Avatar profile square

grinch

24323

#
So passiv und passunsicher die 2. Hj begonnen wurde, war das nur die logische Konsequenz.
#
Bitte einfach mal konsequent aufs 2:0 spielen.
#
Es ist so  vorhersehbar gewesen, dass wir wieder um ein Gegentor betteln. Dieser Mannschaft fehlt der Killerinstinkt. Man hat das Gefühl, sie wollen nicht mit 2 Toren Unterschied führen. Warum ist das nur so?
#
Wenn wir jetzt nicht zuschlagen, kann sich das noch rächen.
Diesen HSV einfach mal konsequent abschießen.
Weiter auf das 3:1 gehen, und jetzt bitte endlich einmal nicht aufhören.
#
Hansi Küpper: "Beim EL-Spiel gegen Östersund rechnet man nicht mit einem ausverkauften Olympiastadion."
#
Komplett unverständlich, dass jetzt nicht offensiv gewechselt wird. Was ist das auch ein Signal an die Ersatzspieler?
#
so.jetzt machen wir 2 und alles is gut.
#
Is klar!
#
Aufwachen! Schwacher Auftritt bisher.
#
Was Du so fühlst interessiert nun wirklich keine Sau.
#
Es geht ja auch nicht um mich, sondern um zwei unterschiedliche Positionen, die ja offensichtlich (das zeigt ja schon dieser Thread) mehrere Personen haben. Alles andere wäre ja auch langweilig und außerdem hättest Du niemanden, den Du mit deinen süffisanten Äußerungen angehen könntest.
#
Stimmt. Zumal der Gegner ja die absolute Laufkundschaft ist und die Schießbude der Liga. Nur wir gewinnen da nicht zweistellig!
#
Es gibt doch immer zwei Betrachtungsweisen:

(1) vor einer Saison - vor Anpfiff eines Spiels
(2) im Verlaufe der Saison - während eines Spieles

Warum darf man nicht mal a) während eines Spiels (mit Führung) sowie b) in der positiven Entwicklung einer Saison sich auch über die verpassten Möglichkeiten beklagen?
#
adlersven118 schrieb:

Hätten wir sie im Griff gehabt ,dann hätten sie nicht den Ausgleich erzielen können. So eine Mannschaft wie hopp oder auch BVB,RB, FCB sind immer gefährlich und nicht auf Augenhöhe mit uns! Solange wir Köln , Bremen, Freiburg etc . Auf Distanz halten können und eventuell ein bisschen mehr ist dies doch alles im grünen Bereich.

Ehrlich gesagt ,bin ich zufrieden mit dem Punkt in Hoffenheim.


Ich auch!
#
Ich persönlich finde, dass uns diese Denke m.E. in Verein, Umfeld und Fans seit Jahren das Mittelmaß beschert. Und es ist da eben so damit: Eine große Mehrheit gibt sich immer wieder damit zufrieden, eher ein kleinerer Teil will mehr.
#
Es ist doch immer die Frage, ob man von den Gegebenheiten vor Saisonstart oder von der Entwicklung während der Saison ausgeht. Hätte mich einer vor Saisonstart gefragt, klar - Europa ist nicht die Erwartung. Aber jetzt, nach einem Drittel der Spielzeit, sieht man doch, dass es gar nicht so viel dazu fehlt. Dass es u.a. daran, liegt, dass wir nicht mit 2:0 in Führung gehen. Und das wiederum liegt m.E. an dem vielfach praktizierten Muster, mit 1:0 irgendwie auf Verwaltungs-Modus zu gehen. Wir haben so eine stark besetzte Offensive, aber warum machen wir nur extrem selten mehr als 2 Tore pro Spiel?
#
Ich finde es trotz allem Positiven bedenklich, dass wir zum letzten Mal am 5. Februar mit 2:0 in Führung gelegen haben (und da auch erst in der Schlussphase). So ganz Zufall ist das nicht. Und hier fehlt es noch ein großer Qualität, die uns von den Topteams unterscheidet.
#
Es war ja so gewollt.
#
Wir müssen wieder aktiver werden.

Das letzte Mal 2:0 in Führung gelegen haben wir am 5. Februar. Das ist so ein wenig das Problem.
#
Jetzt bitte mal weitermachen und auf das 2:0 gehen.
#
Der Westen

https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/wusste-nicht-ob-er-luegen-muss-oder-nicht-die-wahrheit-sagen-soll-hat-sich-lothar-matthaeus-bei-sky-verplappert-id212308399.html
Hat sich Lothar Matthäus bei Sky verplappert? -
„Wusste nicht, ob er lügen muss oder nicht die Wahrheit sagen soll“

Doch neben dem Spiel sorgt eine weitere Aussage für Stirnrunzeln. Als Sky-Experte Lothar Matthäus in der ersten Halbzeit hinzugeschaltet wird, bekommt der Zuschauer Folgendes zu hören: „Zorc ... Wusste nicht, ob er lügen muss oder nicht die Wahrheit sagen soll“.
Offensichtlich war sich Matthäus nicht dessen bewusst, dass er schon live zu geschaltet ist.

#
Wenn ich den Haller laufen sehe dann könnte ich kotzen! So einen miesen Stürmer hab ich im Adlertrikot noch nie gesehen.
#
Geht's noch? Schon widerlegt worden. Souveräner Elfmeterschütze.
#
Das nennt man effizient. Philipp war echt ne srarke Verpflichtung für Dortmund.
#
Man muss sich auch langsam mal belohnen. Aber diese Mannschaft ist im 16er bzw. vor dem Tor irgendwie zu brav, zu wenig kaltschnäuzig und trifft oft die falschen Entscheidungen.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!