Gerücht: Schildenfeld nach Moskau

#
http://www.sports.ru/football/141890287.html

hier steht, dass schildenfeld wohl dorthin möchte. kann das einer übersetzen? nuriel?
#
Zwei Dumme - ein gedanke, was  
#
Taka19 schrieb:
Zwei Dumme - ein gedanke, was    


Jetzt sind es drei  
#
Dann auch hier nochmal. Vor knapp einer Woche mit Amedick und Butscher in der Hinterhand hätte ich das nicht unrealistisch gefunden. Jetzt jedoch fast ausgeschlossen oder es gibt eine hohe Ablöse. Das hieße ja dann das 3 IV kommen müssten.
#
Eintracht23 schrieb:
Dann auch hier nochmal. Vor knapp einer Woche mit Amedick und Butscher in der Hinterhand hätte ich das nicht unrealistisch gefunden. Jetzt jedoch fast ausgeschlossen oder es gibt eine hohe Ablöse. Das hieße ja dann das 3 IV kommen müssten.  


Daran glaube ich momentan auch nicht.
Nur noch Butscher, Dudda, Wille für die Abwehr und noch 3 neue IV`s holen, da müßte es schon ein Topangebot sein.

Das Schildenfeld da hin möchte glaube ich gerne.
Die bezahlen dort viiieell bessere Gehälter wie wir.

Aber ich glaube an der Ablöse wird es scheitern.
#
Google-Übersetzung:

Defender von Kroatien und die "Eintracht" bereitet sich auf die "Dynamo" gehen

27-jährige Verteidiger von Kroatien und die "Eintracht" aus Frankfurt Shildenfeld Gordon interessierte sich für den Vorschlag der Moskauer "Dynamo" und schloss sich mit dem russischen Klub in den Verhandlungen. Bekanntgabe der Übertragung kann in den nächsten Tagen folgen. Told Sports.ru Denis Bystrov gelernt aus einer zuverlässigen Quelle in der Nähe der Leitung von "Dynamo".
#
Wäre ganz schön wenn jemand der der russischen Sprache mächtig ist, das mal ein bißchen übersetzen könnte. Nuriel?
#
Sollten wir eine entsprechende Ablöse von +/- 3 Millionen mit ihm generieren können, dann darf man ihn gerne abgeben. Wir haben neben Butscher 3 durchaus talentierte Nachwuchsspieler mit Hien, Wille und Dudda - warum sollte man den Jungs nicht mal eine Chance geben? Zudem kann auch ein Martin Lanig die Position des Innenverteidigers im Notfall ausfüllen. Wir sollten die Hälfte der 3 Millionen einfach in die Rückholaktion von Anderson investieren und dazu eventuell Chris noch einen stark leistungsbezogenen Vertrag geben und schon wäre das Problem in der Innenverteidigung gelöst.
#
Kadaj schrieb:
http://www.sports.ru/football/141890287.html

hier steht, dass schildenfeld wohl dorthin möchte. kann das einer übersetzen? nuriel?


Prophet!

Bei guten Angebot (3-4m) gerne. Und auch nur dann, wenn Hübner 3 IVs hat von denen er überzeugt ist.
#
Ab 10 Mio kann man reden
#
olcay1990 schrieb:
Sollten wir eine entsprechende Ablöse von +/- 3 Millionen mit ihm generieren können, dann darf man ihn gerne abgeben. Wir haben neben Butscher 3 durchaus talentierte Nachwuchsspieler mit Hien, Wille und Dudda - warum sollte man den Jungs nicht mal eine Chance geben? Zudem kann auch ein Martin Lanig die Position des Innenverteidigers im Notfall ausfüllen. Wir sollten die Hälfte der 3 Millionen einfach in die Rückholaktion von Anderson investieren und dazu eventuell Chris noch einen stark leistungsbezogenen Vertrag geben und schon wäre das Problem in der Innenverteidigung gelöst.


Anderson + Butscher + Chris + Nachwuchs + Ersatzmann Lanig ?

Willst du gleich wieder absteigen?  
#
olcay1990 schrieb:
Sollten wir eine entsprechende Ablöse von +/- 3 Millionen mit ihm generieren können, dann darf man ihn gerne abgeben. Wir haben neben Butscher 3 durchaus talentierte Nachwuchsspieler mit Hien, Wille und Dudda - warum sollte man den Jungs nicht mal eine Chance geben? Zudem kann auch ein Martin Lanig die Position des Innenverteidigers im Notfall ausfüllen. Wir sollten die Hälfte der 3 Millionen einfach in die Rückholaktion von Anderson investieren und dazu eventuell Chris noch einen stark leistungsbezogenen Vertrag geben und schon wäre das Problem in der Innenverteidigung gelöst.

gute Güte, direkter Wiederabstieg
#


Der soll mal schön hier bleiben, es sei denn man bekommt für Ihn 5Mio aufwärts!
#
Letztlich muss das Geld stimmen, bei 4Mio€+X muss man ernsthaft nachdenken.

Sagen wir es sind 5Mio€ Ablöse, davon gibt man 1,5Mio€ für Bamba aus, wären noch 3,5Mio€ für einen Schildenfeld Ersatz da, oder sogar für zwei IV´s.

Am Geld wird es aber letztlich wohl nicht scheitern, die wollten ja auch 3Mio€ für Caio ausgeben.  
#
Ich bleibe dabei, sollte es ein vernünftiges Angebot für Schildenfeld geben, würde ich ihn gehen lassen. Daran ändern zwei gute EM-Spiele nichts Entscheidendes.

Aber natürlich müsste die Ablösesumme für guten Ersatz ausreichen. Neben der Anderson-Verpflichtung und Chris und/oder Caldirola müsste dann mindestens ein weiterer Spieler her. Ich würde dann so planen:

Nr. 1: neuer IV
Nr. 2: Anderson
Nr. 3: Amedick/Chris/Caldirola
Nr. 4: Butscher
Nr. 5: Dudda/Wille

Also mindestens 3 neue IV und Kosten von mindestens 3-4 Mio., das wäre für mich auch die untere Grenze für die Schildenfeld-Ablöse: Anderson 1,5 Mio. Ablöse, Gehalt Chris/Caldirola plus evtl. Leihgebühr, plus Ablöse/Handgeld/zusätzliches Gehalt für den weiteren neuen IV.
#
Na da werden sich einige aber freuen... Hoffentlich lassen wir ihn unter 5Mio nich ziehen, ansonsten zweifel ich an unseren Verantwortlichen. Die Russen knausern nämlich meistens nicht bei der Ablöse...

Mir wäre es aber ganz lieb, wenn er zumindes noch eine Saison bleibt, denn mit einer komplett neuen Verteidigung, die sich überhaupt nicht kennt, wollte ich nicht in die Saison gehen.
#
auf das gerücht warte ich schon seit seinem ersten em spiel.  ich würde ihn aber gerne behalten.
#
Wenn auch Schildenfeld wechseln möchte macht es sowieso keinen Sinn ihn zu halten und ein gutes Angebot(+- 4 Mio) auszuschlagen.

Davon sollte sich doch durchaus guten Ersatz finden lassen. Anderson + Chris/Caldirola + noch ein weiterer guter IV.
#
boah, wäre das geil!

ich wäre ja schon zufrieden, wenn er einfach nur geht - aber noch gewinn mit ihm zu machen, was bei den angeboten russischer clubs nicht unwahrscheinlich ist, das wäre ja ein traum (und eine nette abwechslung zur sonstigen transferpolitik).

make it happen, bruno!  
#
Klar ist man geneigt dazu zu sagen "wenn die Ablsöe stimmt, kan ner gehen", aber selbst bei einer utopisch hohen Ablsöe ist ja nicht sichergestellt, dass sportlich entsprechend gute IVs überhaupt zu uns wechseln wollen?

Was bringt dir das Geld, wenn du am Ende gegen Leverkusen mit einer IV Chris - Butscher aufläufst? Chris muss dann nach 15 min verletzt raus und als 18. mit 0 Punkten in der Winterpause sagen wir dann "wenn Chris wieder fit ist, wird alles besser"... das war jetzt natürlich bewusst so extrem überzeichnet, aber bei aller Liebe zur potentiellen Ablöse, wir gehen dann mit einer quasi komplett neuen Defensive in die neue Saison!

Außer Jung ist dann hniten wohl alles anders. Im Tor wohl Trapp, neu.
LV macht Oczipka, neu.
In der IV auch zwei Neue.


Ob das die schlauste Idee wäre? Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Im Prinzip sag ich mir aber auch:

3-4 Millionen für Schildenfeld.

Dann 1,5 für Anderson.
Dann Chris als Amedickersatz mit leistungsbezogenem Vertrag.
Dann nochmal 1,5-2,0 Millionen für einen weiteren IV und alels ist gut.


Aber dann denke ich mir "nein stopp, das ist zu sehr Fussballmanager-Games-Denken".  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!