Neuzugänge06/07

#
Hier kann ich Dir wieder voll und ganz zustimmen!
#
Alex Frei? naja ich glaub an dem sind schon andre Vereine dran
#
@ Alla:

Deine Argumente bezüglich unserer Mainz-Diskussion sind aber auch recht überzeugend!
#
Also ich finde man sollte eben keine Spieler mehr holen nur weil ich ein Jahr in der 2 Liga Fußball gespielt haben.

Aber so Leute wie "Aaron Hunt" finde ich nicht schlecht. Passt genau ins Konzept. Deutscher Spieler dazu noch 19 Jahre Jung und kann Sturm und Mittelfeld spielen. Sein Vertrag läuft wohl aus und er ist unzufrieden. Außerdem bekommt Bremen den "Zidane" zurück brauchen also einen Stürmer nicht mehr.

Wäre also eine alternative für Köhler bzw. Ama und Paco.

Manuel Friedrich und Antonio da Silva wären genauso so tolle Spieler aber nur zu haben wenn Mainz absteigt. Und ich bin mir sicher dazu wird es nicht kommen.  

Mehr Qualität als Quantität. 2-3 Topspieler die dann auch wirklich Stammspieler sein werden als zu viele 08/15 Kicker.  
#

jacko99 schrieb:
Also ich finde man sollte eben keine Spieler mehr holen nur weil ich ein Jahr in der 2 Liga Fußball gespielt haben.

Aber so Leute wie "Aaron Hunt" finde ich nicht schlecht. Passt genau ins Konzept. Deutscher Spieler dazu noch 19 Jahre Jung und kann Sturm und Mittelfeld spielen. Sein Vertrag läuft wohl aus und er ist unzufrieden. Außerdem bekommt Bremen den "Zidane" zurück brauchen also einen Stürmer nicht mehr.

Wäre also eine alternative für Köhler bzw. Ama und Paco.

Manuel Friedrich und Antonio da Silva wären genauso so tolle Spieler aber nur zu haben wenn Mainz absteigt. Und ich bin mir sicher dazu wird es nicht kommen.  

Mehr Qualität als Quantität. 2-3 Topspieler die dann auch wirklich Stammspieler sein werden als zu viele 08/15 Kicker.  



Du hast ein Jahr in der 2.Liga gekickt??? Echt??

Finde aber auch, das man sich jetzt nicht zu sehr auf jung und deutsch festlegen darf.
Wir haben genug deutsche Talente in unserem Kader, deren Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist. Doch um sich weiterzuentwickeln brauchen diese Talente erfahrene Spieler neben sich und da uns nach der Saison einige erfahrene Spieler verlassen werden(oder schon haben) wie : Wiedener,Schur,vanLent evtl. auch noch Weissenberger sollte man bei den Neuverpflichtung auf gestandene Profis setzen. Natürlich darf man den Blick für Talente nicht verlieren, Hilbert ist so eines um das man sich bemühen sollte, aber vorrangig sollte man Spieler suchen die uns sofort weiter voran bringen.
#
aiaiai der thurk hat hier wie schon die meisten gesagt haben überhaupt nichts verloren.
albert streit ist ein kanditat für die tonne.
ich würde mal den rau aus bielefeld in betracht ziehen, der hat schon was drauf.
#

EisenerAdler schrieb:
aiaiai der thurk hat hier wie schon die meisten gesagt haben überhaupt nichts verloren.
albert streit ist ein kanditat für die tonne.
ich würde mal den rau aus bielefeld in betracht ziehen, der hat schon was drauf.



Naja aber der Rau kommt ja in Bielefeld schon nicht am Schuler vorbei, geschweige denn in die Startelf und LV brauchen wir meiner Meinung auch keinen Neuen. Mit Spycher,Reinhard und Chaftar sind wir da ausreichen besetzt.
Also auch kein Bedarf für Rau!
#
Wie wärs mit Bosko Balaban? Kroatischer treffsicherer Nationalstürmer. Spielt beim FC Brügge und sein Vertrag läuft zum Jahresende aus.
25 Spiele, 12 Tore, darunter auch CL-Spiele...
Was meint Ihr?
#
Klimowicz wär echt dick!! ausserdem is er doch bald ablösefrei, oder!? der macht auf jeden Fall seine 10-15 buden die Saison.
Barnetta is auch n´guder, aber unrealistisch.
M.lehmann von den 59igern is auch n´guter? aber auf der Position des DM brauchen wir ja wohl am allerwenigsten Neuzugänge!
1,2 Abwehr / IV, 1 für´s Offensives MF und halt n´top Stürmer!
#
abwehr:friedrich (mainz); Madlung (Berlin)
mittelfeld:da silva(mainz),
fink(bielefeld)
sturm:klimowicz(wolfsburg) oder Zidan (Bremen)

und ich wäre mehr als zufrieden!!!
#
                 nikolov(pröll)
ochs           friedrich   vasovski       pander

              jones       fink
 
     copado                     da silva

   
             amantidis     klimowicz



un wir brauchen nächstes jahr auf jeden fall ne bessere bank , des is zu wenig dieses jahr an alternativen, die eingewechselten bringen meistens keine neuen impulse
#
oder ich hätte noch einen für die abwehr :
robert huth
kostet laut transfermarkt.de  `nur `2,7 mio.
des wäre doch machbar für so ein rießen talent
#

jacko99 schrieb:

Aber so Leute wie "Aaron Hunt" finde ich nicht schlecht. Passt genau ins Konzept. Deutscher Spieler dazu noch 19 Jahre Jung und kann Sturm und Mittelfeld spielen. Sein Vertrag läuft wohl aus und er ist unzufrieden. Außerdem bekommt Bremen den "Zidane" zurück brauchen also einen Stürmer nicht mehr.

Wäre also eine alternative für Köhler bzw. Ama und Paco.


Keine Ahnung, wie Du darauf kommst, dass Hunt unzufrieden sei. Das ist er definitiv nicht. Er kommt zu regelmäßigen Einsätzen und wird bei Werder immer wichtiger. Momentan ist er leider verletzt. Und: Sein Vertrag läuft nicht aus, Werder hat eine Option auf ihn...
#

EZJ schrieb:
[quote]


Er mag die Eintracht nicht, weil sie ihn nicht haben wollten als er noch jünger war. Und wer die Eintracht nicht mag, den mögen die Eintracht Fans natürlich auch nicht...

Ich würde schon sagen,dass er die Eintracht mag,da er als Jugendlicher immer im Stadion war.
#
also ich wäre nach wie vor für Boakye von Bielefeld oder Sanogo von den Kartoffelbauern, erstens sind beides wahre schwarze Perlen und zweitens haben sie meines Wissens auch nur Verträge für die erste Liga. Makaber wie es klingt, aber einer der ebdien Teams müsste absteigen, mir wären beide lieb.
#
Über Boakye habe ich mir ehrlich gesagt noch keine richtige Meinung gebildet. Ich war bisher der Überzeugung, dass er uns nicht wirklich weiterhelfen würde, aber so sicher bin ich mir da mittlerweile nicht mehr?!

Auch was Sanogo betrifft, fällt es mir momentan sehr schwer ein Urteil zu bilden. Daf+r habe ich mich zu wenig für die Spiele der Lauterer bisher interessiert.

Einträchtliche Grüße in das "andere" Frankfurt
Max_Merkel

P.S. Wie geht es Eurem kleinen Verteidiger?
#
@Max: er weist mit 8,5 kg absolute Traummaße auf, das wird der neue Madza, nur schwarz ist er nicht, besser so, nicht das noch jemand gegen rennt, wenn er im Dunkeln die Augen schließt...Lol
Und bei euch?
#
Der Noveski von den Mainzern! Der ist voll der Goalgetter!

AC
#
Wunschspieler:
Roberto Hilbert, Malik Fathi, Moritz Volz, Benni Lauth, Aaron Hunt...

außerdem mit Vertragsende '06:
Paule Beinlich
Gustavo Varela
#
Meine Wunschspieler sind M. Friedrich für die Innenverteidigung, ggf. noch ein weiterer Innenverteidiger falls wir in den UEFA-Cup kommen (Sinkiewicz ist m. E. überschätzt, evtl. Fahrenhorst (der hat zwar ein Tief, kommt aber bestimmt wieder)).

Für das Mittelfeld (vorausgesetzt es verlässt uns neben Lexa und Schur niemand) neben M. Fink noch Roberto Hilbert. Der ist m. E. eine Granate für das rechte Mittelfeld und wird sich 100%ig einen Stammplatz sichern.

Für den Sturm wäre Isaac Boakye und Benny Lauth interessant (wahrscheinlich aber nur möglich, wenn UEFA-Cup erreicht wird). Über Christian Eigler kann man auch mal nachdenken, Sanogo hört sich auch nicht uninteressant an (aber nur, wenn der auch bis dahin deutsch kann).

Über Namen wie Chevanton und Sobis zu spekulieren halte ich für unsinnig.


Teilen