Nachbetrachtungsthread zur erst fünften Niederlage der Saison

#
Hier geht's weiter
#
Hier geht's weiter
#
Mehr als verdient verloren.
Zweifelhaft, ob wir mit dieser Einstellung die letzten 3 Spiele gewinnen. Sonst gibt's halt EL oder ECL.
#
Scheiss Abend. Scheiss Spiel.

Ndicka fehlt wegen der 10. gelben gegen M1.

Da MUSS ein Sieg her. Noch haben wir es in der eigenen Hand ! Aber wir sind prädestiniert dafür die Champions League zu verspielen.
#
Wechsel zur 75 min wenn man vorher schon die ganze Zeit um den Rückstand gebettelt hat. Und dann viel zu offensiv. Ich verstehe es einfach nicht
#
Mehr als verdient verloren.
Zweifelhaft, ob wir mit dieser Einstellung die letzten 3 Spiele gewinnen. Sonst gibt's halt EL oder ECL.
#
Mit der Einstellung holen wir noch 3 Punkte ...
#
Was bin ich froh das der Hütter und sein "Ich wechsel erst nachdem der Gegner ein Tor geschossen hat" Mist bald weg sind.
#
younes wieder nicht aufzustellen ist von hütter einfach unglaublich.
hau einfach ab!
#
Schöner Titel. Untermalt genau, was hier gerade passiert. Ja, fünfte Niederlage der Saison - und zweite nach dem Zirkus Hütter.

Mir jetzt auch egal. Wir hätten theoretisch jetzt zwei Wochen Zeit, mal eine Interimspersonalie ranzulassen. Viel schlimmeres als "gar nichts" könnte er ja auch nicht machen. Vielleicht würde er ja wenigstens mal mit Siegesabsicht aufstellen.

Ansonsten sehen wir uns nächste Saison dann auswärts in Plovdiv, Luhansk und Alkmaar. Mal schauen, mit welchem Kader, nachdem wir leergepickt werden.
#
War keine gute Leistung aber dann wartet man auch nicht erstmal bis zur 75. Minute und dem Rückstand bis man personell und taktisch umgestellt. Total vercoacht! Das heute muss Hütter ganz klar auf seine Kappe nehmen.
#
Wenn Dortmund und Wolfsburg noch 7-9 Punkte holen, dann mache ich auch keinen Vorwurf, wenn wir es nicht packen. 63+ Punkte für die CL-Quali sind gemessen an den Vorjahren unfassbar viel.

Aber so, wie es jetzt verläuft, dass man eine Superphase hat und dann praktisch mit der Verkündung der Hütter-Sache Sand im Getriebe ist, bleibt so oder so ein Geschmäckle.
Und das heute war einfach zu wenig, wenn man das Niveau halten will. Dann wird es eben auch nur Platz 5 , was immer noch eine tolle Saison wäre. Aber eben nicht gekrönt und mit einem Geschmäckle.
#
Wechsel zur 75 min wenn man vorher schon die ganze Zeit um den Rückstand gebettelt hat. Und dann viel zu offensiv. Ich verstehe es einfach nicht
#
crazymike schrieb:

Wechsel zur 75 min wenn man vorher schon die ganze Zeit um den Rückstand gebettelt hat. Und dann viel zu offensiv. Ich verstehe es einfach nicht


Vorm Spiel war allen die Aufstellung zu defensiv...
#
Man hat das Gefühl dass jetzt die große Leere kommt. Die Spieler fragen sich wofür eigentlich die Champions League erreichen wenn keiner weiß wie es eigentlich nächste Saison weiter geht. Europa ist im Sack und das reicht ja auch.
Ich kann diese Abtrünnigen bei uns nicht mehr sehen.
#
Das Tor kam aus dem nichts? Oh man Bobic verpiss dich. Ich will Frankfurter nach dem Spiel Spiel hören und nicht so elendige Vertragsbrecher
#
Wenn Hütter die letzten 3 Spiele bei uns auf der Bank sitzt kommen wir 100% nicht in die Champions League.

Wenn jemand anderes die restlichen Spiele leitet vielleicht auch nicht, aber eventuell kann man den leistungstechnischen Totalschaden der letzten 3 Spiele (seit dem Abgang) doch noch korrigieren.

Die Spielleitung (oder besser Nichtleitung) von Hütter war heute unter aller Sau.
#
Die Leistung der letzten 3 Spiele reicht nicht für Platz 4. Heute gegen eine Spitzenmannschaft verdient verloren. Das war schon gut was die Pillen gespielt haben
#
Klingt blöd, aber es ist irgendwie okay heute. Fast erwartet.

Am Ende, glaube ich, stehen wir MIT Dortmund in der CL und wob wird 5.

Sie verlieren gg Lpz und gewinnen nicht gegen Union.

Wir holen noch 6 Punkte. Das reicht
#
Ganz offensichtlich wollte man hier 0-0 spielen und das ohne jegliche Aggressivität und Galligkeit. Hat ja diese Saison bisher auch immer super funktioniert, zu null zu spielen.
Das ist nicht mehr das Team, das es vor dem Hütter-Gate war. Ob man da jetzt den Trainer rauswerfen sollte, kann keiner valide entscheiden. Aber aktuell ist einfach die Luft raus...
#
Ich gehe mal davon aus, dass wir kein Spiel mehr gewinnen. Selbst S04 kann befreit aufspielen und hat nix zu verlieren. Den Dreck kenne ich aus Rostock.

Hat Hüter evtl. seinem Kumpel Rose versprochen, dass der BVB in die CL kommt?
#
Ach was würde es dieser Mannschaft gut tun, wenn Fans positiv einwirken könnten.

Man hat seit 3 Spielen nicht das Gefühl, als wüssten sie, worum es geht.

Man hat auch nicht das Gefühl,  als wären sie gut auf den Gegner eingestellt.

Von außen gibt es keinen positiven Einfluß auf das Spielgeschehen.

Gegner werden stark geredet und die eigenen Fehler bleiben...

Ohne vorne wirklich zahlreich gefährlich zu werden, schwimmen wir hinten.

Traurig 😢
#
crazymike schrieb:

Wechsel zur 75 min wenn man vorher schon die ganze Zeit um den Rückstand gebettelt hat. Und dann viel zu offensiv. Ich verstehe es einfach nicht


Vorm Spiel war allen die Aufstellung zu defensiv...
#
Anthrax schrieb:

crazymike schrieb:

Wechsel zur 75 min wenn man vorher schon die ganze Zeit um den Rückstand gebettelt hat. Und dann viel zu offensiv. Ich verstehe es einfach nicht


Vorm Spiel war allen die Aufstellung zu defensiv...

Ja man hätte das ja auch ein wenig ausgleichen können aber doch nicht gleich so. Naja gut selbst dran schuld wenn man dann nach der 75 keine Zeit mehr hat um etwas normal zu korrigieren


Teilen