Schwarz auf Weiß (10.07.2008) - Gebbabel

#
pipapo schrieb:
Es geht um die Fotomontage die die BILD aus dem Forum geklaut hat.


Dass ich die Zeitung nicht über alle Maßen schätze, sollte bekannt sein. Gleichwohl bleibt das Urheberrechtsproblem bestehen, Ich nix Ahnung; Schafzüchter fit. Nicht mehr und nicht weniger.

Gruß
concordia-eagle
#
Abgesehen, davon, dass wir "uns" net über Caio lustig gemacht haben, die Abbildung der Montage von hier, muss eigentlich kosten....

Nochmal: es ist ein geiler Spruch, aber in keinerlei Weise gegen Caio gerichtet.
Würde mich freuen, wenn er (mit Salat), in der nächsten Saison 15 Tore schießen würde...,
#
kreuzbuerger schrieb:
danke, ich glaub durch eure diskussion kann ich den bild-"artikel" auch ohne klick ganz gut nachvollziehen...

nur, hat jemand mal den link von dem bild, am besten aus dem thread?


http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11148136,12019277/goto/
#
zwenboy schrieb:
Lieber Humor haben als Ihn zu beschimpfen.

Aber sagt mal, wo findet man das bei uns im Forum? Ich mein, ich hab versucht es zu finden, aber 40 Seiten im Caio-Thread... puh...


hier ! #155
#
Tut mir leid.
Mir fehlt da wirklich der Humor.  
Ich finde ich es nicht gut , einen Spieler der bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag steht, der Lächerlichkeit preiszugeben. Zumal wenn dies im vereinseigenen Forum geschieht.


Laufend wurde hier gefordert , der Verein solle Caio helfen etc. Und dann halten es User für notwendig, den Spieler permannent zu dissen. Um nichts anderes handelt es sich hier.
Ich habe wahrlich nichts gegen die eine oder andere spöttische Bemerkung, aber dass so etwas von der ” Zeitung” mit dem besten Sportteil der Welt aufgegriffen wird, liegt auf der Hand.

Großes Tennis.
Die Folge wird sein, dass Caio bei der ersten unglücklichen Aktion im Stadion vom geneigten Publikum geschmäht wird.

Dem Spieler Caio helfen solche Aktionen nicht.

Und der Eintracht auch nicht.
#
Mann, Kinners, ich sach Euch:

Was macht es mich glücklich, die positiven und tollen Berichte über Alex Meier zu lesen: Endlich kann er wieder schmerzfrei zeigen, was für ein klasse Kicker er ist!

Alex, bleib Fit und dann kannste Deinen Kritikern einmal mehr beweisen, was wir an Dir haben!

Tim
#
Timmi32 schrieb:
Mann, Kinners, ich sach Euch:

Was macht es mich glücklich, die positiven und tollen Berichte über Alex Meier zu lesen: Endlich kann er wieder schmerzfrei zeigen, was für ein klasse Kicker er ist!

Alex, bleib Fit und dann kannste Deinen Kritikern einmal mehr beweisen, was wir an Dir haben!

Tim


Absolut! Allerdings befürchte ich, dass einige Kritiker Meier-resisitent sind; die würden selbst bei 20 Saisontoren von ihm noch behaupten, er würde zu oft untertauchen...
#
HeinzGründel schrieb:
 Die Folge wird sein, dass Caio bei der ersten unglücklichen Aktion im Stadion vom geneigten Publikum geschmäht wird.



Ja Uli, so schnell kann sich die Meinung drehen, vor 2 Monaten wurde bei der Einwechslung von Chris "Caio Caio" gerufen...

Ganz ehrlich, ich finde die Aufregung hier im Forum, angesichts der "Nachhaltigkeit" der Fotomontagen lächerlich. Ich werde weiterhin darüber schmunzeln, wenn ich die Idee und Umsetzug schön finde. Und darüber zu urteilen, welche schlimmen Folgen solch Bilder auf 50.000 Zuschauer im Stadion haben, ist ob der eigenen Meinung jeder dieser 50.000, vermessen.
#
Ich denke, dass man das differenziert sehen muss. Ich finde den Salat-Spruch auch witzig. Wir sind alle bisschen enttäuscht bzgl Caios fettleibigkeit, aber wenn er jetzt die Arschbacken zusammenkneift und dann loslegt ist auch wieder gut. Von Hetze hier im Forum kann keine Rede sein. Nur wisssen wir auch um die Macht der Bild und wenn die anfängt Stimmung zu machen entsteht schnell ein verzerrtes Bild in der Öffentlichkeit, was dann auch bei Caio ankommt. Ebenso wird sowas gerne unreflektiert von den "Caio-Brüllern" (mein neues Synonym  smile: aufgenommen und das alles ist für unser Sensibelchen bestimmt nicht von Vorteil. Subjektiv lache ich auch drüber und denk mir scheiss drauf, ein komisches Gefühl bleibt bei mir wegen dem Bild Artikel trotzdem zurück....mal abwarten wie sich das noch entwickelt...
#
Also ich finde den Spruch "Salat fuer Caio - die Schuessel fuer uns"  auch richtig nett  ,-)

Glaube die Jungs werden wieder positiv ueberraschen - inklusive Caio und wir bleiben auch diese Saison "einstellig".
#
Drecksblatt.
#
HeinzGründel schrieb:
(...) Die Folge wird sein, dass Caio bei der ersten unglücklichen Aktion im Stadion vom geneigten Publikum geschmäht wird.

Dem Spieler Caio helfen solche Aktionen nicht.

Und der Eintracht auch nicht.


Mir tut es leid, dass Du offenbar zu den Leuten gehörst, denen ein wenig Humor und vor allem Selbstironie abgeht. Schade, dass Du das so verbissen siehst.

Abgesehen davon denke ich, dass mit diesen Montagen niemand bezweckt, unseren Spieler zu "dissen", lächerlich zu machen oder gar gegen ihn zu hetzen. Zumindest mir liegt so etwas fern.

Aber eines muss man doch mal festhalten. Hier geht es um einen Profifußballer, für den dieser Verein rund 4 Mio. ausgegeben hat, der  schätzungsweise in einem Monat mehr verdient, als so mancher Fan im ganzen Jahr und auf dem bislang große Hoffnungen für das Offensivspiel der Eintracht ruhten. Und genau dieser Spieler verhält sich nun - freundlich ausgedrückt - wenig professionell und enttäuscht damit sowohl die Verantwortlichen bei der Eintracht, als auch zehntausende von Fans!

Ich denke, das bisschen Spott muss er da schon aushalten können. Dass die BLÖD so etwas aufgreift um ihre Seiten zu füllen, finde ich jetzt nicht weiter bemerkenswert und würde es auch nicht so hoch hängen.

Und was die Folgen für Caio sein werden, so hoffe ich inständig, dass er endlich kapiert, worum es hier geht. Nur fürs Dabeisein wird er jedenfalls nicht bezahlt!

Falls er sich jetzt aber reinhängt und es ihm gelingt richtig in Form zu kommen und somit allen beweist, dass er will, werden die Eintracht-Fans seine erste gelungene Aktion auch entsprechend honorieren! Und ich bin sicher, nach dem ersten Tor werden wir - wahrscheinlich zu recht - auch wieder "Caio-Caio"-Rufe hören.

Bis dahin ist der Bubb aber erst einmal in einer Bringschuld ...  
#
@z-heimer.

Ich bin in diesem Forum als Spaßbremse bekannt.  Das wissen alle.
#
Schlimmer noch, Du bist der Syltman des Forums.
#
HeinzGründel schrieb:
@z-heimer.

Ich bin in diesem Forum als Spaßbremse bekannt.  Das wissen alle.


 alle? Bis z-heim hat es sich offenbach...äh...offenbar noch nicht herumgesprochen...
#
z-heimer schrieb:
HeinzGründel schrieb:
(...) Die Folge wird sein, dass Caio bei der ersten unglücklichen Aktion im Stadion vom geneigten Publikum geschmäht wird.

Dem Spieler Caio helfen solche Aktionen nicht.

Und der Eintracht auch nicht.


Mir tut es leid, dass Du offenbar zu den Leuten gehörst, denen ein wenig Humor und vor allem Selbstironie abgeht. Schade, dass Du das so verbissen siehst.



Kennst du Dieter Nuhr?
#
Irgendwie kommt mir gerade das Liedchen mit

Schiebt den Wal zurück ins Meer in den Sinn wenn ich an unseren Specki denke...
#
Swartzyn schrieb:
Irgendwie kommt mir gerade das Liedchen mit

Schiebt den Wal zurück ins Meer in den Sinn wenn ich an unseren Specki denke...  


Du schiesst übers Ziel hinaus.
#
Nein ich find das nur voll lustig und ich bin Caio deswegen absolut nicht böse.

Ich kann einfach nur köstlich über das Moppelche lachen
#
z-heimer schrieb:
HeinzGründel schrieb:
(...) Die Folge wird sein, dass Caio bei der ersten unglücklichen Aktion im Stadion vom geneigten Publikum geschmäht wird.

Dem Spieler Caio helfen solche Aktionen nicht.

Und der Eintracht auch nicht.


Mir tut es leid, dass Du offenbar zu den Leuten gehörst, denen ein wenig Humor und vor allem Selbstironie abgeht. Schade, dass Du das so verbissen siehst.

Abgesehen davon denke ich, dass mit diesen Montagen niemand bezweckt, unseren Spieler zu "dissen", lächerlich zu machen oder gar gegen ihn zu hetzen. Zumindest mir liegt so etwas fern.

Aber eines muss man doch mal festhalten. Hier geht es um einen Profifußballer, für den dieser Verein rund 4 Mio. ausgegeben hat, der  schätzungsweise in einem Monat mehr verdient, als so mancher Fan im ganzen Jahr und auf dem bislang große Hoffnungen für das Offensivspiel der Eintracht ruhten. Und genau dieser Spieler verhält sich nun - freundlich ausgedrückt - wenig professionell und enttäuscht damit sowohl die Verantwortlichen bei der Eintracht, als auch zehntausende von Fans!

Ich denke, das bisschen Spott muss er da schon aushalten können. Dass die BLÖD so etwas aufgreift um ihre Seiten zu füllen, finde ich jetzt nicht weiter bemerkenswert und würde es auch nicht so hoch hängen.

Und was die Folgen für Caio sein werden, so hoffe ich inständig, dass er endlich kapiert, worum es hier geht. Nur fürs Dabeisein wird er jedenfalls nicht bezahlt!

Falls er sich jetzt aber reinhängt und es ihm gelingt richtig in Form zu kommen und somit allen beweist, dass er will, werden die Eintracht-Fans seine erste gelungene Aktion auch entsprechend honorieren! Und ich bin sicher, nach dem ersten Tor werden wir - wahrscheinlich zu recht - auch wieder "Caio-Caio"-Rufe hören.

Bis dahin ist der Bubb aber erst einmal in einer Bringschuld ...    



Kann ich mich nur nahtlos anschliessen.
Muss auch sehr präzise Arbeit abliefern,sonst rennen mir die Patienten die Bude ein.
Die meissten Fans hier,die arbeiten für ein Bruchteil von dem was Caio im Monat verdient und da kann ich als Fan erwarten,dass er professionell an seinen Job geht,wie die meissten Arbeitnehmer hier.

Fernerhin wies ich schon vor Monaten hin,dass die Bild sich hier bedient,wie sie es brauch und selbst Main-Tower und Hessenschau bedienten sich schon hier im Forum,also nichts neues an der Front.

Was mich hier nur nervt,ist das Bashing vereinzelter Spieler,Caio wird drauss lernen,aber was ist mit Köhler.,Meier,Fink,früher Thurk.Taka.Huggel,da gibt es noch einige,ganz geschweige von Funkel raus!!!

Entweder bin ich Vollblutfan oder ein Lederhut oder ein Kunde,würde Vael jetzt sagen.

Man sollte sich entscheiden und dementsprechende Beiträge meiden,gebs zu,mach ich auch nicht immer,aber irgendwann,ist das kein dissen und pöbeln,das sind teils bösartige Beschimpfungen und dass kann und darf nicht sein.

Meine Meinung!


Teilen