Gerücht: Carlos Vinícius (26, MS, Benfica Lissabon)


Thread wurde von bils am Mittwoch, 01. September 2021, 05:49 Uhr um 05:49 Uhr gesperrt weil:
Geht zur PSV
#
Nachdem sich das Gerücht ja doch hartnäckig hält, will ich es hiermit doch mal mit einem Thread probieren. Aktuell sieht es so aus, dass eine portugiesische Zeitung eine Leihe von Carlos Vinícius zu uns mit anschließender Kaufoption (25 Millionen) bereits als fix vermeldet hat. Hier zu sehen:

https://twitter.com/ZachLowy/status/1422384481755934728

Der bekannte und geschätzte Christopher Michel eher schlicht:
"Ausländische Medien kochen Gerüchte auch mal etwas heißer, als sie sind..."
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1422491238884839454

Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass an dem Gerücht zumindest etwas dran sein dürfte. Wieviel sei dahingestellt. Kenne mich in der portugiesischen Presselandschaft nicht aus. Wenn es üblich wäre, einen Transfer als fix zu vermelden, obwohl da quasi kaum was dran ist, wäre das halt schon ziemlich frech.

Ausgangspunkt für das Gerücht war dieses Video, in dem der Name Eintracht Frankfurt auftaucht:
https://tvi24.iol.pt/videos/desporto/carlos-vinicius-e-o-ativo-do-ataque-que-jorge-jesus-quer-vender-no-imediato/60feeda80cf246344eb4284c

Meine 5 Cent dazu: Eine Leihe ergibt durchaus Sinn, die KO von 25 Millionen natürlich nicht. Es sei denn, seine Leistungen explodieren bei uns. Wenn man aber gar nicht daran denkt ihn zu kaufen - weil für nächste Saison schon ein ablösefreier Muani klargemacht wurde zum Beispiel - kann die KO aber auch 100 Millionen betragen. Weils wurscht ist. Den Spieler selbst kann ich nicht beurteilen. Zuletzt war er an Tottenham ausgeliehen, da hat er nichts gerissen.
#
Nachdem sich das Gerücht ja doch hartnäckig hält, will ich es hiermit doch mal mit einem Thread probieren. Aktuell sieht es so aus, dass eine portugiesische Zeitung eine Leihe von Carlos Vinícius zu uns mit anschließender Kaufoption (25 Millionen) bereits als fix vermeldet hat. Hier zu sehen:

https://twitter.com/ZachLowy/status/1422384481755934728

Der bekannte und geschätzte Christopher Michel eher schlicht:
"Ausländische Medien kochen Gerüchte auch mal etwas heißer, als sie sind..."
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1422491238884839454

Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass an dem Gerücht zumindest etwas dran sein dürfte. Wieviel sei dahingestellt. Kenne mich in der portugiesischen Presselandschaft nicht aus. Wenn es üblich wäre, einen Transfer als fix zu vermelden, obwohl da quasi kaum was dran ist, wäre das halt schon ziemlich frech.

Ausgangspunkt für das Gerücht war dieses Video, in dem der Name Eintracht Frankfurt auftaucht:
https://tvi24.iol.pt/videos/desporto/carlos-vinicius-e-o-ativo-do-ataque-que-jorge-jesus-quer-vender-no-imediato/60feeda80cf246344eb4284c

Meine 5 Cent dazu: Eine Leihe ergibt durchaus Sinn, die KO von 25 Millionen natürlich nicht. Es sei denn, seine Leistungen explodieren bei uns. Wenn man aber gar nicht daran denkt ihn zu kaufen - weil für nächste Saison schon ein ablösefreier Muani klargemacht wurde zum Beispiel - kann die KO aber auch 100 Millionen betragen. Weils wurscht ist. Den Spieler selbst kann ich nicht beurteilen. Zuletzt war er an Tottenham ausgeliehen, da hat er nichts gerissen.
#
#
Nachdem sich das Gerücht ja doch hartnäckig hält, will ich es hiermit doch mal mit einem Thread probieren. Aktuell sieht es so aus, dass eine portugiesische Zeitung eine Leihe von Carlos Vinícius zu uns mit anschließender Kaufoption (25 Millionen) bereits als fix vermeldet hat. Hier zu sehen:

https://twitter.com/ZachLowy/status/1422384481755934728

Der bekannte und geschätzte Christopher Michel eher schlicht:
"Ausländische Medien kochen Gerüchte auch mal etwas heißer, als sie sind..."
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1422491238884839454

Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass an dem Gerücht zumindest etwas dran sein dürfte. Wieviel sei dahingestellt. Kenne mich in der portugiesischen Presselandschaft nicht aus. Wenn es üblich wäre, einen Transfer als fix zu vermelden, obwohl da quasi kaum was dran ist, wäre das halt schon ziemlich frech.

Ausgangspunkt für das Gerücht war dieses Video, in dem der Name Eintracht Frankfurt auftaucht:
https://tvi24.iol.pt/videos/desporto/carlos-vinicius-e-o-ativo-do-ataque-que-jorge-jesus-quer-vender-no-imediato/60feeda80cf246344eb4284c

Meine 5 Cent dazu: Eine Leihe ergibt durchaus Sinn, die KO von 25 Millionen natürlich nicht. Es sei denn, seine Leistungen explodieren bei uns. Wenn man aber gar nicht daran denkt ihn zu kaufen - weil für nächste Saison schon ein ablösefreier Muani klargemacht wurde zum Beispiel - kann die KO aber auch 100 Millionen betragen. Weils wurscht ist. Den Spieler selbst kann ich nicht beurteilen. Zuletzt war er an Tottenham ausgeliehen, da hat er nichts gerissen.
#
Nichts gerissen bei Tottenham ist relativ. In 9 Ligaeinsätzen 1 Tor ist nicht besonders, aber insgesamt hat er für Tottenham in 22 Spielen 10 Tore und 3 Assists. Gut, im FA Cup oder Euroleauge vielleicht gegen nicht so starke Gegner.
#
Nichts gerissen bei Tottenham ist relativ. In 9 Ligaeinsätzen 1 Tor ist nicht besonders, aber insgesamt hat er für Tottenham in 22 Spielen 10 Tore und 3 Assists. Gut, im FA Cup oder Euroleauge vielleicht gegen nicht so starke Gegner.
#
Naja nichts gerissen ist auch so ne Sache. Er durfte satte 2x über die volle Distanz in der Liga spielen und sich nicht gegen einer der besten MS der Welt zur Zeit durchzusetzen ist ebenfalls keine Schande. In EL und FA-Cup hat er ja ordentlich abgeliefert und dort hat er ebenfalls nur 2x aber die volle Distanz gespielt - ingesamt auch nur 150 Minuten mehr als in der Liga.

Ich bezweifle das wir eine KO von 25 Mio bedienen können, sehe eine Leihe als einzige Möglichkeit ihn zu uns zu lotsen. KOs und Portugal sind ja sowieso eine Sache für sich mit der wir in der Vergangenheit bereits konfrontiert worden sind, also auch das nicht immer für bare Münze nehmen.

Würde den Transfer von Vinicius dem von Muani bevorzugen
#
Eine Leihe könnte echt Sinn machen, fände ich besser wie Jovic nochmal auszuleihen.
#
zur einstimmung:

https://www.youtube.com/watch?v=pBy4K9GtFzY



die angesprochene konstellation wäre ziemlich optimal:

wir hätten für diese saison einen 1,90m grossen und physisch starken stoßtürmer, der trotzdem was mit dem ball anzufangen weiss und nicht gerade langsam für seine größe ist. mithin genau dass, was wir meiner meinung nach noch bräuchten.

sollte er einschlagen, könnte man sich dann nächste saison überlegen, ob man die kohle für ihn raustun möchte, ansonsten käme halt dvielleicht dann kolo muani sogar ablösefrei.

und ja, ich würde aufgrund dessen, was ich an videos von beiden stürmern gesehen habe,  für den jetzigen zeitpunkt vinicius deutlich vor kolo muani bevorzugen, einfach, weil er genau der stoßstürmer für die box ist, der uns fehlt. nächste saiosn könnte das anders aussehen, je nach performance und vertragssituation...



#
Naja nichts gerissen ist auch so ne Sache. Er durfte satte 2x über die volle Distanz in der Liga spielen und sich nicht gegen einer der besten MS der Welt zur Zeit durchzusetzen ist ebenfalls keine Schande. In EL und FA-Cup hat er ja ordentlich abgeliefert und dort hat er ebenfalls nur 2x aber die volle Distanz gespielt - ingesamt auch nur 150 Minuten mehr als in der Liga.

Ich bezweifle das wir eine KO von 25 Mio bedienen können, sehe eine Leihe als einzige Möglichkeit ihn zu uns zu lotsen. KOs und Portugal sind ja sowieso eine Sache für sich mit der wir in der Vergangenheit bereits konfrontiert worden sind, also auch das nicht immer für bare Münze nehmen.

Würde den Transfer von Vinicius dem von Muani bevorzugen
#
Evtl auch Leihe über zwei Saisons für je 5 Mio, dann KO 15 Mio. Irgendwie sowas.
Gibt die komischsten Konstellationen.
#
Die Eintracht ist hier in einer außerordentlich komfortablen Position.

Man flirtet mit Lissabon um Vinícius und übt damit Druck auf Nantes aus bezüglich Muani.

Oder man holt den Brasilianer gleich auf Leihe ohne Absicht auf Ziehen der KO, weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat. Wäre eine ausgesprochen elegante Lösung.


#
Die Eintracht ist hier in einer außerordentlich komfortablen Position.

Man flirtet mit Lissabon um Vinícius und übt damit Druck auf Nantes aus bezüglich Muani.

Oder man holt den Brasilianer gleich auf Leihe ohne Absicht auf Ziehen der KO, weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat. Wäre eine ausgesprochen elegante Lösung.


#
adlerkadabra schrieb:

weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat.



Das wäre in der Tat nicht zulässig. Verbindliche Absprache (=Vertrag) dürfen Spieler und Vereine erst 6 Monate vor Ablauf des aktuellen Vertrages schließen.

Jede Spekulation auf einen ablösefreien Kolo Muani riskiert natürlich, dass attraktivere Vereine uns in den nächsten 6-12 Monaten dazwischen grätschen und wir mit leeren Händen da stehen.
#
adlerkadabra schrieb:

weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat.



Das wäre in der Tat nicht zulässig. Verbindliche Absprache (=Vertrag) dürfen Spieler und Vereine erst 6 Monate vor Ablauf des aktuellen Vertrages schließen.

Jede Spekulation auf einen ablösefreien Kolo Muani riskiert natürlich, dass attraktivere Vereine uns in den nächsten 6-12 Monaten dazwischen grätschen und wir mit leeren Händen da stehen.
#
LiquidRush schrieb:

adlerkadabra schrieb:

weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat.



Das wäre in der Tat nicht zulässig. Verbindliche Absprache (=Vertrag) dürfen Spieler und Vereine erst 6 Monate vor Ablauf des aktuellen Vertrages schließen.

Jede Spekulation auf einen ablösefreien Kolo Muani riskiert natürlich, dass attraktivere Vereine uns in den nächsten 6-12 Monaten dazwischen grätschen und wir mit leeren Händen da stehen.

Ich denke, dass es da einen Graubereich gibt. Absprache mit dem Berater z.B. o.ä.

Aber das wäre dann vemutlich nicht ganz so verbindlich, andere Vereine könnten gegebenenfalls dazwischen grätschen. Das stimmt.
#
LiquidRush schrieb:

adlerkadabra schrieb:

weil man mit Muani, der 2022 ablösefrei wäre, bereits eine verbindliche Absprache für das nächste Jahr hat.



Das wäre in der Tat nicht zulässig. Verbindliche Absprache (=Vertrag) dürfen Spieler und Vereine erst 6 Monate vor Ablauf des aktuellen Vertrages schließen.

Jede Spekulation auf einen ablösefreien Kolo Muani riskiert natürlich, dass attraktivere Vereine uns in den nächsten 6-12 Monaten dazwischen grätschen und wir mit leeren Händen da stehen.

Ich denke, dass es da einen Graubereich gibt. Absprache mit dem Berater z.B. o.ä.

Aber das wäre dann vemutlich nicht ganz so verbindlich, andere Vereine könnten gegebenenfalls dazwischen grätschen. Das stimmt.
#
Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....
#
Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....
#
No.3 schrieb:

Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....


Wie haben wir das bei Tuta gemacht? Ihn entführt? Aber vielleicht kann er seinem Landsmann Frankfurt schmackhaft machen. Die Idee, Vinicius ein Jahr leihen und dann Muani ablösefrei holen, gefällt mir nämlich auch sehr gut.
#
No.3 schrieb:

Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....


Wie haben wir das bei Tuta gemacht? Ihn entführt? Aber vielleicht kann er seinem Landsmann Frankfurt schmackhaft machen. Die Idee, Vinicius ein Jahr leihen und dann Muani ablösefrei holen, gefällt mir nämlich auch sehr gut.
#
Yolonaut schrieb:

No.3 schrieb:

Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....


Wie haben wir das bei Tuta gemacht? Ihn entführt? Aber vielleicht kann er seinem Landsmann Frankfurt schmackhaft machen. Die Idee, Vinicius ein Jahr leihen und dann Muani ablösefrei holen, gefällt mir nämlich auch sehr gut.


Genau, das Wetter in England ist bei weitem besser
#
Yolonaut schrieb:

No.3 schrieb:

Bei diesem Mistwetter kriegst du auch keinen Brasilianer freiwillig nach Frankfurt....


Wie haben wir das bei Tuta gemacht? Ihn entführt? Aber vielleicht kann er seinem Landsmann Frankfurt schmackhaft machen. Die Idee, Vinicius ein Jahr leihen und dann Muani ablösefrei holen, gefällt mir nämlich auch sehr gut.


Genau, das Wetter in England ist bei weitem besser
#
Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...
#
Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...
#
No.3 schrieb:

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...



Ich denke es ist beides. Die genannten Beträge ist Vinicius sicher nicht wert. Aber als leihe im Grunde die optimale Lösung für eine Saison: groß, schnell, technisch stark, arbeitet viel und gut in der defensive (ausgebildeter Verteidiger), ist sich nicht zu schade für die Bank bzw. würde nicht mit absolutem Startelfanspruch hier aufkreuzen. Also durchaus eine realistische,  von Nantes ernstzunehmende, Alternative zu Kolo Muani.
#
Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...
#
No.3 schrieb:

Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...



Vielleicht holt man auch beide.
#
No.3 schrieb:

Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...



Vielleicht holt man auch beide.
#
Hyundaii30 schrieb:

No.3 schrieb:

Wechseln wird der auf jeden Fall, nachdem Benfica gerade noch Yaremchuk für 17 Mio gekauft hat und die jetzt quasi vier 1,9m Sturmkanten im Kader haben, meist aber nur mit einem klassischen Stürmer spielen.

Charme hätte die Verpflichtung. Man wird aber halt sehen, ob das eher ein mediales Druckmittel auf die Verantwortlichen in Nantes ist...



Vielleicht holt man auch beide.

das wäre natürlich ein träumchen, zumal kolo muani vom typ her nen passenden vertreter für borre UND vinicius abgeben sollte/könnte. halte ich aber eher für unwahrscheinlich, vorher müsste dann erst noch paciencia gehen wollen und dies auch konkret tun...
#
Bild weiß mehr.

Schon länger kursieren die Gerüchte um Benfica Lissabons Sturm-Brasilianer Carlos Vinícius (26).
BILD kennt die Wahrheit hinter dem Transfer-Poker: Eintracht hinterlegte bei Benfica eine lose Anfrage für ein Leih-Geschäft. Weil der Euro-League-Gegner von 2019 aber noch mit der gesamten Führung bis zum Wochenende im Trainingslager weilt, gab es noch keine konkreten Verhandlungen.
Benfica strebt allerdings einen Verkauf an, braucht dringend Kohle. Neben Leih-Interessent Eintracht pokern auch der AS Rom und brasilianische Spitzenklubs um Vinícius mit.
#
Bild weiß mehr.

Schon länger kursieren die Gerüchte um Benfica Lissabons Sturm-Brasilianer Carlos Vinícius (26).
BILD kennt die Wahrheit hinter dem Transfer-Poker: Eintracht hinterlegte bei Benfica eine lose Anfrage für ein Leih-Geschäft. Weil der Euro-League-Gegner von 2019 aber noch mit der gesamten Führung bis zum Wochenende im Trainingslager weilt, gab es noch keine konkreten Verhandlungen.
Benfica strebt allerdings einen Verkauf an, braucht dringend Kohle. Neben Leih-Interessent Eintracht pokern auch der AS Rom und brasilianische Spitzenklubs um Vinícius mit.
#
Caramac schrieb:

Bild weiß mehr.

Einen Schei55 wissen die!
#
Caramac schrieb:

Bild weiß mehr.

Einen Schei55 wissen die!
#
FrankenAdler schrieb:

Caramac schrieb:

Bild weiß mehr.

Einen Schei55 wissen die!

Aber im Sport sind die doch immer so gut informiert, oder?


Teilen