Eintracht Frankfurt Zwölfter im Europaweiten Zuschaueraufkommen

#
http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/newspage_333340.html

http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?folder=sites&site=top30

Das klingt doch mal nett
Da sieht man mal, wo die Zuschauerbeigeisterung am größten ist, denn Deutschland schneidet gut ab

Zu uns kommen mehr, als z.B. zum AC Mailand  

Pro dritter Rang *hust*  
#
Frankfurt050986 schrieb:


Zu uns kommen mehr, als z.B. zum AC Mailand  

 


Bei uns können die Zuschauer ja auch Caio sehen, und nicht sowas wie Ibrahimovic oder Robinho. Deshalb strömen die Menschen zu uns.  
#
Morphium schrieb:
Frankfurt050986 schrieb:


Zu uns kommen mehr, als z.B. zum AC Mailand  

 


Bei uns können die Zuschauer ja auch Caio sehen, und nicht sowas wie Ibrahimovic oder Robinho. Deshalb strömen die Menschen zu uns.    


..deswegen ist auch der Ronaldinho gegangen....  
#
Köln ist vor uns
#
eintracht125 schrieb:
Köln ist vor uns  


Die haben insgesamt ca. 5000 Zuschauer mehr gehabt in der Hinrunde als wir. Ist nicht die Welt.
#
mich würde eher die prozentuale stadionauslastung interessieren. das würde sicher einiges relativieren.
#
Kannste haben, hättest du aber auch selbst ausrechnen können. Mich hats aber auch interessiert:

1. Wen wunderts, der FC Bayern, immer 69000 = 100%
2. Schalke 04, nur 99.9% da tatsächlich ein paar fehlten.
  Selbiges gilt für Arsenal London.
4. ManU 99%
5. HSV 96.5%
6. Man City 96%
7. BVB 95%
8. Köln 94%
9. SGE 91%
10. Newcastle 89%
11. Real Madrid 87.5%
12. Barca 87%
13. Marseille 85%
14. Inter 70%

Als 15. Verein, der aber nicht 15. der Rangliste ist, nehme ich zum Vergleich mal den AC Mailand, der nur auf 55% kommt.

Natürlich hätte man noch zig Vereine aufführen können, die eine 100%ige Auslastung haben oder annähernd daran kommen, aber dann müsste man eben auch Mainz nennen, und Ministadien zu füllen ist ja schließlich keine Kunst.
#
Man muss auch beachten, dass es in Italien seit diesem Jahr die Tessera gibt.
#
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.
#
Eagles-Revenge schrieb:
Kannste haben, hättest du aber auch selbst ausrechnen können. Mich hats aber auch interessiert:

1. Wen wunderts, der FC Bayern, immer 69000 = 100%
2. Schalke 04, nur 99.9% da tatsächlich ein paar fehlten.
  Selbiges gilt für Arsenal London.
4. ManU 99%
5. HSV 96.5%
6. Man City 96%
7. BVB 95%
8. Köln 94%
9. SGE 91%
10. Newcastle 89%
11. Real Madrid 87.5%
12. Barca 87%
13. Marseille 85%
14. Inter 70%



Endlich mal eine Statistik, in der wir vor Real, Barca und Inter Mailand stehen!!  
#
Denke auch das er noch ansteigt, allerdings gehe ich jede Wette ein das gegen Stuttgart mehr da sein werden als gegen Pauli.

Was ich nicht ganz verstehe, dass Köln vor uns steht, da bekommt man doch Augenkrebs wenn man denen zuschaut. Der Köln-Fan muss schon hart im Nehmen sein ,-)
#
Cino schrieb:
mich würde eher die prozentuale stadionauslastung interessieren. das würde sicher einiges relativieren.


Interessant wären auch die Eintrittspreise in den einzelnen Ländern und Vereinen. Ich glaube, bei den englischen Tickets würden uns die Ohren wackeln.
#
P.B-89 schrieb:
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.


ich hätte eher gesagt, dass es in die andere richtung geht...? hannover, gladbach, lautern, pauli, ... sind das wirklich spiele, zu denen jeweils 51500 leute ins stadion kommen?

beispiel letzte saison:
hannover: 40.700

und wenn man mal ins ticketcenter schaut: für jedes spiel gibts noch gut und gerne 8000-12000 tickets.
#
francisco_copado schrieb:
P.B-89 schrieb:
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.


ich hätte eher gesagt, dass es in die andere richtung geht...? hannover, gladbach, lautern, pauli, ... sind das wirklich spiele, zu denen jeweils 51500 leute ins stadion kommen?

beispiel letzte saison:
hannover: 40.700

und wenn man mal ins ticketcenter schaut: für jedes spiel gibts noch gut und gerne 8000-12000 tickets.


So meinte ich es ja. Also das es nur gegen Hannover und Stuttgart nicht so voll wird.

Lautern und Pauli wird auf jedenfall ne volle Hütte.

Lautern ist klar und Pauli ist Aufsteiger. Da werden schon ein paar Gästefans kommen, geschweige den Leuten, die ähnlich wie Hoffenheim (war die letzen 2 Spiele ausverkauft) einfach das Spiel sehen wollen.

Gladbach bringt auch immer viele mit. Davon auch viele verteilt in den neutralen Bereichen.

Also zwischen 47.000 und 51.500 werden es bestimmt.

Wenn die Spiele freitags statt finden sind es natürlich etwas weniger.
#
P.B-89 schrieb:
francisco_copado schrieb:
P.B-89 schrieb:
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.


ich hätte eher gesagt, dass es in die andere richtung geht...? hannover, gladbach, lautern, pauli, ... sind das wirklich spiele, zu denen jeweils 51500 leute ins stadion kommen?

beispiel letzte saison:
hannover: 40.700

und wenn man mal ins ticketcenter schaut: für jedes spiel gibts noch gut und gerne 8000-12000 tickets.


So meinte ich es ja. Also das es nur gegen Hannover und Stuttgart nicht so voll wird.

Lautern und Pauli wird auf jedenfall ne volle Hütte.

Lautern ist klar und Pauli ist Aufsteiger. Da werden schon ein paar Gästefans kommen, geschweige den Leuten, die ähnlich wie Hoffenheim (war die letzen 2 Spiele ausverkauft) einfach das Spiel sehen wollen.

Gladbach bringt auch immer viele mit. Davon auch viele verteilt in den neutralen Bereichen.

Also zwischen 47.000 und 51.500 werden es bestimmt.

Wenn die Spiele freitags statt finden sind es natürlich etwas weniger.


Pauli volle Hütte? Bezweifel ich ganz stark.
#
Jaroos schrieb:

Pauli volle Hütte? Bezweifel ich ganz stark.  


Noch über 2 Monate hin und dazu noch ein Samstag...ich denke schon, dass da noch was geht, wenns nicht zufällig noch deutlich unter 0° sein wird.
#
Jaroos schrieb:
P.B-89 schrieb:
francisco_copado schrieb:
P.B-89 schrieb:
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.


ich hätte eher gesagt, dass es in die andere richtung geht...? hannover, gladbach, lautern, pauli, ... sind das wirklich spiele, zu denen jeweils 51500 leute ins stadion kommen?

beispiel letzte saison:
hannover: 40.700

und wenn man mal ins ticketcenter schaut: für jedes spiel gibts noch gut und gerne 8000-12000 tickets.


So meinte ich es ja. Also das es nur gegen Hannover und Stuttgart nicht so voll wird.

Lautern und Pauli wird auf jedenfall ne volle Hütte.

Lautern ist klar und Pauli ist Aufsteiger. Da werden schon ein paar Gästefans kommen, geschweige den Leuten, die ähnlich wie Hoffenheim (war die letzen 2 Spiele ausverkauft) einfach das Spiel sehen wollen.

Gladbach bringt auch immer viele mit. Davon auch viele verteilt in den neutralen Bereichen.

Also zwischen 47.000 und 51.500 werden es bestimmt.

Wenn die Spiele freitags statt finden sind es natürlich etwas weniger.


Pauli volle Hütte? Bezweifel ich ganz stark.  


Gegen Pauli sind mehr Karten verkauft als gegen Lautern, Leverkusen, Stuttgart und nur rund 700 Karten weniger als gegen Köln (letzes Heimspiel).

Gegen Gladbach ist das Spiel sonntags habe ich gerade gesehen, dass mindert natürlich die Zuschauerzahl ein wenig.
#
P.B-89 schrieb:
Jaroos schrieb:
P.B-89 schrieb:
francisco_copado schrieb:
P.B-89 schrieb:
Wenn man sich die Heimspiele der Rückrunde ansieht, würde ich sagen, dass der Zuschauerschnitt noch ansteigt bei uns. Außer Hannover und mit abstrichen Stuttgart tippe ich mal auf 47.tsd bis ausverkauft in den restlichen Heimspielen.


ich hätte eher gesagt, dass es in die andere richtung geht...? hannover, gladbach, lautern, pauli, ... sind das wirklich spiele, zu denen jeweils 51500 leute ins stadion kommen?

beispiel letzte saison:
hannover: 40.700

und wenn man mal ins ticketcenter schaut: für jedes spiel gibts noch gut und gerne 8000-12000 tickets.


So meinte ich es ja. Also das es nur gegen Hannover und Stuttgart nicht so voll wird.

Lautern und Pauli wird auf jedenfall ne volle Hütte.

Lautern ist klar und Pauli ist Aufsteiger. Da werden schon ein paar Gästefans kommen, geschweige den Leuten, die ähnlich wie Hoffenheim (war die letzen 2 Spiele ausverkauft) einfach das Spiel sehen wollen.

Gladbach bringt auch immer viele mit. Davon auch viele verteilt in den neutralen Bereichen.

Also zwischen 47.000 und 51.500 werden es bestimmt.

Wenn die Spiele freitags statt finden sind es natürlich etwas weniger.


Pauli volle Hütte? Bezweifel ich ganz stark.  


Gegen Pauli sind mehr Karten verkauft als gegen Lautern, Leverkusen, Stuttgart und nur rund 700 Karten weniger als gegen Köln (letzes Heimspiel).

Gegen Gladbach ist das Spiel sonntags habe ich gerade gesehen, dass mindert natürlich die Zuschauerzahl ein wenig.


möcht ich so net sagen... kommen sonntag aus dem skiurlaub zurück...    dann direkt ab von der autobahn ins waldstadion  ,-)  ,-)  am samstag hätten wir nicht gekonnt... also.. + 6 Leute
#
Nr. 327   Catalin Hâldan
         FC Victoria Branesti

Kapazität: 2.500  
Gesamt: 22.000
Schnitt: 2.750
Auslaustung: 110,0 %

Net schlecht  


Teilen