2.BL - Saison 2021/2022

#
Kallsruh kann rauf, kurze auswärts-fahrt, leichter Gegner und schön Hass im Spiel. Was will man mehr.
#
Ich könnte mit KSC und Nürnberg als Aufsteiger leben.
#
5.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
1.FC Nürnberg - Karlsruher SC
SV Sandhausen - FC Ingolstadt


Samstag, 13.30 Uhr
Holstein Kiel - Erzgeb.Aue
Darmstadt 98 - Hannover 96
Heidenheim - Hamburger SV

                             
Samstag, 20.30 Uhr
Schalke 04 - F.Düsseldorf

Sonntag, 13.30 Uhr
Werd.Bremen - Hansa Rostock
FC St.Pauli - J.Regensburg
Dyn.Dresden - SC Paderborn
#
Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.
#
Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.
#
Tafelberg schrieb:

Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.

Wär schon geil, wenn Kotfeld nach der Versenkung Werders aus der ersten Liga, jetzt Schalke aus der 2. versenken.
#
Tafelberg schrieb:

Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.

Wär schon geil, wenn Kotfeld nach der Versenkung Werders aus der ersten Liga, jetzt Schalke aus der 2. versenken.
#
FrankenAdler schrieb:

Tafelberg schrieb:

Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.

Wär schon geil, wenn Kotfeld nach der Versenkung Werders aus der ersten Liga, jetzt Schalke aus der 2. versenken.


Das geht aber  nur, wenn sie dann noch Baumann von  Werder loseisen und dafür Schröder entlassen, weil der den Kader "zusammengewürfelt" hat
#
FrankenAdler schrieb:

Tafelberg schrieb:

Schalke-Düsseldorf ist auf dem Papier eine reizvolle Begegnung.
Ob das "Kohfeldt Schalke Gerücht" valide ist (Transfers24) weiß ich nicht, auch das bleibt interessant, welcher 2. Liga Favorit zu erst die Nerven verliert.

Wär schon geil, wenn Kotfeld nach der Versenkung Werders aus der ersten Liga, jetzt Schalke aus der 2. versenken.


Das geht aber  nur, wenn sie dann noch Baumann von  Werder loseisen und dafür Schröder entlassen, weil der den Kader "zusammengewürfelt" hat
#
Mal ernsthaft: was sagen die Quoten zu einer Grammozis Entlassung?
Ich schätz mal, wenn er das nächste Spiel verliert, ist er weg!
Hoffentlich gewinnen se das nächste, damit das Elend noch ein wenig konstant bleibt! 😁
#
Mal ernsthaft: was sagen die Quoten zu einer Grammozis Entlassung?
Ich schätz mal, wenn er das nächste Spiel verliert, ist er weg!
Hoffentlich gewinnen se das nächste, damit das Elend noch ein wenig konstant bleibt! 😁
#
FrankenAdler schrieb:

Mal ernsthaft: was sagen die Quoten zu einer Grammozis Entlassung?
Ich schätz mal, wenn er das nächste Spiel verliert, ist er weg!
Hoffentlich gewinnen se das nächste, damit das Elend noch ein wenig konstant bleibt! 😁


Ein wenig  Kredit hat er noch bei den Fans so weit ich das mitbekomme. Allerdings wäre der wohl recht schnell weg , wenn sie gegen Düsseldorf tatsächlich nach schwacher Leistung verlieren sollten. Interessant wird es , wenn das Spiel unentschieden ausgeht und das nach schwachem Spiel beider Mannschaften. Was passiert dann?
#
FrankenAdler schrieb:

Mal ernsthaft: was sagen die Quoten zu einer Grammozis Entlassung?
Ich schätz mal, wenn er das nächste Spiel verliert, ist er weg!
Hoffentlich gewinnen se das nächste, damit das Elend noch ein wenig konstant bleibt! 😁


Ein wenig  Kredit hat er noch bei den Fans so weit ich das mitbekomme. Allerdings wäre der wohl recht schnell weg , wenn sie gegen Düsseldorf tatsächlich nach schwacher Leistung verlieren sollten. Interessant wird es , wenn das Spiel unentschieden ausgeht und das nach schwachem Spiel beider Mannschaften. Was passiert dann?
#
ohne Schalke Insider zu sein, geschweige denn die Verhaltensweise von den Verantwortlichen Knäbel und Schröder antizipieren zu können, rechne ich nicht mit einer kurzfristigen Entlassung von Grammozis.
Selbsterklärend halte ich aber Entlassungen, irgendwann im Laufe der Saison der Trainer von Hamburg, Bremen und Schalke für recht wahrscheinlich, dafür sind diese Vereine einfach zu instabil.
#
6.Spieltag

Samstag, 13.30 Uhr
Karlsruher SC - Holstein Kiel
Hannover 96 - FC St.Pauli
FC Ingolstadt - Werd.Bremen

                             
Samstag, 20.30 Uhr
Hamburger SV - SV Sandhausen

Sonntag, 13.30 Uhr
Heidenheim - Dyn.Dresden
SC Paderborn - Schalke 04
Erzgeb.Aue - F.Düsseldorf
J.Regensburg - 1.FC Nürnberg  
Hansa Rostock - Darmstadt 98
#
HSV is doing HSV Things 🤦

#
HSV is doing HSV Things 🤦

#
Bin wirklich kein Freund von Trainerrotation, aber hoffentlich verlieren wir mit dem "Trainer" nicht zuviele Punkte bis zum nächsten.
#
Bin wirklich kein Freund von Trainerrotation, aber hoffentlich verlieren wir mit dem "Trainer" nicht zuviele Punkte bis zum nächsten.
#
hsv-fan1887 schrieb:

Bin wirklich kein Freund von Trainerrotation, aber hoffentlich verlieren wir mit dem "Trainer" nicht zuviele Punkte bis zum nächsten.


Habt ihr denn genug in die Rückstellung für Trainerabfindungen eingestellt?
#
hsv-fan1887 schrieb:

Bin wirklich kein Freund von Trainerrotation, aber hoffentlich verlieren wir mit dem "Trainer" nicht zuviele Punkte bis zum nächsten.


Habt ihr denn genug in die Rückstellung für Trainerabfindungen eingestellt?
#
Entschuldigung? Was sind Rü+ckstellungen? Wir entlassen Sie ohne Rücksicht auf Konsequenzen.
#
Entschuldigung? Was sind Rü+ckstellungen? Wir entlassen Sie ohne Rücksicht auf Konsequenzen.
#
hsv-fan1887 schrieb:

Entschuldigung? Was sind Rü+ckstellungen? Wir entlassen Sie ohne Rücksicht auf Konsequenzen.

Rückstellungen (ungewisse Verbindlichkeiten) sind Passivposten innerhalb der Bilanz und sind dem Fremdkapital zugeordnet.

Sie werden gebildet, wenn etwas - hier die Trainerentlassung(en) - in ihrem Bestehen (Grund), dem Zeitpunkt der Fälligkeit und/oder der Höhe nach sehr wahrscheinlich, aber nicht sicher ist.

Rückstellungen decken somit ein "zukünftiges Risiko" ab, Rückstellungen müssen deshalb gebucht werden.

Sie werden in  der Bilanz gebucht mit "Aufwand an Rückstellungen", diese Buchung ist gewinnmindernd und damit auch steuermindernd. Tritt der Fall einer Trainerentlassung und Abfindung ein, so bucht man grob gesagt "Rückstellungen an Bank". Die Rückstellung wird "in Anspruch genommen" und evtl. teilweise "aufgelöst".

Da bei euch Trainerentlassungen (Cheftrainer/Co-Trainer) sehr wahrscheinlich sind, das zeigt die Vergangenheit, gibt es dafür sicher eine Rückstellung in eurer(en) Bilanz(en). Ich vermute alle anderen Vereine werden dafür auch eine Rückstellung eingestellt haben.
#
hsv-fan1887 schrieb:

Entschuldigung? Was sind Rü+ckstellungen? Wir entlassen Sie ohne Rücksicht auf Konsequenzen.

Rückstellungen (ungewisse Verbindlichkeiten) sind Passivposten innerhalb der Bilanz und sind dem Fremdkapital zugeordnet.

Sie werden gebildet, wenn etwas - hier die Trainerentlassung(en) - in ihrem Bestehen (Grund), dem Zeitpunkt der Fälligkeit und/oder der Höhe nach sehr wahrscheinlich, aber nicht sicher ist.

Rückstellungen decken somit ein "zukünftiges Risiko" ab, Rückstellungen müssen deshalb gebucht werden.

Sie werden in  der Bilanz gebucht mit "Aufwand an Rückstellungen", diese Buchung ist gewinnmindernd und damit auch steuermindernd. Tritt der Fall einer Trainerentlassung und Abfindung ein, so bucht man grob gesagt "Rückstellungen an Bank". Die Rückstellung wird "in Anspruch genommen" und evtl. teilweise "aufgelöst".

Da bei euch Trainerentlassungen (Cheftrainer/Co-Trainer) sehr wahrscheinlich sind, das zeigt die Vergangenheit, gibt es dafür sicher eine Rückstellung in eurer(en) Bilanz(en). Ich vermute alle anderen Vereine werden dafür auch eine Rückstellung eingestellt haben.
#
Der HSV hat keine Rückstellungen, Trainerentlassungen und Abfindungen sind ein fester Posten im Etat
#
na, immerhin gewinnt der HSV mal in der Nachspielzeit, normalerweise verspielen sie da ihre Punkte.

Nach nun mehr 6 Spielen lässt sich logischerweise kein Trend ableiten in Liga 2, Bremen scheint allerdings wieder in die Spur zu kommen.
Die Mannschaften ganz unten Aue, Ingolstadt und Sandhausen überraschen mich jetzt weniger
#
7.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
Schalke 04 - Karlsruher SC
1.FC Nürnberg - Hansa Rostock


Samstag, 13.30 Uhr
Holstein Kiel - Hannover 96
F.Düsseldorf - J.Regensburg
SV Sandhausen - Heidenheim

                             
Samstag, 20.30 Uhr
Werd.Bremen - Hamburger SV

Sonntag, 13.30 Uhr
Darmstadt 98 - Dyn.Dresden
FC St.Pauli - FC Ingolstadt
Erzgeb.Aue - SC Paderborn
#
Schon mal schöne Ergebnisse am Freitag. Kallsruh‘ gewinnt, leider ohne Sebi wegen Kreuzband.
#
Schalke verliert daheim, der Club gewinnt daheim...gefällt mir....


Teilen