Der Trainer-Scouting-Thread


Thread wurde von bils am Mittwoch, 26. Mai 2021, 14:26 Uhr um 14:26 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Falls es Euch interessiert: In Bern sind die lokalen Zeitungen auch auf das Gerücht um einen Wechsel von Seoane zur SGE angesprungen. Da diese etwas näher an den Young Boys sind, hier noch zwei Facts, welche hier - glaube ich - noch nicht angesprochen wurden:
- Am Heimspiel von YB gegen Sion vom 25.04.2021 sass ein Vertreter von Eintracht Frankfurt auf der Tribüne. Da zu diesem Zeitpunkt noch keine Zuschauer ins Stadion durften (seit Mai in der Schweiz = 100 Zuschauer), fallen solche Besuche den Pressevertretern natürlich auf.
- Seoane hat eine Ausstiegsklausel von 1 Million Schweizer Franken (ca. 800'000 Euro). Diese Ausstiegsklausel ist aber nur gültig bis Ende Mai. Wird dieser Termin verpasst, müsste eine (wohl teurere) Lösung mit YB verhandelt werden.
Mein persönliches Fazit:
Seoane verlässt YB nach dieser Saison zu 100%. Frankfurt dürfte aufgrund der Spielweise und den vorhandenen Spielern bei Seoane Priorität haben. Eine Alternative könnte Leverkusen oder Hertha sein. Auf keinen Fall wird Seoane zu Werder wechseln. Da Seoane bekanntlich mehrere Sprachen spricht (Muttersprache ist Deutsch und Spanisch zudem Englisch, Französisch und Italienisch) könnten natürlich auch Vereine aus diesen Sprachregionen für Seoane denkbar sein.  
#
Adi Bern schrieb:

- Am Heimspiel von YB gegen Sion vom 25.04.2021 sass ein Vertreter von Eintracht Frankfurt auf der Tribüne. Da zu diesem Zeitpunkt noch keine Zuschauer ins Stadion durften (seit Mai in der Schweiz = 100 Zuschauer), fallen solche Besuche den Pressevertretern natürlich auf.


Nicht das ich es nicht glauben würde, aber das zeigt doch schön wie pervers das Fußballgeschäft inzwischen ist. Der kommt da ja nicht ohne Kenntnis und Erlaubnis von Bern rein. Was er da möchte ich auch klar. Das finde ich schon bemerkenswert.
#
Mich würde da interessieren, woran die Presse den Vertreter der Eintracht erkannt haben möchte. Hat er der Presse Visitenkarten verteilt? Hat der Gastgeber es ihnen gesteckt? Oder gibt es auch bei der dortigen Presselandschaft auch so eine hohe Entenpopulation?
Oder schickt die Eintracht ein bekanntes Gesicht wie z.B. Manga da hin? Dann kann man auch Namen nennen anstatt von Vertreter zu schreiben.
#
ach ja, was diesen zeit-faktor angeht:

so lange unser neuer trainer erfolg hat, die mannschaft weiterentwickelt und keinen blödsinn in der außendarstellung verzapft ("ich bleibe. stand jetzt. *achselfurzgeräusch*") sollte es mir recht sein, wenn er um die 3 jahre bleibt und die eintracht "nur" als sprungbrett sieht.

bei hütter stört mich ja auch nicht der wechsel an sich, sondern die begleitumstände inkl. bzw. vor allem der außendarstellung.
#
Lattenknaller__ schrieb:

, wenn er um die 3 jahre bleibt und die eintracht "nur" als sprungbrett sieht.

3 Jahre sind doch in diesem Geschäft eine Ewigkeit und heute nicht mehr normal. Das hat doch nichts mehr mit Sprungbrett zu tun.
Außer Streich, Kohlfeld und eben Hütter kann die 3 Jahre in der Buli niemand nachweisen.
Die Meisten sind übrigens gefeuert worden, völlig emotionslos auf die Straße geschmissen und kein Fan hat darüber gemeckert. Dieses Jahr haben halt eben mal 2 ihre Ak´s aktiviert und einer ist übertrieben viel nach München gewechselt....so what?

Wenn es der Eintracht erneut gelingt einen Trainer zu verpflichten, der hier 3 Jahre abliefert udn nicht wegen Erfolglosigkeit raus geschmissen wird, dann würd ich das abfeiern
#
Welche Automarke fährt Seoane?
#
Ebikarl schrieb:

Welche Automarke fährt Seoane?

Ab Juli dann Hyundai
#
Mich würde da interessieren, woran die Presse den Vertreter der Eintracht erkannt haben möchte. Hat er der Presse Visitenkarten verteilt? Hat der Gastgeber es ihnen gesteckt? Oder gibt es auch bei der dortigen Presselandschaft auch so eine hohe Entenpopulation?
Oder schickt die Eintracht ein bekanntes Gesicht wie z.B. Manga da hin? Dann kann man auch Namen nennen anstatt von Vertreter zu schreiben.
#
SamuelMumm schrieb:

Mich würde da interessieren, woran die Presse den Vertreter der Eintracht erkannt haben möchte. Hat er der Presse Visitenkarten verteilt? Hat der Gastgeber es ihnen gesteckt?

Attila saß auf seiner Schulter und warf herrische Blicke auf den Trainer?
#
Mich würde da interessieren, woran die Presse den Vertreter der Eintracht erkannt haben möchte. Hat er der Presse Visitenkarten verteilt? Hat der Gastgeber es ihnen gesteckt? Oder gibt es auch bei der dortigen Presselandschaft auch so eine hohe Entenpopulation?
Oder schickt die Eintracht ein bekanntes Gesicht wie z.B. Manga da hin? Dann kann man auch Namen nennen anstatt von Vertreter zu schreiben.
#
Scouts müssen sich wie Medienvertreter akkreditieren.
Mal nen Bericht über Bobic gelesen, der immer weiß wer von welchen Vereinen auf unserer Tribüne hockt.

#
Scouts müssen sich wie Medienvertreter akkreditieren.
Mal nen Bericht über Bobic gelesen, der immer weiß wer von welchen Vereinen auf unserer Tribüne hockt.

#
Das war mir neu. Da rennt also einer mit einem der typischen Schlüsselbänder um dem Hals herum und daran hängt dann analog zur Presse die Akkreditierung. Überschrift Scouting,  darunter Eintracht Frankfurt.
Dann sieht das natürlich jeder anwesende.
#
Das war mir neu. Da rennt also einer mit einem der typischen Schlüsselbänder um dem Hals herum und daran hängt dann analog zur Presse die Akkreditierung. Überschrift Scouting,  darunter Eintracht Frankfurt.
Dann sieht das natürlich jeder anwesende.
#
So ähnlich, anbei ein Beispiel aus Belgien...:
Ich erinnere mich aber an Aussagen von Bobic, das er immer wisse welche Scouts von welchen Vereinen bei uns Samstags auf den Tribünen sitzen.

https://www.transfermarkt.ch/bundesligisten-auf-scoutingtour-eintracht-freiburg-amp-hsv-in-belgien-werder-in-polen/view/news/322098

So veröffentlichen in der belgischen Jupiler Pro League die Vereine teilweise selbst Listen mit Vereinen, die eine Akkreditierung beantragt haben. So geschehen am Sonntag beim Spiel zwischen dem RSC Charleroi und dem SV Zulte Waregem, das die Gastgeber mit 3:2 für sich entschieden. Laut der Zeitung „La Dernière Heure“ waren aus Deutschland Vertreter von Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und der Hamburger SV im Stadion....
#
Dass sich Scouts akkreditieren habe ich auch schon öfter gelesen. So wurde hin und wieder berichtet, dass Eintracht Scouts bei diesem oder jenem Spiel auf der Tribüne waren.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass man hier und da auch so scoutet, indem man sich einfach eine Karte für das Spiel holt. Bei Heimspielen von VW kann ja jeder europäische Erstligist je 50 Scouts ins Stadion schicken.
#
Dass sich Scouts akkreditieren habe ich auch schon öfter gelesen. So wurde hin und wieder berichtet, dass Eintracht Scouts bei diesem oder jenem Spiel auf der Tribüne waren.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass man hier und da auch so scoutet, indem man sich einfach eine Karte für das Spiel holt. Bei Heimspielen von VW kann ja jeder europäische Erstligist je 50 Scouts ins Stadion schicken.
#
Basaltkopp schrieb:

Bei Heimspielen von VW kann ja jeder europäische Erstligist je 50 Scouts ins Stadion schicken.

Das würde aber dann schon auffallen, wenn das Stadion plötzlich halbvoll wäre.
#
Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.
#
Uff.... da hat mein Beitrag ja für Diskussionsstoff gesorgt. Ich erlaubt mir zu einigen Fragen ein Feedback zu geben:

1. Ausstiegsklausel
Ich denke, dass Seoane (wie Hütter) auf eine Ausstiegsklausel verzichten würde, diese bei einer allfälligen Vertragsverlängerung aber (wie Hütter) ebenfalls einbauen lassen würde. Tatsächlich scheint mir Seoane auch eher ein 3-4 Jahre Trainer als ein Christian Streich, Guy Roux oder Arsène Wenger. Ich bin auch hin- und hergerissen, was ich vom Wechsel von Hütter halten soll. In Bern hatte man Verständnis, dass er uns nach 3 Jahren in Richtung Bundesliga verlässt. Wäre Hütter aber zum FC Basel gewechselt, hätte auch hier der Baum gebrannt.

2. Weggang von Seoane nur bei "sehr passendem Angebot"
Sorry. Hier unterschätzt Du Deinen Verein. Wenn als Trainer des Schweizer Meisters die Eintracht aus Frankfurt in der heutigen Verfassung kommt und Dich verpflichten will, überlegt kein Trainer lange. Hier müsste es schon zwischenmenschlich mit Krösche, Manga oder sonst einem Repräsentanten der SGE absolut nicht stimmen, dass ein Seoane absagen würde.

3. Seoane hat System von Hütter weiter gespielt
Das stimmt sicherlich. Hütter hat in Bern ein konsequentes 4-4-2 spielen lassen. Seoane hat dies übernommen aber dann stetig weiterentwickelt. So spielen wir nun auch weitere Systeme und wechseln dies sogar regelmässig während eines Spiels. Mittlerweilen spielt übrigens nur noch ein Fixstarter der Hütter-Meister-Saison in Bern. Also der fast vollständige Spielerwechsel (bei gleichbleibendem Erfolg) ist Seoane geglückt.

4. YB Sorgen vor der Situation in drei Jahren
Ich mache mir eher Sorgen, dass Seoane einige Spieler gleich mit an den Main bringen möchte

5. Automarke von Seoane
Autosponsor von YB ist Honda. Aber Seoane wäre mir nie als Autofan aufgefallen. Mit einem tollen Auto könntest Du Seoane eher nicht locken.

6. Vertreter von Eintracht auf Tribüne im Wankdorf
Tatsächlich müssen sich alle Scouts vorgängig anmelden und registrieren lassen. Natürlich ginge das mit dem Ticket kaufen auch, jedoch nicht mehr seit Corona. Zudem musst Du Dir die Situation im Wankdorf vergegenwärtigen: Die Journalisten sitzen mittig auf der Haupttribüne. Die YB Ersatzspieler sitzen rechts unten, die Gästespieler links unten, die YB Verantwortlichen rechts oben und die Verantwortlichen der Gastmannschaft links oben. Die Schweiz ist klein. Jeder kennt hier jeden. Wenn dann plötzlich "ein Fremder" irgendwo sitzt, fällt dieser sofort auf und dann sind die Wege kurz. Da kannst Du wohl auch einfach den Security am Eingang fragen, wer denn heute noch da war und dann hast Du die Infos.
Sportchef Spycher betont zudem immer gebetsmühlenartig, wie wichtig ihm gegenseitiges Vertrauen und Ehrlichkeit sind. Wurde Seoane tatsächlich von einem Vertreter der SGE angerufen, kannst Du Dir sicher sein, dass Spycher dies allerspätestens 24 Stunden später von Seoane erfahren hat. Ich mag mich erinnern, dass Spycher auch immer lobend den Wechsel von Hütter zur SGE erwähnt ("war immer im Bild, was läuft", "habe mit Adi Situation analysiert", etc.). Wäre ich noch ein Teenager, würde ich Spycher einen Ehrenmann nennen. Somit gäbe es auch keinen Grund, weshalb ein Besucher von Eintracht Frankfurt sich nicht offiziell registrieren sollte.  

7. Trainingslager in Thun
Damals war Adi bereits ein Jahr Trainer bei der Eintracht und somit Seoane auch bereits ein Jahr bei YB in der Verantwortung. Es war also nicht ganz "eines der ersten Spiele von Seoane".  
#
Dass sich Scouts akkreditieren habe ich auch schon öfter gelesen. So wurde hin und wieder berichtet, dass Eintracht Scouts bei diesem oder jenem Spiel auf der Tribüne waren.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass man hier und da auch so scoutet, indem man sich einfach eine Karte für das Spiel holt. Bei Heimspielen von VW kann ja jeder europäische Erstligist je 50 Scouts ins Stadion schicken.
#
Basaltkopp schrieb:

Dass sich Scouts akkreditieren habe ich auch schon öfter gelesen. So wurde hin und wieder berichtet, dass Eintracht Scouts bei diesem oder jenem Spiel auf der Tribüne waren.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass man hier und da auch so scoutet, indem man sich einfach eine Karte für das Spiel holt. Bei Heimspielen von VW kann ja jeder europäische Erstligist je 50 Scouts ins Stadion schicken.


Das ist inzwischen ein total offener und entspannter Umgang. Die kriegen sogar sehr gute Plätze. Macht ja ohnehin jeder und gehört zum Geschäft dazu.
Früher, in der Basketball-Bundesliga, war ich immer überrascht, dass immer ganz offen kommuniziert wurde, dass die Scouts aus den USA in der Halle waren. Saßen dann meistens neben den Pressevertretern.
Heute ist es beim Fußball ganz ähnlich.
Ich stand mal am Akkreditierungsschalter in einem Stadion mit ner Dose Bier, als z.B. Olaf Marschall (und das war nicht bei einem seiner Ex-Vereine) sich seine Tickets geholt hat. Auch andere Ex-Profis bekommen da oft kostenlose und spezielle Tickets.
#
Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.
#
holger3700 schrieb:

Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.

Könnte mir schon vorstellen, dass dies stimmt, da Frankenbach und Manga wohl nach Bern gereist sind. In Zeiten der Pandemie kann ich mir vorstellen dass man nur zum finalisieren nach Bern reist, da man Gespräche ja per Videokonferenz führen kann.
#
holger3700 schrieb:

Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.

Könnte mir schon vorstellen, dass dies stimmt, da Frankenbach und Manga wohl nach Bern gereist sind. In Zeiten der Pandemie kann ich mir vorstellen dass man nur zum finalisieren nach Bern reist, da man Gespräche ja per Videokonferenz führen kann.
#
Ja ja, die Insider bei TM... 😂😂😂
#
holger3700 schrieb:

Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.

Könnte mir schon vorstellen, dass dies stimmt, da Frankenbach und Manga wohl nach Bern gereist sind. In Zeiten der Pandemie kann ich mir vorstellen dass man nur zum finalisieren nach Bern reist, da man Gespräche ja per Videokonferenz führen kann.
#
Ich denke mal Krösche ist da involviert. Wie geschrieben reiste er nicht, wie eigentlich vereinbart, zum Pokalfinale.
#
holger3700 schrieb:

Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.

Könnte mir schon vorstellen, dass dies stimmt, da Frankenbach und Manga wohl nach Bern gereist sind. In Zeiten der Pandemie kann ich mir vorstellen dass man nur zum finalisieren nach Bern reist, da man Gespräche ja per Videokonferenz führen kann.
#
neulich hieß es, Glasner kommt ganz sicher. Auf diese Insider kannste einen feuchten Furz geben.
#
clakir schrieb:

Aber okay, wenn wir immer Trainer für 3-Jahres-Projekte bekommen, die dann die Eintracht jeweils ein Level höher schieben, soll's mir Recht sein.


EbenD! Hat doch niemand ein Problem damit? Probleme habe ich dann, wenn irgendwas von "ich bleibe" gefaselt wird und danach, obwohl schon Deal mit Ferkelchen klar, immer noch auf Nachfragen patzig mit, es gilt, was ich gesagt habe etc. kommt.

Karten auf den Tisch. Das ist alles, was man sich von leitenden Angestellten der Eintracht wünscht. Dann gibt es auch keine Irritationen.
#
Andy schrieb:

clakir schrieb:

Aber okay, wenn wir immer Trainer für 3-Jahres-Projekte bekommen, die dann die Eintracht jeweils ein Level höher schieben, soll's mir Recht sein.


EbenD! Hat doch niemand ein Problem damit? Probleme habe ich dann, wenn irgendwas von "ich bleibe" gefaselt wird und danach, obwohl schon Deal mit Ferkelchen klar, immer noch auf Nachfragen patzig mit, es gilt, was ich gesagt habe etc. kommt.

Karten auf den Tisch. Das ist alles, was man sich von leitenden Angestellten der Eintracht wünscht. Dann gibt es auch keine Irritationen.


Entscheidend für die Zukunft muss sein, dass nicht wieder etwas während der Saison oder während einer Erfolg Phase gemacht wird, sondern erst dann, wenn die Ziele erreicht sind. Und das kann eben auch erst am letzten Spieltag der Fall sein.

Dann habe ich keine Probleme mit einem Trainer, der evtl nur 2 oder 3 Jahre da ist, denn sollte er wieder begehrt sein, hieße das gleichzeitig auch, dass auch wir einen oder zwei Schritte weiter wären.
#
neulich hieß es, Glasner kommt ganz sicher. Auf diese Insider kannste einen feuchten Furz geben.
#
Glasner fing eben wieder an, zu wanken. Dafür kann ein TM Insider ja nichts.
#
Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.
#
holger3700 schrieb:

Ich weiß, TM ist nicht eben beliebt hier, aber 2 "insider" melden , gegenseitiges commitment Eintracht-Seoane, bzw. bereits Unterschrift unter 3jahres Vertrag.


Beitrag #875
https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/136393?page=44

Vielleicht stimmt es ja diesmal. Wenn, dann glaube ich aber eher an einen Zufallstreffer,  denn an Insiderwissen.


Teilen