Bericht vom Vormittagstraining in Hermagor, 5.8.2010

#
Gude aus Hermagor,

es beginnt der dritte Tag im karnithischen Trimm-Dich-Paradies. Unsere Jungs dürften sich die schwere Einheit des gestrigen Vormittags mittlerweile ebenso aus den Knochen geschüttelt haben wie ihren Quasi-Business Flug mit einer irischen Luxus-Line aus dem Herzen des Hunsrück. Abseits des Platzes: Festivitäten, wohin man schaut. Nach der B-Day-Explosion gestern ist es heute der Franzl-Maik, der seinen Ehrentag im Kreise seiner Lieben zelebriert - herzlichen Glückwunsch auch von uns mit einem ehrlichen 'work hard, play hard'! Oder wie es ihm einer seiner Buddies zugerufen haben könnte: 'Eytyxismena Genethlia, Malaka'. Ganz so artig wie seine Vorfeierer gestern ist Iron-Maik wohl nicht gewesen: bullige Blumenkohlwolken verdunkeln das Geiltal und die Temperatur hat sich ins Wintertrainingslager verirrt.

Ob das presseöffentlich angekündigte Geburtstagsbierchen gestern abend im 'Carinzia' übrigens tatsächlich auch geflossen ist (oder alternativ eventuell eine völkerversöhnende Party im "Café Salve" gestartet wurde) - wir wissen es nicht.

Gerochen hat man auf den billigen Plätzen jedenfalls nichts Gut gefeiert hat auf dem Altstadtfest in Hermagor gestern aber abend sicherlich der sozialdemokratische Bezirksbürgermeister Vinzenz Rauscher - uns ist, als hätten wir mit seiner Frau schon einmal Bekanntschaft gemacht.

Punktgenau um 10.45 Uhr ist der Adler auf dem Trainingsplatz gelandet. Shakehands zwischen Skibbe und Franz, den Geburtstagsprofis. Und sieht die Formation zu Beginn nicht ein klein wenig nach einem Herzen aus, das die Mannschaft Iron Maik choreographiert hat?!





Russ - nach wie vor mit Kinesio-Tapes am rechten Oberschenkel - macht zusammen mit Chris den Chris, Runde für Runde. Gekas wird beim Aufwärmen am linken Unterschenkel behandelt, absolviert den Rest des Trainings mit einem kleinen Verband. Bei den Goalies ist business as usual, nur dem Dritten Rössl muss Menger mal eine für ihn offenbar unbekannte Übung erklären. Lionti freut sich über Zuwachs, ein Steppke hilft ihm beim Aufräumen, nachdem gegen 11.20 Uhr das Aufwärmprogramm beendet ist.

Es folgen drei Kreise mit den Codes 6 gegen 2, 7 gegen 2 und nochmal 6 gegen 2. Geburtstagskid Franz muss in die Mitte, doch Steini kommt ihm generös zuvor und widmet ihm dies als Geschenk am Ehrentag. Nach einem Fehler von Oka ruft Ochs das aus, was viele hyperkritische Fans seit vielen Jahren denken: "Oh Gott, Oka!!!".


Der Geburtstagskranz von Franz




Um 11.45 Uhr versammelt Skibbe viele seiner Mannen am Mittelkreis und teilt sie in vier Teams auf.

Team Gelb: Tzavellas, Franz, Bella, Jung.
Team Rot: Petko, Vasi, Titsch, Heller.
Team Grün: Ümit, Clark, Caio, Rode.
Team Blau: Kittel, Schwegler, Meier, Ochs.

Eine Rumpfmannschaft ist in der Verteidigung, die andere versucht, einen Angriff auf das Tor von Ralle zuende zu spielen. Bei Team Blau mal ein geiler Pass in die Gass von Schwegler auf Meier, der aber knapp an Ralle scheitert. Damit verdient sich der Goalie mal wieder das Upgrade zum Super-Ralle. Es folgt wenige Minuten später aber gleich wieder das Downgrade, weil er in Kombi mit Meier einen katastrophalen Abstimmungsfehler fabriziert. Tzavellas schiebt locker ein und hätte dabei sogar noch einen Sirtaki tanzen können. Den drastischen Wetterumschwung hat er offenbar gut überstanden.

Mehr Tore gibts net, was wohl auch daran liegt, dass sich sämtliche Stürmer dieses Übungsspielchens entzogen haben und für sich alleine trainieren. Schon wieder Kopfbälle, wir fassen es nicht und können nur mit den Köpfen schütteln Die Pärchen Steini & Köhler, Ama & Fenin, Altintop & Gekas stehen sich in etwa sieben Metern Entfernung gegenüber, eingerahmt von je zwei als Tore dienenden Stangen. Aaner, zum Beipspiel de Maddin, schmeisst sisch des Bällsche selbst hoch, köppt ins Ecksche von de Ama seim Tor. De Ama widderum versucht, des Pillsche mit sei Beinscher abzuwehre.

Gegen 12 Uhr ist schwuppdiwupp schon Auslaufen angesagt, Skibbe gönnt den Jungs offenbar ein Akademisches Viertel hintenraus, damit sie heute abend gegen Palermo Gas geben können. Wir melden uns per Live-Ticker, gegen 17.45 Uhr gehts voraussichtlich los.

Servus,

Exil-Bischemer und Enkhaamer


Noch ein paar Pics:


Vorbereitungen für die ganz Durstigen




Palermo kann kommen




#
genial wie immer.....
mittlerweile wartet man schon richtig auf den nächsten bericht.... die uhrzeiten sind ja immer etwa gleich  
#
Vielen lieben Dank,

es ist wirklich immer wieder schön so tolle Berichte von der Eintracht zu hören, weiter so!
#
wie gern würde ich ama, schorsch und fanis zusammen sirtaki tanzen sehen.
"Malaka's !"
 

erneut Vielen Dank!
#
Eine tiefe virtuelle Verneigung.
#
Ich freu mich schon auf den Ticker. Danke für eure tollen Berichte. Jedes Jahr wieder genial!
#
Ja ganz nett. Allerdings vermissse ich ein paar notwendige Dinge. Könnt ihr nicht mal ein paar Einheimische verdreschen? Man hat doch einen Ruf zu verlieren.
Köln zeigt da einfach mehr Engagement.
#
HeinzGründel schrieb:
Ja ganz nett. Allerdings vermissse ich ein paar notwendige Dinge. Könnt ihr nicht mal ein paar Einheimische verdreschen? Man hat doch einen Ruf zu verlieren.
Köln zeigt da einfach mehr Engagement.


Obacht, HG, weniger empfehlenswet. Der Stammtisch von Hermagor soll hernach so ausgesehen haben.

Sehr schön, freue mich auf den LiTi gegen die Rosa-Adler.
#
Vielen Dank...
#
HeinzGründel schrieb:
Ja ganz nett. Allerdings vermissse ich ein paar notwendige Dinge. Könnt ihr nicht mal ein paar Einheimische verdreschen? Man hat doch einen Ruf zu verlieren.
Köln zeigt da einfach mehr Engagement.


#
kleiner Tipp an die Berichterstatter: empfehle frühzeitigere Anreise als geplant, da Klagenfurt ob des Wetters verstopfte Strassen meldet.
#
"Russ macht zusammen mit Chris den Chris"  

Köstlich.

Vielen Dank.
#
Aaner, zum Beipspiel de Maddin, schmeisst sisch des Bällsche selbst hoch, köppt ins Ecksche von de Ama seim Tor. De Ama widderum versucht, des Pillsche mit sei Beinscher abzuwehre.



Herzlichen Dank!
#
Merci vielmals.

Gibt es eigentlich keine frühmorgendlichen Waldläufe rund um das Carinzia ?
#
Wo ein Rauscher ist, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen kennen keinen Ebbelwoi. Dazu der berühmte Frankfurter Geburtstagsfranz, gekörnt von einem Choreo-Herz–was willst du mehr?

Danke schön!
#
rotundschwarz schrieb:
Wo ein Rauscher ist, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen kennen keinen Ebbelwoi. Dazu der berühmte Frankfurter Geburtstagsfranz, gekrönt von einem Choreo-Herz–was willst du mehr?

Danke schön!


So is richtig  
#
djabo schrieb:
Merci vielmals.

Gibt es eigentlich keine frühmorgendlichen Waldläufe rund um das Carinzia ?


Nach unseren Infos verzichtet Skibbe auf die dritte Einheit in der Früh.
#
Danke euch zwei.
In Hermagor und in Villach gibts geiles Bier. Ich bestell mal 5 Kästen  
#
geoffrey_5 schrieb:
Danke euch zwei.
In Hermagor und in Villach gibts geiles Bier. Ich bestell mal 5 Kästen    

bist einen Tag zu spät, gestern gabs in einem Markt hier 25% Bierkaufrabatt. *prost*
#
Was treibst du dich denn hier noch rum?
Noch nicht auf dem Weg nach Klagenfurt?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!