Danke, Andy Menger! [Wechselt zum VfB Stuttgart]

#
Neuer Wind tut uns auch vielleicht mal gut. Zuletzt hatte ich den Eindruck, dass Menger sein guter Ruf nicht immer zu recht voraus eilt.
Ich erinnere nur daran, dass unsere Torhüter nicht in der Lage sind, den Ball zu seite abzuwehren...
#
Ich muss sagen, es gibt andere Entscheidungen und Abgänge, die ich am  heutigen Tag lieber gesehen und gelesen hätte und es wird, fürcht ich, nicht die letzte Entscheidung sein, die wir in den nächsten Tagen lesen werden, und die uns weh tut. Im Moment kann ich mir sehr schlecht vorstellen, dass Andi Menger nicht mehr zur Eintracht gehören soll.

Herzlichen Dank für Ihre Zeit bei der Eintracht und für die Arbeit, die Sie hier, für und mit uns geleistet haben - persönlich und sportlich alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg!
#
OFAdler schrieb:
hondafreak schrieb:
Was hat denn unser aller Andy Menger so tolles und großartiges vollbracht das er einer der besten der Bundesliga sein soll????


Mir scheint, da habe ich einiges verpasst.    


Er hat Pröll, Nikolov und zuletzt Fährmann zu Elmeter-Tötern gemacht!

Das mit den Elfmeter-Tötern stimmt zwar, aber Elfmeter gibt es eher selten. Von daher hat die mangelnde Strafraumbeherrschung von Nikolov und das nach vorne Abklatschen von Fährmann deutlich größere Auswirkungen auf unsere Ergebnisse gehabt. Und das hat Menger über viele Jahre hinweg nicht abstellen können.

Sein Abgang ist aus meiner Sicht kein Verlust. Er zählt zu den (viel zu vielen) überbewerteten Leuten in Trainerstab, Spielerkader und Management. Die lange Vereinszugehörigkeit verhindert da oftmals leider die objektive Bewertung.

Trotzdem Danke für die geleistete Arbeit und alles Gute für die Zukunft (aber nicht für den VfB!).
#
Es gibt da ein Eintrachtidol das ich mir gut als Nachfolger vorstellen kann "Uli Stein" !!!
#
Also erstmal Danke Andy Menger.

Viel Erfolg für die Zukunft.


Zum Wechsel:

Passt zu diesem bisher Schei.Jahr

Habe echt die Schnauze voll
#
OFAdler schrieb:

Er hat Pröll, Nikolov und zuletzt Fährmann zu Elmeter-Tötern gemacht!


Klar.      
#
Danke Andy
Mit Dir verlieren wir einen der Besten.
Ich habe dein fundiertes Wissen, dein Enthusiasmus und deine Akribie immer bewundert.
Es gibt wenige wie dich in der Bundesliga.
Danke für 10 Jahre in denen wir immer das Gefühl hatten
das du ein Teil von uns bist.
Viel Glück auf deinem weiteren Weg.  
#
Basaltkopp schrieb:
Neuer Wind tut uns auch vielleicht mal gut. Zuletzt hatte ich den Eindruck, dass Menger sein guter Ruf nicht immer zu recht voraus eilt.
Ich erinnere nur daran, dass unsere Torhüter nicht in der Lage sind, den Ball zu seite abzuwehren...  




Das spiegelte sich auch oft beim emotionslosen Training wieder.
Alles Gute Herr Menger beim VfB.
#
Danke an Andi für Deine Loyalität in den letzten Jahren.

Alles gute bei Deinem neuen Verein!
#
Alles Gute beim VFB! Aber bitte nimm nicht Rode und Jung mit nach Stuttgart, die brauchen wir noch!!!  
#
Nochmal geschlafen???

Die FR schrieb:

Das tut Torwarttrainer Andreas Menger nicht. Er wird zum VfB Stuttgart wechseln. „Es ist mir sehr schwer gefallen nach zehn Jahren. Am Abstieg lag es nicht. Ich wollte etwas Neues machen“, sagte der 38-Jährige. Dem in der Liga hoch angesehenen Trainer hatte der Klub kein neues Angebot vorgelegt.


Warum bekommt Menger kein neues Angebot.
Soll Nikolov jetzt TW-Trainer werden ??
Fände ich nicht gut.
Wie soll ein Nikolov anderen Torhütern beim Thema Strafraumbeherrschung helfen.
#
Es war mehrmals zu sehen während der letzten Spiele, wie Menger auf der Trainerbank sitzend ein wenig vor sich hin grinste; mich machte das wegen der desolaten Lage der Mannschaft und der schwachen Rückrunde doch schon stutzig.

Menger ist für mich einer derjenigen, die es sich bei der SGE in den letzten Jahren recht gemütlich gemacht haben. Dass die von ihm trainierten Torwarte Probleme hatten, Bälle zu fangen und die Bälle im eigenen 16er lieber gegnerischen Spielern vor die Füße prallen ließen, kam noch dazu.

Ich bin nicht traurig, wenn er geht. Hölzenbein, Amanatidis Köhler und Meier sollten auch gleich ihre Koffer packen. Die Eintracht ist kein Versorgungswerk für verdiente Spieler der Vergangenheit. Diese fatale Personalpolitik kreide ich Bruchhagen an. Sie ist eine Ursache des Absturzes.
#
Viel Erfolg für die weitere Zukunft!
#
AdlerAusBosnien schrieb:
Yoannmiguel schrieb:
Lösungsvorschlag: TOMISLAV PIPLICA
Ich hab gehört das er frei sein soll !!!
Der kann dann unseren (neuen) Stürmern gleich das Tore schießen und das Kopfballspiel beibringen ...

   


Muss dich leider enttäuschen  

Tomislav Piplica gehört seit einem Jahr zum Trainerteam der bosnischen Nationalmannschaft und den Job macht er wirklich ordentlich!


Echt?
dachte der macht iwas in der Jugend von Cottbus  
#
danke für alles andy !!!!!  

da hat der vfb aber echt glück mit ihm ... jetzt wollen sie unsere ganzen spieler auf dem weg nach unten abfangen die säcke
erst torwarttrainer menger ... dann rode und jung  
#
Basaltkopp schrieb:
Neuer Wind tut uns auch vielleicht mal gut. Zuletzt hatte ich den Eindruck, dass Menger sein guter Ruf nicht immer zu recht voraus eilt.
Ich erinnere nur daran, dass unsere Torhüter nicht in der Lage sind, den Ball zu seite abzuwehren...  


Ich seh es ähnlich. Es ist auch an der Stelle vielleicht mal Zeit für einen Umbruch.
#
simima schrieb:
Bei mir bleibt da ein kleiner fader Beigeschmack (so ein bisschen habe ich bei diesem Abgang das sinkende Schiff im Hinterkopf).

Aber der Lockruf des Goldes äh Geldes betrifft eben nicht nur die Spieler.

Alles Gute.



Wenn das stimmt, dass Menger kein neues Angebot erhalten hat, nehme ich Vorstehendes natürlich zurück.
#
Endgegner schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Neuer Wind tut uns auch vielleicht mal gut. Zuletzt hatte ich den Eindruck, dass Menger sein guter Ruf nicht immer zu recht voraus eilt.
Ich erinnere nur daran, dass unsere Torhüter nicht in der Lage sind, den Ball zu seite abzuwehren...  


Ich seh es ähnlich. Es ist auch an der Stelle vielleicht mal Zeit für einen Umbruch.  


Yep, dem schließe ich mich an. Und sage einfach nur "danke", und "alles Gute für den weiteren Weg". Man kann ja nach 10 Jahren auch mal jemanden verabschieden, ohne nachzutreten.
#
simima schrieb:
simima schrieb:
Bei mir bleibt da ein kleiner fader Beigeschmack (so ein bisschen habe ich bei diesem Abgang das sinkende Schiff im Hinterkopf).

Aber der Lockruf des Goldes äh Geldes betrifft eben nicht nur die Spieler.

Alles Gute.



Wenn das stimmt, dass Menger kein neues Angebot erhalten hat, nehme ich Vorstehendes natürlich zurück.


er hatte wohl kein neues angebot bekommen, wollte aber sowieso gehen. so verstehe ich das.

wie auch immer, alles gute für die zukunft.
#
Der macht jetzt die VfB-Torhüter zu Prellballern.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!