Eintrachttrikot im WM Stadion unerwünscht!!!

#
Komme gerade vom Spiel Korea-Togo im Waldstadion äh WM-Stadion Frankfurt. Keine Kontrollen der Pässe, Parken wo ich wollte aber kein Eintrachttrikot im Stadion! Ich bin als neutraler Zuschauer im geliebten Traditionstrikot unserer Eintracht zum Eingang und dann war Feierabend. Obwohl auf dem Trikot keine Werbung angbebracht ist und nur unser geliebter Adler auf dem Herzen zu sehen ist, verweigerte man mir den Zutritt mit dem Hinweis, Bundesligatrikots dürfen in den Stadien nicht gezeigt werden. Auch der Hinweis, daß das kein Bundesligatrikot ist zog nicht. Also wieder zurück zum Auto und umziehen. Selbst das Umdrehen des Trikots wurde nicht gestattet. Ich weiss nicht, ob sie dem nächstfolgenden Fan den Oberarm zugepflastert haben. Den der hatte unseren Adler fett eintätowiert...  
#
das ist doch zum lachen wenn es nicht so traurig wäre.
Bezieht sich das Verbot nur auf Bundeliga-Trikots? Kann mir vorstellen, daß viele (Kinder) ungeachtet der Mannschaften die spielen, ihre Madridtrikots oder ähnliches anziehen. Ist das auch verboten?
#
Kann ich mir gar nich vorstellen, ich kam am Samstag ganz normal mit meinem Eintracht-Trikot ins Stadion und war damit nicht der einzigste!
#
Und jetz braucht mir auch niemand erklären wollen, dass es der "Einzige" heißt!
#
Eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit ist das!
Wohin ist es mit dem Fußball bloß gekommen? Erst kann jeder, der in seinem Leben noch nie beim Fußball war, weil es ihm zu unbequem ist, ein WM-Ticket kriegen, was zur Folge hat, dass sogar manche Dauer-Nationalmannschafts-im-Stadion-Gucker keine Karte bekommen habe.
Danache dieser Mist mit Perso-Nummer und der Ticketumschreibung, sorry, da ist es ja bald einfacher sich als Afghane in den USA einbürgern zu lassen.
Damit dem aber noch nicht genug ist, gibt es irgendeine Ami-Plörre in den Stadien zu trinken, nicht das so mancher australier und ähnliche sich freuen würden endlich hier in Deutschland "richtiges"    Bier zu trinken.


Und jetzt hör ich auch noch sowas!!!      
#
wer solche eine veranstaltung unterstützt, ist selber schuld..
#
ich liebe diese moderne fußballbürokratie. die werden es doch noch schaffen, die freude am geilsten spiel der welt zu zerstören.

wie haben die das denn begründet? mit sicherheitsrisiko?   oder mit unzulässiger werbung?    
#
also ich hatte gestern beim spiel australien-japan auch ein frankfurt trikot an und es hat niemand was gesagt! es gab sogar normales bier im stadion! aber 5euro der becher 0,4  
#
Koi schrieb:
Obwohl auf dem Trikot keine Werbung angbebracht ist und nur unser geliebter Adler auf dem Herzen zu sehen ist, verweigerte man mir den Zutritt mit dem Hinweis, Bundesligatrikots dürfen in den Stadien nicht gezeigt werden.


Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder?
#
Koi schrieb:
Komme gerade vom Spiel Korea-Togo im Waldstadion äh WM-Stadion Frankfurt. Keine Kontrollen der Pässe, Parken wo ich wollte aber kein Eintrachttrikot im Stadion! Ich bin als neutraler Zuschauer im geliebten Traditionstrikot unserer Eintracht zum Eingang und dann war Feierabend. Obwohl auf dem Trikot keine Werbung angbebracht ist und nur unser geliebter Adler auf dem Herzen zu sehen ist, verweigerte man mir den Zutritt

Melde das a.) der FIFA, b.) den Medien.
Vielleicht wird diese bodenlose Frechheit ja gebracht!
#
Einfach nicht hingehen auf Veranstaltungen von diesem Mafiaverband!
#
Ich kann die Aussage von Koi nicht bestätigen.Ich komme auch direkt von diesem Spiel.
Ich hatte gleichfalls dieses Trikot an.Ich bin hinten am Eingang GD rein.
Im Gegenteil von denStewards 8(wohl Denglisch für Ordner) wurde mir zugerufen,mit diesem Trikot müßte ich eigentlich umsonst rein. Ich habe keine Zweifel an der Aussage von Koi. Ich halte eine solche Verfahrensweise für einen Skandal.

Es gibt im übrigen doch Äppelwoi im Stadion.Näheres per PN
#
Rigobert_G schrieb:
Koi schrieb:
Obwohl auf dem Trikot keine Werbung angbebracht ist und nur unser geliebter Adler auf dem Herzen zu sehen ist, verweigerte man mir den Zutritt mit dem Hinweis, Bundesligatrikots dürfen in den Stadien nicht gezeigt werden.


Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder?


...ich fürchte nicht!

bin mal gespannt,wieviele jahrzehntelange fußballfans,in den nächsten "jahren" aufgeben.
bin fast schon auch einer von denen!

...und wir leben in einer freiheitlichen demokratie  
#
krass, dass du da bei dem trikot ohne werbung abgewiesen wurdest.
im tv war so ein kleiner bemitleidenswertes bayernkind mit bayern-tcom-trikot...
verarsche!!!!!1111111elfundelfzig

@ heinz: äppler in der blase transportiert im stadion?  
#
lol....war eben und am samstag bei den spielen in frankfurt und hatte beide male mein eintrachttrikot an und sie haben nix gesagt komisch dass sie bei dir was gesagt haben...
#
Heinz und Rigo, über sowas macht man keine Witze. Es hat sich absolut so zugetragen! Ich stand auf dem Waldparkplatz und bin entsprechend über die Brücke zum Eingang rein. Ein Ordner ist sogar Kunde von mir und wir kennen uns ganz gut. Er sagte mir, man hat heute diese Anweisung von der Fifa erhalten und müsse sich streng daran halten. Sie hätten bereits mehr als 20 Trikotträger abgwiesen. Der Ordner wollte mir sogar ein privates T-Shirt leihen ich bin aber den ganzen Weg zum Auto zurück und habe mich umgezogen.  Im Stadion selbst habe ich auch einige Fans mit Eintrachttrikots gesehen, sogar mit Mitsubishi Werbung usw. Ich habe sie angesprochen und die wurden nicht angehalten bzw. abgewiesen. Auch waren T-Shirts mit Werbeaufschriften wie Müller-Milch etc. im Stadion, ich kann Euch aber nur berichten, wie es mir und auch anderen Fans ergangen ist!
#
Hier nochmal das Trikot, daß nicht ins Stadion durfte...

#
War auch heute im Waldstadion... einige Leute hatten ein Eintrachttrikot an.Hab nirgens gesehen,daß es jdm ausziehen musste...Vielleicht war der Ordner kartoffelfan und hat sich einen Spaß mit dir erlaubt..Gruß A-A
#
Na dann is meine Theorie wohl falsch!
#
@Koi
wo soll das nur hinführen...  


Teilen