Premier League

#
Der beste Trainer der Welt. Herzlichen Glückwunsch. Der Verein wird mir dadurch nicht sympathisch. aber ok, welcher Verein in dieser Ultra Kommerz Liga ist das schon.
#
Ich mochte Liverpool schon immer.
Glückwunsch an Kloppo und danke das er mir den Wunsch erfüllt hat.
Liverpool is great.
#
Schade, dass es diesen Emotitionsausbruch, den eine Meisterschaft nach so vielen Jahren auslöst, nicht gab. Scheiss Corona
#
Schade, dass es diesen Emotitionsausbruch, den eine Meisterschaft nach so vielen Jahren auslöst, nicht gab. Scheiss Corona
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Schade, dass es diesen Emotitionsausbruch, den eine Meisterschaft nach so vielen Jahren auslöst, nicht gab. Scheiss Corona


Dito
#
Glückwunsch FC Liverpool!

Klopp ist mit dem FC Liverpool Meister

Der FC Liverpool ist nach dreißig Jahren wieder englischer Meister. Jürgen Klopps Team ist nach dem 1:2 von Manchester City beim FC Chelsea nicht mehr von der Spitze zu verdrängen: Sieben Spieltage vor Saisonende haben die Reds 23 Zähler Vorsprung auf den Titelverteidiger mit Pep Guardiola auf der Bank. Christian Pulisic (36.) und Willian (78./HE) trafen für Chelsea, Kevin de Bruyne (55.) für City.

Liverpool hatte am Mittwoch mit einem 4:0-Heimsieg gegen Crystal Palace die Voraussetzung geschaffen, sich auf dem Sofa krönen zu können.

Nach 30 Jahren Pause 19.Meisterschaft

30 Jahre und damit so lange wie noch nie in der 128-jährigen Vereinsgeschichte mussten die Liverpool-Fans auf diesen Titel warten. Im fünften Jahr unter Trainer Jürgen Klopp hat es dann geklappt - der am 3.Juni 1892 gegründete Kultverein beendete die Durststrecke.

Neben 19.Meisterschaften stehen sieben Siege im FA-Cup-Siege zu Buche und acht Ligapokal-Siege. Die Champions League und den Vorgängerwettbewerb Europapokal der Landesmeister gewannen die Reds sechs Mal, den UEFA-Cup dreimal.

Frühester Titelgewinn aller Zeiten

Der FC Liverpool hat die Meisterschaft so früh gewonnen wie kein anderes Team jemals zuvor: Sieben Spieltage stehen noch aus, 21 Punkte sind noch zu vergeben und doch ist das Klopp-Team schon uneinholbar voraus. 28 Partien haben die Reds in dieser Spielzeit schon gewonnen - wenn sie weitere vier für sich entscheiden, stellen sie den Rekord der meisten Siege ein; und wenn sie noch mehr gewinnen, stellen sie einen neuen Rekord auf.

In der bisherigen Liga-Saison spielte das Klopp-Team zweimal remis und verlor nur ein Match.

Stimmen zu Liverpools Meisterschaft

"Das ist das Beste, was ich mir vorstellen kann und mehr, als ich mir je erträumt hatte. Was soll ich sagen, es ist ein unglaublicher Moment. Ich bin total überwältigt"

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp im Interview beim englischen Sender Sky nach dem Gewinn der Meisterschaft durch die Niederlage von ManCity gegen Chelsea.

"Riesengratulation an Liverpool für diese großartige Saison und zum Titelgewinn. (...) Sie waren unglaublich fokussiert und haben jedes Spiel gespielt als wäre es das letzte."

Manchester-City-Trainer Pep Guardiola

"Ich bin sehr stolz, mich Gewinner der Premier League nennen zu dürfen. Ich schaue nicht so viele Spiele, aber heute hat es sich angefühlt, als dauere es Jahre. Ich war schon seit langem nicht mehr so nervös. Wir sind alle sehr stolz aufeinander."

Liverpools Abwehrstar Virgil van Dijk

Quelle: ARD Text
#
Ach, das liest sich doch als Fußball-Fan toll! Aus neutraler Sicht - man muß es ja nicht mit dem FC Liverpool so haben ...
#
Ach, das liest sich doch als Fußball-Fan toll! Aus neutraler Sicht - man muß es ja nicht mit dem FC Liverpool so haben ...
#
Auch wenn ich den englischen Fussball vom Drumherum in vielerlei Hinsicht inakzeptabel finde, kann ich als Fan verstehen, was dieser Titel nach 30 Jahren bedeutet. Aber an die Feierei eines Frankfurter Pokalerfolgs wäre deren Feier auch ohne Corona nicht herangekommen. Da Leg ich mich fest. Klopp geht mir zwar in der Werbung, vorwiegend für die DVAG total auf den Keks. Aber ohne ihn wären die Reds jetzt nicht im Ansatz da, wo sie heute stehen
#
Auch wenn ich den englischen Fussball vom Drumherum in vielerlei Hinsicht inakzeptabel finde, kann ich als Fan verstehen, was dieser Titel nach 30 Jahren bedeutet. Aber an die Feierei eines Frankfurter Pokalerfolgs wäre deren Feier auch ohne Corona nicht herangekommen. Da Leg ich mich fest. Klopp geht mir zwar in der Werbung, vorwiegend für die DVAG total auf den Keks. Aber ohne ihn wären die Reds jetzt nicht im Ansatz da, wo sie heute stehen
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Auch wenn ich den englischen Fussball vom Drumherum in vielerlei Hinsicht inakzeptabel finde, kann ich als Fan verstehen, was dieser Titel nach 30 Jahren bedeutet. Aber an die Feierei eines Frankfurter Pokalerfolgs wäre deren Feier auch ohne Corona nicht herangekommen. Da Leg ich mich fest. Klopp geht mir zwar in der Werbung, vorwiegend für die DVAG total auf den Keks. Aber ohne ihn wären die Reds jetzt nicht im Ansatz da, wo sie heute stehen


Wenn ich von einem wie Klopp so ne scheisse höre wie "bis zu meinem 30sten Lebensjahr waren Ich und Ratenzahlung beste Freunde" - welcher Volldepp glaubt denn das?
Das war dann 1997, da hat der schon 7 Jahre für Mainz gespielt. Auf Raten musste der da sicher nix kaufen.
Titel ist mir scheissegal, genau wie der Erfolg vom Klopp. Ich finde den einfach bei weitem nicht so sympathische wie alle immer tun.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Auch wenn ich den englischen Fussball vom Drumherum in vielerlei Hinsicht inakzeptabel finde, kann ich als Fan verstehen, was dieser Titel nach 30 Jahren bedeutet. Aber an die Feierei eines Frankfurter Pokalerfolgs wäre deren Feier auch ohne Corona nicht herangekommen. Da Leg ich mich fest. Klopp geht mir zwar in der Werbung, vorwiegend für die DVAG total auf den Keks. Aber ohne ihn wären die Reds jetzt nicht im Ansatz da, wo sie heute stehen


Wenn ich von einem wie Klopp so ne scheisse höre wie "bis zu meinem 30sten Lebensjahr waren Ich und Ratenzahlung beste Freunde" - welcher Volldepp glaubt denn das?
Das war dann 1997, da hat der schon 7 Jahre für Mainz gespielt. Auf Raten musste der da sicher nix kaufen.
Titel ist mir scheissegal, genau wie der Erfolg vom Klopp. Ich finde den einfach bei weitem nicht so sympathische wie alle immer tun.
#
Anthrax schrieb:

Ich finde den einfach bei weitem nicht so sympathische wie alle immer tun.

Klopp ist immer noch der selbe Profilneurotiker der er schon vor 10 Jahren war.
#
Ich habe weder einen Bezug zu Liverpool noch zu Klopp.....aber was er als deutscher Trainer, die es in England ja nicht immer leicht haben, da geleistet hat, ist schon anerkennenswert....und der berühmte Pep guckt in die Röhre.....jetzt werden sie ihm ein Denkmal bauen, auf das die Tauben scheißen, aber vergessen wird ihn in Liverpool keiner mehr.....
#
Ich habe weder einen Bezug zu Liverpool noch zu Klopp.....aber was er als deutscher Trainer, die es in England ja nicht immer leicht haben, da geleistet hat, ist schon anerkennenswert....und der berühmte Pep guckt in die Röhre.....jetzt werden sie ihm ein Denkmal bauen, auf das die Tauben scheißen, aber vergessen wird ihn in Liverpool keiner mehr.....
#
cm47 schrieb:

Ich habe weder einen Bezug zu Liverpool noch zu Klopp.....aber was er als deutscher Trainer, die es in England ja nicht immer leicht haben, da geleistet hat, ist schon anerkennenswert....und der berühmte Pep guckt in die Röhre.....jetzt werden sie ihm ein Denkmal bauen, auf das die Tauben scheißen, aber vergessen wird ihn in Liverpool keiner mehr.....


Das sei ihm ja gegönnt, dass er ein guter Trainer ist kann keiner bestreiten.
Und jetzt halt eben auch eine Legende.

Leiden muss ich ihn ja trotzdem nicht. So wie einige Legenden.
#
Ich kann der Meisterschaft der Investoren herzlich wenig abgewinnen.
Auch wenn mit Liverpool lieber ist als Manchester City.

Aber freuen?
No way.

Das ist so kaputt in England.
#
Warum wird Haller seit drei Spieltagen nicht mehr bei West Ham aufgestellt?
#
Verletzung.
Ist aber mittlerweile wieder im Training.
#
Warum wird Haller seit drei Spieltagen nicht mehr bei West Ham aufgestellt?
#
steffm1 schrieb:

Warum wird Haller seit drei Spieltagen nicht mehr bei West Ham aufgestellt?

Weil er sonst über eine gewisse Anzahl von Spielen kommt, bei der West Ham Bonuszahlungen an die Eintracht leisten müsste.
#
steffm1 schrieb:

Warum wird Haller seit drei Spieltagen nicht mehr bei West Ham aufgestellt?

Weil er sonst über eine gewisse Anzahl von Spielen kommt, bei der West Ham Bonuszahlungen an die Eintracht leisten müsste.
#
Spekuliert zumindest auch die FR drüber und dass am Vertragswerk irgendwas nicht in Ordnung sei.
"Die „Hammers“ hat die Corona-Krise wirtschaftlich hart getroffen, finanzielle Probleme, so schreibt die „Times“, sollen aber nicht der Grund für die ausgebliebene Zahlung sein, sondern Unklarheiten im Vertragswerk, was merkwürdig erscheint. Die Modalitäten in den Papieren sind heutzutage klar geregelt und meist wasserdicht."

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/streit-haller-millionen-13820915.html
#
Spekuliert zumindest auch die FR drüber und dass am Vertragswerk irgendwas nicht in Ordnung sei.
"Die „Hammers“ hat die Corona-Krise wirtschaftlich hart getroffen, finanzielle Probleme, so schreibt die „Times“, sollen aber nicht der Grund für die ausgebliebene Zahlung sein, sondern Unklarheiten im Vertragswerk, was merkwürdig erscheint. Die Modalitäten in den Papieren sind heutzutage klar geregelt und meist wasserdicht."

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/streit-haller-millionen-13820915.html
#
Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.
#
Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.
#
Basaltkopp schrieb:

         Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.        


Du kennst es?
#
Basaltkopp schrieb:

         Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.        


Du kennst es?
#
Maxfanatic schrieb:

Basaltkopp schrieb:

         Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.        


Du kennst es?

Deshalb ja seine Nachfrage: er hat's verfasst.

Mein Kenntnisstand: die ausgebliebene Tranche fußt auf dem Vermerk "nach der Saison". Und die ist in West Hams Augen eben noch nicht vorbei.
Quelle hab ich keine.
#
Basaltkopp schrieb:

         Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.        


Du kennst es?
#
Maxfanatic schrieb:

Basaltkopp schrieb:

         Verstehe nicht, was am Vertragswerk nicht in Ordnung sein soll.        


Du kennst es?

Nein, sonst würde ich ja verstehen, ob es in Ordnung ist oder nicht.
Phily scheint es aber zu kennen. Daher habe ich auf eine Erklärung seinerseits gehofft.


Teilen