Ingolstadt...

#
Fuer jeden, der privat nach Ingolstadt fahren möchte, haben sich die offiziellen dort was ganz besonders nettes einfallen lassen...

Online Ticketing FCI schrieb:

Allgemeine Infos:
Tageskarten zu den Heimspielen des FC Ingolstadt 04 sind ab dem Tag der Bekanntgabe des exakten Spieltermins verfügbar.

Bei Hochrisiko-Spielen ist ein Online-Verkauf nicht möglich. In der Saison 2011/2012 handelt es sich um die Heimspiele gegen Hansa Rostock, Dynamo Dresden, VfL Bochum, Eintracht Frankfurt, TSV 1860 München und Union Berlin.
#
Was haben wir denn groß mit Ingolstadt am Hut...

Ach ja Randelemeister und so...
#
Die Fans des VfL Bochum sind in Ingolstadt anscheinend auch dafür bekannt, bei ihren Auswärtsfahrten Schneisen der Verwüstung zu schlagen  
#
EFCB schrieb:
Die Fans des VfL Bochum sind in Ingolstadt anscheinend auch dafür bekannt, bei ihren Auswärtsfahrten Schneisen der Verwüstung zu schlagen    


der grund wird wohl die fanfreundschaft der bochumer mit dem fcb sein
#
bestimmt  
#
HOCHrisikospiel... omgwtf
#
kauft man vor Ort....
Die bekommen das Stadion doch eh nicht voll
#
Oh man. Was ist denn bitte schön Ingolstadt ?
#
BAYERN ?!
#
pw78 schrieb:
BAYERN ?!  


Ach ja. stimmt.  
#
EFCB schrieb:
Die Fans des VfL Bochum sind in Ingolstadt anscheinend auch dafür bekannt, bei ihren Auswärtsfahrten Schneisen der Verwüstung zu schlagen    


Das liegt vielleicht gar nicht an Bochum sondern der Trainer bei denen ist ein ganz verrückter. Schon bei seiner vorherigen Trainerstation hat er die Fans immer aufgehetzt.      
#
Ich glaube eher, dass uns die Verantwortlichen vor den Ingolstadt Ultras/Hools/Fans schützen wollen  
#
Vielleicht gibt es inzwischen Hooligan-Franchising und das örtliche Audi-Preßwerk putzt schon die Waffen  
#
Also vor dem "Audi Fanclub FC Ingolstadt 04" sollten wir schon etwas Angst haben      
#
EFCB schrieb:
Vielleicht gibt es inzwischen Hooligan-Franchising und das örtliche Audi-Preßwerk putzt schon die Waffen    


Die schlagen uns mit der Autobatterie
#
SGE_Jonah schrieb:
EFCB schrieb:
Vielleicht gibt es inzwischen Hooligan-Franchising und das örtliche Audi-Preßwerk putzt schon die Waffen    


Die schlagen uns mit der Autobatterie


und unten am gästeblock wird ne Audihupe aufgebaut, welche bei Schmähgesängen ganz laut tönt
#
DG2186 schrieb:
Ich glaube eher, dass uns die Verantwortlichen vor den Ingolstadt Ultras/Hools/Fans schützen wollen    


So ging es mir mal in Wolfsburg, als wir zu zweit zunächst nicht in die "Innenstadt" gelassen werden sollten.
Nicht etwa, weil wir so gefährlich wirkten, sondern um uns vor den Wolfsburger Hools zu schützen.
#
Dann ruf ich da zur Not eben an...  
#
Ist zwar erst mal lustig, aber es scheint ja inzwischen so zu sein, das ein Spiel immer ein Hochrisikospiel ist, sobald Eintracht Frankfurt beteiligt ist, und somit sind Repressionen jeglicher art Tür und Tor geöffnet. Leider haben wir diesen Ruf nicht ganz zu unrecht, und leider leiden dann alle unter solchen Beschränkungen.  
#
Weil das gästekontingent wohl nicht reichen wird, empfehle ich per telefon in Ingolstadt zu bestellen. Hab mir grad Karten in Block K gesichert


Teilen