Eine Ente auf großer Reise!

#
Ob in schwarz, ob gestreift, ob als Ente oder als Adler. Auf der ganzen, großen, weiten Welt ist sie unterwegs.

Nehmt sie mit euch in den Urlaub, Dienstreisen und zu Auswärtsspielen und lasst uns alle daran teilhaben. Ihr werdet staunen wo sie denn schon alles war.



Am White Sand Beach, Koh Chang, Thailand:



In Paris:




In Madrid:


In London:


In Killarney, Irland:
#
jona_m schrieb:

In London:




planking-duck  
#
Ich brauche eine Ente.
#
duckface
#
Maskotzchen sind was schönes.
#
Yeah  
#



Hier meine vor 2 Jahren im Badesee Mörfelden...
#
womeninblack schrieb:



Hier meine vor 2 Jahren im Badesee Mörfelden...


#
Ente im ewigen Eis:



#
Bigbamboo schrieb:
Ente im ewigen Eis:



 


Ist das bei Dir im Keller?  
#
Oirobaboggal schrieb:
Ist das bei Dir im Keller?    


Ne, der hat sich illegal Zutritt zu meiner Wohnung verschafft. Meinen Kühlschrank erkenne ich doch auf anhieb. Und artgerechte Haltung ist das auch nicht. Pfui!
#
Hier auch noch mal meine Bilder vom letzten Wochenendende:





#
jona_m schrieb:
Hier auch noch mal meine Bilder vom letzten Wochenendende:







inselentsche
#
Meine Ente war heute mit mir in der (sehenswerten!) Dürer-Ausstellung in Nürnberg

#
Die Dürer-Sge-Ente gefällt mir. Hätte ich gern noch vom Meister selber gezeichnet gesehen. Zeitlich schlecht möglich. Aber was ist schon Zeit?
#
adlerkadabra schrieb:
Die Dürer-Sge-Ente gefällt mir. Hätte ich gern noch vom Meister selber gezeichnet gesehen. Zeitlich schlecht möglich. Aber was ist schon Zeit?


Zeit spielt sehr wohl eine Rolle! Ich hab´s der Kine auf Facebook geschrieben: Lieber ein früher Dürer als eine späte Ente.

Das geht natürlich nicht auf diese, denn die war ja rechtzeitig.  
#
Grauer_Adler schrieb:
adlerkadabra schrieb:
Die Dürer-Sge-Ente gefällt mir. Hätte ich gern noch vom Meister selber gezeichnet gesehen. Zeitlich schlecht möglich. Aber was ist schon Zeit?


Zeit spielt sehr wohl eine Rolle! Ich hab´s der Kine auf Facebook geschrieben: Lieber ein früher Dürer als eine späte Ente.

Das geht natürlich nicht auf diese, denn die war ja rechtzeitig.    


Ach, ich weiß nicht so recht... Wenn dieser Dürer wenigstens Miso's Feldhamster und die Eintrachtente berücksichtigt hätte. Aber was macht er? Hasen, die Beuys besser konnte. Ritter, Tod und Teufel. Na gut, wenn das die drei ausstehenden IVs sind, okay. Aber ansonsten?
#
adlerkadabra schrieb:
Grauer_Adler schrieb:
adlerkadabra schrieb:
Die Dürer-Sge-Ente gefällt mir. Hätte ich gern noch vom Meister selber gezeichnet gesehen. Zeitlich schlecht möglich. Aber was ist schon Zeit?


Zeit spielt sehr wohl eine Rolle! Ich hab´s der Kine auf Facebook geschrieben: Lieber ein früher Dürer als eine späte Ente.

Das geht natürlich nicht auf diese, denn die war ja rechtzeitig.    


Ach, ich weiß nicht so recht... Wenn dieser Dürer wenigstens Miso's Feldhamster und die Eintrachtente berücksichtigt hätte. Aber was macht er? Hasen, die Beuys besser konnte. Ritter, Tod und Teufel. Na gut, wenn das die drei ausstehenden IVs sind, okay. Aber ansonsten?







Mit Sicherheit wäre er FCN-Anhänger gewesen. Denn er wusste, dass die Nürnberger keinen hängen (lassen), es sei denn, sie hätten ihn.
Und Würstchen portraitierte er bekanntermaßen nur gegen Bares.
#
adlerkadabra schrieb:
Grauer_Adler schrieb:
adlerkadabra schrieb:
Die Dürer-Sge-Ente gefällt mir. Hätte ich gern noch vom Meister selber gezeichnet gesehen. Zeitlich schlecht möglich. Aber was ist schon Zeit?


Zeit spielt sehr wohl eine Rolle! Ich hab´s der Kine auf Facebook geschrieben: Lieber ein früher Dürer als eine späte Ente.

Das geht natürlich nicht auf diese, denn die war ja rechtzeitig.    


Ach, ich weiß nicht so recht... Wenn dieser Dürer wenigstens Miso's Feldhamster und die Eintrachtente berücksichtigt hätte. Aber was macht er? Hasen, die Beuys besser konnte. Ritter, Tod und Teufel. Na gut, wenn das die drei ausstehenden IVs sind, okay. Aber ansonsten?



Und bei der "Anbetung der Könige" sitzt ein überdimensionaler Hirschkäfer im Bildvordergrund herum. Eine Ente hätte sich da auch gut gemacht!


Teilen