Fahrt zum DFB-Pokal gegen Halle

#
Jaa am ***** ein anderer Termin... ich glaub es geht los...

Wie kann man so unfähig sein wie die Verantwortlichen die sowas planen ?
#
Was ist nur los in dieser Saison...
In Eimsbüttel kündigt einfach mal die gesamte Mannschaft, Halle schafft es nichtmal ein Stadion bereitzustellen, die Eintracht stiftet mit geplanten und abgesagten Testspielen Verwirrung...
Mei Nerve...
#
Wenn der HFC nicht in der Lage ist, bis zu einem Tag x ein vernünftiges Stadion zu stellen, kann man das Spiel doch beim anderen beteiligten Verein (=Eintracht) abhalten.  
#
sotirios005 schrieb:
Wenn der HFC nicht in der Lage ist, bis zu einem Tag x ein vernünftiges Stadion zu stellen, kann man das Spiel doch beim anderen beteiligten Verein (=Eintracht) abhalten.    


weil die unbedingt in Dessau spielen wollen,nur um Kosten zu sparen..hätten sie sich mal auf Leipzig fest gelegt würde es keine Probleme geben und es hätte schon lange ein Kartenvorverkauf stattfinden können..
#
cargofritze schrieb:
Ich verstehe nicht das der HFC unbedingt in Dessau spielen will,in Leipzig ist zwar die Stadionmiete teurer,aber ich denke das die Zuschauereinnahmen dort wesentlich höher sind und das wieder ausgleicht..



Das Problem mit Leipzig ist aber, dass der RB an diesem Wochenende spielt und dies die Heimat von RB Leipzig ist.
#
hat jemand schon seine ticketantwort erhalten....wir wollen da hin...sind 3 - 4 leute aus görlitz....
#
Was mir überhaupt nicht in die Birne geht. Wieso spielt der HFC letztes Jahr gegen Union Berlin im Zentralstadion und gegen Eintracht Frankfurt ist das nun nicht möglich. RB Leipzig spielt Freitag Abend gegen Golfsburg, demzufolge könnten wir Sonntags spielen. Aber klar, es geht mal wieder um die Kohle. RB Leipzig will zu viel und der HFC will ebenfalls nicht zu kurz kommen.
#
KBK-09 schrieb:
hat jemand schon seine ticketantwort erhalten....wir wollen da hin...sind 3 - 4 leute aus görlitz....


Solange der genaue Spielort nicht feststeht, hat die Eintracht auch noch keinen Karten für das Spiel erhalten.
Von daher kann dies noch 1 bis 2 Wochen dauern.
Hängt auch davon ab wann der entgültige Spielort festgelegt wird.
#
Crung schrieb:
KBK-09 schrieb:
hat jemand schon seine ticketantwort erhalten....wir wollen da hin...sind 3 - 4 leute aus görlitz....


Solange der genaue Spielort nicht feststeht, hat die Eintracht auch noch keinen Karten für das Spiel erhalten.
Von daher kann dies noch 1 bis 2 Wochen dauern.
Hängt auch davon ab wann der entgültige Spielort festgelegt wird.


ok danke.....
#
Das muss man sich mal vorstellen...in 3 Wochen soll da ein offizelles Spiel stattfinden gegen einen Profi-Klub und die Organisation ist wie in der Kreisliga...einfach lächerlich und nervig für alle Beteiligten, die zum Spiel wollen und nicht in der Nähe dieses schreklichen Ortes ansässig sind.
#
Ist der HFC nicht in der Kreisliga?  
#
Wir könnten doch warten bis der „Sportpark Erdgas“ fertig gestellt ist und machen am 08.10.2011 dann die zweite Rund klar.  
Forza SGE
#
Das Spiel gegen Union muss wohl finanziell rote Zahlen in den Büchern des HFC hinterlassen haben. Dass bei einem Verein wie der Eintracht ganz andere Zuschauerzahlen zu erwarten sind, verstehen die anscheinend nicht.
Aber der Beitrag der FR zeigt, wie blauäugig alle Beteiligten an dieses Spiel rangehen:

http://www.fr-online.de/sport/eintracht/mit-sicherheit-schwierig/-/1473446/8624448/-/

Nur solange sich niemand bereiterklärt, das Spiel abzusichern, kann es nicht fest geplant werden. Aber morgen sind wir wahrscheinlich alle schlauer.
Der FCM hat an dem Wochenende noch spielfrei. Für einen kurzen "Besuch" sind die immer gut, gerade wenn es gegen die Hallenser geht. LOK Leipzig, RW Erfurt auf Seiten der HFC-Fans und vermutlich Anhänger vom ehem. FC Sachsen Leipzig auf Eintrachtseite.
*IRONIE AN*
Die perfekte Bühne, um sich so richtig von der besten Seite zu zeigen
*IRONIE AUS*
#
Heinerbub schrieb:
Wir könnten doch warten bis der „Sportpark Erdgas“ fertig gestellt ist und machen am 08.10.2011 dann die zweite Rund klar.  
Forza SGE


Heißt es nicht Erdgas-Sportpark??
#
Fußball-Pokalspiel des HFC nicht in Dessau
Der Hallesche Fußball-Club muß sich für sein Pokal-Spiel am 30. Juli gegen Eintracht Frankfurt ein neues Stadion suchen.

Die ursprünglich vorgesehene Spielstätte- das Dessauer Paul-Greifzu-Stadion kommt nicht mehr in Frage.

Die Stadtverwaltung Dessau hat abgesagt.

Mehr dazu von Torsten Rößler ….

Jetzt ist guter Rat teuer- das eigene Stadion ist nicht pokaltauglich, das neue Stadion noch nicht fertig und die Ausweichvariante Dessau will nicht.
Beim HFC -Vorstand dürften in den nächsten Tagen die Schädel brummen.
Dessau sollte- hat heute aber endgültig abgewunken.
Die Gästefans aus Frankfurt gelten als äußerst gewaltbereit- der Aufwand, um beide Fanlager zu trennen ist zu groß. Fest verankerte Absperrzäune wären vonnöten- die bis zum 30. Juli einzubauen, sei nicht zu schaffen, hieß es aus dem Dessauer Rathaus.

 Radio SAw
#
Also jetzt gibts zwei möglichkeiten.
Entweder das Spiel wird auf Sonntag verlegt um in Leipzig zu spielen.Das am wahrscheinlichsten ist
oder
in Magdeburg aber aufgrund der Rivalität von Magdeburg und Halle wird es wahrscheinlich nicht dort stattfinden.
Noch einer einen Vorschlag?
#
Können ja in der Halle spielen

Ne Spass beiseite,ich denke auch das es nach Leipzig gelegt wird.
#
na toll in 3 wochen ist das spiel und man weiß noch nicht mal in welchem stadion das spiel stattfindet soll ...  

Wense keins finden spieln ma eben in unsrem Waldstadion  
#
Leipzigist auch mein Tipp...

gibt weiter nichts...zumindest nichts, was von der Entfernung her als Heimspiel zählen würde.

Somit besteht die Chanc auf mehr Karten  


Teilen