht zu sagen, aber mit etwas mehr Konzentration und weniger Respekt wäre denke ich zumindest ein etwas offeneres Spiel drin gewesen. Ich denke wir hatten heute zu viel Respekt vor dem Gegner. Eine Niederlage ärgert mich immer, egal gegen wen! Aber wenn ich sehe wie die Frankfurter die Bielefelder auseinander genommen haben oder wie die mitunter gegen andere Mannschaften unterwegs sind, war das jetzt heute kein Drama!

Frankfurt war eine Klasse zu hoch für uns

Die Eintracht hat klar verdient gewonnen und dabei gibt es auch keine zwei Meinungen -abhaken!

Frankfurt war zwar nicht überragend, aber trotzdem recht druckvoll unterwegs. Das hat heute gereicht.

Frankfurt ist das Team der Stunde, dort kann man 2:0 verlieren ohne dass die Welt untergeht.

Das Spiel verlierst Du, weil Gisdol sich wieder eingeschissen hat.

Wir waren vor zu harmlos und man hat ganz klar auf Unentschieden gespielt, Gisdol kann diese Truppe leider nicht mehr motivieren, aber er wird trotzdem bleiben. Wenn wir heute 5 bekommen dürfen wir uns nicht beschweren.

Gut angefangen, stark nachgelassen. Letztendlich lockerer Sieg für Frankfurt.

Verdienter Sieg für SGE. Das ist zZ auch in der Form nicht unsere Kragenweite.

Die ersten 2 Minuten sahen nach Fußball aus. Letztlich in allen Belangen unterlegen.

Frankfurt einfach das klar bessere Team. Gibt es nichts dran zu rütteln. Die dürfen sich dieses Jahr gerne einen CL-Platz erspielen. Denen würde ich es sogar gönnen.

Insgesamt ein eindeutig verdienter Sieg für Frankfurt

Im Endeffekt war uns heute Frankfurt spielerisch so überlegen, dass wir auch mit viel Kampf da nicht gegenhalten konnten.

Frankfurt ist zur Zeit mindestens eine Klasse besser als der FC. Das ist die Ausgangslage. Wahrscheinlich würde kein Kölner Spieler in der Frankfurter Mannschaft spielen dürfen.

Frankfurt ist uns enteilt!

Ja, wir sind halt scheiße.

Und zu Frankfurt, das war für mich heute die beste Truppe gegen die wir diese Saison bisher gespielt haben

frankfurt war hinten genau so aggressiv und konzentriert wie wir, aber vorne einfach besser.

Und aus anderen Foren...

Schalke...

Silva wird der nächste Goldesel der Frankfurter

André Silva aber auch viel zu gut für diese Brut.

Wolf ist auch so ein Unsympath!

Marius Wolf hat die Frisur, die er verdient.

Dortmund

Die Führung ist hochverdient und wenn man die Frankfurter so sieht, dann stehen die auch richtigerweise deutlich vor uns

Hinteregger beeindruckt mich immer mehr. Mittlerweile ist auch sein Aufbauspiel ziemlich gut. Ein Innenverteidiger der uns gut zu Gesicht stehen würde meiner Meinung nach.

In Frankfurt hat in der Winterpause nochmal was getan. Da hat Bobic nen guten Job gemacht und damit klar zu verstehen gegeben, dass man angreifen will.

Frankfurt spielt ja heute nun wirklich nicht die Sterne vom Himmel, aber sie gewinnen eben solche Spiele. Hier hilft natürlich, dass man nicht mindestens jedes zweite Spiel einem Rückstand hinterherlaufen muss - wie wir es so gerne machen.

Frankfurt in der CL hätte schon was. Wäre nur doof für uns

U.a. mit Leuten wie Durm, Tuta, Younes (bei Neapel aussortiert), Sow (bei BMG aussortiert) und Hasebe (37 Jahre alt). Da wird gut gearbeitet.

Stuttgart

So, ihr Adler, auf geht´s - zerfetzt die Ziegenböcke...

Gladbach

Köln finde ich Heute auch in der Defensive nicht gut, normalerweise müsste es 3 oder 4 Null stehen. Wie kann es sein das wir gegen die eine einzige Chance rausgespielt haben. (Stindl) Bei dehnen ist alles auf Zufall aufgebaut.

Hochverdient - auch wenn uns jeder Punkt der *ölner helfen könnte.

Frankfurts serie wird langsam unheimlich.

Klassenunterschied

Bayern

Köln komplett überfordert. Hoffentlich macht die Eintracht jetzt bald mal ne Bude.

Endlich das 1:0 für Frankfurt. Gott sei Dank, Köln hat hier absolut null Interesse an Fußball spielen.

und in dortmund erreicht das nervositätslevel die nächste stufe

Puh, endlich erlöst. Köln hat hier definitiv keinen Punkt verdient, sie machen ja absolut gar nichts

Überfälliges Tor.

Wenn der Silva so weiter macht, muss Lewandowski wohl doch noch in den Rückspiegel schauen...

Frankfurt bestätigt die gute Form. Das wird ein interessantes Spiel am kommenden Wochenende.

Bei Frankfurt bin ich auf die nächsten Wochen gespannt. Das Programm hat es in sich.Wenn die da halbwegs rauskommen ist alles möglich. Die letzten Gegner, auch wenn ich von den Frankfurtern aktuell begeistert bin, waren alle Pflichtprogramm.

Wobei halt auch viele da oben an diesem vermeintlich einfachen "Pflichtprogramm" scheitern. Die haben auch keine Doppelbelastung mehr und einen wirklichen Lauf. Hoffe echt, dass die es in die CL schaffen.

Man sollte auch sehen das Frankfurt diese Saison nur gegen uns und Wolfsburg verloren hat und ansonsten von keiner anderen Mannschaft geschlagen werden konnte.

Bremen

Langsam kann Frankfurt mal führen.

Ah doch, Silva hat Bock. 1:0

Silva ist für mich der perfekte Lewa-Ersatz

Frankfurt grad in kurzer Zeit nach oben katapultiert. Haben da jetzt auch gute Truppe, erneut, am Start.
#
SGE_Werner schrieb:

Marius Wolf hat die Frisur, die er verdient.



L. O. L.
#
Schon genial wie wir wahr genommen werden, das selbst die Bayern uns in der Championsleague sehen wollen, da spielen wir die beste Saison aller Zeiten, bisher und das vor einem leeren Stadion. Es sind so der so Festwochen, aber was wäre das für eine Stimmung im Stadion, OMG.
#
Die Wahrnehmung liegt halt an vielen, was abseits des Platzes passiert. Da geht die Eintracht in den letzten Jahren ziemlich positiv voran.

Auf dem Platz haben wir uns Anfangs unter Kovac und der ersten Hütter Saison viel Respekt mit dem emotionalen Fußball, der Mentalität und der Wucht verschafft. Das mag nicht immer hübsch aussehen, nimmt einen aber mit, weil die Jungs 90 Minuten Vollgas gegeben haben und so auch mehrere Favoriten aus der EL gekickt und vorher das Pokalfinale gewonnen haben.

Jetzt spielen wir schönen Fussball, das kommt halt auch an. Gibt nicht viele Teams in der BuLi, die was mit dem Ball anfangen können.

Dazu sind wir einer der letzten Vereiner, die zeitweise noch mehrere echte Typen im Team hatte/hat.

Generell ist das Gesamtbild Eintracht Frankfurt seit 2017 hervorragend.

Ich finds aber auch krass, wie die Wahrnehmung ist. Gerade zu Teilen letzter Saison und auch in der Hinrunde war auch spielerisch viel Murks dabei. Da hätte ich nie damit gerechnet, dass wir diese Saison eventuell um die CL spielen.
#
Die Fans anderer Vereine nehmen das schon richtig wahr, was hier mittlerweile entstanden ist und wie wir auftreten.
Ich lese da viel Anerkennung, keine Häme oder Neid....das war längst nicht immer so....


Teilen