Avatar profile square

grinch

24536

#
Ich finde es trotz allem Positiven bedenklich, dass wir zum letzten Mal am 5. Februar mit 2:0 in Führung gelegen haben (und da auch erst in der Schlussphase). So ganz Zufall ist das nicht. Und hier fehlt es noch ein großer Qualität, die uns von den Topteams unterscheidet.
#
Es war ja so gewollt.
#
Wir müssen wieder aktiver werden.

Das letzte Mal 2:0 in Führung gelegen haben wir am 5. Februar. Das ist so ein wenig das Problem.
#
Jetzt bitte mal weitermachen und auf das 2:0 gehen.
#
Der Westen

https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/wusste-nicht-ob-er-luegen-muss-oder-nicht-die-wahrheit-sagen-soll-hat-sich-lothar-matthaeus-bei-sky-verplappert-id212308399.html
Hat sich Lothar Matthäus bei Sky verplappert? -
„Wusste nicht, ob er lügen muss oder nicht die Wahrheit sagen soll“

Doch neben dem Spiel sorgt eine weitere Aussage für Stirnrunzeln. Als Sky-Experte Lothar Matthäus in der ersten Halbzeit hinzugeschaltet wird, bekommt der Zuschauer Folgendes zu hören: „Zorc ... Wusste nicht, ob er lügen muss oder nicht die Wahrheit sagen soll“.
Offensichtlich war sich Matthäus nicht dessen bewusst, dass er schon live zu geschaltet ist.

#
Wenn ich den Haller laufen sehe dann könnte ich kotzen! So einen miesen Stürmer hab ich im Adlertrikot noch nie gesehen.
#
Geht's noch? Schon widerlegt worden. Souveräner Elfmeterschütze.
#
Das nennt man effizient. Philipp war echt ne srarke Verpflichtung für Dortmund.
#
Man muss sich auch langsam mal belohnen. Aber diese Mannschaft ist im 16er bzw. vor dem Tor irgendwie zu brav, zu wenig kaltschnäuzig und trifft oft die falschen Entscheidungen.
#
In der Offensive sind wir viel zu unentschlossen.
#
Was ist das mit "Belügen und nicht die Wahrheit" sagen bei Loddar?! Hat sich die Mafia gerade selbst verraten?
#
Sahin geht extrem entschlossen in den Strafraum, zeigt an "ich will das Ding" und macht es einfach. Sowas will ich auch mal bei uns von einem Mittelfeldspieler sehen.
#
Keine Überraschung. De Guzman hat in der Startelf nichts zu suchen.
#
Der Kader ist doch - gerade im Offensivbereich - für eine Saison ohne EL viel zu groß. Wo/wann sollen die zahlreichen Offensivakteure (z.B. Meier, Blum, Barkok, Jovic) denn ihre Spielpraxis erhalten?! Und jetzt auch noch Rebic dazu... hmm.
#
Hier die drei Punkte nicht mitzunehmen wäre schon ganz schön fahrlässig. Hoffen auf die Schlussphase!
#
Ich befürchte, wer sowas nicht verwertet, wird das Spiel verlieren.
#
Ich kann dieses Rumgeheule über Kovac echt nicht mehr lesen. Er hat die Relegation gepackt. Das Saisonziel von 40 Punkten erfüllt und das DFB Pokal Finale erreicht und manche Fans tun hier als wäre er der schlechteste Trainer seit Jahren.

Klar mit deinen Aufstellungsideen würden wir Champions League spielen.

Kovac hat von Anfang an gesagt es wird Rückschläge geben das der Kader über dem Limit spielt. Er hat nie mehr als 40 Punkte versprochen. Er wusste immer das die Qualität im Kader dünn ist.

Die einzigen die hier was anderes wollten waren die unrealistischen Träumer im Forum
#
msgbk83 schrieb:

Die einzigen die hier was anderes wollten waren die unrealistischen Träumer im Forum


Warum sollen denn nicht beide Meinungen legitim sein? Immer dieses "Seid doch mal zufrieden, angesichts dessen, wo wir herkommen" - einerseits ja, andererseits nein.
Warum ist es denn so falsch, nach der Hinrunde und zwischendurch Platz 3 ein wenig mehr zu erwarten?
#
In unserer altbekannten Barmherzigkeit wird den lieben Mainzern der Klassenerhalt auf dem Silbertablett geschenkt. Trotz Pokalfinales ist vieles zum Kotzen.
#
Extrem-Bergsteiger Ueli Steck stirbt mit 41 am Everest.
http://www.focus.de/panorama/welt/am-mount-everest-bergsteiger-ueli-steck-toedlich-verunglueckt_id_7053692.html

RIP. Was ein Verlust für den Alpinismus.
#
Kicker

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/startseite/675206/artikel_europa-league-finale-2019_dfb-bewirbt-sich-mit-stuttgart.html
Frankfurt kommt nicht zum Zug
Europa-League-Finale 2019: DFB bewirbt sich mit Stuttgart
Mit der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart geht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ins Rennen um die Ausrichtung des Europa-League-Finals im Jahr 2019. Das gab der Verband am Freitag bekannt. Stuttgart sticht damit die Commerzbank-Arena in Frankfurt aus.
#
Diegito schrieb:

Ich habe eine konstruktiven Vorschlag. Für uns Fans.

Am Freitag bitte keine einschläfernden Gesänge und Selbstbeweihräucherung sondern maximaler ohrenbetäubender Support von der ersten Minute. Ich will damit nicht sagen das wir vorher ruhig waren und die Mannschaft nicht unterstützt haben, aber alles in normalem Bereich. Freitag reicht aber nicht "normal".

Wir müssen der Mannschaft irgendwie helfen. Selbst wenn es nur 1% ausmacht. Vielleicht ist es das Quäntchen das sie brauchen! Wir müssen den Ball einfach ins Tor SCHREIEN!


#


Dieses "Oh oh oh oh" (was ich persönlich grausam finde) 15 Minuten lang am Beginn der 2. HZ gegen Gladbach hat m.E. zur Entwicklung des Spiels beigetragen.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!