Hilfe, die Schweden kommen! (eRepublik)

#
naja, da ich mir das jetzt mal durchgelesen habe, hab ich mich spaßeshalber auch mal angemeldet. Muss dazu sagen, dass ich noch nie n Browsergame gespielt habe und ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung habe was man hier machen kann/darf/soll/muss. N Job hab ich, aber das Geld reicht vorn und hinten nicht um das essen zu bezahlen. Bzw. dafür reichts schon, aber wenn ich arbeiten UND trainieren gehe reicht das essen wiederum nicht aus um meine Lebenspunkte stabil zu halten.
2 Tage angemeldet -3 Lebenspunkte (und-1 DEM). Mach ich was falsch, oder ist das am anfang immer so?
Und vor allem: kann man ausser arbeiten und trainieren sonst noch irgend etwas machen?
#
Wir brauchen immer noch jeden einzelnen also hier Anmelden
#
hier mal ein aktuelles update:

Hallo liebe Forengemeinde,


ich mochte euch heute ein in Deutschland wohl noch recht unbekanntes Browsergame vorstellen.
Es heisst eRepublik und ich spiele es seit rund 8 Monaten.
Ich habe schon viele Browsergames gespielt, aber das Konzept und die Community von eRepublik
hat mich von beginn an beeindruckt und gefesselt.

Hier also meine Vorstellung von eRepublik:


Was ist eRepublik?

In eRepublik geht alles darum, den Lauf der Geschichte einer riesigen virtuellen Gesellschaft mitzugestalten. Als Bürger in der Neuen Welt kannst du tatsächlich etwas bewegen - und deine wirtschaftlichen, politischen oder militärischen Träume verwirklichen.

Werde Präsident deines Landes oder erobere den Markt als reicher Firmenboss. Setze all dein Know-How, deine beste Strategie ein, um dich an die Spitze von 61 Ländern, 37.514 Unternehmen und zahllosen Rohstoffquellen zu setzen.
Gewinne Einfluss dank der Kraft deiner Worte, überzeuge selbst deine Gegner von deinen großen Ideen - oder interviewe ganz einfach Prominente. Als Chef deiner eigenen Zeitung hast du die Wahl. Aber bedenke: Nur wer sich mit starken Freunden verbindet, kommt an die Spitze.

Diplomatie hilft, aber wenn es zum Krieg kommt, wirst du eine Waffe in die Hand nehmen müssen, um die Grenzen deines Landes zu verteidigen - oder diese sogart zu erweitern. Die Zukunft der Neuen Welt liegt in deinen Händen!

---
Das besondere an diesem Spiel: es gibt nur menschliche Spieler.

Ob es der Chef ist, der dir gerade eine Lohnerhöhung oder Kündigung gegeben hat, oder der Präsident, über dessen neue Gesetzesvorlagen du gerade abstimmst. Es gibt keine Bots, keine zufallsgenerierten Ereignisse - es wird alles von menschlichen Spielern beeinflusst!

Das Spiel hat mittlerweile rund 330.000 Spieler und es werden täglich mehr.

Nun zu unserem Problem....

eDeutschland hat nur etwa 2.500 Einwohner.
Es ist außerdem nun seit dem 10.Januar von ePolen (mit über 60.000 Einwohnern) besetzt.
Jetzt ist eDeutschland auf Wiederstandskämpfe angewiesen um seine Regionen zurückzuerobern.

Deswegen brauchen wir Deine Hilfe! Eine Anmeldung ist völlig kostenlos. Du musst nichts bezahlen, es gibt keine Probeläufe und keine versteckten Abos. Und falls ihr nicht so viel Zeit habt - es reichen bereits 3 Klicks am Tag um Deutschland zu helfen.

Es gibt eine große, deutschsprachige Community (internationale Verhandlunssprache ist Englisch). Dort werdet ihr an die Hand genommen und es wird euch alles erklärt, was ihr wissen müsst, um einen erfolgreichen Start in der Welt von eRepublik zu haben.

Schaut euch das Browsergame einfach mal an. Es wird euch sicherlich gefallen.

Ihr könnt euch über die Haupseite oder um etwas Starthilfe zu bekommen auch über meinen [u]Einladungslink[u/] http://www.erepublik.com/en/referrer/foeni registrieren. Egal, wie ihr es macht, jeder neue Spieler für eDeutschland macht uns stärker im Kampf gegen unsere Feinde.

Ich hoffe, ich sehe Dich bald als eBürger wieder.

Vielen dank für Deine Aufmerksamkeit.

Zusatz:
Das beste Startgebiet ist derzeit warscheinlich Kaliningrad (Russland), viele Deutsche haben sich dort zu unseren Verbündeten zurückgezogen um Geld zu verdienen und ihre Kräfte erneut zu sammeln.
Es gibt jedoch auch die Möglichkeit im besetzen Deutschland zu starten um bei Widerstandkämpfen teiltzunehmen...


LG
foeni
#
push this shit
#
Chriz schrieb:
...Hat Deutschland in dem Krieg eigentlich überhaupt eine Chance? Rein von den Mitgliedern her liegen Schweden und Polen zusammen bei ca 10.0000 und Deutschland ist bei knapp über 1000 Mitgliedern. (was ich jetzt beim überfliegen gesehen habe...)



Wenn ich das jetzt soweit richtig verstehe,müsste Deutschland schon eine Chancen haben aufgrund dessen das die Deutschen 6 Allierte haben (USA,Türkei,UK,Japan,Spanien,Kanada) und die Schweden keinen.



Das war vor nicht ganz einem Jahr. Und heute:

foeni schrieb:
.

Das beste Startgebiet ist derzeit warscheinlich Kaliningrad (Russland), viele Deutsche haben sich dort zu unseren Verbündeten zurückgezogen um Geld zu verdienen und ihre Kräfte erneut zu sammeln.
Es gibt jedoch auch die Möglichkeit im besetzen Deutschland zu starten um bei Widerstandkämpfen teiltzunehmen...



Das scheint ja alles prächtig gelaufen zu sein...
#
passiert eigentlich noch was bei dem spiel? nie gibt es kriege... gehört deutschland wieder den deutschen? finde da nie eine übersicht...
#
SGEjobra27 schrieb:
passiert eigentlich noch was bei dem spiel? nie gibt es kriege... gehört deutschland wieder den deutschen? finde da nie eine übersicht...


Hessen haben wir gestern zurück erobert \o/

Ansonsten ist Bayern, das Saarland noch unter unseren Kontrolle und wie es aussieht, werden wohl weitere in naher Zukunft dazu kommen....
#
Hilfe die Schwedinnen kommen!!
#
*push*

Und wieder einmal muss dieser Thread aus den Untiefen des Forums heraus geholt werden.

eDeutschland braucht Hilfe - EURE Hilfe.

Nahezu das gesamte Land ist von ePolen besetzt worden, vor wenigen Stunden haben wir es geschafft zumindest Meck-Pomm und Schleswig-Holstein wieder zu befreien. Doch die Freude könnte nicht lange anhalten. Denn wir sind gegen die polnischen Aggresoren hoffnungslos in der Unterzahl.
Also am besten sofort anmelden und eDeutschland wieder zurückerobern.

Mit diesem Link erhalte ich Gold zur Belohnung, welches ich spenden werde um unseren Widerstand zu finanzieren:

http://www.erepublik.com/de/referrer/Justmyself
#
Naja, ich find das hat Polen sich verdient


Teilen