Azaouagh und da silva zur Eintracht?

#
aquilifer schrieb:


Vielleicht versucht auch deren Berater (zufälligerweise derselbe, mit traditionell "guten" Verbindungen zur Eintracht) sie bei uns ins Gespräch zu bringen, da sie bei ihren derzeitigen Vereinen auf verlorenem Posten stehen? (Wo bleiben eigentlich die obligatorischen, unflätigen Bemerkungen gegen weitere "Gerster-Jünger" im Team?)

Eigentlich egal. Eine wesentliche Verstärkung wären beide wahrscheinlich nicht, ein "großer Wurf" keinesfalls. Viel wichtiger: Kaum etwas spricht dafür, daß wir tatsächlich an den Genannten interessiert sind. Gut so!



Die unflätigen Bemerkungen ? Die vermisst du...ja gut dann sorg ich ma dafür. Weg mit dem scheiss vom Gerster !! Sobald ein Spieler von ihm bei uns überzeugt hängt der Gerster schon bei den Managern in Schalke, Bremen und Dortmund im Büro rum und verhandelt schon den nächsten Vertrag.
Aber wenn n Spieler vom Gerster den letzten Mist spielt, kann man den Vertrag aussitzen (siehe Thurk). Er hatte ja ein Angebot aus Frankreich. Die Eintracht hätte wohl dann auch n Stürmer geholt, wenn er gegangen wäre. Und jetzt kommt er wieder an und will uns seine Dreckspieler, die nur in Mainz können und überall anders durchfallen unterjubeln. Der soll hingehen wo der pfeffer wächst.

Und die Eintracht wäre gut beraten mal in den anderen europäischen Ligen bei den Mannschaften im Mittelfeld oder z.b. in Chile (die Saison endet im Winter - ablösefreie Spieler) nach nem offensiven Mittelfeldspieler/Spielmacher sich umzuschauen.
Und n Tip fürn Gerster wär vielleicht seine Söldner/Pflaumen nach Ochsenbach zu schicken, wie er es auch sonst macht, wenn sich niemand dümmeres findet.
#
Wenn es nächste saison so aussehen würde :


------------------------Pröll------------------------
Ochs----------Chris--------Vasoski-----Spycher
---------------------Inamoto----------------------
Azouagh---------------------------------Da Silva
-----------------------Meier-----------------------
-----------Amanatidis------Takahara-------------

Im Sturm einen anderen Stürmer für Taka oder Ama .....

Wäre das schlecht ??
oder würdet ihr das Ok finden ?

Bank:

Oka ( vlt Bayern)
Zimmermann ( Falls Oka wechselt )
Preuß
Fink
Russ
Köhler ( Verkaufen )
Heller
Toski/ Kreso
Neue Mittelfeld Spieler Links oder zentral
Medhi
Neue Stürmer

Vlt zuviele auf der Bank hihi ok jetzt mal ne ganz dumme frage ich weis soviel über Fußball aber ich hab mir nie gedanken trüber gemacht wieviele man in der Bulli mitnehmen darf :S

Weis doch bestimmt jemand oder ?
#
Der Kader fürs Spiel umfasst 18 Leute. 11 davon spielen, 7 (6 Feldspieler und ein Torwart) sitzen auf der Bank. Spieler darf jeder Bundesligist aber soviele haben, wie er will. Nur wenn Du 30 Spieler hast und keiner ist verletzt, hast Du halt schnell unzufriedene Leute!
#
oki thx
#
Also, da Silva vorallem und auch Azaouagh würde ich durchaus als Verstärkung ansehen! Man darf nie vergessen, wo die beiden Spieler sich "wohl" nicht durchsetzen. Der eine spielt beim deutschen Meister, hat einen Bastürk, Hitzelsberger, Pardo, Hilpert, Khedira vor der Nase und ist momentan mehr verletzt als gesund und der andere hat es mit Jones, Ernst, Rakitic, Grossmüller, Kobiashvilli und Bajramovic nicht wirklich einfacher.

Beide Spieler haben bewiesen, dass sie in der ersten Liga mehr als mithalten können und da lasse sich solche Aussagen wie "nur in Mainz können sie gut spielen" nicht wirklich gelten. Beide Spieler haben individuelle Klasse. da Silva kann links sowie hinter den Spitzen spielen. Azaouagh ist im Mittelfeld sowie zu Not im Sturm flexibel einsetzbar, verfügt wie auch da Silva über gute Standards und kann auch ab und an mal den "Zauberpass" spielen.

Würde mich über beide Spieler freuen!
#
Beide zusammen wären mir auch recht. Sollte Streit aber bleiben, langt einer!    Da würde ich persönlich da Silva bevorzugen
#
also vaso...da geb ich dir vollkommen recht...die beiden haben sich die letzten jahre gut entwickelt...und an italia...stürmer sind kein problem...wir haben 2 riesen stürmer in der oberliga mannschaft...galm...und hess....sind noch jung und schiessen tore am fliessband....also rein mit denen ins kalte wasser herr funkel...es hies doch mal wir setzen auf junge deutsche spieler..mit perspektive....und den stroh-engel haben wir ja schon ziehen lassen...kein wunder wenn sie überhaupt nicht beachtet werden...
#
vaso schrieb:


Beide Spieler haben bewiesen, dass sie in der ersten Liga mehr als mithalten können und da lasse sich solche Aussagen wie "nur in Mainz können sie gut spielen" nicht wirklich gelten. Beide Spieler haben individuelle Klasse. da Silva kann links sowie hinter den Spitzen spielen. Azaouagh ist im Mittelfeld sowie zu Not im Sturm flexibel einsetzbar, verfügt wie auch da Silva über gute Standards und kann auch ab und an mal den "Zauberpass" spielen.

Würde mich über beide Spieler freuen!




Stimm ich dir voll und ganz zu....mfg...Grow
#
mk62 schrieb:
also vaso...da geb ich dir vollkommen recht...die beiden haben sich die letzten jahre gut entwickelt...und an italia...stürmer sind kein problem...wir haben 2 riesen stürmer in der oberliga mannschaft...galm...und hess....sind noch jung und schiessen tore am fliessband....also rein mit denen ins kalte wasser herr funkel...es hies doch mal wir setzen auf junge deutsche spieler..mit perspektive....und den stroh-engel haben wir ja schon ziehen lassen...kein wunder wenn sie überhaupt nicht beachtet werden...  


Du sagst es doch selbst... in der Oberliga!
Beide kamen von der U23 des VFB Stuttgart weil sie dort keine Chance auf genügend Einsatzzeit hatten um sich weiter zu entwickeln.
Die U23 der Schwaben spielt bekanntlich in der Regionalliga Süd und da brachte es Galm zum Beispiel in den vergangenen 2 Spielzeiten auf stattliche 52 Spiele und ganze 9 Tore!!!
Hess kam im selben Zeitraum dort gerade mal auf 3 Einsätze!

Bist Du sicher das sie ein halbes Jahr später in der Oberliga so gereift sind, dass sie sofort in der 1.Liga bestehen können?
Also ich halte auch sehr viel von den beiden, aber für die Bundesliga reicht es meiner Meinung noch nicht, aber dafür haben sie ja auch noch ein wenig Zeit!
#
Ein Glück ist die Blöd die Quelle, sonst wäre ja eventuell was dran. Lasst die beiden Luftpumpen bloss in Schalke und Stuttgart auf der Bank...
#
ja wenn nicht ,jetzt wann dann?????...wir stehen ganz gut da...und weder taka noch thurk,geschweide denn die anderen treffen auch nicht....meiner meinung nach sollte man es probieren ....die können nur gewinnen...und grade bei 80.000....man muss ja nicht beide auf einmal bringen...und dann haben wir auch noch den lubo...ich sehe sie auf längere zeit bei nem anderen verein spielen und kommen dann gross raus..und wir sind wieder die deppen..wie so oft...
#
mk62 schrieb:
ja wenn nicht ,jetzt wann dann?????...wir stehen ganz gut da...und weder taka noch thurk,geschweide denn die anderen treffen auch nicht....meiner meinung nach sollte man es probieren ....die können nur gewinnen...und grade bei 80.000....man muss ja nicht beide auf einmal bringen...und dann haben wir auch noch den lubo...ich sehe sie auf längere zeit bei nem anderen verein spielen und kommen dann gross raus..und wir sind wieder die deppen..wie so oft...  


Wie so oft?
Na dann nenn mal ein Beispiel!
#
na dann nimm dir mal das kicker sonderheft buli 07/08....und guck wer alles bei der eintracht war und jetzt in nem anderen verein in der startaufstellung steht und seine leistung bringt...sobald sie was geworden sind waren sie weg...für en appel un en ei.....oder ganz umsonst....wie kann ich den jones gehen lassen und einen inamoto holen????...nur weil er verletzt war hat man sich nicht mehr um ihn gekümmert...und das geld was der inamoto kostet hätte man für jones und streit aufteilen können...und sie wären zufrieden gewesen...und mit jones würden wir besser da stehen....meine meinung..
#
mk62 schrieb:
na dann nimm dir mal das kicker sonderheft buli 07/08....und guck wer alles bei der eintracht war und jetzt in nem anderen verein in der startaufstellung steht und seine leistung bringt...sobald sie was geworden sind waren sie weg...für en appel un en ei.....oder ganz umsonst....wie kann ich den jones gehen lassen und einen inamoto holen????...nur weil er verletzt war hat man sich nicht mehr um ihn gekümmert...und das geld was der inamoto kostet hätte man für jones und streit aufteilen können...und sie wären zufrieden gewesen...und mit jones würden wir besser da stehen....meine meinung..


Feuer frei...
#
mk62 schrieb:
na dann nimm dir mal das kicker sonderheft buli 07/08....und guck wer alles bei der eintracht war und jetzt in nem anderen verein in der startaufstellung steht und seine leistung bringt...sobald sie was geworden sind waren sie weg...für en appel un en ei.....oder ganz umsonst....wie kann ich den jones gehen lassen und einen inamoto holen????...nur weil er verletzt war hat man sich nicht mehr um ihn gekümmert...und das geld was der inamoto kostet hätte man für jones und streit aufteilen können...und sie wären zufrieden gewesen...und mit jones würden wir besser da stehen....meine meinung..


Wow!
So wenig Fußball-Sachverstand in so vielen Sätzen!
Also auf soviele Ex-Eintrachtler die es hier nicht packten und dann anderswo in der Buli groß rauskamen komme ich nicht, (also ohne Sonderheft) fällt mir da , aus der Neuzeit nur ein Bernd Schneider ein der es wirklich geschafft hat, mit Abstrichen daSilva und Jones (der war aber auch schon weg und hatte es nicht gepackt). Dann hörts aber schon auf! Weiß nicht ob diese 3 wirklich die Unmengen von Spielern die es bei uns und auch anderswo nicht packten wirklich aufwiegen.
Aber Schneider ging wegen des Abstieges, daSilva war damals ein Jungspund und ging den Weg über Wehen(!), dann Mainz und dann erst Stuttgart.
Tja und wenn man Dir glauben kann, haben wir den Jones ja förmlich vom Hof gejagt damit wir Platz für Inamoto haben!
Nicht mehr um Ihn gekümmert den armen Jungen (sag mal Jermaine bist Du es?), noch am Krankenbett unterbreitete ihm Bruchhagen ein wie Jones selbst mehrmals bestätigte sehr gutes Angebot das er aber ausschlug! Am Ende erhöhten die Frankfurter ihr Vertragsangebot nicht mehr, weil der stets gut unterrichtete Bruchhagen gesteckt bekam das Jones schon längst mit Schalke klar war!
Inamoto kam im übrigen ablösefrei, natürlich ist dort wohl wie bei allen ablösefreien Spielern eine gewisse Summe Handgeld geflossen, aber laß Dir gesagt sein das es wesentlich weniger war als es Jones von Schalke kassierte!

Auch aktuell bei Streit kann man der Eintracht keine Vorwürfe machen, wieder unterbreitete Bruchhagen dem Spieler frühzeitig ein wie Streit erklärte sehr gutes Angebot. Nur ob er es annimmt entscheidet nun mal der Spieler allein!

Aber halt Dich nur an Deine Meinung, ich halte mich lieber an die Fakten!

@Mods
Sorry wegen dem Off-Topic
#
AllaisBack schrieb:


Aber Schneider ging wegen des Abstieges,


Du scheinst Fjörtofts Übersteiger verpasst zu haben.  ,-)
Der hatte eine Klausel für Angebote von CL-Teilnehmern gehabt. Niemand hatte ihm eine solche Entwicklung zugetraut. Ansonsten finde ich deinen Text klasse. Allerdings wundert mich, daß du für einen Oxxen dir solche Mühe machst.
#
Schoppenpetzer schrieb:
AllaisBack schrieb:


Aber Schneider ging wegen des Abstieges,


Du scheinst Fjörtofts Übersteiger verpasst zu haben.  ,-)
Der hatte eine Klausel für Angebote von CL-Teilnehmern gehabt. Niemand hatte ihm eine solche Entwicklung zugetraut. Ansonsten finde ich deinen Text klasse. Allerdings wundert mich, daß du für einen Oxxen dir solche Mühe machst.


Oh stimmt, Schande über mich!  
Ach Freitags Mittags ist bei uns immer Ruhe vor dem Sturm angesagt und da dachte ich mir, werf ich doch mal ein paar Perlen vor die S....!   ,-)

#
Gerade Da Silva könnte jetzt sehr interessant werden, vor allem auch wegen der Standardsituationen.
#
liam_gallagher schrieb:
Gerade Da Silva könnte jetzt sehr interessant werden, vor allem auch wegen der Standardsituationen.


Lass den bloss wo er ist...
#
ich denk mal, das ist wunschdenken der BLÖD-zeitung! mit so schlagzeilen verkäufst du vielleicht 2000 zeitungen mehr in frankfurt und um frankfurt herum...


Teilen