Die türkische Liga ist kaputt!

#

Galatasaray ist durch ein 0-0 Meister. Bürgerkriegs ähnliche zustände in Istanbul. Galatasaray wird der Meisterpokal verwehrt und will nicht eher aus dem Stadion gehen, bevor sie nicht den Pokal bekommen. Kommen wohl aber so oder so erstmal nicht raus.
Meine Fresse, da ist Deutschland dagegen ein sandkastenstreit im Kindergarten.

#

Kann man das irgendwo sehen oder nachlesen?

#

Frag mal Jörg Berger, wie schön es da ist Trainer zu sein.

#

yeboah1981 schrieb:
Kann man das irgendwo sehen oder nachlesen?

http://webtv.hurriyet.com.tr/4/32228/20542603/1/fenrbahceli-taraftarlar-sahaya-indi.aspx

Ansonsten diverse Livestreams der türkischen TV Sender.

Angeblich wurde auch ein 12 Jahre alter!!! Fenerbahce-Fan angestochen. Es geht ihm wohl den Umständen entsprechend.

Ich versteh zwar kein türkisch, aber die Bilder sprechen für sich.

#

Uiuiui

#

wtf ?

#

EltvillerAdler schrieb:
WWF Royal Rumble

22 Rösler-Klon´s! Sind ja wohl international eh evtl. gesperrt für die nächsten Jahre (Verfahren folgt bzw. läuft), soll mir Recht sein. Brauch ich nicht!

#

DeeDERADLERDee schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Kann man das irgendwo sehen oder nachlesen?

http://webtv.hurriyet.com.tr/4/32228/20542603/1/fenrbahceli-taraftarlar-sahaya-indi.aspx

Ansonsten diverse Livestreams der türkischen TV Sender.

Angeblich wurde auch ein 12 Jahre alter!!! Fenerbahce-Fan angestochen. Es geht ihm wohl den Umständen entsprechend.

Ich versteh zwar kein türkisch, aber die Bilder sprechen für sich.

Hab auch grad gehört dass einem 8 jährigen Mädchen was passiert sein soll

#

EltvillerAdler schrieb:
WWF Royal Rumble

Sorry mein Fehler. Das Video ist Älter.
Das hier ist das Spiel von heute.

#

EltvillerAdler schrieb:
EltvillerAdler schrieb:
WWF Royal Rumble

Sorry mein Fehler. Das Video ist Älter.
Das hier ist das Spiel von heute.

Damals: "Rösler Klon`s", bleib dabei. Heute: Eine Schande.

#

zimbo_popimbi schrieb:
Frag mal Jörg Berger, wie schön es da ist Trainer zu sein.

Ja, das ist eine gute Idee...

#

3zu7 schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
Frag mal Jörg Berger, wie schön es da ist Trainer zu sein.

Ja, das ist eine gute Idee...

Falsche Formulierung! Mein Fehler

#

Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

#

tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

In dieser Liga glaub ich an gar nix. Traurige Sache. Dein angeführter Sachverhalt spricht für sich.

#

zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

In dieser Liga glaub ich an gar nix. Traurige Sache. Dein angeführter Sachverhalt spricht für sich.

Das geht da seit Jahren bergab, sieht man auch am Abschneiden türkischer Klubs international. In der CL machen die sich nur noch lächerlich und EL da läufts auch nicht. In der Nationalmannschaft spielen nur deshalb noch junge Talente, weil die in Dtld. ausgebildet wurden und oft auch hier spielen. Aber das sind außer Sahin auch bloß die, die hier eh keine Rolle spielen würden.
Da geht alles vor die Hunde, der ganze Laden ist korrupter, als der schlimmste turkmenische Beamte.

#

tutzt schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

In dieser Liga glaub ich an gar nix. Traurige Sache. Dein angeführter Sachverhalt spricht für sich.

Das geht da seit Jahren bergab, sieht man auch am Abschneiden türkischer Klubs international. In der CL machen die sich nur noch lächerlich und EL da läufts auch nicht. In der Nationalmannschaft spielen nur deshalb noch junge Talente, weil die in Dtld. ausgebildet wurden und oft auch hier spielen. Aber das sind außer Sahin auch bloß die, die hier eh keine Rolle spielen würden.
Da geht alles vor die Hunde, der ganze Laden ist korrupter, als der schlimmste turkmenische Beamte.

Die Türkei gehört ja geographisch gesehen zur Hälfte zu Asien, vielleicht wären sie da fußballerisch besser aufgehoben?!

#

zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

In dieser Liga glaub ich an gar nix. Traurige Sache. Dein angeführter Sachverhalt spricht für sich.

Das geht da seit Jahren bergab, sieht man auch am Abschneiden türkischer Klubs international. In der CL machen die sich nur noch lächerlich und EL da läufts auch nicht. In der Nationalmannschaft spielen nur deshalb noch junge Talente, weil die in Dtld. ausgebildet wurden und oft auch hier spielen. Aber das sind außer Sahin auch bloß die, die hier eh keine Rolle spielen würden.
Da geht alles vor die Hunde, der ganze Laden ist korrupter, als der schlimmste turkmenische Beamte.

Die Türkei gehört ja geographisch gesehen zur Hälfte zu Asien, vielleicht wären sie da fußballerisch besser aufgehoben?!

Hmm, das Potential dort ist eigentlich sehr groß, allein durch die leidenschaftlichen Fans und früher war die Liga auch sehr stark. Auch die Nationalelf.
Aber die haben alles verpennt in der Nachwuchsarbeit, Kurruptionsbekämpfung , etc. Aber selbst das Spiel jetzt wird daran nichts ändern. Das wird eher noch schlimmer. Es fehlt ja offenbar auch einfach die Einsicht und der Wille zur Veränderung.

#

tutzt schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

In dieser Liga glaub ich an gar nix. Traurige Sache. Dein angeführter Sachverhalt spricht für sich.

Das geht da seit Jahren bergab, sieht man auch am Abschneiden türkischer Klubs international. In der CL machen die sich nur noch lächerlich und EL da läufts auch nicht. In der Nationalmannschaft spielen nur deshalb noch junge Talente, weil die in Dtld. ausgebildet wurden und oft auch hier spielen. Aber das sind außer Sahin auch bloß die, die hier eh keine Rolle spielen würden.
Da geht alles vor die Hunde, der ganze Laden ist korrupter, als der schlimmste turkmenische Beamte.

Die Türkei gehört ja geographisch gesehen zur Hälfte zu Asien, vielleicht wären sie da fußballerisch besser aufgehoben?!

Hmm, das Potential dort ist eigentlich sehr groß, allein durch die leidenschaftlichen Fans und früher war die Liga auch sehr stark. Auch die Nationalelf.
Aber die haben alles verpennt in der Nachwuchsarbeit, Kurruptionsbekämpfung , etc. Aber selbst das Spiel jetzt wird daran nichts ändern. Das wird eher noch schlimmer. Es fehlt ja offenbar auch einfach die Einsicht und der Wille zur Veränderung.

Dann sollten sie sich evtl. wieder fußballerisch und verbandsmäßig hocharbeiten! Okay. Hatte der englische Ausschluß nach Heysel ne reiningende Wirkung? In meinen Augen bedingt....ja. Aber das ist ne andere Diskussion.

#

tutzt schrieb:
Das ist die peinlichste, brutalste, einfach schlimmste Liga der Welt.
Allein wie dieser gigantische Manipulationsskandal gehandhabt wurde: Keinerlei Sanktionen für keinen Verein, trotz eindeutiger Regeln. Und damit man die Regeln beim nächsten Mal nicht mehr so offensichtlich brechen muss, schafft man sie einfach ab, bzw. verwässert sie völlig.

Die "echten" Fans dort, die an sauberen Fußball und an friedlichem Anfeuern ihres Vereins interessiert sind, tun mir einfach leid. Aber ich befürchte allzuviele davon lassen sich im Stadion nicht mehr blicken...

Glaube die Griechenliga ist da aber noch ein Tick asozialer. Habe heute das Spiel per Stream geschaut. Je mehr Zeit verging desto rauer wurde das Spiel, viele Fouls, die Stimmung war sehr sehr angeheizt schon auf dem Spielfeld. Wenn dann noch der Hassgegner im eigenen Stadion den Titel holt udn auf dem Spielfeld feiert ticken leider manche total aus. Direkt nach Schlusspfiff sind ca. 40 Polizisten sofort um die GALA Spieler. habs aber nicht weiter verfolgt. Das es dort Ungemütlich wird für die Gästefans habe ich mir aber schon gedacht. Ich hoffe das nicht noch mehr zu Schaden gekommen sind


Teilen