FSV Frankfurt in der 2.Liga !!! [Benno Möhlmann neuer Coach]

#
Rigobert_G schrieb:
Ich will anfügen, dass es auf dem ersten Blick sicherlich Sinn macht das Stadion gleich für 15.000 Zuschauer zu bauen (immer vorausgesetzt, die steigen am Samstag auch auf). Das Waldstadion ist einfach zu groß. Aber ich denke es ist noch sinnvoller die Steuergelder dafür erstmal nicht zu verplanen, da sich der FSV schwer tun wird sich dauerhaft in der 2. Liga mit einer entsprechenden Fangemeinde zu etablieren. Dazu ist Frankfurt schlicht zu klein um wirtschaftlich und dauerhaft zwei Proficlubs tragen zu können. Wir sind nicht Berlin, Hamburg oder München. Bei Städten auf "Augenhöhe" fallen mir spontan nur Stuttgarter Kickers, Fortuna Köln, Wattenscheid 09 und Arminia Hannover ein. Kann ja jeder selbst schauen, wo die Clubs heute stehen...


Leider wahr..

Ich steck den FSV auf jeden Fall auch 08/09 wieder an die erste Stelle meiner Kicker Steck Tabelle..
#
Rigobert_G schrieb:
Dazu ist Frankfurt schlicht zu klein um wirtschaftlich und dauerhaft zwei Proficlubs tragen zu können.

Wie bitte ???
Frankfurt ist das urbane Zentrum eines der größten Konglomerate Europas, das zwitgrößte in Deutschland.
Das erweiterte Rhein-Main-Gebiet hat über 5 Mio Einwohner. Allein der Umlandverband Frankfurt, zu dem die Kreise MTK, HG und OF/OF Landkreis gehören, hat 1,8 Mio Einwohner, also etwa soviel wie HH und eine halbe Million mehr als München.
Und das soll zu klein sein für 2 oder auch mehr Bundesligavereine ?  

In einem gebe ich dir recht, den Hang jetzt schon für 15.000 zu erweitern, wäre meiner Meinung nach verfrüht.
Das Waldstadion ist ja städtisch, also kein Privatbesitz der Eintracht.
Und der Betreiber würde sich über einen weiteren Mieter, wenn auch nur von Fall zu Fall, sicher freuen.
Letztendlich könnte das der Eintracht auch nur zugute kommen, denn mehrere Mieter bedeuten auch mehr Einnahmen und mehr Einnahmen könnten sich durchaus auch wieder für die Mieter in irgendeiner Form günstig auswirken. Und wenn es nur der Verzicht auf Mieterhöhung ist.
Jedenfalls wäre der dümmliche Vorwurf der großkotzigen Bayernkunden noch offenkundiger entkräftet, die Eintracht würde vom Steuerzahler gesponsort, weil sie in einem von ihm bezahlten Stadion spielt.  
#
In der heutigen Ausgabe der FR ist ein schöner Artikel über den FSV drin, der viel über die momentane Seelenlage im "Lustische Dorf" Bornheim aussagt, und auch warum sich der FSV und der gemeine Bornheimer so schwer tun würde, im Waldstadion zu spielen. Aber auch warum er eine echte Alternative zur Eintracht sein kann.

http://www.fr-online.de/top_news/?em_cnt=1339754
#
Den Teil mit der "ernsthaften Alternative" habe ich jetzt trotz zweimaligem lesen nicht entdecken können.
Worauf beziehst du dich da?
#
Ich fand das am Samstag dort ziemlich ursprünglich und es hat mir sehr gut gefallen. Das wird ein richtig schönes kleines Old-School-Stadion.

Also nächste Saison werde ich öfters mal eine Fahrradtour von Nieder-Eschbach an den Bornheimer Hang machen - jetzt kenne ich ja den Weg - und werde mir Spiele der U23 und hoffentlich in der Rückrunde auch vom FSV ansehen.

Ob ich mir den FSV im Waldstadion all zu oft ansehe, glaube ich nicht. Die gehören nicht dort hin...  Da warte ich lieber auf die Rückrunde.
#
ditomaSGE schrieb:
Ich fand das am Samstag dort ziemlich ursprünglich und es hat mir sehr gut gefallen. Das wird ein richtig schönes kleines Old-School-Stadion.

Also nächste Saison werde ich öfters mal eine Fahrradtour von Nieder-Eschbach an den Bornheimer Hang machen - jetzt kenne ich ja den Weg - und werde mir Spiele der U23 und hoffentlich in der Rückrunde auch vom FSV ansehen.

Ob ich mir den FSV im Waldstadion all zu oft ansehe, glaube ich nicht. Die gehören nicht dort hin...  Da warte ich lieber auf die Rückrunde.


Vergiß den MSV nicht, den kann man sich zumindestens im Gästeblock mal antun, WENN man Symphatien für Meiderich hat
#
Sehr schöner Artikel in der FR.
Das ganze Stadion-wechsel-dich in Frankfurt wird aber immer obskurer. Erst baut der FSV, nachdem man die Volksbank als Namenssponser anwerben konnte, sein Stadion aus, dann steigen sie einmal zu viel auf und müssen noch vor der Fertigstellung in die Commerzbank-Arena... Was da wohl die Frankfurter VoBa zu sagt?
Das neue Stadion in Bornheim findet mit der U23 einen neuen Nutzer, deren maroder Riederwald abgerießen wird. Ob das alles so geplant war...
Die Eintracht ist der große Gewinner. Die U23 kann das schmucke Stadion des FSV, dass nur einen Steinwurf vom Riederwald entfernt ist, exklusiv nutzen und die Stadionbetreiber GmbH hat einen neuen Großmieter. Nach dem Wegfall der Eierkicker muss man ja über jeden froh sein, der Geld in die Kassen bringt. Denn dies wirkt sich auf jeden Fall positiv für den Ankermieter aus.
#
Für alle die es interessiert.

Das Spiel in Regensburg am Samstag kommt live im Hessischen Rundfunk.
#
Viel Glück den schwarz-blauen Frankfurtern
für das Spiel in Regensburg !

Aber das wird ja (hoffentlich) nur Formsache...!

FSV allez !!!
#
ditomaSGE schrieb:
Für alle die es interessiert.

Das Spiel in Regensburg am Samstag kommt live im Hessischen Rundfunk.  


Kein gutes Omen, ging gegen Kassel vor 2 Jahren auch schief...
#
Vael schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Ich fand das am Samstag dort ziemlich ursprünglich und es hat mir sehr gut gefallen. Das wird ein richtig schönes kleines Old-School-Stadion.

Also nächste Saison werde ich öfters mal eine Fahrradtour von Nieder-Eschbach an den Bornheimer Hang machen - jetzt kenne ich ja den Weg - und werde mir Spiele der U23 und hoffentlich in der Rückrunde auch vom FSV ansehen.

Ob ich mir den FSV im Waldstadion all zu oft ansehe, glaube ich nicht. Die gehören nicht dort hin...  Da warte ich lieber auf die Rückrunde.


Vergiß den MSV nicht, den kann man sich zumindestens im Gästeblock mal antun, WENN man Symphatien für Meiderich hat


Was hast Du denn immer mit dem MSV ???  
#
DBecki schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Für alle die es interessiert.

Das Spiel in Regensburg am Samstag kommt live im Hessischen Rundfunk.  


Kein gutes Omen, ging gegen Kassel vor 2 Jahren auch schief...


Wette dagegen. Der FSV schafft das!!!!!!!!!!!!!!!!!!      
#
Schui-4ever schrieb:
DBecki schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Für alle die es interessiert.

Das Spiel in Regensburg am Samstag kommt live im Hessischen Rundfunk.  


Kein gutes Omen, ging gegen Kassel vor 2 Jahren auch schief...


Wette dagegen. Der FSV schafft das!!!!!!!!!!!!!!!!!!        


Ich wette ja nicht, ich sage nur, es ist kein gutes Omen. Hoffe ja auch, dass sies packen.
#
DBecki schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Für alle die es interessiert.

Das Spiel in Regensburg am Samstag kommt live im Hessischen Rundfunk.  


Kein gutes Omen, ging gegen Kassel vor 2 Jahren auch schief...


Das ist wie ein Pokalendspiel!
Eigentlich ist der FSV starker Favorit, aber er kann wie "Marta" von den Schweden auch zwei mal nur Alu in der Schlussphase bei eigenem Rückstand treffen und schon ist der wunderschöne Traum geplatzt...
Aber verdient hätte er es, aufzusteigen. Gegen Ingolstadt sah ich die 1. HZ vom Damm an der Autobahn aus: Sehr überzeugend, sehr dominant der FSV!
#
Gegen Ingolstadt wäre es glaube ich in der Defensive eng geworden, wenn man vorne nicht jede Chance zunächst mal reingemacht hätte.
Dadurch hatte der FSV die Ingolstädter ja quasi abgeschossen bevor es richtig losging.

Das Mittelfeld stand ziemlich offen und ich fand den FSV da nicht besonders gut.

Ich bin mächtig gespannt ob es die Bernemer schaffen - ich drücke jedenfalls die Daumen
#
wenn der fsv in die 2.liga kommt, hat man dann wenigstens ne mannschaft in ffm, die man in der "eintracht-spielfreien" zeit auch besuchen kann
#
sgefan@hamid schrieb:
wenn der fsv in die 2.liga kommt, hat man dann wenigstens ne mannschaft in ffm, die man in der "eintracht-spielfreien" zeit auch besuchen kann  


Das könnte man auch, wenn sie in der 3. Liga spielen.
Trotzdem, auf gehts Bernem.
#
DBecki schrieb:
sgefan@hamid schrieb:
wenn der fsv in die 2.liga kommt, hat man dann wenigstens ne mannschaft in ffm, die man in der "eintracht-spielfreien" zeit auch besuchen kann  


Das könnte man auch, wenn sie in der 3. Liga spielen.
Trotzdem, auf gehts Bernem.


stimmt
#
also ich drück den Jungs auch die Daumen...
#
duschhaube00 schrieb:
Vael schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Ich fand das am Samstag dort ziemlich ursprünglich und es hat mir sehr gut gefallen. Das wird ein richtig schönes kleines Old-School-Stadion.

Also nächste Saison werde ich öfters mal eine Fahrradtour von Nieder-Eschbach an den Bornheimer Hang machen - jetzt kenne ich ja den Weg - und werde mir Spiele der U23 und hoffentlich in der Rückrunde auch vom FSV ansehen.

Ob ich mir den FSV im Waldstadion all zu oft ansehe, glaube ich nicht. Die gehören nicht dort hin...  Da warte ich lieber auf die Rückrunde.


Vergiß den MSV nicht, den kann man sich zumindestens im Gästeblock mal antun, WENN man Symphatien für Meiderich hat


Was hast Du denn immer mit dem MSV ???  






Was hast du mit deiner bescheuerten Duschhaube? Wenns dich net interessiert ignoriers ansonsten halt dich an Nuhr!


Teilen