Ticketbörse

#
West schrieb:
Also die Gebühren sollte der Käufer tragen und nicht der Anbieter.
So ist das doch humbug.


Könnte man ja drüber reden, andererseits: So wirst Du als Anbieter die Karte auch sicher eher los. Wenn Deine Karte mehr kostet als evtl. andere die im Erstverkauf sind.....wie wird sich ein Käufer wohl entscheiden?  

Klingt doch erstmal ganz gut.
Was ich nicht verstehe: Wo steht dass das Suche & Biete zukünftig nicht mehr geht?
Bzw. es verboten ist dort die eingestellten Tickets zu "bewerben".
#
Ich blick da überhaupt net durch... wo finde ich zB als möglicher Käufer denn die angebotenen Karten?
#
Eintracht-Laie schrieb:
West schrieb:
Also die Gebühren sollte der Käufer tragen und nicht der Anbieter.
So ist das doch humbug.


Könnte man ja drüber reden, andererseits: So wirst Du als Anbieter die Karte auch sicher eher los. Wenn Deine Karte mehr kostet als evtl. andere die im Erstverkauf sind.....wie wird sich ein Käufer wohl entscheiden?  



Also ich persönlich würde meine Karte sowieso nur im normalen Eintracht ticketing erwerben solange noch Karten in meiner Kategorie und Preisklasse vorhanden sind.
Letztlich ist die Börse doch nur interessant wenn es kaum bzw. garkeine Tickets mehr gibt.
#
Rio91 schrieb:
Ich blick da überhaupt net durch... wo finde ich zB als möglicher Käufer denn die angebotenen Karten?


Die findest Du ganz normal im Tagesverkauf, Du merkst den Unterschied doch überhaupt nicht. Das ist doch das Geniale am System.
#
Ich finde das klasse. Vor allem für alle DK Inhaber die von etwas weiter weg kommen, ist das wesentlich einfacher.

Eintracht-Laie schrieb:
West schrieb:
Also die Gebühren sollte der Käufer tragen und nicht der Anbieter.
So ist das doch humbug.


Könnte man ja drüber reden, andererseits: So wirst Du als Anbieter die Karte auch sicher eher los. Wenn Deine Karte mehr kostet als evtl. andere die im Erstverkauf sind.....wie wird sich ein Käufer wohl entscheiden?  

Klingt doch erstmal ganz gut.
Was ich nicht verstehe: Wo steht dass das Suche & Biete zukünftig nicht mehr geht?
Bzw. es verboten ist dort die eingestellten Tickets zu "bewerben".


Z.B. hier
#
Also kann ich jetzt meine Dauerkarte für ein Spiel in die Börse stellen? Ein Käufer erwirbt sie für das Spiel und bekommt sie dann von der Eintracht zugeschickt oder wie?

Ich bin verwirrt  
#
Eintracht23 schrieb:
Also kann ich jetzt meine Dauerkarte für ein Spiel in die Börse stellen? Ein Käufer erwirbt sie für das Spiel und bekommt sie dann von der Eintracht zugeschickt oder wie?

Ich bin verwirrt    


Der Käufer erhält eine Tageskarte für deinen DK-Platz zugeschickt und deine DK wird dann für das Spiel gesperrt.
#
Haben sich die Studierten wieder was Tolles ausgedacht......

Ich will vielleicht auch mal Tickets tauschen, was in der Vergangenheit übers Suche+Biete immer problemlos geklappt hat.
Wie ein User schon sagte will ich mich auch nicht durch alle Bereiche klicken um ein Ticket zu finden das jetzt wieder reingekommen ist.

Ticketbörse ja, aber gleichzeitig Suche+Biete trotzdem ermöglichen.....Nur weil die Eintracht da keine Zusatzgebühren einkassiert wird das geschlossen?

Geht wieder mal nur um die Kohle.....
#
bils schrieb:

Z.B. hier


Merci.
Etwas schwach keinen neuen Sticky-Beitrag im Suche & Biete Forum zu verfassen....bei einer so wichtigen Entscheidung wäre dies mal angebracht gewesen!  
#
Crung schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Also kann ich jetzt meine Dauerkarte für ein Spiel in die Börse stellen? Ein Käufer erwirbt sie für das Spiel und bekommt sie dann von der Eintracht zugeschickt oder wie?

Ich bin verwirrt    


Der Käufer erhält eine Tageskarte für deinen DK-Platz zugeschickt und deine DK wird dann für das Spiel gesperrt.


Ah okay. Danke. Und wie errechnet sich der Preis!? Lege ich denn dann fest. In meinem Fall dann z.B. Steher ermäßigt.
#
mike24 schrieb:
Ticketbörse ja, aber gleichzeitig Suche+Biete trotzdem ermöglichen....


!
#
Eintracht23 schrieb:
Crung schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Also kann ich jetzt meine Dauerkarte für ein Spiel in die Börse stellen? Ein Käufer erwirbt sie für das Spiel und bekommt sie dann von der Eintracht zugeschickt oder wie?

Ich bin verwirrt    


Der Käufer erhält eine Tageskarte für deinen DK-Platz zugeschickt und deine DK wird dann für das Spiel gesperrt.


Ah okay. Danke. Und wie errechnet sich der Preis!? Lege ich denn dann fest. In meinem Fall dann z.B. Steher ermäßigt.


Steht doch alles hier und hier.
#
bils schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Crung schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Also kann ich jetzt meine Dauerkarte für ein Spiel in die Börse stellen? Ein Käufer erwirbt sie für das Spiel und bekommt sie dann von der Eintracht zugeschickt oder wie?

Ich bin verwirrt    


Der Käufer erhält eine Tageskarte für deinen DK-Platz zugeschickt und deine DK wird dann für das Spiel gesperrt.


Ah okay. Danke. Und wie errechnet sich der Preis!? Lege ich denn dann fest. In meinem Fall dann z.B. Steher ermäßigt.


Steht doch alles hier und hier.


Soweit habe ich es nun verstanden. Aber woher bekomme ich mein Geld. Tritt der Käufer dann nochmal mit mir in Kontakt um mir den Betrag zu überweisen!?
#
Eintracht23 schrieb:

Soweit habe ich es nun verstanden. Aber woher bekomme ich mein Geld. Tritt der Käufer dann nochmal mit mir in Kontakt um mir den Betrag zu überweisen!?


Von der Eintracht!
Entweder minus 5% Überweisungsgebühr wenn Du die Kohle auf Dein Konto willst.
Oder als Gutschrift auf Deinen Account bei der Eintracht.

Gute Güte, ist es wirklich soooo schwer?
Dies ist doch der Vorteil, die Eintracht garantiert Dir dass Du als Verkäufer die Kohle bekommst. Wenn der Käufer nicht zahlt bei der Eintracht, Problem der Eintracht, nicht seins.
#
nettes kleines finanzielles Zubrot für die Eintracht, DK-Plätze zum Normalpreis verkaufen und dem DK-Inhaber 1/17 zu bezahlen.
#
MrBoccia schrieb:
nettes kleines finanzielles Zubrot für die Eintracht, DK-Plätze zum Normalpreis verkaufen und dem DK-Inhaber 1/17 zu bezahlen.


Das Gefühl habe ich auch.
#
19patty85 schrieb:
MrBoccia schrieb:
nettes kleines finanzielles Zubrot für die Eintracht, DK-Plätze zum Normalpreis verkaufen und dem DK-Inhaber 1/17 zu bezahlen.


Das Gefühl habe ich auch.




Ich denke nicht das dieses "Zubrot" die SGE in andere finanzielle Sphären heben wird (so dass uns "Hammertransfers" möglich sein werden). Insbesondere für DK Inhaber ist das ein guter Service. Klick und die Karte ist weg (ohne Gebührenabzug) wenn es mal nicht mit dem eigenen Besuch klappt.

Ich bin pro für die neue Funktion. Kontra gegen das "nicht mehr bewerben im S&B" und das "Tauschverbot im Forum".
#
Ich denke dass viele Käufer  sich nun denken, ach komm stell ich es mal zum erhöhten Preis in andere Online-Auktionsportale ein wie viagogo oder auch eBay.
#
ich würde es begrüßen, wenn ich meine dk an mir bekannte personen über die plattform vermitteln könnte.
so ist es für mich leider uninteressant.
#
AssaidiAdler schrieb:
Ich denke dass viele Käufer  sich nun denken, ach komm stell ich es mal zum erhöhten Preis in andere Online-Auktionsportale ein wie viagogo oder auch eBay.  


Mit dieser Plattform wird das ja jetzt offensichtlich, dass es bei Verkäufen bei ebay und Viagogo nur um Abzocke geht. Vorher gabs ja immer die Ausrede, da kann ich nicht, da hat meine Oma geburtstag usw.

Die DFL/Vereine werden anfangen, die ganzen Verkäufer anzuschreiben und darauf hinweisen, dass sie es auf der Zweitmarktplattform verkaufen sollen, ggf. sogar Abmahnen.

Ausserdem war es vorher so, dass es den Vereinen im Endeffekt genutzt hat Karten bei ebay und co. zu sehen, weil dann sichere Einnahmen schon generiert waren. Jetzt entsteht ja bei Umgehung der Plattform ein finanzieller Schaden. Ich denke das ist der nächste Schritt um die ganzen Plattformen, die kein Offizieller Vertriebskanal sind vom Markt zu nehmen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!