Löw will EM-Titel in Berlin feiern

#
#
enno0412 schrieb:
Berlin hat als Stadt,(z.B. kulturell) deutlich mehr zu bieten..



                       

Was ist btteschön deiner Definition nach Kultur?
Eine Stadt, die nur nach mehreren Eingemeindungen meherer deutscher Großstödte (u.a. Charlottenburg, Spandau, Rixdorf, Lichtenberg, Schöneberg und Wilmersdorf) größer als Hamburg, München und anderen Städten wurde, ist meiner Meinung nach weniger eine Metropole, als Frankfurt!
Eine Stadt, die sich hässliche und unnötige Museen, Austellungen Musikorchester, usw. nur per hessischen, bayerischen und baden-würtembergischen Steuereinnahmen leisten kann, ist also kunstvoller als Dresden, die nach Jahrzehnten sozialistischer Unterdrückung immer noch ihr kulturelles Erbe geschätzt haben (und jenes kulturelles Erbe pflegten) und dabei weltweit Unterstützung erhalten haben? Was hat Berlin bitte kulturell mehr zu bieten als jede andere deutsche Stadt? Etwa das Hundeklo genannt Holocoustdenkmal?
Selbst den neumodischen Kram - mittlerweil zu dealerfreundlichen verkommenen Eventveranstaltungen - der Love Parade und des CSD haben abseits von Berlin in anderen Städten ihre Höhepunte gefunden.
Kreuzberger Nächte mögen zwar lang sein, jedoch selbst in unbedeutendstenen deutschen Städten kann man intensiver feiern, als man bei dem arroganten, überheblichen selbstverliebten Berliner Publikum...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!