RB Leipzig

#
Wieso nehmen die nicht einfach die Zweite Mannschaft von Markranstädt?
#
reggaetyp schrieb:
In Leipzig hat man sich eine zweite Mannschaft gekauft:

RBL schrieb:
Bei der Suche nach einer zweiten Mannschaft ist RB Leipzig fündig geworden. Der Kooperationsvertrag mit dem Bezirksligisten ESV Delitzsch wurde bei einem Antrittsbesuch von Dietmar Beiersdorfer unter Dach und Fach gebracht. Seine Heimspiele wird Delitzsch auf der eigenen Anlage bestreiten, die Trainingseinheiten finden in der Egidius Braun Sportschule in Abtnaundorf statt.


Ist schon krass, wie man sich seinen Verein einfach Stück für Stück erwirbt.
 


Ganz großes Kino....  
#
Adler-in-Wiesbaden schrieb:
Wieso nehmen die nicht einfach die Zweite Mannschaft von Markranstädt?


Wirklich komisch. Zumal Delitzsch und Markranstädt auch noch in der gleichen Liga spielen. Bzw. Und Markranstädt heißt auch schon RB Leipzig II und ist gerade aufgestiegen:

http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/bezirksliga/bezirk-leipzig/bezirksligen/herren/spieljahr0910/sachsen/M63S0910W635001Atabelle
#
war es nicht so, dass RB nur die erste von Markranstädt übernommen hat, und die dann mit ihrer zweiten als neue erste Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen?
#
ABGer1982 schrieb:
RB Leipzig entlässt Aufstiegstrainer

Bei Regionalliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig müssen Trainer Tino Vogel und Sportdirektor Joachim Krug ihre Stühle räumen. Das gab RB-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer einen Tag nach dem letzten Saisonspiel am Sonntag bekannt.

Quelle: http://www.mdr.de/sport/fussball_ol/7371545.html



So was bescheuertes. Dafür kann man denen den sofortigen Abstieg. wünschen. Mit 22 Punkten Vorsprung Meister geworden und dann gefeuert. Da käme ich mir als Trainer doch verarscht vor.
#
lahn59 schrieb:
ABGer1982 schrieb:
RB Leipzig entlässt Aufstiegstrainer

Bei Regionalliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig müssen Trainer Tino Vogel und Sportdirektor Joachim Krug ihre Stühle räumen. Das gab RB-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer einen Tag nach dem letzten Saisonspiel am Sonntag bekannt.

Quelle: http://www.mdr.de/sport/fussball_ol/7371545.html



So was bescheuertes. Dafür kann man denen den sofortigen Abstieg. wünschen. Mit 22 Punkten Vorsprung Meister geworden und dann gefeuert. Da käme ich mir als Trainer doch verarscht vor.


wie ich mir als spieler dabei verarscht vorkommen würde...
also ich wäre alles andere als motiviert wenn ich sehen würde das selbst meine beste leistung die einen aufstieg zur folge haben könnte nicht gut genug ist und ich mir bald nen neuen arbeitgeber suchen kann...
#
Delitzsch als 2. Mannschaft...

Ich kotz gleich!

Wiesenthal, wo ich wohne in Thüringen, wir haben Vereins-Freundschaft mit dem ESV Delitzsch. Fahren jedes Jahr im Sommer hin und die zu uns.

Werde mich mal umhören wenn die jetzt im Juli zu uns kommen, wie es genau zustande kam.

Mir ist schlecht...
#
Fußballverrückter schrieb:
war es nicht so, dass RB nur die erste von Markranstädt übernommen hat, und die dann mit ihrer zweiten als neue erste Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen?


Wikipedia sagt dazu:

Nachdem Ende Mai 2009 bekannt wurde, dass der SSV Markranstädt sein Startrecht für die Oberliga an einen vom Getränkekonzern Red Bull initiierten Klub abtreten wird, gab der Verein nach Vertragsunterzeichnung Mitte Juni dieses Startrecht an den neu gegründeten Verein RB Leipzig weiter. Zur Saison 2010/11 gehen die zweite, dritte und vierte Mannschaft von RB Leipzig wieder an den SSV Markranstädt über.


Das erklärt dann, warum die sich jetzt eine neue Zweite kaufen müssen. Naja - gezwungen wird ja keiner zu einer solchen Kooperation. Man sollte nicht vergessen: So lange ist das noch nicht her, da hat man in dieser Region Deutschlands durch Ministerbefehl einfach mal so eine komplette Mannschaft in eine andere Stadt zwangsversetzt bzw. "delegiert", wie man es nannte.
#
lahn59 schrieb:
ABGer1982 schrieb:
RB Leipzig entlässt Aufstiegstrainer

Bei Regionalliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig müssen Trainer Tino Vogel und Sportdirektor Joachim Krug ihre Stühle räumen. Das gab RB-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer einen Tag nach dem letzten Saisonspiel am Sonntag bekannt.

Quelle: http://www.mdr.de/sport/fussball_ol/7371545.html



So was bescheuertes. Dafür kann man denen den sofortigen Abstieg. wünschen. Mit 22 Punkten Vorsprung Meister geworden und dann gefeuert. Da käme ich mir als Trainer doch verarscht vor.


Der GRÖSSENWAHN nimmt Formen an.
Wer bewahrt uns vor diesem Albtraum aus Sachsen?
(und ich bin Ossi)
#
Also das mit dem Trainer war mir irgendwie klar. Überraschen kommt das jetzt nicht. Hoffenheim hats mit Rangnick vorgemacht, RB will halt schon ne Liga tiefer damit beginnen. Auf ne erfolglose Phase des Trainers können die nicht warten, um ihn rauszuschmeissen. Die wollen ja 2014 schon CL spielen schätz ich mal
#
Cino schrieb:
lahn59 schrieb:
ABGer1982 schrieb:
RB Leipzig entlässt Aufstiegstrainer

Bei Regionalliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig müssen Trainer Tino Vogel und Sportdirektor Joachim Krug ihre Stühle räumen. Das gab RB-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer einen Tag nach dem letzten Saisonspiel am Sonntag bekannt.

Quelle: http://www.mdr.de/sport/fussball_ol/7371545.html



So was bescheuertes. Dafür kann man denen den sofortigen Abstieg. wünschen. Mit 22 Punkten Vorsprung Meister geworden und dann gefeuert. Da käme ich mir als Trainer doch verarscht vor.


wie ich mir als spieler dabei verarscht vorkommen würde...
also ich wäre alles andere als motiviert wenn ich sehen würde das selbst meine beste leistung die einen aufstieg zur folge haben könnte nicht gut genug ist und ich mir bald nen neuen arbeitgeber suchen kann...


Jeder der sich für sowas hergibt, weiß auch was ihm dabei am Ende blüht.
#
Einfach nur ein Dreckverein! Der Mohr (Tino Vogel) hat seine Schuldigkeit getan!
Passend auch, dass er das zu seinem Geburtstag erfahren hat. Allerdings hält sich mein Mitleid arg in Grenzen, wer sich dem Brauseverein verschreibt, muss wohl damit rechnen. Der Mourinho ist wohl nicht mehr zu haben, ich tippe mal auf einen Trainer aus dem alten Wessiland. Hab jetzt nicht alles durchgeschaut, vielleicht hat es auch schon jemand geschrieben, wie wäre es mit Schotterfresse Peter Neururer? Für Kohle macht der, denke ich, fast alles!
Freue mich schon auf den Hass, die dieser "Truppe" in der RL entgegenschlägt, ausnahmslos!
#
...den, nicht die
#
Da bin ich mal gespannt.

Thomas von Heesen? Lothar Matthäus? Falko Götz? Andreas Zachhuber? Jogi Löw? Jürgen Klinsmann? Uwe Rapolder? Markus Babbel? Bernd Schuster?

Egal wer - Ich hoffe auf Misserfolg!
#
Babbel wirds wohl nicht werden...
#
Randale schrieb:
Da bin ich mal gespannt.

Thomas von Heesen? Lothar Matthäus? Falko Götz? Andreas Zachhuber? Jogi Löw? Jürgen Klinsmann? Uwe Rapolder? Markus Babbel? Bernd Schuster?

Egal wer - Ich hoffe auf Misserfolg!


Na, Schuster, Löw, Klinsmann kann man wohl vergessen, der Babbel ist bei Hertha! Aber einen wie Rapolder könnte ich mir dort schon vorstellen, aber vielleicht fängt er ja wieder in Bielefeld an. Ich hoffe, dass die die Lizenz bekommen, gefällt mir irgendwie der Verein. Matthäus wäre der Brüller, dem traue ich alles zu!

Mit dem Misserfolg sind wir uns einig!
#
Babbel ist jetzt bei der Hertha ja, ich war im Gedanken bei Lucien Favre, dann dachte ich an die Hertha und habe Babbel geschrieben

Schuster kann man vergessen, ja.
Löw und Klinsmann traue ich das zu, RB Leipzig wird sich nicht lumpen lassen, die haben eh die Kohle und wollen einen großen Namen als Zugpferd.
#
Randale schrieb:
Babbel ist jetzt bei der Hertha ja, ich war im Gedanken bei Lucien Favre, dann dachte ich an die Hertha und habe Babbel geschrieben

Schuster kann man vergessen, ja.
Löw und Klinsmann traue ich das zu, RB Leipzig wird sich nicht lumpen lassen, die haben eh die Kohle und wollen einen großen Namen als Zugpferd.



Lumpen lassen die sich nicht, da hast du schon recht. Aber es geht kein Löw und kein Klinsmann in die 4. Liga. Lassen wir uns überraschen, welche [bad]****[/bad] dort anheuert! Deren Fans sind in der Fanhalle z.B. in Chemnitz genau so willkommen, wie die Fans aus A**.
OK, gehört vielleicht nicht in diesen Fred ´rein!
http://www.youtube.com/watch?v=KoPNpfYFYWI
#
Das Tor des 20jährigen Fabian Schößler vom FC Sachsen hat es bis in die Auswahl zum Tor des Monats geschafft.
Den Freistoß schiesst auch ein Profi nicht besser

http://sport.ard.de/sp/tor_des_monats/index.jsp


Tore gibts auch hier http://www.mdr.de/sport/fussball_ol/7361117.html
#
Die beiden letzten Tore im Zentralstadion Gegen RB Leipzig bevor die Umbenennung in Red Bull Arena stattfinden wird.
Scheiss RBL

http://www.youtube.com/watch?v=uCVNPoufk7w

http://www.youtube.com/watch?v=2JXSFtZMjgA


Teilen