Markus Krösche - Diskussion

#
Mir hat das Statement zu Silva auch gefallen, unabhängig davon, ob er bleiben wird, weil's einfach überzeugend und authentisch rüber kam. Auch das mit dem offensiven Fußball, der für Stürmer wichtig ist. Das klingt nach nem Plan, nach nem Ansatz, um ihn zu halten, obs nun klappt oder nicht. Das gefällt mir auch in Bezug auf einen möglichen Transfer definitiv besser als dieses "Er ist ein wichtiger Spieler, aber am Ende des Tages..." oder "keine Steine in den Weg legen" blablabla.
#
Ja, das hat mir auch sehr gut gefallen, gleichwohl bleibt festzustellen, dass er nichts konkretes gesagt hat (wie denn auch zu diesem Zeitpunkt? ) Und eine SV, der bei seinem Antritt in der ersten PK sagt,: „Ja, wir wollen vor allem defensiv stehen, und dann halt darauf hoffen, dass vorne mal die Murmel reinfällt.“, habe ich halt auch noch nicht gehört. Von daher gebe ich ihm natürlich gerne alle nötige Zeit, warte geduldig ab und übe mich bis dahin ein wenig in Sprachkritik (ein Stück weit , Top-Trainer usw.) Das ist aber nicht böse gemeint oder gegen die Eintracht gerichtet, ich mag einfach dieses Dumm-Deutsch nicht. Also verzeiht mir bitte, hat nichts mit der Person zu tun, ich bin optimistisch, immer, leider!
#
Mir hat das Statement zu Silva auch gefallen, unabhängig davon, ob er bleiben wird, weil's einfach überzeugend und authentisch rüber kam. Auch das mit dem offensiven Fußball, der für Stürmer wichtig ist. Das klingt nach nem Plan, nach nem Ansatz, um ihn zu halten, obs nun klappt oder nicht. Das gefällt mir auch in Bezug auf einen möglichen Transfer definitiv besser als dieses "Er ist ein wichtiger Spieler, aber am Ende des Tages..." oder "keine Steine in den Weg legen" blablabla.
#
Adlerdenis schrieb:

"Er ist ein wichtiger Spieler, aber am Ende des Tages..."

Er hat auch gesagt, dass die Spieler ihre eigenen Pläne haben. So ist das mit den Vorschusslorbeeren.
#
Ja, das hat mir auch sehr gut gefallen, gleichwohl bleibt festzustellen, dass er nichts konkretes gesagt hat (wie denn auch zu diesem Zeitpunkt? ) Und eine SV, der bei seinem Antritt in der ersten PK sagt,: „Ja, wir wollen vor allem defensiv stehen, und dann halt darauf hoffen, dass vorne mal die Murmel reinfällt.“, habe ich halt auch noch nicht gehört. Von daher gebe ich ihm natürlich gerne alle nötige Zeit, warte geduldig ab und übe mich bis dahin ein wenig in Sprachkritik (ein Stück weit , Top-Trainer usw.) Das ist aber nicht böse gemeint oder gegen die Eintracht gerichtet, ich mag einfach dieses Dumm-Deutsch nicht. Also verzeiht mir bitte, hat nichts mit der Person zu tun, ich bin optimistisch, immer, leider!
#
Keine Sorge. Dass du Formulierungen wie "ein Stück weit" oder "Top-Trainer" als Dumm-Deutsch titulierst, fasse ich nicht als Kritik an der Eintracht oder Markus Krösche auf, sondern nur als persönliche Beleidigung, da ich mich auch gerne mal so ausdrücke, also halb so wild.
#
Keine Sorge. Dass du Formulierungen wie "ein Stück weit" oder "Top-Trainer" als Dumm-Deutsch titulierst, fasse ich nicht als Kritik an der Eintracht oder Markus Krösche auf, sondern nur als persönliche Beleidigung, da ich mich auch gerne mal so ausdrücke, also halb so wild.
#
Na dann trifft es ja den Richtigen...(kicher) äääh
#
Herr Krösche wirkt auf mich sehr eloquent, aufgeräumt, bodenständig und patent.
Er bringt alle Voraussetzungen mit, um bei uns zur Lichtgestalt zu avancieren.
Im Übrigen bin ich auch sehr einverstanden mit den Beiträgen von Herrn Holzer.
Habe ihn in der PK erstmals in Aktion gesehen.
Am 28.06. sollen die Medizinchecks beginnen.
#
Na dann trifft es ja den Richtigen...(kicher) äääh
#
Aber nochmal kurz zum restlichen Inhalt:
Das mit dem offensiven Fußball ist keine Floskel, das lässt sich ja auch aus seiner Vita ableiten. Der meint das schon so.
Und: was genau stört dich denn an diesen Formulierungen und warum ist das für dich "Dumm-Deutsch" (Bitte mit möglichst viel Bezug zu Krösche antworten, sonst fliegen wir hier raus)?
#
Aber nochmal kurz zum restlichen Inhalt:
Das mit dem offensiven Fußball ist keine Floskel, das lässt sich ja auch aus seiner Vita ableiten. Der meint das schon so.
Und: was genau stört dich denn an diesen Formulierungen und warum ist das für dich "Dumm-Deutsch" (Bitte mit möglichst viel Bezug zu Krösche antworten, sonst fliegen wir hier raus)?
#
Adlerdenis schrieb:

warum ist das für dich "Dumm-Deutsch" (

Wir haben doch beide erlebt, dass er im Bereich der Artikulation eine Klasse für sich darstellt und das gemeine Volk ob dieses Glanzes nur zu staunen vermag.
#
Aber nochmal kurz zum restlichen Inhalt:
Das mit dem offensiven Fußball ist keine Floskel, das lässt sich ja auch aus seiner Vita ableiten. Der meint das schon so.
Und: was genau stört dich denn an diesen Formulierungen und warum ist das für dich "Dumm-Deutsch" (Bitte mit möglichst viel Bezug zu Krösche antworten, sonst fliegen wir hier raus)?
#
Lieber Denis,

Hier eine Erklärung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dummdeutsch

Ich verstehe, dass man den Begriff missverstehen kann. Ich meinte ihn so, wie in dem Link dargestellt.

@ Samuel Mumm

Gähn!
#
Lieber Denis,

Hier eine Erklärung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dummdeutsch

Ich verstehe, dass man den Begriff missverstehen kann. Ich meinte ihn so, wie in dem Link dargestellt.

@ Samuel Mumm

Gähn!
#
Ah, du meinst Bullshit-Bingo. Sag das doch gleich!
Das fand ich persönlich aber gestern für Fußballmanager-Verhältnisse wirklich noch human. Und "ein Stück weit" passt da aus meiner Sicht nicht wirklich rein, das sagt ja etwas aus. Aber mein Gefühl sagt mir, wir sollten das hier nur ein Stück weit vertiefen, damit wir am Ende des Tages noch beim Thema bleiben.
#
Ah, du meinst Bullshit-Bingo. Sag das doch gleich!
Das fand ich persönlich aber gestern für Fußballmanager-Verhältnisse wirklich noch human. Und "ein Stück weit" passt da aus meiner Sicht nicht wirklich rein, das sagt ja etwas aus. Aber mein Gefühl sagt mir, wir sollten das hier nur ein Stück weit vertiefen, damit wir am Ende des Tages noch beim Thema bleiben.
#
Adlerdenis schrieb:

Ah, du meinst Bullshit-Bingo


Er hat mehrmals „Strahlkraft“ gesagt!
#
Lieber Denis,

Hier eine Erklärung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dummdeutsch

Ich verstehe, dass man den Begriff missverstehen kann. Ich meinte ihn so, wie in dem Link dargestellt.

@ Samuel Mumm

Gähn!
#
Motoguzzi999 schrieb:

Lieber Denis,

Hier eine Erklärung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dummdeutsch

Ich verstehe, dass man den Begriff missverstehen kann. Ich meinte ihn so, wie in dem Link dargestellt.

@ Samuel Mumm

Gähn!


Cool, den Ausdruck kannte ich gar nicht. Dummdeutsch scheint aber wohl gerade für "Manager" wichtig zu sein, denn so lässt sich ein Abend füllen.

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Lieber Denis,

Hier eine Erklärung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dummdeutsch

Ich verstehe, dass man den Begriff missverstehen kann. Ich meinte ihn so, wie in dem Link dargestellt.

@ Samuel Mumm

Gähn!


Cool, den Ausdruck kannte ich gar nicht. Dummdeutsch scheint aber wohl gerade für "Manager" wichtig zu sein, denn so lässt sich ein Abend füllen.

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude.
#
Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).
#
Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).
#
das will jeder hören, nicht dass...
#
Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).
#
Motoguzzi999 schrieb:

Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).


Da bin ich bei dir.
Noch interessanter abseits des üblichen, fand ich allerdings den, auch bereits hier im Thread genannten, Part bzgl. der Wohnung in Frankfurt, um sich in gewisser Weise auch heimisch zu fühlen. Das war eine der Aussagen, die ich persönlich mit am beeindruckendsten fand, da sie doch auch etwas über den Menschen Markus Krösche aussagt.Find ich richtig gut!
#
Adlerdenis schrieb:

Ah, du meinst Bullshit-Bingo


Er hat mehrmals „Strahlkraft“ gesagt!
#
Motoguzzi999 schrieb:

Er hat mehrmals „Strahlkraft“ gesagt!
Ich habe mal den Abschnitt mit der Strahlkraft aus der Pressemitteilung im BlaBlaMeter getestet. Ergebnis: Ein Bullshit-Index von 0.26. Der Text zeigt erste Hinweise auf 'Bullshit'-Deutsch, liegt aber noch auf akzeptablem Niveau.
#
Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).
#
Motoguzzi999 schrieb:

Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).


Ich glaube da irrst du, das war ein Einblick in die Strategie der Eintracht, die er ja, mit Blick auf seine eigene Vergangenheit auch sehr authentisch, fortführen wird. Wir werden hier keinen Defensivfußball sehen, das würde mich ziemlich wundern sollte dem doch so sein. Da steckt ein klarer Plan dahinter, er sagte ja auch an welcher Stelle er genau am Kader nachbessern möchte (Geschwindigkeit).

Ansonsten wird man sehr viel auf Talente setzen und weiter versuchen Marktwerte zu schaffen. Ich schätze, vor allem wenn man hört wer kommen soll (Frank) und wer schon da ist (Blanco), dass sich an dieser Stelle unser Weg sogar noch intensivieren wird. Und ja, das  Nachwuchszentrum ist in dieser Strategie ein weiterer wichtiger Baustein.

An diesen Worten wird er sich messen lassen (müssen). Ich bin sehr optimistisch, dass er liefern wird. Floskeln waren das keine.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Schönesge schrieb:

Davon abgesehen hat er natürlich auch inhaltlich in seine Strategie Einblick gewährt, Offensivefußball etc. Und da bekommt man natürlich Vorfreude


Wie gesagt, dass will ja jeder hören und sehen. Wirklich interessant fand ich dann eher die Aussagen, zum Nachwuchsleitungszentrum. So eine „Adlerschmiede“, das wäre schon was ( ohne da jetzt schon zu viel reininterpretieren zu wollen).


Ich glaube da irrst du, das war ein Einblick in die Strategie der Eintracht, die er ja, mit Blick auf seine eigene Vergangenheit auch sehr authentisch, fortführen wird. Wir werden hier keinen Defensivfußball sehen, das würde mich ziemlich wundern sollte dem doch so sein. Da steckt ein klarer Plan dahinter, er sagte ja auch an welcher Stelle er genau am Kader nachbessern möchte (Geschwindigkeit).

Ansonsten wird man sehr viel auf Talente setzen und weiter versuchen Marktwerte zu schaffen. Ich schätze, vor allem wenn man hört wer kommen soll (Frank) und wer schon da ist (Blanco), dass sich an dieser Stelle unser Weg sogar noch intensivieren wird. Und ja, das  Nachwuchszentrum ist in dieser Strategie ein weiterer wichtiger Baustein.

An diesen Worten wird er sich messen lassen (müssen). Ich bin sehr optimistisch, dass er liefern wird. Floskeln waren das keine.
#
An der Stelle, wo Holzer, Blanco erwähnte, hatte ich kurz ein „Mein-Caio“-DejaVu. Aber das bin ja hoffentlich nur ich.
#
An der Stelle, wo Holzer, Blanco erwähnte, hatte ich kurz ein „Mein-Caio“-DejaVu. Aber das bin ja hoffentlich nur ich.
#
Motoguzzi999 schrieb:

An der Stelle, wo Holzer, Blanco erwähnte, hatte ich kurz ein „Mein-Caio“-DejaVu. Aber das bin ja hoffentlich nur ich.




Das nennt man Vorbelastung.
#
Sehr interessant finde ich auch sein großes Interview in der heutigen Printausgabe des Kickers, wo er ins Detail geht und konkreter wird als auf der PK. Bemerkenswert die Aussage, daß er seine Arbeit nicht als temporäres Projekt betrachtet. Er möchte an einem Standort langfristig arbeiten und nachhaltige Entwicklungen in die Wege leiten.
#
An der Stelle, wo Holzer, Blanco erwähnte, hatte ich kurz ein „Mein-Caio“-DejaVu. Aber das bin ja hoffentlich nur ich.
#
Motoguzzi999 schrieb:

An der Stelle, wo Holzer, Blanco erwähnte, hatte ich kurz ein „Mein-Caio“-DejaVu. Aber das bin ja hoffentlich nur ich.


Das erste, was mein Onkel zu mir sagte, als er die Bilder von Caio bei dessen Ankunft am Flughafen sah, war:
"Der hat aber ganz schön dicke Backen..."

Ganz falsch lag er nicht, den Laktattest hat Caio  in seiner gesamten Karriere  wohl bislang nirgends bestanden.

Da wirkt der Herr Blanco doch etwas anders rein äußerlich.


Teilen