3. Liga - 2010/11

#
So, wie in den letzten beiden Jahren, auch dieses Jahr einen großen Thread für die dritte Liga.

Teams

TuS Koblenz
RW Ahlen
Hansa Rostock
Eintracht Braunschweig
FC Carl Zeiss Jena
1. FC Heidenheim 1846
Kackers Oxxenbach
FC Bayern München II
FC Rot-Weiß Erfurt
VfB Stuttgart II
SpVgg Unterhaching
Dynamo Dresden
SV Werder Bremen II
SV 1916 Sandhausen
SV Wehen Wiesbaden
Jahn Regensburg
Wacker Burghausen
1. FC Saarbrücken
SV Babelsberg
VfR Aalen



Spielplan

Kann man bei dfb.de abrufen.

Am 1. Spieltag gibt es bereits das Eröffnungsspiel. Das bestreiten unsere Nachbarn gegen Aufsteiger Saarbrücken. In bereits 17 Tagen ist das der Fall, sprich 23. Juli, was dank 38 Spieltagen nicht ungewöhnlich ist.

Topspiel des 1. Spieltags vermutlich Braunschweig-Dresden. Wehen muss zu Haching. Koblenz und Ahlen bestreiten das Absteigerduell. Rostock empfängt das Aalen mit Doppel-A.
#
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2010-11/1/0/spieltag.html

der Spielplan - Braunschweig vs Dresden durchaus eine interessante Partie
#
Hoffe mein Schwager startet diese Saison richtig durch bei Carl Zeiss Jena.

http://www.transfermarkt.de/de/benjamin-fuss/profil/spieler_56555.html

http://www.stz-online.de/nachrichten/regional/badsalzungen/lokalsportstzslz/art2584,979247

War leider ein halbes Jahr verletzt wegen einem Kreuzbandriss, aber in der Vorbereitung grad, ist er gut dabei.

Also: Auf geht´s Carl Zeiss!

P.s.: Will nicht angeben, bin aber trotzdem stolz auf ihn! Punkt!  
#
SGE_Werner schrieb:
Am 1. Spieltag gibt es bereits das Eröffnungsspiel.


Das ist eine wirkliche Überraschung  
#
Wunschaufsteiger:
Braunschweig
Saarbrücken

Wunschabsteiger:
Dresden
Rostock
Unterhachingen
#
Hmm ich bin mal für Rostock, Dresden und Braunschweig in die 2. Liga.

Absteigen sollen Offenbach, Bremen 2 und München 2. am besten auch noch Stuttgart 2
#
DBecki schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Am 1. Spieltag gibt es bereits das Eröffnungsspiel.


Das ist eine wirkliche Überraschung    


Ups  
#
Wunschaufsteiger, die vllt. auch realistisch sind:

Braunschweig
Dresden

Relegation: Jena

Absteiger: Bremen II , Stuttgart II , FCB II
#
SGE_Werner schrieb:
Wunschaufsteiger, die vllt. auch realistisch sind:

Braunschweig
Dresden

Relegation: Jena

Absteiger: Bremen II , Stuttgart II , FCB II


Da geh ich mit!
#
SGE_Werner schrieb:
DBecki schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Am 1. Spieltag gibt es bereits das Eröffnungsspiel.


Das ist eine wirkliche Überraschung    


Ups    


 
#
Wuschelblubb schrieb:
Wunschaufsteiger:
Braunschweig
Saarbrücken

Wunschabsteiger:
Dresden
Rostock
Unterhachingen


Was für ein unqualifizierter Kommentar . Wenn solche Mannschaften absteigen sollen, dann haben wir bald noch mehr U23 Mannschaften in der 3.Liga. Dazu noch den Retortenverein RB Leipzig, der auch nicht sehr lange in der Regionalliga verweilen will/wird. Deswegen ist es völliger Unsinn gegen Dresden und Rostock zu halten.
#
sgefansgefan schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Wunschaufsteiger:
Braunschweig
Saarbrücken

Wunschabsteiger:
Dresden
Rostock
Unterhachingen


Was für ein unqualifizierter Kommentar . Wenn solche Mannschaften absteigen sollen, dann haben wir bald noch mehr U23 Mannschaften in der 3.Liga. Dazu noch den Retortenverein RB Leipzig, der auch nicht sehr lange in der Regionalliga verweilen will/wird. Deswegen ist es völliger Unsinn gegen Dresden und Rostock zu halten.  


Es verbietet aber auch niemand Lübeck, Essen oder Kassel den Aufstieg...
#
sgefansgefan schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Wunschaufsteiger:
Braunschweig
Saarbrücken

Wunschabsteiger:
Dresden
Rostock
Unterhachingen


Was für ein unqualifizierter Kommentar . Wenn solche Mannschaften absteigen sollen, dann haben wir bald noch mehr U23 Mannschaften in der 3.Liga. Dazu noch den Retortenverein RB Leipzig, der auch nicht sehr lange in der Regionalliga verweilen will/wird. Deswegen ist es völliger Unsinn gegen Dresden und Rostock zu halten.  


Die drei Teams sind mir unsympatischer als Fußpilz. Ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass sie alle drei absteigen. Und deswegen ist es vollkommener Unsinn plötzlich für diese Vereine zu sein. Da kann von mir aus hochkommen was will.

Unqualifiziert ist einzig und alleine, dass du glaubst deine Meinung müssten alle anderen übernehmen. Drück du die Daumen, wem du willst, und ich wem ich will.
#
sgefansgefan schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Wunschaufsteiger:
Braunschweig
Saarbrücken

Wunschabsteiger:
Dresden
Rostock
Unterhachingen


Was für ein unqualifizierter Kommentar . Wenn solche Mannschaften absteigen sollen, dann haben wir bald noch mehr U23 Mannschaften in der 3.Liga. Dazu noch den Retortenverein RB Leipzig, der auch nicht sehr lange in der Regionalliga verweilen will/wird. Deswegen ist es völliger Unsinn gegen Dresden und Rostock zu halten.  


Lass ihn doch seine Meinung. Entweder er mag bei Rostock und Dresden die Vereine die Fans nicht (wobei man das immer schön pauschalisieren sollte. Bei uns laufen auch nur kiffende rumposende Ultra Kiddys rum. Wissen wir ja) Oder hat halt seine anderen Gründe. Vielleicht wird ja auch wieder der Sündenbock Rosotck genommen, die 1992 nix anderes gemacht haben und Fussball gespielt und uns nicht die Meisterschaft geschenkt haben. Ich seh das immer noch so das 1992 das halt am Unvermögen der Mannschaft gescheitert ist. Man hätte früher den Sack zu machen können oder einfach sich mehr anstrengen können im Rostock Spiel.

Unterhachingen muss er ne Anti Partie gegen haben. Mir ist der Verein irgendwie egaler als Duisburg oder Bielefeld.

Ich hab zwar auch gegen die 2. Mannschaften gestimmt aber die sind in der 3. Liga nicht das Problem. Meinetwegen könnten sogar 3 darin spielen. Das Problem sind die 2. Mannschaften in der Regionalliga, die verschwinden müssen, da sonst das Totentuch immer weitere Kreise ziehen wird über normale Vereine...
#
"Wir singen: Rostock, Rostock, 4. Liga, oh wie wär das schön, euch da bald zu sehn..."
#
Haching ist Kupka, Rostock ist 1992. Da können die Fans wenig für, das sind einfach gewisse Assoziationen, die man dazu hat.
#
SGE_Werner schrieb:
Wunschaufsteiger, die vllt. auch realistisch sind:

Braunschweig
Dresden

Relegation: Jena

Absteiger: Bremen II , Stuttgart II , FCB II


Abgesehen davon das ich dir, wie fast immer, zustimme: Ist das mit Dresden auch nur ansatzweise in irgendeiner Form realistisch? Die letzte Saison war "durchwachsen", die Schulden sind immer noch/mal wieder da. Abgesehen davon das es wohl finanziell schon nicht möglich sein wird (Reine Vermutung), wurde sportlich so gut nachgelegt, dass Dresden wirklich oben mitspielen kann?
#
ChristianW. schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Wunschaufsteiger, die vllt. auch realistisch sind:

Braunschweig
Dresden

Relegation: Jena

Absteiger: Bremen II , Stuttgart II , FCB II


Abgesehen davon das ich dir, wie fast immer, zustimme: Ist das mit Dresden auch nur ansatzweise in irgendeiner Form realistisch? Die letzte Saison war "durchwachsen", die Schulden sind immer noch/mal wieder da. Abgesehen davon das es wohl finanziell schon nicht möglich sein wird (Reine Vermutung), wurde sportlich so gut nachgelegt, dass Dresden wirklich oben mitspielen kann?


Ich finde man kann die 3. Liga nicht vorraus sagen. Wer hätte denn mit Aue gerechnet am Anfang der letzten Saison. Klar Braunschweig ist einer mit den man rechnen muss. Das kann aber auch ganz schnell nach hinten los gehen. Die waren zum Beispiel letzte Saison auch ziemlich durchwachsen. Genauso war Offenbach ja auch gut dabei und haben am ende alles verkackt    Denke auch viel wird vom Winter abhängen. Wenn es wieder so viele Spielausfälle gibt ist es eh sehr schwer ne Routine zu finden
#
Wunschaufsteiger: Dresden, Rostock, Braunschweig
Oxxenbach bis zum letzten Spieltag aufm Aufstiegsplatz dann verliernse gegen Dresden.........
#
ChristianW. schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Wunschaufsteiger, die vllt. auch realistisch sind:

Braunschweig
Dresden

Relegation: Jena

Absteiger: Bremen II , Stuttgart II , FCB II


Abgesehen davon das ich dir, wie fast immer, zustimme: Ist das mit Dresden auch nur ansatzweise in irgendeiner Form realistisch? Die letzte Saison war "durchwachsen", die Schulden sind immer noch/mal wieder da. Abgesehen davon das es wohl finanziell schon nicht möglich sein wird (Reine Vermutung), wurde sportlich so gut nachgelegt, dass Dresden wirklich oben mitspielen kann?


Dynamo hat sich einige gute Neuzugänge geholt von denen du im laufe der Saison sicher was hören wirst  

außerdem haben wir jetz mit Dixi Dörner und Calli fähige leute was vorher leider gottes nicht gewesen ist!!!


Teilen