Gerücht: Mehdi zu Azin Steel?

#
Du glaubst doch nicht im ernst,
das Mehdi in den Iran geht?!
#
Ja klar, er geht bestimmt zurück in den Iran  
#
FlyingDragon schrieb:
Du glaubst doch nicht im ernst,
das Mehdi in den Iran geht?!  


Hab ich das gesagt?  
#
Das kann eigentlich nur eine Ente sein. Nachdem er sich im Zuge der Wahlen im Iran öffentlich zur Opposition bekannt hat, wird er jetzt wohl kaum so verrückt sein, sich dem dort herrschenden Regime auszuliefern. Ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen ...
#
Er wird zwar langsamer, Geisteskrank wird er aber nicht sein...
#
Hi,

wenn ich mich richtig erinnere, meine ich in einem Interview mit ihm gelesen zu haben, dass er seine Karriere in D beenden will und auch hier in D seine Zukunft für sich und seine Kinder sieht.

Gruß
#
nee sicher geht er nicht..
und wenn dann nach der amtszeit von ahmadinedschad um selbst zu kandidieren..
#
D er geht bestimmt nict in den Iran zurück

Habe gestern gehört das er selbst gegen die Burghauner Probleme hatte.
Also der sitzt wohl seinen Vertrag bei uns aus bzw. muß ihn aussitzen.
#
Hyundaii30 schrieb:
Habe gestern gehört das er selbst gegen die Burghauner Probleme hatte.


Wieder mal mit Funkel gesprochen?
#
in den iran geht mehdi sicherlich nicht

ich hoffe für ihn dass er einen verein in deutschland finden vllt einen in der 2.liga denn erfahrung hat er ja nur bei uns wird er kein spiel mehr machen
#
haibacher schrieb:
in den iran geht mehdi sicherlich nicht

ich hoffe für ihn dass er einen verein in deutschland finden vllt einen in der 2.liga denn erfahrung hat er ja nur bei uns wird er kein spiel mehr machen

Die Frage ist, welcher Zweitligaverein ihm ein mutmaßlich siebenstelliges Gehalt zahlen würde. Vorrausgesetzt ihn würde überhaupt wer haben wollen.
#
EvilRabbit schrieb:
Die Frage ist, welcher Zweitligaverein ihm ein mutmaßlich siebenstelliges Gehalt zahlen würde.

das wäre wahrlich eine Sensation, da er ja nichtmal bei einem Erstligaverein ein siebenstelliges Gehalt bezieht.
#
MrBoccia schrieb:
EvilRabbit schrieb:
Die Frage ist, welcher Zweitligaverein ihm ein mutmaßlich siebenstelliges Gehalt zahlen würde.

das wäre wahrlich eine Sensation, da er ja nichtmal bei einem Erstligaverein ein siebenstelliges Gehalt bezieht.

Nur um nicht als Zeitungshöriger dazustehen, die Äußerung von HB habe ich auch mitbekommen  

Aber ich sach einfach mal, ich hab brutto gemeint, deswegen das mutmaßlich ^^
#
MrBoccia schrieb:
EvilRabbit schrieb:
Die Frage ist, welcher Zweitligaverein ihm ein mutmaßlich siebenstelliges Gehalt zahlen würde.

das wäre wahrlich eine Sensation, da er ja nichtmal bei einem Erstligaverein ein siebenstelliges Gehalt bezieht.


Mir fällt da nur der FC Augsburg ein, der alles verpflichtet, was nicht rechtzeitig auf die Bäume kommt.  
#
RB Leipzig wäre auch ein Kandidat
#
Tex-Hex schrieb:
RB Leipzig wäre auch ein Kandidat


Hat Holzbein Kiel (immerhin schon 3. Liga) nicht inzwischen auch nen Geldscheißer im Büro sitzen?  
#
Waere gut, wenn Mehdi geht. Hab nix gegen ihn, aber sein Gehalt ist ein echtes Kreuz fuer uns. Glaub aber, dass er bleibt - er hat offenbar schon vor Jahren seinen fussbalerischen Ehrgeiz verloren. Er wird sich auf die Tribuene hocken und seine mehr als eine Millionen Euro einsacken  
#
Na und?
Die darf er gerne einsacken - er hat einen entsprechenden Vertrag und den hat er nicht gestohlen, nicht erschwindelt, nicht gelogen oder betrogen.

Okay - er hat's nicht mehr drauf, er bringts nicht mehr für die erste Liga.
Aber es ist doch eindeutig ein "nicht mehr können" und weniger ein "nicht mehr wollen". Denke schon, dass er gerne spielen würde, wenn er's noch drauf hätte.

Man hat ihm eben einen zu langen Vertrag gegeben, ihm jetzt was vorzuwerfen ist unfair.

FF & HB haben da seinerzeit was ziemlich falsch eingeschätzt - mehr ist nicht passiert.

Finde das echt ätzend, dass man Mehdi dauernd irgendwie ein "aussitzen" vorwirft.

Der einzige "Aussitzer", der mir einfällt, ist ALbi, der ja seinen ach so großen Traum lebt...


Teilen