Eintracht zurück in Europa - Auf dem Weg nach Sevilla (2021/22)

#
Metalrick schrieb:

Echt jetzt TV Now statt Dazn?

Das würde ja 3 Abos bedeuten.

SKY für Bl Samstags und Pokal
DAZN für Bl Freitags und Sonntags
RTL / TV NOW für die El

Bei der Cl hätten wir dann wohl TV Now gespart... . Oder hab ich da was durcheinander gebracht?

TV Now wäre gespart, dafür bräuchtest Du aber Amazon
#
Uerdinger schrieb:

Metalrick schrieb:

Echt jetzt TV Now statt Dazn?

Das würde ja 3 Abos bedeuten.

SKY für Bl Samstags und Pokal
DAZN für Bl Freitags und Sonntags
RTL / TV NOW für die El

Bei der Cl hätten wir dann wohl TV Now gespart... . Oder hab ich da was durcheinander gebracht?

TV Now wäre gespart, dafür bräuchtest Du aber Amazon



Stimmt da war ja was.
#
Für die ü30er: TVNow schaut man dann über eine App auf dem Fernseher?
#
Oder so old school wie ich: Lappi per HDMI an den TV anschließen
#
meinst du es geht nur nach dir allein?? und sicherlich haben genug u30jährige zb auch MagentaTV zuhause! oder bezeichnest du das auch als linear???
#
AdlerNRW58 schrieb:

meinst du es geht nur nach dir allein?? und sicherlich haben genug u30jährige zb auch MagentaTV zuhause! oder bezeichnest du das auch als linear???

Ne, das würde ich nicht als linear bezeichnen. Kenne in meinem Umfeld nur keinen mehr der zb. sagt: Sonntag 20.15 gucke ich den Tatort. Aber hier scheint es noch welche zu geben, die so Fernsehen gucken
(Völlig wertfrei gemeint)
Fußball ist die einzigste Sache, wo ich noch auf die Uhrzeit achten muss. Sonst schaue ich nur noch nach Zeit und Lust bei Netflix, Prime, Disney+ etc.

skyeagle schrieb:

Ich bin 30 und gucke sogar ARD und ZDF und empfange nicht mal RTL. Krass gell?

Ich habe keinen Kabelanschluss, keine Sat-Anlage oder MagentaTV etc.
Wenn es irgendwas interessantes gibt, dann streame ich das. Und ja, manchmal auch ARD und ZDF
Das würde ich aber nicht mehr als lineares Fernsehen bezeichnen.

Adlerdenis schrieb:

Wie kann man denn kein RTL empfangen? Guckst du noch über Antenne oder was?

So habe ich früher auch noch geguckt. Seit aber DVBT vor einigen Jahren umgestellt wurde und ich ohne Zusatzkosten nur die ÖRR gucken kann, habe ich komplett auf Streaming umgestellt.


Aber zurück zum Thema:
Blöd das ich nächste Saison, weder bei DAZN, noch bei SKY, die Eintracht in der EL sehen kann
#
TV Now ist bis jetzt ja bezahlbar. De facto sind es dann 15 Euro für insgesamt 3 Monate. Und dann halt gerne ab Februar wieder.

Schön ist es aber nicht, sich durch die Dienste zu hangeln.
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
Hm, schade. Dann wär mein absolutes Traumlos gegen und insb. in Belgrad wieder nicht möglich.
Generell wären in diesem Topf 2 echt viele interessante Gegner.
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
SGE_Werner schrieb:

Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.


Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
Celtic hat eine minimal höhere Chance als wir, noch in Topf 1 zu kommen. Dann wäre es möglich.
Oder wir schaffen es doch noch in Topf 1, dann wären die Rangers möglich.
#
SGE_Werner schrieb:

Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.


Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege
#
SemperFi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.


Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege


Wird dann Olympiakos, Rasgrad und Cluj

Wenn man sich ne ausgewogene, machbare, aber reisezieltechnisch (sofern wir dürfen) nette Gruppe suchen müsste:

Braga, Betis Sevilla, Sparta Prag
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
Dumme Frage, Du hast ebay Bern in Topf 1 der EL gesetzt. Sollte Bern die CL erreichen könnte ja zumindest theoretisch ein Verein mit niedrigerem Quotienten in die EL kommen und Celtic würde (wenn sich sonst nichts ändert) in Topf 1 rutschen?
#
Dumme Frage, Du hast ebay Bern in Topf 1 der EL gesetzt. Sollte Bern die CL erreichen könnte ja zumindest theoretisch ein Verein mit niedrigerem Quotienten in die EL kommen und Celtic würde (wenn sich sonst nichts ändert) in Topf 1 rutschen?
#
Basaltkopp schrieb:

Sollte Bern die CL erreichen könnte ja zumindest theoretisch ein Verein mit niedrigerem Quotienten in die EL kommen und Celtic würde (wenn sich sonst nichts ändert) in Topf 1 rutschen?
       


" und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen"

Ja, natürlich kann das passieren. Es kann aber auch passieren, dass in den CL-Playoffs Malmö gegen Slavia Prag gewinnt und in die CL einzieht und Slavia Prag runter rutscht mit höherem Koeffizienten und wir wieder einen Platz runterrutschen. Das ist ja hochspekulativ und vieles wird sich ohnehin dann erst ab der 3. Quali-Runde abzeichnen (Anfang August).
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
Wenn man sieht, wo EF inzwischen steht ist das schon Balsam für die
zuletzt so geschundene Seele.
#
Olympiakos, Fenerbahce und Cfr Cluj fände ich recht gut.
#
Wenn man sieht, wo EF inzwischen steht ist das schon Balsam für die
zuletzt so geschundene Seele.
#
Fireye schrieb:

Wenn man sieht, wo EF inzwischen steht ist das schon Balsam für die
zuletzt so geschundene Seele.

Und im Grunde fing der Weg dahin damit an, dass der Zwayer
2018 die richtige Entscheidung getroffen hat.
#
Fireye schrieb:

Wenn man sieht, wo EF inzwischen steht ist das schon Balsam für die
zuletzt so geschundene Seele.

Und im Grunde fing der Weg dahin damit an, dass der Zwayer
2018 die richtige Entscheidung getroffen hat.
#
Lyon
Frankfurt
Sevilla / Fenerbahce
Moskau / Luhansk

Große Stadion, interessante Städte und Gegner die schlagbar sein sollten.



#
SGE_Werner schrieb:

Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.


Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege
#
SemperFi schrieb:

Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege


Jesus Christus. Wenn das unsere Gruppe wird bin ich heiss wie Frittenfett. Was verdammt nochmal ist die CL???

Wäre nur schön wenn wieder Fans dabei sein dürfen und reisen möglich ist... es wäre schon ein großer Wermutstropfen wenn nur Teilzulassungen möglich sind, z.b. 8000 Leute oder so. Das würde meine Vorfreude auf die EL arg schmälern.
#
SemperFi schrieb:

Juve, SGE, West Ham, Galatasaray....

Einem entspannten Gruppensieg steht nix im Wege


Jesus Christus. Wenn das unsere Gruppe wird bin ich heiss wie Frittenfett. Was verdammt nochmal ist die CL???

Wäre nur schön wenn wieder Fans dabei sein dürfen und reisen möglich ist... es wäre schon ein großer Wermutstropfen wenn nur Teilzulassungen möglich sind, z.b. 8000 Leute oder so. Das würde meine Vorfreude auf die EL arg schmälern.
#
Diegito schrieb:

es wäre schon ein großer Wermutstropfen wenn nur Teilzulassungen möglich sind, z.b. 8000 Leute oder so. Das würde meine Vorfreude auf die EL arg schmälern.
     
Das wird ein Hauen und Stechen um die Tickets geben... Und viele, sehr viele Fans werden leer ausgehen. Aber irgendwie muss es ja langsam hochgefahren werden. Von 0 auf 50.000 wird relativ unwahrscheinlich sein.

Ich habe irgendwie so das Gefühl dass wir Marseille in unserer Gruppe wiedersehen werden...
#
Diegito schrieb:

es wäre schon ein großer Wermutstropfen wenn nur Teilzulassungen möglich sind, z.b. 8000 Leute oder so. Das würde meine Vorfreude auf die EL arg schmälern.
     
Das wird ein Hauen und Stechen um die Tickets geben... Und viele, sehr viele Fans werden leer ausgehen. Aber irgendwie muss es ja langsam hochgefahren werden. Von 0 auf 50.000 wird relativ unwahrscheinlich sein.

Ich habe irgendwie so das Gefühl dass wir Marseille in unserer Gruppe wiedersehen werden...
#
Fantastisch schrieb:

Das wird ein Hauen und Stechen um die Tickets geben...

Du meinst in der virtuellen Warteschlange am heimischen PC?

#
Fantastisch schrieb:

Das wird ein Hauen und Stechen um die Tickets geben...

Du meinst in der virtuellen Warteschlange am heimischen PC?

#
Genau... dann ist endlich wieder was los im Unterforum "Ticketing"!
#
So, ich habe tatsächlich mal grob ausgerechnet, wer in die EL kommen würde, wenn alle Tabellenstände so blieben (kann sein, dass ich ein oder zwei Aktualisierungen verpasst habe) und immer die Teams mit dem höheren Koeffizienten sich durchsetzen in den Quali-Spielen:

120,000 Juventus Turin (ITA)
76,000 Olympique Lyon (FRN)
57,000 Bayer Leverkusen (GER)
44,000 Lazio Rom (ITA)
43,000 Olympiakos (GRE)
36,000 AS Monaco (FRN)
35,000 SC Braga (POR)
35,000 YB Bern (SUI)

34,000 Celtic Glasgow (SCO)
33,000 Eintracht Frankfurt (GER)
32,500 Roter Stern Belgrad (SRB)
32,000 Leicester City (ENG)
31,250 Glasgow Rangers (SCO)
31,000 Lokomotiv Moskau (RUS)
30,000 KRC Genk (BEL)
29,000 PSV Eindhoven (NED)

28,000 Olympique Marseille (FRN)
28,000 Lodogorets Rasgrad (BUL)
25,000 RSC Anderlecht (BEL)
21,500 AZ Alkmaar (NED)
19,656 West Ham United (ENG)
19,500 Fenerbahce (TÜR)
19,399 Betis Sevilla (ESP)
19,399 Real Sociedad (ESP)

18,500 Spartak Moskau (RUS)
18,500 Malmö FF (SWE)
17,500 Sparta Prag (CZE)
17,000 Galatasaray Istanbul (TÜR)
17,000 Rapid Wien (ÖST)
16,500 Legia Warschau (POL)
16,500 CFR Cluj (ROM)
15,000 Zorya Luhansk (UKR)

Leider sind Duelle mit den Vereinen aus Glasgow wegen der ähnlichen Koeffizienz unwahrscheinlich. Tatsächlich ist Topf 1 noch möglich, aber nicht allzu wahrscheinlich. Topf 3 ist praktisch unmöglich, da müsste schon ne Menge passieren. Es spricht sehr viel weiterhin für Topf 2.
#
Da ärgert man sich direkt noch einmal über die unnötigen Niederlagen gegen Lüttich und Guimaraes in der Vorrunde der EL letzte Saison und dass wir in den beiden Achtelfinals gegen Basel nicht wenigstens einen Punkt geholt haben. Dann hätten wir einen Koeffzienten von 37.000 statt 33.000 und wären jetzt noch im Rennen um Lostopf 1.


Teilen