bitte um entsperrung des users dawiede

#
Bigbamboo schrieb:
propain schrieb:
Wegen dem Stänkern-Einwand bin ich nur noch am Kopp schütteln, ist der Rhein oder Wendt unter den Mods?


Heb' Dir mal ein paar Kopfschüttler auf  - die wirst Du wohl in naher Zukunft noch öfters brauchen.  


Dann werde ich mir wohl doch mal einen Wackeldackel zulegen, selber machen strengt auf die Dauer zu sehr an.
#
SGE_Werner schrieb:
Nur was nützt uns das Diskutieren und Weiterschreiben hier und im anderen Thread. Die Mods antworten ohnehin nicht.  


Spieltag am Samstag und EFC-Weihnachtsfeier am Sonntag ist aber auch nicht gerade hilfreich dabei. Diese zwei "verlorenen" Tage sollte man in der Rechnung berücksichtigen und noch etwas Geduld haben.
#
Ist freigeschaltet.
#
Danke! Kann zu
#
Rein vorsorglich: Free dawiede  
#
Oha, hier gibt es Klärungsbedarf.
Also: dawiede hatte seinen Nick deaktivieren lassen, richtig.  Allerdings kam er dann mit einem Zweitnick zurück und trollte durchs Forum.  Das mag humorvoll gemeint gewesen sein – ich glaube, wir fanden es nicht so lustig, hinter ihm herzuräumen und dann auch noch herauszufinden, dass es sich um dawiede handelte.
Wer nach so einer Aktion wieder schreiben will, sollte wohl ein Wort darüber verlieren.
Stattdessen wandte sich Brady gestern zu später Stunde an den Kollegen grinch wegen dawiedes Bitte um Freischaltung. Der wollte das verständlicherweise nicht allein entscheiden und schrieb Brady, er werde das mit den anderen Mods klären.  Er bat auch um eine Mail-Adresse, damit ein älterer Hase von uns die Sache mit dawiede besprechen könne. Brady war allerdings der Ansicht, da gebe es nichts zu besprechen und kündigte an, "gleich" einen Thread im @homepage zu eröffnen. Seine Grußformel: "Viel Spaß".
Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads. Darin ging es vor allem um die Geschichte mit dawiedes Zweitnick (s.o.) und die Frage, warum er angesichts seines Verhaltens freigeschaltet werden sollte.
Eine Entschuldigung kam dann ja heute morgen, und dawiede ist seit wenigen Minuten wieder dabei.
#
Miso schrieb:
Oha, hier gibt es Klärungsbedarf.
Also: dawiede hatte seinen Nick deaktivieren lassen, richtig.  Allerdings kam er dann mit einem Zweitnick zurück und trollte durchs Forum.  Das mag humorvoll gemeint gewesen sein – ich glaube, wir fanden es nicht so lustig, hinter ihm herzuräumen und dann auch noch herauszufinden, dass es sich um dawiede handelte.
Wer nach so einer Aktion wieder schreiben will, sollte wohl ein Wort darüber verlieren.
Stattdessen wandte sich Brady gestern zu später Stunde an den Kollegen grinch wegen dawiedes Bitte um Freischaltung. Der wollte das verständlicherweise nicht allein entscheiden und schrieb Brady, er werde das mit den anderen Mods klären.  Er bat auch um eine Mail-Adresse, damit ein älterer Hase von uns die Sache mit dawiede besprechen könne. Brady war allerdings der Ansicht, da gebe es nichts zu besprechen und kündigte an, "gleich" einen Thread im @homepage zu eröffnen. Seine Grußformel: "Viel Spaß".
Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads. Darin ging es vor allem um die Geschichte mit dawiedes Zweitnick (s.o.) und die Frage, warum er angesichts seines Verhaltens freigeschaltet werden sollte.
Eine Entschuldigung kam dann ja heute morgen, und dawiede ist seit wenigen Minuten wieder dabei.


Siehste Miso,
das ist Transparenz, so wie ich sie mir öfter wünschen würde. Wäre das von Anfang an so kommuniziert worden, hätte es wohl keine Kopfschüttler gegeben.
#
Zumindest mein Kopf hätte nicht herumgeschüttelt.
Für mich in der Form ein nachvollziehbares Vorgehen seitens der Mods.

Ärgerlich, wenn man nur verkürzte Informationen erhält.
#
Taunusabbel schrieb:
Miso schrieb:
Oha, hier gibt es Klärungsbedarf.
Also: dawiede hatte seinen Nick deaktivieren lassen, richtig.  Allerdings kam er dann mit einem Zweitnick zurück und trollte durchs Forum.  Das mag humorvoll gemeint gewesen sein – ich glaube, wir fanden es nicht so lustig, hinter ihm herzuräumen und dann auch noch herauszufinden, dass es sich um dawiede handelte.
Wer nach so einer Aktion wieder schreiben will, sollte wohl ein Wort darüber verlieren.
Stattdessen wandte sich Brady gestern zu später Stunde an den Kollegen grinch wegen dawiedes Bitte um Freischaltung. Der wollte das verständlicherweise nicht allein entscheiden und schrieb Brady, er werde das mit den anderen Mods klären.  Er bat auch um eine Mail-Adresse, damit ein älterer Hase von uns die Sache mit dawiede besprechen könne. Brady war allerdings der Ansicht, da gebe es nichts zu besprechen und kündigte an, "gleich" einen Thread im @homepage zu eröffnen. Seine Grußformel: "Viel Spaß".
Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads. Darin ging es vor allem um die Geschichte mit dawiedes Zweitnick (s.o.) und die Frage, warum er angesichts seines Verhaltens freigeschaltet werden sollte.
Eine Entschuldigung kam dann ja heute morgen, und dawiede ist seit wenigen Minuten wieder dabei.


Siehste Miso,
das ist Transparenz, so wie ich sie mir öfter wünschen würde. Wäre das von Anfang an so kommuniziert worden, hätte es wohl keine Kopfschüttler gegeben.


Was heißt denn in diesem Thread von Anfang an? So ein quatsch, der Thread wurde heute Nacht geöffnet und innerhalb von 20 Stunden wurde alles geklärt. Hier gibt es an den Mods nun wirklich nichts zu bemängeln. Eher an anderen Herrschaften.
Oder bezieht sich dein von Anfang an auf die Gesamtlage? Dann bin ich deiner Meinung.
#
pipapo schrieb:
Leute, bitte.
Man schämt sich ja fast, das gleiche Amt mal bekleidet zu haben.


Wirklich ganz, ganz schlimm in welcher Verzweiflung oder Ratlosigkeit hier AMAB´s,
gell hieß mal All Mods Are Blödels, inthronisiert wurden.

Nicht ein einziger oder einzige ist wirklich geeeignet in diesem tollen Forum zu moderieren, ihr seiT einfach nur peinlich und das bewiesener Massen.

Hier geht es doch schon lange nicht mehr um eine Forumsgemeinschaft, denn Dank eurer Wichtigtuerei und Unfähigkeit, imho,  sind hier SÄMTLICHE Mods fehl am Platz.

Schämt euch, hinterfragen TUT ihr euch eh nicht.

Die jetzigen MODS Raus !!!!!

Vielen Dank, das ihr das größte und kreativste Forum der Liga zerstört,
unglaublich aber wahr.

@Zolo, du bist echt eine arme Sau, dein Werk, natürlich auch das der Mods die zu deiner Zeit aktiv waren, zerstört zu sehen.

Einfach nur traurig  !!

Tretet bitte geschlossen zurück und findet eine andere Beschäftigung als hier zu wüten.

Es reicht.

#
Miso schrieb:


Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads


Seit wann darf man komplette Zitate einer PN veröffentlichen?

Soll das bedeuten die PN wäre ausschliessliche für mich gewesen?
#
Arya schrieb:
Taunusabbel schrieb:
Miso schrieb:
Oha, hier gibt es Klärungsbedarf.
Also: dawiede hatte seinen Nick deaktivieren lassen, richtig.  Allerdings kam er dann mit einem Zweitnick zurück und trollte durchs Forum.  Das mag humorvoll gemeint gewesen sein – ich glaube, wir fanden es nicht so lustig, hinter ihm herzuräumen und dann auch noch herauszufinden, dass es sich um dawiede handelte.
Wer nach so einer Aktion wieder schreiben will, sollte wohl ein Wort darüber verlieren.
Stattdessen wandte sich Brady gestern zu später Stunde an den Kollegen grinch wegen dawiedes Bitte um Freischaltung. Der wollte das verständlicherweise nicht allein entscheiden und schrieb Brady, er werde das mit den anderen Mods klären.  Er bat auch um eine Mail-Adresse, damit ein älterer Hase von uns die Sache mit dawiede besprechen könne. Brady war allerdings der Ansicht, da gebe es nichts zu besprechen und kündigte an, "gleich" einen Thread im @homepage zu eröffnen. Seine Grußformel: "Viel Spaß".
Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads. Darin ging es vor allem um die Geschichte mit dawiedes Zweitnick (s.o.) und die Frage, warum er angesichts seines Verhaltens freigeschaltet werden sollte.
Eine Entschuldigung kam dann ja heute morgen, und dawiede ist seit wenigen Minuten wieder dabei.


Siehste Miso,
das ist Transparenz, so wie ich sie mir öfter wünschen würde. Wäre das von Anfang an so kommuniziert worden, hätte es wohl keine Kopfschüttler gegeben.


Was heißt denn in diesem Thread von Anfang an? So ein quatsch, der Thread wurde heute Nacht geöffnet und innerhalb von 20 Stunden wurde alles geklärt. Hier gibt es an den Mods nun wirklich nichts zu bemängeln. Eher an anderen Herrschaften.
Oder bezieht sich dein von Anfang an auf die Gesamtlage? Dann bin ich deiner Meinung.


Es geht um die Gesamtlage. Ich hatte mich vorher in diesem thread auch noch nicht geäussert, weil ich auf ein statement von Modseite gewartet habe.
Ich höre gerne beide Seiten bevor ich mir ein Urteil erlaube.
#
KronbergerAdler schrieb:
pipapo schrieb:
Leute, bitte.
Man schämt sich ja fast, das gleiche Amt mal bekleidet zu haben.


Wirklich ganz, ganz schlimm in welcher Verzweiflung oder Ratlosigkeit hier AMAB´s,
gell hieß mal All Mods Are Blödels, inthronisiert wurden.

Nicht ein einziger oder einzige ist wirklich geeeignet in diesem tollen Forum zu moderieren, ihr seiT einfach nur peinlich und das bewiesener Massen.

Hier geht es doch schon lange nicht mehr um eine Forumsgemeinschaft, denn Dank eurer Wichtigtuerei und Unfähigkeit, imho,  sind hier SÄMTLICHE Mods fehl am Platz.

Schämt euch, hinterfragen TUT ihr euch eh nicht.

Die jetzigen MODS Raus !!!!!

Vielen Dank, das ihr das größte und kreativste Forum der Liga zerstört,
unglaublich aber wahr.

@Zolo, du bist echt eine arme Sau, dein Werk, natürlich auch das der Mods die zu deiner Zeit aktiv waren, zerstört zu sehen.

Einfach nur traurig  !!

Tretet bitte geschlossen zurück und findet eine andere Beschäftigung als hier zu wüten.

Es reicht.















Und Eisbär Knut habt ihr auch umgebracht. Das war Mord!
#
Also miso.....das is bloede formulier: "dawiede hatte seinen Nick deaktivieren lassen, richtig. Allerdings kam er dann mit einem Zweitnick zurück und trollte durchs Forum."

Das hoert sich an als ob ich mich 2 Wochen voher deaktivieren lassen habe, um dann mit einem anderen Nick mich wieder anzumelden. Mein Nick wurde im Oktober 2011 (!!!, net 12) deaktiviert. Ich bin auch nicht rumgetrollt, sondern habe an einer Diskussion ueber Rassismus teilgenommen, wenn auch unter falscher Flagge. Das einzige was ich dabei gemacht habe, ist der Realitaet entsprechend Einwanderergruppen sozial weniger anerkannte Berufe zuzuschreiben. Das hat dazu gefuehrt, mich als Rassist zu beschimpfen.
Du kennst mich ja gut genug, um zu wissen, dass ich nicht jemand bin der Menschen nach ihrer beruflichen Taetigkeit bewertet, sondern ich nen gewissen Wert in fast allen Taetigkeiten sehe. Ich habe also eher den inneren Rassismus im intellektuellen Antirassisten hervorgerufen. Das es euch dann noch mehr erstaunt hat, als ihr rausgefunden habt, dass ich es war, verwundert dann doch eher mich.

Lange Rede, kurzer Sinn    durchs Forum trollen, is net so ganz richtig ,-)
#
Brady schrieb:
Miso schrieb:


Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads


Seit wann darf man komplette Zitate einer PN veröffentlichen?

Soll das bedeuten die PN wäre ausschliessliche für mich gewesen?


Du verwechselst da offenkundig etwas. Der Autor einer PN, in diesem Falle a.saftsack, darf selbstverständlich jederzeit deren Inhalt veröffentlichen bzw. damit einverstanden sein, wie hier.
#
Ich komm uebrigens in diesem Thread nicht auf die letzte Seite. Diskussionen, die ich hier moeglicherweise fuehren muss, gehen nur in dem mir Leute erzaehlen, war geschrieben wird oder wenn ich mich auslogg. Das is aber ein wenigs muehsam. Deswegen bin ich hier mal raus
#
stefank schrieb:
Brady schrieb:
Miso schrieb:


Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads


Seit wann darf man komplette Zitate einer PN veröffentlichen?

Soll das bedeuten die PN wäre ausschliessliche für mich gewesen?


Du verwechselst da offenkundig etwas. Der Autor einer PN, in diesem Falle a.saftsack, darf selbstverständlich jederzeit deren Inhalt veröffentlichen bzw. damit einverstanden sein, wie hier.


Das stimmt nicht ganz, stefank. Sofern dies durch eine andere Person als dem ursprünglichen Autor veröffentlicht wird, muss hierzu vorher die Erlaubnis beider Teilnehmer - Sender & Empfänger - eingeholt werden. (Vgl.: http://www.law-podcasting.de/darf-ein-foren-admin-die-privaten-nachrichten-der-user-lesen )
#
stefank schrieb:
Brady schrieb:
Miso schrieb:


Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads


Seit wann darf man komplette Zitate einer PN veröffentlichen?

Soll das bedeuten die PN wäre ausschliessliche für mich gewesen?


Du verwechselst da offenkundig etwas. Der Autor einer PN, in diesem Falle a.saftsack, darf selbstverständlich jederzeit deren Inhalt veröffentlichen bzw. damit einverstanden sein, wie hier.


Les dir noch mal den post deiner gattin durch und wenn du es nicht verstehst...frag sie einfach
#
1K13 schrieb:
stefank schrieb:
Brady schrieb:
Miso schrieb:


Bei der PN, die angeblich an dawiede ging, handelt es sich um eine PN von a.saftsack an Brady - eine private Nachricht wegen des Threads


Seit wann darf man komplette Zitate einer PN veröffentlichen?

Soll das bedeuten die PN wäre ausschliessliche für mich gewesen?


Du verwechselst da offenkundig etwas. Der Autor einer PN, in diesem Falle a.saftsack, darf selbstverständlich jederzeit deren Inhalt veröffentlichen bzw. damit einverstanden sein, wie hier.


Das stimmt nicht ganz, stefank. Sofern dies durch eine andere Person als dem ursprünglichen Autor veröffentlicht wird, muss hierzu vorher die Erlaubnis beider Teilnehmer - Sender & Empfänger - eingeholt werden. (Vgl.: http://www.law-podcasting.de/darf-ein-foren-admin-die-privaten-nachrichten-der-user-lesen )


Der von dier gelinkte Fall hat mit dem hier vorliegenden nichts zu tun, da a.saftsack Mod ist, und es sich hier nicht um PNs zwischen zwei Usern handelt.
#
KronbergerAdler schrieb:


Schämt euch, hinterfragen TUT ihr euch eh nicht.



Die einzigen, bei denen ich sowas wie Selbstkritik lesen konnte, die letzten Tage, waren die Mods, Kroni.

Von denen, die sich angesprochen fühlen müssten, habe ich übrigens noch keine Selbstkritik gesehen.

Vielleicht wird es mal an der Zeit, all das aufzuschreiben hier, was wer getan hat. Öffentlich. Ich bin mir aber sicher, sogar sehr sicher, dass das von denen, die dann genannt werden, gar nicht gewollt ist.

Unabhängig davon, sollten die Mods das ohnehin mit denen klären und nicht öffentlich. Ich denke, das Problem ist, dessen bin ich mir jetzt sehr sicher, begrenzt auf weniger als 10 Leute.


Teilen