Aufstellungen & Tipps gegen Royal Antwerp

#
                       Trapp

      Tuta           Hinti          N'Dicka

Durm        Sow        Jakic            Kostic

                       Hauge

               Borre         Lindström

Groß rotieren würde ich zum letzten Spiel nicht. Das kann man dann machen, wenn man den Gruppensieg eingefahren hat. Hoffe, dass Hinti wieder fit ist, ansonsten wieder Hasebe für ihn.
Das letzte Spiel macht mich für Donnerstag echt optimistisch. Von daher...

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 2-0

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Aufstellung egal. Gruppensieg!
#
Trapp
Tuta - Hinteregger - N'Dicka
Toure - Ilsanker - Hrustic - Kostic
Barkok - Hauge
Lammers


Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen. Gleichzeitig bekommen ein paar Spieler dadurch die Möglichkeit sich mal wieder zu zeigen.

Tipp: 2:1 (2x Hauge)
#
Antwerpen ist der bislang schwächste Gruppengegner, da sollte im Heimspiel der Gruppensieg schon eingefahren werden.
Inwieweit Glasner die Aufstellung zu Freiburg verändern wird, weiß ich nicht, aber ich denke schon, das es eine gewisse Rotation geben wird, weil das Spiel am Sonntag gegen Union sehr wichtig für das weitere Voranschreiten in der Liga ist...
Ich gehe von einem Heimsieg aus, das wäre das beste Signal für Sonntag....

#
Trapp
Tuta - Hinteregger - N'Dicka
Toure - Ilsanker - Hrustic - Kostic
Barkok - Hauge
Lammers


Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen. Gleichzeitig bekommen ein paar Spieler dadurch die Möglichkeit sich mal wieder zu zeigen.

Tipp: 2:1 (2x Hauge)
#
Wuschelblubb schrieb:

Trapp
Tuta - Hinteregger - N'Dicka
Toure - Ilsanker - Hrustic - Kostic
Barkok - Hauge
Lammers


Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen. Gleichzeitig bekommen ein paar Spieler dadurch die Möglichkeit sich mal wieder zu zeigen.

Tipp: 2:1 (2x Hauge)



Mein Wunsch: 3-1
Doppelpack Lammers und 1x Hauge
#
Trapp
Tuta - Hinteregger - N'Dicka
Toure - Ilsanker - Hrustic - Kostic
Barkok - Hauge
Lammers


Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen. Gleichzeitig bekommen ein paar Spieler dadurch die Möglichkeit sich mal wieder zu zeigen.

Tipp: 2:1 (2x Hauge)
#
Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.
#
Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.
#
Wann und gegen wen genau spielt Antwerp denn am Donnerstag in Israel?
#
Wann und gegen wen genau spielt Antwerp denn am Donnerstag in Israel?
#
Um 11.38 Uhr gegen Barfuß Jerusalem.
Und Semper schenke ich ein "für" im Austausch für ein "gegen". Damit alles seine Ordnung hat und auch du den Post verstehen kannst. 😉
#
Ich seh ehrlich gesagt keinen Grund die Aufstellung groß zu verändern
oder womöglich auf 5-7 Positionen zu rotieren
Besser wäre wenn sich das in Freiburg gezeigte Selbstverständnis und -vertrauen weiter verstetigt

Trapp
Tuta           Hasebe         N'Dicka
Barkok           Sow         Jakic         Kostic
Kamada
Borré            Lindström


Zu Barkok: bei allen Alternativen mit den bekannten Schwächen und den unausgewogenheiten zwischen defensiven und offensiven Potential bei Chandler, da Costa, Durm und Touré finde ich Barkok einfach die spannendste Alternative und von allen denjenigen, der am ehesten das Zeug mitbringt, den oft weiten freien Platz auf unserem rechten Flügel auch zu nutzen, vor allem  wegen seiner besseren Technik

Bei 2:0 Führung und noch einer halben Stunde zu spielen kann Glasner gerne mal was probieren
Etwas was er mMn schon länger im Kopf hat, wenn man sich seine Anmerkungen zu N'Dicka aus dem Sommer nochmal vors innere Auge hält

Trapp
Tuta           Hasebe       Hinteregger  
Jakic          N'Dicka    
Barkok         Kamada         Kostic
Borré            Paciencia


insofern wünsche ich mir ein 3:0 oder 4:0
am liebsten mit Toren von Borré
#
Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.
#
Ich finde auch, dass man alles dran setzen sollte, die Gruppe als erster abzuschließen
wegen der zwei Spiele weniger
und wegen der Prämien für die Siege und den Gruppensieger
Denn wir können im Winter jede Million gut gebrauchen
#
Um 11.38 Uhr gegen Barfuß Jerusalem.
Und Semper schenke ich ein "für" im Austausch für ein "gegen". Damit alles seine Ordnung hat und auch du den Post verstehen kannst. 😉
#
WürzburgerAdler schrieb:

Um 11.38 Uhr gegen Barfuß Jerusalem.
Und Semper schenke ich ein "für" im Austausch für ein "gegen". Damit alles seine Ordnung hat und auch du den Post verstehen kannst. 😉


Ah... ja, mir wurde schon vor 20 Jahren gesagt, daß ich den Fehler mache von anderen zu erwarten, was ich selbst leisten kann und damit viele überfordere....

Danke, daß du hier unterstützend eingegriffen hast.
#
Ich seh ehrlich gesagt keinen Grund die Aufstellung groß zu verändern
oder womöglich auf 5-7 Positionen zu rotieren
Besser wäre wenn sich das in Freiburg gezeigte Selbstverständnis und -vertrauen weiter verstetigt

Trapp
Tuta           Hasebe         N'Dicka
Barkok           Sow         Jakic         Kostic
Kamada
Borré            Lindström


Zu Barkok: bei allen Alternativen mit den bekannten Schwächen und den unausgewogenheiten zwischen defensiven und offensiven Potential bei Chandler, da Costa, Durm und Touré finde ich Barkok einfach die spannendste Alternative und von allen denjenigen, der am ehesten das Zeug mitbringt, den oft weiten freien Platz auf unserem rechten Flügel auch zu nutzen, vor allem  wegen seiner besseren Technik

Bei 2:0 Führung und noch einer halben Stunde zu spielen kann Glasner gerne mal was probieren
Etwas was er mMn schon länger im Kopf hat, wenn man sich seine Anmerkungen zu N'Dicka aus dem Sommer nochmal vors innere Auge hält

Trapp
Tuta           Hasebe       Hinteregger  
Jakic          N'Dicka    
Barkok         Kamada         Kostic
Borré            Paciencia


insofern wünsche ich mir ein 3:0 oder 4:0
am liebsten mit Toren von Borré
#
Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.
#
Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.
#
gk23 schrieb:

Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.

Den kann man durchaus spielen lassen. Nur wird das dann nichts mit dem Gruppensieg
#
Ich finde auch, dass man alles dran setzen sollte, die Gruppe als erster abzuschließen
wegen der zwei Spiele weniger
und wegen der Prämien für die Siege und den Gruppensieger
Denn wir können im Winter jede Million gut gebrauchen
#
philadlerist schrieb:

Denn wir können im Winter jede Million gut gebrauchen

Das geht mir das ganze Jahr so.
#
                       Trapp

      Tuta           Hinti          N'Dicka

Durm        Sow        Jakic            Kostic

                       Hauge

               Borre         Lindström

Groß rotieren würde ich zum letzten Spiel nicht. Das kann man dann machen, wenn man den Gruppensieg eingefahren hat. Hoffe, dass Hinti wieder fit ist, ansonsten wieder Hasebe für ihn.
Das letzte Spiel macht mich für Donnerstag echt optimistisch. Von daher...

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 2-0

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Ein bisschen Rotation im Vergleich zum Freiburg Spiel wäre nicht Verkehrt.

Trapp, Tuta-Ilse-Hinti, Da Costa-Sow-Jakic-Kostic, Hauge-Lindström,Borre

Hasebe,ndicka,Chandler und Borrè würde ich eine Pause geben
#
Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.
#
SemperFi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.

Sind damit auch weniger Einnahmen. Ich halte den potenziellen Heimsieg gegen Union für sehr viel wichtiger. Die beiden noch offenen EL-Spiele sind für mich jetzt fast bessere Freundschaftsspiele. Da würde ich keine Punkte in der Bundesliga dafür riskieren.
#
SemperFi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.

Sind damit auch weniger Einnahmen. Ich halte den potenziellen Heimsieg gegen Union für sehr viel wichtiger. Die beiden noch offenen EL-Spiele sind für mich jetzt fast bessere Freundschaftsspiele. Da würde ich keine Punkte in der Bundesliga dafür riskieren.
#
Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.
#
Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.
#
Basaltkopp schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.

ich bin mir sehr sicher, dass man das bei der Prämienberechnung gut durchdacht hat und Gruppensieg sowie die wegfallende Zwischenrunde ganz sicher mehr einbringen, als Platz 2 und die Zwischenrunde.

Ich bin aber auch der Auffassung, dass uns in der aktuellen Situation die weniger Spiele am meisten helfen würden und ich würde auch nicht mit einer vermeintlich schwächeren Mannschaft auflaufen. Aber ich bin auch sicher, dass man das sowieso nicht tun wird in Frankfurt. Unter Umständen wird in der zweiten HZ etwas geschont und früh rausgenommen, indem man z. B. Kostic runter nimmt und im MF etwas Luft raus nimmt (z. B Hrustic und Barkok bringt, Rode gar nicht spielen lässt, etc.)

Ich bin zuversichtlich, dass das morgen eine runde Sache wird... Und wenn nicht, ist es auch nicht so wild. Es geht eher um die Moral, die man nun insgesamt mitnehmen muss. Sollte Union noch erfolgreich werden, ist man doch quasi wieder in der Spur.
#
Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.
#
Basaltkopp schrieb:

Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.


Irgendwie fühle ich mich an alte Zeiten erinnert/DIVA DIVA DIVA
Egal wer kommt es gibt immer ein Spektakel und der Ausgang ist ungewiss

Ich glaube mich zu erinnern das Eintracht Frankfurt mal 21 Spiele in Folge nicht verloren hat
Lang ist’s her
Meister wurden wir trotzdem nicht

Uli Stein sagte mal : ich weiß nicht ob wir Meister werden ich weiß nur das wir die besten sind

Also jede Prognose ist völlig sinnlos
Wir können JEDEN schlagen und gegen jeden verlieren
#
---------------Trapp--------------------
---Tuta------Hinteregger---Ilse---
-------------Jakic--Rode------------
Durm-------------------------Kostic
---------Lindström--Barkok-------
----------------Lammers--------------

Ein wenig Rotation würde ich also versuchen. Neben einigen Leistungsträgern würde ich ein paar Kräften in diesem Spiel die Chance geben, sich zu beweisen. Lammers muss zeigen, dass er unbedingt will. Wenn das Spiel wieder an ihm vorbeiläuft, zur HZ (spätestens) raus, dann kann man Borré bringen oder auch Hauge, den ich auch zumindest in einem Teileinsatz gerne sehen würde. Auch von Spielern wie Barkok oder wahlweise Hrustic muss was kommen, wenn sie denn spielen sollten.

Tipp: 2:1



Teilen