Aufstellungen und Tipps gegen Mainz

#
yeboah1981 schrieb:
--------------Oka---------------
Franz--Chris--Russ--Spycher
----------Schwegler-----------
Ochs---Caio-----Meier---Ümit
------------Libero--------------

Tipp: 3:0 (Meier, Libero, Caio)




Wäre interessant, Caio oder Meier würden denn mit in die Spitze stoßen. Wahrscheinlicher ist aber Bar. statt Caio und 4-4-2 mit Meier - Libero im Sturm.
#
Mainz kann gar nicht deffensiv spielen.

Wenn Die unter Druck geraten, wankt deren Abwehr.
Leider haben wir aber auch nicht das Material, um Sie an die Wand zu spielen.

Also lasst Sie kommen und macht da weiter wie in Berlin.

Never change a winning Team!
#
Mainz stinkt und deshalb gewinnen wir.

Mein Gefühl auf einen Sieg wird von Tag zu Tag stärker. Wir schlagen die knapp mit 3 Toren unterschied  
#
@ Topic:

Übrigens bin ich dafür, die exakte Aufstellung aufzubieten, wie sie in Berlin auflief.

Erstens sollte man ein so erfolgreiches Team nicht ändern, wenn es nicht nötig ist.
Zweitens fand ich es taktisch und personell sehr passend und attraktiv.

Korkmaz wird hoffentlich noch eine Steigerung erfahren. Er kann noch mehr, und der Trend zeigt nach oben. Das stimmt mich optimistisch!

Demnach:

----------Nikolov-----------
Franz-Russ-Chris-Spycher
--Schwegler-Bajramovic--
Ochs--------------Korkmaz
-----------Meier------------
--------Liberopoulos-------

Wobei ich persönlich auch echt gerne mal den Jung auf Rechts sehen würde. Man merkt doch defizite beim Franz auf Rechts, vor allem in der Offensive. Da sind ihm Jung und Ochs sicher voraus.
#
mosh82 schrieb:
Wobei ich persönlich auch echt gerne mal den Jung auf Rechts sehen würde. Man merkt doch defizite beim Franz auf Rechts, vor allem in der Offensive. Da sind ihm Jung und Ochs sicher voraus.
Nichts gegen Jung, aber wo siehst du denn die Probleme bei Franz auf der Position? Einmal hat er doch gegen Berlin ein tolles Tor geschossen, das sogar noch in Spielmachermanier selbst eingeleitet und außerdem ist es gerade für Ochs auf seiner neuen Position sehr viel wert, dass er sich nach hinten abgesichert weiß. Es wäre doch absolut grotesk, diese gegen Berlin so erfolgreiche rechte Seite wieder aufzulösen.
#
Max_Merkel schrieb:
Kann mir einer mal sagen, wieso Noveski nach dem Foul nicht die Rote Karte bekommen hat ? So wie der rein ist, hat der die Verletzung billigend in Kauf genommen. So ein Drecksack gehört erst einmal aus dem Verkehr gezogen. Aber der kommt ja wieder vom Schunkel- und Gute-Laune-Club aus Mainz.


Das war wirklich widerlich. Und dann labert noch der Star-Kommentator bei der Zusammenfassung beim Sportstudio, dass das nur "gelb" sei weil er ja von der Seite kommt und nicht von Hinten.

Was für ein Hochgradiger Bullshit. Das war eine rote Karte mit einer saftigen Sperre.
Ich persönlich würde dafür locker 5 Wochen geben. Blödes Gelaber, Rumgeschubbse wird mit rot bestraft und so ein gesundheitschädigendes Verhalten wird lediglich mit gelb bestraft.
Und selbst wenn es rot dafür gegeben hätte, wäre er vermutlich nur für 3 Spiele gesperrt worden.

Sein Opfer Elia wird vermutlich deutlich länger ausfallen. Ich könnte echt da echt kotzen.
#
yeboah1981 schrieb:
mosh82 schrieb:
Wobei ich persönlich auch echt gerne mal den Jung auf Rechts sehen würde. Man merkt doch defizite beim Franz auf Rechts, vor allem in der Offensive. Da sind ihm Jung und Ochs sicher voraus.
Nichts gegen Jung, aber wo siehst du denn die Probleme bei Franz auf der Position? Einmal hat er doch gegen Berlin ein tolles Tor geschossen, das sogar noch in Spielmachermanier selbst eingeleitet und außerdem ist es gerade für Ochs auf seiner neuen Position sehr viel wert, dass er sich nach hinten abgesichert weiß. Es wäre doch absolut grotesk, diese gegen Berlin so erfolgreiche rechte Seite wieder aufzulösen.



Jung ist derzeit Systemopfer. Franz spielt gut. Bajramovic ist ein besserer Partner für Schwegler im DM als Jung. Warum? Schwegler hat Offensivdrang, während Zlatan absichert. Jung würde wahrscheinlich mit nach vorne gezogen werden, da kann man böse ausgekontert werden. Aber Iron Maik hat 4 Gelbe und wir spielen gegen Mainz. Vielleicht bekommt er ja bald seine Chance  
#
yeboah1981 schrieb:
--------------Oka---------------
Franz--Chris--Russ--Spycher
----------Schwegler-----------
Ochs---Caio-----Meier---Ümit
------------Libero--------------

Tipp: 3:0 (Meier, Libero, Caio)



Könnte ich auch mit Leben. (4-1-4-1 habe ich ja selber monatelange gefordert, bei der Verletzungsmisere im Sturm, letztes Jahr).
#
yeboah1981 schrieb:
mosh82 schrieb:
Wobei ich persönlich auch echt gerne mal den Jung auf Rechts sehen würde. Man merkt doch defizite beim Franz auf Rechts, vor allem in der Offensive. Da sind ihm Jung und Ochs sicher voraus.
Nichts gegen Jung, aber wo siehst du denn die Probleme bei Franz auf der Position? Einmal hat er doch gegen Berlin ein tolles Tor geschossen, das sogar noch in Spielmachermanier selbst eingeleitet und außerdem ist es gerade für Ochs auf seiner neuen Position sehr viel wert, dass er sich nach hinten abgesichert weiß. Es wäre doch absolut grotesk, diese gegen Berlin so erfolgreiche rechte Seite wieder aufzulösen.


Ich selbst sagte ja, ich würde die Aufstellung beibehalten!

Aber GRUNDSÄTZLICH würde ich gerne mal Jung auf Rechts sehen.

Mir ist ein gelernter RV lieber auf dieser Position als ein IV.

Das Tor war toll, das stimmt. Dennoch hat Franz einige Defizite für diese Position:
1. Mangelnde Schnelligkeit
2. Eine schlechtere Technik als die anderen beiden Alternativen
3. (Noch?) nicht das richtige Verständnis, wie die Laufwege eines Außenspielers sind. (Da gab es in dem einen oder anderen Spiel noch deutliche Defizite, wo Franz einfach besser hätte laufen müssen, und die Situation hätte viel gefährlicher werden können. Hinterlaufen etc.)

Allerdings habe ich auch ein mangelndes Zusammenspiel auf der linken Seite zwischen zwei gelernten Außenspielern - Korkmaz und Spyher - gesehen. Aber das bringt vielleicht erst noch die Zeit. Verletzung, Abstimmung etc.
#
Kadaj schrieb:
Sooooo, den Thread gibts ja noch gar net.    
Wird Zeit.

Eigentlich würde ich jetzt ja sagen never change a winning team, aber ich will endlich den Jung mal sehen, daher würde ich ein klein wenig umstellen:

Oka
Jung Franz Russ Spycher
Chris Schwegler
Ochs ----------- Korkmaz
Meier
Lymbe


Auf der anderen Seite will ich auch nicht unbedingt die IV wieder auseinanderbringen und die Kombo Russ - Franz konnte bislang noch nicht wirklich überzeugen. Daher würde mich folgendes auch sehr reizen:

Oka
Franz Chris Russ Spycher
Jung Schwegler
Ochs ------- Korkmaz
Meier
Lymbe


Never change a winning Team / a running system!
#
@mosh
Ich find Franz schneller und technisch besser, als ich es erwartet hätte, sein Passspiel ist sogar richtig gut. Seltsamerweise hat er seine Grottenspiele als Innenverteidiger gemacht, auf rechts hat eigentlich fast ausschließlich gute Spiele gemacht.
#
yeboah1981 schrieb:
@mosh
Ich find Franz schneller und technisch besser, als ich es erwartet hätte, sein Passspiel ist sogar richtig gut. Seltsamerweise hat er seine Grottenspiele als Innenverteidiger gemacht, auf rechts hat eigentlich fast ausschließlich gute Spiele gemacht.  


Naja... Das stimmt, dass er in der IV seine Grottenspiele hatte. Aber dass alles richtig gut ist als AV, stimmt nicht.

Wie gesagt, mir ist es schon wirklich häufig aufgefallen, dass er zu spät losläuft, oder nicht konsequent genug, oder einfach falsch vom Laufweg her.
Das mach ich ihm nciht zum Vorwurf, er macht den Job sehr gut für eine Aushilfe. Vor allem in der Defensive.
ABER gerade für das Offensivspiel sind Jung und Ochs auf der Position SICHER bessere Alternativen. Allein durch die Geschwindigkeit. Dadurch können sie sich nicht nur besser in das Offensivspiel einschalten und nach vorne marschieren. Sie können es auch sicherer, weil sie schneller wieder hinten sein können!
#
Russ braucht mal ne Pause, Oka sowieso und daheim will ich nie mehr die doppel 6 sehen, schon gar net gegen Mainz. Also:

Fährmann
Jung - Franz - Chris - Spycher
Schwegler
Ochs - Korkmaz
Caio
Meier - Libero
#
Ganz klar:

Fährmann
Franz - Chris - Russ - Spycher
Bajramovic - Schwegler
Ochs ------- Korkmaz
Meier - Libero


Ich denke Fährmann wäre auf die Dauer sicherer. Ich bin absoluter
Oka-Fan, aber ich sehe auch, dass er in jedem Spiel einen dicken Patzer drin hat und das kostet uns auf kurz oder lang leider zu viele Punkte. Gegen Hertha war es nicht so schlimm, weil es "nur" das 3:1 war. Aber irgendwie schafft er es immer einen Hund rein zu hauen.
#
Von mir aus kann spielen wer will, hauptsache der Teber bleibt draußen.
Ich würde die Hertha Aufstellung begrüßen. Wo sonst meist nur alles über rechts kommt, gab es hier auch mal links schöne Momente und Möglichkeiten durch den schnellen Simser Korkmasssssss.  

#
municheagle schrieb:
Ganz klar:

Fährmann
Franz - Chris - Russ - Spycher
Bajramovic - Schwegler
Ochs ------- Korkmaz
Meier - Libero


Ich denke Fährmann wäre auf die Dauer sicherer. Ich bin absoluter
Oka-Fan, aber ich sehe auch, dass er in jedem Spiel einen dicken Patzer drin hat und das kostet uns auf kurz oder lang leider zu viele Punkte. Gegen Hertha war es nicht so schlimm, weil es "nur" das 3:1 war. Aber irgendwie schafft er es immer einen Hund rein zu hauen.




dass das 3:1 ein Bock von Oka war ist mir neu...
#
Nikolov
Jung, Franz, Russ, Spycher
Chris, Schwegler
Ochs, Meier, Korkmaz
Liberopulus

Naaaaa? Was sagt ihr denn dazu? So würde ich es mal probieren, Patti und Korki als Flankengötter über die außen, den Benny Köhler dann ab der 60. Minute rein und dem Jung hinten rechts mal ne Chance, es kann auch Franz hinten rechts, dann Chris in die IV iund Bajramovic rein, ich würde schon mit zwei Sechsern spielen, Mainz ist nicht zu unterschätzen und ich rechne ehrlich gesagt nur mit einem Unentschieden, die sind wirklich gut in dieser Saison und ob wir die nun mögen oder nicht, ob soe eoin Karnevalsverein sind oder nicht, sie stehen in der Tabelle höher als wirr und haben insgesamt betrachtet auch bisher die bessere Saison gespielt, viellcith schwächeln sie ja mal am Samstag

Tipp: 1:1

Tore: Meier und Ivanschütz
#
Bin auch dafür das genauso gespielt wird wie gegen Berlin, auch wenns zu Hause ist, später dann Caio rein.
Bei ihm wirds nur problematisch, wenn die Mainzer Bonbonswerfen, dann ist der ganz schnell bei denen    
#
Diese Aufstellung wuerde ich auch gerne mal sehen.
   
#
AdlerSteve schrieb:
Russ braucht mal ne Pause, Oka sowieso und daheim will ich nie mehr die doppel 6 sehen, schon gar net gegen Mainz. Also:

Fährmann
Jung - Franz - Chris - Spycher
Schwegler
Ochs - Korkmaz
Caio
Meier - Libero


Diese Aufstellung wuerde ich auch gerne mal sehen
   


Teilen