Benny Lauth

#
Warum holen wir uns nicht Benny Lauth.Ich fi´nd ihn richtig gut und enke er ist eine Überlegung wert    
#
Weil hamburg soooooo viele stürmer hat.... *ironie*
#
Also zum Lauth. Wie mein Vorredner schon schrieb, die haben kaum einen Stürmer noch da und würden, wenn überhaupt, den nicht weggeben.
Letztens habe ich mit ein paar Kollegen unterhalten (alles HSV-Fans), die meinten den Taka hätte man nicht weggeben sollen, sondern eher den Lauth.
Der hat schon länger (auch bedingt durch Verletzungen) dort nichts gerissen. War ein großes Talent, mehr aber auch nicht. Ist das gleiche wie damals mit dem Ketelaer.
#
Leida hat der HSv kane stürmer mer, deswegen is des nur fantasie    
#
Wieso wird denn hier Lauth vorgeschlagen?
Der spielt doch gar net bei der WM?
#
Jetzt könnte ja wieder Bewegung in die Sache Lauth kommen. Gestern war er nicht mehr im Kader gegen Arsenal, der Kicker setzt ihn in seinem Bericht dazu als Nummer 5 hinter Sanogo, Ljuboja, Guerrero und Berisha!

Das wäre einer, der in der Winterpause frei werden dürfte. Und ins Konzept passt er sowieso!
#
Das wäre mir neu dass wir ein Konzept hätten Stürmer zu verpflichten die keine Tore schießen und offenkundig zu schwach für die Bundesliga.

DA
#
Dortelweil-Adler schrieb:
Das wäre mir neu dass wir ein Konzept hätten Stürmer zu verpflichten die keine Tore schießen und offenkundig zu schwach für die Bundesliga.

DA


Thurk?  ,-)
#
Dortelweil-Adler schrieb:
Das wäre mir neu dass wir ein Konzept hätten Stürmer zu verpflichten die keine Tore schießen und offenkundig zu schwach für die Bundesliga.

DA


Taka?
Was ein Schwachsinnsaussage! Lauth war auf dem Weg in die Nationalmannschaft, einer der talentiertesten deutschen Stürmer. Dann leider die Verletzung. Und Taka haben wir ja auch geholt, der wird sich hier durchsetzen...warum dann nicht auch Lauth?
#
Also wer Taka Kredit und eine Chance gibt, der sollte dem Benny erst RECHT eine Chance geben! Sicher hat er in Hamburg nicht wirklich viel gebracht, aber hatte bei 60 auch schon ganz andere Zeiten, auch in der ersten Liga!

Hat der nicht mal mit dem Ösi zusammen gespielt bei 60? Vielleicht wäre es DAS, was DER braucht um seine vollmundigen Ankündigungen auch mal in die Tat umzusetzen!

Ich hätte nix GEGEN den Lauth .. wenn er GÜNSTIG zu bekommen wäre!

(Vielleicht straft mich ja der Ösi heute abend Lügen!)      
#
Kein verkehrter Vorschlag. Hamburg ist mittlerweile gut bedient mit Sanogo, Ljuboja, Guerrero und auch Berisha, auf den Doll große Stücke hält. Da Lauth - wie ein Vorredner schon schrieb - zuletzt gar auf der Tribüne saß, ist ein baldiger Abschied zumindest nicht undenkbar. Die Frage ist nur, ob die Eintracht ihn überhaupt braucht...das bezweifel ich. Wenn ein Stürmer dringend benötigt würde, wäre Lauth durchaus mehr als eine Überlegung wert. So aber stehen mit Amanatidis, Thurk, Takahara drei absolut bundesligataugliche Stürmer bereit, in der Hinterhand weiterhin Stroh-Engel und Köhler kann - wenn auch nur bedingt - auch Stürmer spielen. Von daher gesehen, würde ich die Personalie Lauth nicht unbedingt weiter verfolgen.
#
Kaum taucht ein Spieler auf der Kickerseite auf kommt irgendein Heinz und sagt "Warum nicht XYZ". Warum also nicht auch Brazzo? Der will noch fünf Jahre Fußball spielen und München zickt rum, und seine Schwester ist mit Copado zusammen, war Sie zumindest mal, vielleicht kommt der dann auch wieder und fühlt sich wohl. Also, warum nicht den?
#
Okay, dann nenn mich ab jetzt "Heinz"! Ich bekenne mich!

Lauth wurde hier bereits diskutiert, könnte wieder aktuell werden, deswegen habe ich den alten Thread wieder nach oben geholt! Wenn du ein Problem damit hast, dann ist das okay, dann diskutieren wir in Zukunft wieder ohne Realitätshintergrund!
#
Ich finde Lauth immer noch Klasse.
War schon immer einer meiner Lieblingsspieler...
Und finde es ehrlich gesagt ziemlich scheisse was der HSV mit ihm abzieht.
Ständig setzt ihm dem HSV neue Leute vor die Nase ohne ihm eine CHance zu geben.
#
DeWalli schrieb:
Ich finde Lauth immer noch Klasse.
War schon immer einer meiner Lieblingsspieler...
Und finde es ehrlich gesagt ziemlich scheisse was der HSV mit ihm abzieht.
Ständig setzt ihm dem HSV neue Leute vor die Nase ohne ihm eine CHance zu geben.




Also der Lauth qwar letzte Saison Stammspieler beim HSV und hat seine Chancen nunmal nicht genutzt.
#
Lauth ist ein ewiges Talent, mehr nicht! Für ihn wäre wohl am besten gewesen wenn er damals bei 1860 geblieben wäre..
#
Abwarten!
Ihr zieht zu schnell ein Fazit. Er muss ja nur 3,4 reinkommen und paar Törchen machen, einfach nur einen Lauf kriegen und dann spricht hier erstmal niemand von einem "ewigen Talent".
#
Meine Freunde, ich sehe das so - Lauth ist vom Typ eher mit Robben gleich zu setzen - mehr der Außenstürmer. Klar ist, mit Taka, Thurk und Köhler haben wir da drei im Kader, aber sowohl Thurk, als auch Taka können zentral spielen - ähnlich wie Lauth auch. Ich meine er ist I) jung, II) deutsch und III) sicherlich nicht zufrieden - ach und IV) er wäre viel näher zu seiner Heimat, als jetzt.

Also: Let´s get Lauth!
#
Guckt euch Takahara an,in Hamburg auch verkannt.
Hier in 2 1/2 Spielen 2 Tore und nicht enttäuscht.
Das könnte dem Lauth auch so gehen.
Wenn die Hamburger im WSV nochals aktiv werden,das ist bei deren Einkaufswut ja nicht soooo unwahrscheinlich,sollte man über Lauth nachdenken.

Das er was drauf hat,wenn man ihm das nötige Vertrauen schenkt,hat er bei 60 gezeigt.
#
Schoppenpetzer schrieb:
Dortelweil-Adler schrieb:
Das wäre mir neu dass wir ein Konzept hätten Stürmer zu verpflichten die keine Tore schießen und offenkundig zu schwach für die Bundesliga.

DA


Thurk?  ,-)  


Tja, das nenn ich mal ein verbales Eigentor, hast ihn letzte Woche spielen sehen?
Ich finde den Lauth zu verpflichten sinnlos, mein Gott, wir haben Stroh-Engel, der istn super Talent- lass den dochmal ran....


Teilen