[Gerücht] Felix Wiedwald nach Bremen?

#
BLÖD

Die Bremer wollen Frankfurts Felix Wiedwald (24) noch in der Winterpause holen. 350 000 Euro bietet Werder für den Torwart, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. In Bremen würde Wiedwald für 3,5 Jahre unterschreiben. Beim Gehalt sind sich beide Seiten fast einig.​ (...)


Ist zwar ein Gerücht von der Bild, allerdings bestätigt Hübner das Angebot.
#
Wenn Trapp verlängert kann man wenig dagegen argumentieren. Ansonsten, nein danke
#
Daniel_SGE7 schrieb:
BLÖD

Die Bremer wollen Frankfurts Felix Wiedwald (24) noch in der Winterpause holen. 350 000 Euro bietet Werder für den Torwart, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. In Bremen würde Wiedwald für 3,5 Jahre unterschreiben. Beim Gehalt sind sich beide Seiten fast einig.​ (...)


Ist zwar ein Gerücht von der Bild, allerdings bestätigt Hübner das Angebot.  


350.000 Euro? Ja nee, is klar...
#
Mainhattener schrieb:
https://twitter.com/BL_Latest/status/552208633153732610

Grrr, da war ich zu langsam.    


Pff, ich bin enttäuscht  

Aber das wäre das, was ich vor Wochen schon gesagt habe. Trapp zögert und Wiedwald kann nun für Sommer schon woanders unterschreiben, am ende stehen wir ohne Trapp und ohne Wiedwald da  
So könnte aus einem Luxusproblem, ein Torwartproblem werden. Mal sehen.
#
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui
#
eagle-1899 schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
BLÖD

Die Bremer wollen Frankfurts Felix Wiedwald (24) noch in der Winterpause holen. 350 000 Euro bietet Werder für den Torwart, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. In Bremen würde Wiedwald für 3,5 Jahre unterschreiben. Beim Gehalt sind sich beide Seiten fast einig.​ (...)


Ist zwar ein Gerücht von der Bild, allerdings bestätigt Hübner das Angebot.  


350.000 Euro? Ja nee, is klar...  


Bei nur noch einem 1/2 Jahr Vertrag? Wäre schon Geld.
Da kommt dann noch das nächste Problem, zum Sommer hin könnte man es nicht verhindern.  :neutral-face
#
So könnte es laufen. Dann lieber im Sommer für lau abgeben als jetzt halb verschenken.
Zumal erst die Tage gesagt wurde, dass man kein Risiko eingehen wird und eher mit vier Torhütern in die RR geht.
#
Daniel_SGE7 schrieb:
Trapp zögert und Wiedwald kann nun für Sommer schon woanders unterschreiben, am ende stehen wir ohne Trapp und ohne Wiedwald da  
So könnte aus einem Luxusproblem, ein Torwartproblem werden. Mal sehen.


Gewiss. Eintracht Frankfurt gibt Wiedwald ab, ohne vorher mit Trapp verlängert zu haben. Oder umgekehrt.
#
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.
#
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.


Mit dem Verhandeln meine ich Wiedwald und Bremen. Felix weiß ja, dass er hier Stammspieler wäre, wenn Trappo wechselt. Wenn man also vom bloßen Interesse Bremens weitergeht zu konkreten Gehaltsverhandlungen, heißt das ja für mich eher, dass Wiedwald an einen Abschied denkt - weil Trapp bleibt. Sonst sehe ich nicht, warum Wiedwald von hier zum Abstiegskandidaten wechseln will.
#
Freidenker schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.


Mit dem Verhandeln meine ich Wiedwald und Bremen. Felix weiß ja, dass er hier Stammspieler wäre, wenn Trappo wechselt. Wenn man also vom bloßen Interesse Bremens weitergeht zu konkreten Gehaltsverhandlungen, heißt das ja für mich eher, dass Wiedwald an einen Abschied denkt - weil Trapp bleibt. Sonst sehe ich nicht, warum Wiedwald von hier zum Abstiegskandidaten wechseln will.


Rein spekuliert, vieleicht will Felix nicht mehr warten und Nägel mit Köpfen machen?
Vorteil für ihn, er kennt dort alles und wäre dort zu 100% Stammtorhüter.
#
Freidenker schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.


Mit dem Verhandeln meine ich Wiedwald und Bremen. Felix weiß ja, dass er hier Stammspieler wäre, wenn Trappo wechselt. Wenn man also vom bloßen Interesse Bremens weitergeht zu konkreten Gehaltsverhandlungen, heißt das ja für mich eher, dass Wiedwald an einen Abschied denkt - weil Trapp bleibt. Sonst sehe ich nicht, warum Wiedwald von hier zum Abstiegskandidaten wechseln will.


Achso ok. Glaube ich aber nicht. Wenn Felix jetzt ein Angebot von Werder bekommt, warum sollte er dann zögern, mit der Gefahr das Werder dann für'n Sommer eine neue Nr.1 hat? Bremen war sein kompletter Jugendverein. So könnte er denken. "Blöd" für ihn wäre es, wenn nach paar wochen eben Trapp verlängert und Wiedwald nicht wirklich unterkommt. (Erst recht nicht bei seinem Heimatverein) Deshalb könnte er auf Nummer sicher gehen und nun dort schon unterschreiben. So in der Art war mein Gedanke.
#
Mainhattener schrieb:
Freidenker schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.


Mit dem Verhandeln meine ich Wiedwald und Bremen. Felix weiß ja, dass er hier Stammspieler wäre, wenn Trappo wechselt. Wenn man also vom bloßen Interesse Bremens weitergeht zu konkreten Gehaltsverhandlungen, heißt das ja für mich eher, dass Wiedwald an einen Abschied denkt - weil Trapp bleibt. Sonst sehe ich nicht, warum Wiedwald von hier zum Abstiegskandidaten wechseln will.


Rein spekuliert, vieleicht will Felix nicht mehr warten und Nägel mit Köpfen machen?
Vorteil für ihn, er kennt dort alles und wäre dort zu 100% Stammtorhüter.  


Diesmal warst du schneller..  
#
Warum sollten wir unserem Konkurrenten "helfen"? Die Torwartprobleme von Bremen sind ja auch gut für uns. Ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit. Schon gar nicht für 350.000.
#
francisco_copado schrieb:
Warum sollten wir unserem Konkurrenten "helfen"? Die Torwartprobleme von Bremen sind ja auch gut für uns. Ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit. Schon gar nicht für 350.000.


Das wäre ja auch ein Geschenk zu diesem Preis...
#
Denis schrieb:
francisco_copado schrieb:
Warum sollten wir unserem Konkurrenten "helfen"? Die Torwartprobleme von Bremen sind ja auch gut für uns. Ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit. Schon gar nicht für 350.000.


Das wäre ja auch ein Geschenk zu diesem Preis...


Wieviel zahlt man denn sonst für so einen Spieler mit einem halben Jahr Restvertrag?

Wir sind doch in einer ganz einfachen Situationen. Bleibt Trapp, geht Wiedwald. Geht Trapp, verlängern wir mit Wiedwald und machen ihn zur Nummer eins.
#
liam_gallagher schrieb:
Denis schrieb:
francisco_copado schrieb:
Warum sollten wir unserem Konkurrenten "helfen"? Die Torwartprobleme von Bremen sind ja auch gut für uns. Ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit. Schon gar nicht für 350.000.


Das wäre ja auch ein Geschenk zu diesem Preis...


Wieviel zahlt man denn sonst für so einen Spieler mit einem halben Jahr Restvertrag?

Wir sind doch in einer ganz einfachen Situationen. Bleibt Trapp, geht Wiedwald. Geht Trapp, verlängern wir mit Wiedwald und machen ihn zur Nummer eins.


So einfach ist das nicht. Entscheidet sich Wiedwald gegen uns bevor sich Trapp entscheidet sind wir am Ende womöglich die Dummen.
#
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Freidenker schrieb:
Der Torhütermarkt ist ja ziemlich heiß. Dachte mir schon, dass Bremen da direkt anfragt, wenn Wiede hier nicht bleiben will. Dass man überhaupt verhandelt, stimmt mich bei Trapp positiv. Sollten wir Trappo und Wiede verlieren und keinen Ersatz ala Karius bekommen, uiuiui


Wo steht das wir verhandeln? Mir macht es etwas Angst, dass beide schon mit dem Gehalt fast einig sein sollen. (Wenn das ganze zeug denn stimmt) Das wäre es ja tatsächlich ziemlich konkret zwischen Werder und Wiedwald.


Mit dem Verhandeln meine ich Wiedwald und Bremen. Felix weiß ja, dass er hier Stammspieler wäre, wenn Trappo wechselt. Wenn man also vom bloßen Interesse Bremens weitergeht zu konkreten Gehaltsverhandlungen, heißt das ja für mich eher, dass Wiedwald an einen Abschied denkt - weil Trapp bleibt. Sonst sehe ich nicht, warum Wiedwald von hier zum Abstiegskandidaten wechseln will.


Achso ok. Glaube ich aber nicht. Wenn Felix jetzt ein Angebot von Werder bekommt, warum sollte er dann zögern, mit der Gefahr das Werder dann für'n Sommer eine neue Nr.1 hat? Bremen war sein kompletter Jugendverein. So könnte er denken. "Blöd" für ihn wäre es, wenn nach paar wochen eben Trapp verlängert und Wiedwald nicht wirklich unterkommt. (Erst recht nicht bei seinem Heimatverein) Deshalb könnte er auf Nummer sicher gehen und nun dort schon unterschreiben. So in der Art war mein Gedanke.


Der ist doch nich so blöd und unterschreibt bei Bremen jetzt fürn Sommer.
Dann spielt die SGE in der EL und Bremen in der Zweiten. Und dann?
#
Basaltkopp schrieb:
liam_gallagher schrieb:
Denis schrieb:
francisco_copado schrieb:
Warum sollten wir unserem Konkurrenten "helfen"? Die Torwartprobleme von Bremen sind ja auch gut für uns. Ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit. Schon gar nicht für 350.000.


Das wäre ja auch ein Geschenk zu diesem Preis...


Wieviel zahlt man denn sonst für so einen Spieler mit einem halben Jahr Restvertrag?

Wir sind doch in einer ganz einfachen Situationen. Bleibt Trapp, geht Wiedwald. Geht Trapp, verlängern wir mit Wiedwald und machen ihn zur Nummer eins.


So einfach ist das nicht. Entscheidet sich Wiedwald gegen uns bevor sich Trapp entscheidet sind wir am Ende womöglich die Dummen.  


Eben. Das ist der Punkt.


Teilen