Eure Erlebnisse in Porto

#
Hallo zusammen,
als Daheimgebliebener bin ich natürlich, wie viele andere sicherlich auch, sehr an Erlebnissen und Erfahrungen aus Porto interessiert. Da die anderen Threads rund um Tickets und Buchung ziemlich unübersichtlich geworden sind, habe ich mal einen neuen eröffnet.
Vielleicht hat der eine oder andere ja Lust, mal was zu berichten, Fotos, Anekdoten, Treffpunkte, etc.
#
Guuudeee

Die Stadt füllt sich langsam, am Fluss und in der Innenstadt alles schwarz-weiss-rot, die Portugiesen sind freundlich das Bier (Super Bock) kühl und läuft. Alle mit denen ich bis jetzt gesprochen habe die ohne Karten angereist sind haben jetzt welche (Freundlichen Portugiesischen Lederwarenverkäuferinnen sei Dank )
Treffpunkte braucht hier vorerst keiner, wir sind eh alle beisammen, egal wo Du dir die Stadt anschaust überall Adler !!!!
Porto hat sich heute auch Wettermäßig von seiner besten Seite gezeigt.

Und wenn der FC Porto meint er könne die Adlerinvasion mit Kartenkontingentsperre aufhalten so lasst euch sagen, das ist gründlich in die Hose gegangen.

Auswärtssieg und Gruß an alle Adler
#
kaffeedoc schrieb:
Guuudeee

Die Stadt füllt sich langsam, am Fluss und in der Innenstadt alles schwarz-weiss-rot, die Portugiesen sind freundlich das Bier (Super Bock) kühl und läuft. Alle mit denen ich bis jetzt gesprochen habe die ohne Karten angereist sind haben jetzt welche (Freundlichen Portugiesischen Lederwarenverkäuferinnen sei Dank )
Treffpunkte braucht hier vorerst keiner, wir sind eh alle beisammen, egal wo Du dir die Stadt anschaust überall Adler !!!!
Porto hat sich heute auch Wettermäßig von seiner besten Seite gezeigt.

Und wenn der FC Porto meint er könne die Adlerinvasion mit Kartenkontingentsperre aufhalten so lasst euch sagen, das ist gründlich in die Hose gegangen.

Auswärtssieg und Gruß an alle Adler


Schön...mehr davon!
#
Ich könnt' heulen vor Neid..  

Trotzdem euch allen die ihr vor Ort seid viel Spaß noch im Laufe des morgigen Tages, haut ordentlich rein. Und wagt euch ja nicht ohne Punkte im Gepäck wieder anzutanzen!  ,-)
#
Ich bin auch gleich da.... ,-)
Hoffe auf 5000+
#
Gestern von Frankfurt über Paris gestartet im Flieger nach Porto mit 80 % Adler.
Gute Stimmung, die Portugiesen sind sehr gastfreundlich.  Superbock 0, 5 l kostet 1 € kleiner Mojito 1, 50 €!
Appartement super mit Blick auf den Fluss und auf die Portweinkellereien, werden da auch mal eine kleine Besichtung und Probe machen !
Wetter ist bescheiden, schüttet aktuell aus allen Kübeln...
Muss man positiv sehen, vielleicht ein Vorteil für unsere Jungs.
Forza SGE

#
Besten Dank schonmal!
Ich bin ja mal auf die Stadionberichte gespannt - sieht schon geil aus, das Dragao!
#
Gude Leute,

wir machen einen Storify-Ticker rund um die Porto-Reise und das Spiel, später gehts dann richtig los. Schaut doch mal rein:

http://eintrachtpower.de/fc-porto-eintracht-frankfurt-live-ticker/#.UwYjDc4z2Sr

#
klasse gemacht, thanks
#
Also das, was vor dem Stadion abging, ist mit Katastrophe noch harmlos ausgedrückt. Wir waren ca. 1std 10min vor Anpfiff am Stadion und 25 min nach Spielbeginn im Block, allerdings bis zur Halbzeit nicht auf unseren Plätzen, die haben wir schlichtweg nicht gefunden. Keine Ordner, Einweiser, verschlossene Zugangstore, dilettantische Organisation. Locker sitzende Schlagstöcke. Ich war schon bei manchem Auswärtsspiel, aber so ein hausgemachtes Chaos habe ich noch nie erlebt. Zum Anpfiff standen geschätzte 1000 Leute noch draussen. Nee, Nee, das einzige, was ein wenig entschädigt, ist das Ergebnis.

So gleich gehts zum Flughafen und nach Hause.

Grüße aus Porto..
#
Deshalb wollten die nur so wenig Adler haben. Was denkt ihr, wenn wir mit 10000 angekommen wären  
#
Wenn man das schon wieder hört, zum kotzen. Und dann noch nicht mal ihr verkacktes Stadion vollbekommen.

Bei 1000 Leuten frage ich mich aber schon wieso ihr da nicht einfach, naja, ihr wisst schon. Ich weiß zwar nicht wie viele Ordner es waren, aber bestimmt nicht genug um so viele Frankfurter aufzuhalten, man muss sich auch zu helfen wissen.
#
Nichtsdestotrotz ist eine riesen Sauerrei was da abgelaufen ist von Seiten Porto's, gar keine Frage.

Allein deswegen hätte ich mir meinen Zugang schon irgendwie verschafft. Tut mir auf jeden Fall leid für jeden der wegen so einer Scheisse draußen bleiben musste.
#
RevierMarkierer schrieb:
Wenn man das schon wieder hört, zum kotzen. Und dann noch nicht mal ihr verkacktes Stadion vollbekommen.

Bei 1000 Leuten frage ich mich aber schon wieso ihr da nicht einfach, naja, ihr wisst schon. Ich weiß zwar nicht wie viele Ordner es waren, aber bestimmt nicht genug um so viele Frankfurter aufzuhalten, man muss sich auch zu helfen wissen.


Die anstehenden Fans wurden von Polizeireihen in Blöcke geteilt.. Stand immer wieder kurz vor der Eskalation. ALLE Frankfurter mussten durch EIN Tor...wobei alle anderen frei waren. Es wurde gedrückt und gequetscht, von hinten durch Leute die rein wollten, von vorne von der Polizei. Die wie ich finde, sehr undurchsichtig gehandelt hat... wie alle Ordnungskräfte da. Mit anderen Worten: Ich hab sowas noch bei keinem Spiel erlebt. Selbst in Bordeaux war es viel besser!
Wo einige sicher noch wissen, wie katastrophal es dort zum Teil schon war.
#
Also von FAIRPLAY und RESPECT war das im Umgang mit Gastfans weit entfernt.

Hätte es vorm Spiel richtig gekracht wäre es nachvollziehbar gewesen.

Großes Lob an die coolness und Gelassenheit von unseren Anhängern!

Auswärtsieg!!!! ,-)
#
RevierMarkierer schrieb:
Nichtsdestotrotz ist eine riesen Sauerrei was da abgelaufen ist von Seiten Porto's, gar keine Frage.

Allein deswegen hätte ich mir meinen Zugang schon irgendwie verschafft. Tut mir auf jeden Fall leid für jeden der wegen so einer Scheisse draußen bleiben musste.


Da du offensichtlich nicht vor Ort wärst solltest du dich mit deinen Tipps zurückhalten.
Obwohl die Fans früh genug da waren kamen diese teilweise erst 20 Minuten nach Spielbeginn ins Stadion.
Fast alle wurden in einen Block gesteckt und konnten zusehen wo sie Platz fanden. Es war einfach unmöglich. So etwas habe ich noch nicht erlebt.
#
MS58 schrieb:
RevierMarkierer schrieb:
Nichtsdestotrotz ist eine riesen Sauerrei was da abgelaufen ist von Seiten Porto's, gar keine Frage.

Allein deswegen hätte ich mir meinen Zugang schon irgendwie verschafft. Tut mir auf jeden Fall leid für jeden der wegen so einer Scheisse draußen bleiben musste.


Da du offensichtlich nicht vor Ort wärst solltest du dich mit deinen Tipps zurückhalten.
Obwohl die Fans früh genug da waren kamen diese teilweise erst 20 Minuten nach Spielbeginn ins Stadion.
Fast alle wurden in einen Block gesteckt und konnten zusehen wo sie Platz fanden. Es war einfach unmöglich. So etwas habe ich noch nicht erlebt.


Yes. Das war eine Frechheit hoch drei. Egal ob Ticket für 55€ oder 22€ oder 80€ gegentribüne. Alle wie Tiere in den Block getrieben.

Die turtels ins Ordner haben die Lage fast zum eskalieren gebracht. Frechheit wie noch nicht gesehen. Pfui Porto.
#
Eine Ladung Pfefferpray und Drehkreuze gestürmt. Fußballherz was willst du mehr  
#
Traumhafte Erlebnisse die man da mitbekommen durfte.
Sämtliche Karten die die letzten Tage über erworben wurden waren hinfällig, da wirklich jeder, wie Vieh in den Gästeblock getrieben wurde.

Die groesste Farce nach diesen Erlebnissen war allerdings noch der "Say No to Racism" Spot auf der Video Leinwand... vielleicht sollten die Herren beim FC Porto mal genauer bei diesen Spots hinschauen, da was da abging schon grenzwertiges Racial Profiling war.
Da wurden Familien getrennt am Eingang zum Block, weil die Schwiegertochter mit nem kleinen Kind auf dem Arm eben keine Portugiesin war... Eine Schande was da unter dem Dach der UEFA abgezogen wird.
#
Tenere schrieb:
Eine Ladung Pfefferpray und Drehkreuze gestürmt. Fußballherz was willst du mehr  


Noch einer der nicht dabei war und keine Ahnung hat.
Für Pfefferspray brauchts hier ne genehmigung (Waffenschein). Da wäre derjenige sicher nicht lange im Stadion gewesen. Eingesetzt oder nicht.

Apropos.
Geiler Marsch auf der Autobahn.
Bis auf den Stadionbereich waren alle (auch die Ordnungskräfte) gut drauf.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!