Schlagzeilen nach dem letzten Spieltag

#
Yeboah92 schrieb:
Sieg nach Spielabbruch

Die Frankfurter Eintracht hat das Spiel in Dortmund am grünen Tisch 2:0 gewonnen, da der Linienrichter von einer geworfenen Plastikmeisterschale getroffen zu Boden ging.  


Gute Idee, aber rate mal, wer aus Sicht der Fußballmafia die Plastiksalatschüssel dann geworfen haben wird...
#
Beim BVB fliest der Champagner - bei der Eintracht die Tränen
#
Matzel schrieb:
Yeboah92 schrieb:
Sieg nach Spielabbruch

Die Frankfurter Eintracht hat das Spiel in Dortmund am grünen Tisch 2:0 gewonnen, da der Linienrichter von einer geworfenen Plastikmeisterschale getroffen zu Boden ging.  


Gute Idee, aber rate mal, wer aus Sicht der Fußballmafia die Plastiksalatschüssel dann geworfen haben wird...


Wäre das dann nicht egal - weil Do ja der Veranstalter ist?
#
EINTRACHT-FORUM GESCHLOSSEN

Nach etlichen bescheuerten Thread-Themen wurde am späten Mittwochabend das Eintrachtforum geschlossen.

Ein Admin hierzu: "Ich glaube da wurde mehr Müll in zwei Wochen geschrieben als in der Bildzeitung jemals berichtet wurde"
#
Afrigaaner schrieb:

Wäre das dann nicht egal - weil Do ja der Veranstalter ist?


Nein, in diesem Fall wäre das nicht egal.
#
[/size]
Matzel schrieb:
Afrigaaner schrieb:

Wäre das dann nicht egal - weil Do ja der Veranstalter ist?


Nein, in diesem Fall wäre das nicht egal.  


Ich denke auch das die Schlagzeile in dem Fall eher wäre:

Frankfurter Mob setzt Randelfeldzug durch die Liga fort.
#
Matzel schrieb:
Afrigaaner schrieb:

Wäre das dann nicht egal - weil Do ja der Veranstalter ist?


Nein, in diesem Fall wäre das nicht egal.  


das musst du mir erklären.
Mir wurde mal geantwortet (ging um Feuerwerk), dass der Veranstalter/Gastgeber oder wie immer man das nennt - in die Verantwortung gezogen wird.

Finde ich übrigens nicht richtig.
#
Frankfurt geht 1:5 unter und erreicht Saisonziel -> 50+  
#
Yeboah92 schrieb:
Sieg nach Spielabbruch

Die Frankfurter Eintracht hat das Spiel in Dortmund am grünen Tisch 2:0 gewonnen, da der Linienrichter von einer geworfenen Plastikmeisterschale getroffen zu Boden ging.  


Gerade wurde bei Ebay ein schwarz-gelbes Trikot und ein Plastikimitat der DFB Meisterschale sowie ein Kunstbart an "PFischerAdlerPräsident" mit der Möglichkeit zum Sofortkauf verkauft...wird wohl Hr. Watzke für seine private Feier sein  
#
Von Mainhatten nach Manhatten
Daum neuer Trainer der Harlem Globetrotters

Für Daum dürfte es das letzte Kapitel im deutschen Profifussball gewesen sein. Nach einer desolaten 0:6 Auswärtsschlappe beim deutschen Meister in Dortmund, verkündet Daum überraschend seinen Abschied in die USA.
Dort soll er neuer Trainer der New Yorker Basketball-Showtruppe. O-Ton Daum: "Das passt zu mir, da kann ich noch etwas bewegen. Ich werde künftig 149 Stunden am Tag für diesen Club alles geben. Meiner Frau habe ich dieses mal keine Bilder aufgestellt, sondern ein Daumagotschi geschenkt, damit sie sich an mich erinnert". Als Ziel gab der 57-jährige an "Ich möchte es mit meiner Mannschaft schaffen mich für die WM 2014 in Brasilien zu qualifizieren. So ein großes Tunier ist das Ziel eines jeden Fussballers". Auf den Einwurf eines Medienvertreters, dass es sich bei seinem künftigen Team um keinen Fussballverein handeln würde, reagierte Daum ungehalten "Von ihnen brauche ich mir den Fussball nicht erklären zu lassen".
#
WienerAdler schrieb:
Die Wolfsburger Zeitung wird titeln:

WTF?


Könnte neben der bekannten Übersetzung auch für "Wolfsburgs tiefer Fall" stehen.  
#
"Man ahnte in Frankfurt schon lange, dass der Patient am Sterben ist, doch in dem Moment, wenn es endgültig ist, ist man dennoch sehr traurig und geschockt"
#
Eintracht Frankfurt stürzt in die Tiefe

oder wenn es sehr gut läuft

Wolfsburg steigt ab und Frankfurt bleibt im Oberhaus nach einem überragendem 5:0
#
Wuschelblubb schrieb:
Von Mainhatten nach Manhatten
Daum neuer Trainer der Harlem Globetrotters

Für Daum dürfte es das letzte Kapitel im deutschen Profifussball gewesen sein. Nach einer desolaten 0:6 Auswärtsschlappe beim deutschen Meister in Dortmund, verkündet Daum überraschend seinen Abschied in die USA.
Dort soll er neuer Trainer der New Yorker Basketball-Showtruppe. O-Ton Daum: "Das passt zu mir, da kann ich noch etwas bewegen. Ich werde künftig 149 Stunden am Tag für diesen Club alles geben. Meiner Frau habe ich dieses mal keine Bilder aufgestellt, sondern ein Daumagotschi geschenkt, damit sie sich an mich erinnert". Als Ziel gab der 57-jährige an "Ich möchte es mit meiner Mannschaft schaffen mich für die WM 2014 in Brasilien zu qualifizieren. So ein großes Tunier ist das Ziel eines jeden Fussballers". Auf den Einwurf eines Medienvertreters, dass es sich bei seinem künftigen Team um keinen Fussballverein handeln würde, reagierte Daum ungehalten "Von ihnen brauche ich mir den Fussball nicht erklären zu lassen".


   
#
"Scheiss BVB" !!!
#
"Und sie schlugen eben den Scheiss-BVB!"
#
Endgegner schrieb:
[/size]
Matzel schrieb:
Afrigaaner schrieb:

Wäre das dann nicht egal - weil Do ja der Veranstalter ist?


Nein, in diesem Fall wäre das nicht egal.  


Ich denke auch das die Schlagzeile in dem Fall eher wäre:

Frankfurter Mob setzt Randelfeldzug durch die Liga fort.


Dann aber die Meisterschale mit nach Frankfurt nehmen  
#
- Eintracht zu Recht in Liga 2


- Schwache Rückrunde = Verdienter Abstieg


- Neuanfang in Liga 2 nach Horror Rückrunde
#
BVB verstößt gegen DFB-Regelung - SGE gewinnt 2:0 am grünen Tisch und bleibt in Liga 1

Der DFB sieht das 23-0 des BVB gegen die Eintracht aus Frankfurt als krass unsportliches Verhalten. Das Spiel wird somit 2-0 für die Eintracht gewertet.
#
Wegen Einwechselung des nicht spielberechtigten BVB-Spielers x wurde die vom BVB 3:0 "gewonnene" Partie mit 2:0 für Eintracht Frankfurt gewertet. BVB-Kloppo entgeistert: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich so blöd wie einst Trappatoni bin, der damals - auch gegen die Eintracht - einen Amateurspieler zu viel eingewechselt hatte"


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!