Profile square

mittelbucher

23618

#
Siegtaladler schrieb:

Da kann sich sky , etc. Mal ne Scheibe abschneiden : top Nachbereitung zu ner Fussball-Übertragung....grüße



Seh ich auch so!
#
Der Igor ganz groß.
#
Heimsieg.
#
Haben die eben so lange beim Würfeln gebraucht, oder warum dauerte es 5 Minuten bis zum Handelfmeter?!
#
retrufknarf schrieb:

Haben die eben so lange beim Würfeln gebraucht, oder warum dauerte es 5 Minuten bis zum Handelfmeter?!

Kontoauszüge gecheckt
#
Mein Vater findet das Geschiebe auch langweilig. Aber es führt eben auch zum Erfolg, wie man dort ja sieht.

Andere finden das halt schön. Ich finde es schön, wenn es nicht übertrieben wird und ein gewisses Tempo drin ist.

Ach ja. Schalke mit dämlichem Gegentreffer.
#
SGE_Werner schrieb:

...Ach ja. Schalke mit dämlichem Gegentreffer.


Aber geht der Gegentreffer nicht eher auf das Konto von Fährmann als das von Sané ?
Fand das Zuspiel schon extrem riskant.
#
Mein Vater findet das Geschiebe auch langweilig. Aber es führt eben auch zum Erfolg, wie man dort ja sieht.

Andere finden das halt schön. Ich finde es schön, wenn es nicht übertrieben wird und ein gewisses Tempo drin ist.

Ach ja. Schalke mit dämlichem Gegentreffer.
#
SGE_Werner schrieb:

Mein Vater findet das Geschiebe auch langweilig. Aber es führt eben auch zum Erfolg, wie man dort ja sieht.

Andere finden das halt schön. Ich finde es schön, wenn es nicht übertrieben wird und ein gewisses Tempo drin ist.

Ach ja. Schalke mit dämlichem Gegentreffer.

Ich muss sagen, dass mir das gestern bei Liverpool ganz gut gefallen hat.
Sie haben relativ geradlinig nach vorne gespielt und sind bei Ballbesitz der Bayern sehr energisch draufgegangen.
Die Balance war nicht so schlecht.
Leider oft nur bis zum Sechzehner, dann zuwenige Chancen und die auch z.T. noch relativ kläglich vergeben.
#
Tafelberg schrieb:
merkwürdig, das Kovac öffentlich Zeitschinder Tricks erzählt

Fand ich auch. Weiß auch noch nicht, was ich davon halten soll: Erfrischende Erhlichkeit von Kovac - oder einfach dreist oder dumm.

Zeitschinderei - nicht nur, aber gerade auch durch Vortäuschen von Verletzungen - ist jedenfalls saunervend. Egal, welcher Spieler es macht. Widerliches Verhalten.
#
Hammersbald schrieb:

Tafelberg schrieb:
merkwürdig, das Kovac öffentlich Zeitschinder Tricks erzählt

Fand ich auch. Weiß auch noch nicht, was ich davon halten soll: Erfrischende Erhlichkeit von Kovac - oder einfach dreist oder dumm.

Zeitschinderei - nicht nur, aber gerade auch durch Vortäuschen von Verletzungen - ist jedenfalls saunervend. Egal, welcher Spieler es macht. Widerliches Verhalten.

Ist vielleicht das Bayern-Gen. Entweder es schlummerte schon in ihm oder es wurde durch seine Zeit jetzt dort beflügelt.
Irgendwie wird da fast jeder zwangsläufig zum Axxxxloch, was diese dummen und arroganten Äusserungen leider vermuten lassen.
#
In meiner Jugend war das gar nicht so einfach, gute Musik zu hören, also so live in irgendeinem Dorfgasthof. Meine Lieblingsband war Freygang, mitte der 70er gegründet,weit vor meiner Zeit. Trotz
Verboten und Auftrittsverbot tourten sie immer unter neuen Namen... ich kann mich erinnern,dass ich so mitte der 80er an einem Wochenende drei mal bei Freygang war, die hiessen halt immer anders

https://www.youtube.com/watch?v=gw-ijY0CeYY

Rock`n Roll
#
#
mittelbucher schrieb:

PS: Notiz an mich: Kärntner Kirchtagssuppe nachkochen und vielleicht mal kurz hineinfallen....

Obacht! Wer hineinfällt, kriegt später bekanntlich nix mehr davon.
#
adlerkadabra schrieb:

mittelbucher schrieb:

PS: Notiz an mich: Kärntner Kirchtagssuppe nachkochen und vielleicht mal kurz hineinfallen....

Obacht! Wer hineinfällt, kriegt später bekanntlich nix mehr davon.


Och, wer weiß, wofür das gut sein könnte. EFC Obelix.
#
Und da haut der Brodo noch einen raus.
Ein guter Tag für unsere Eintracht

Danke für den großartigen, ungewöhnlich startenden Text.
Ich glaube, wir können an Hinteregger noch viel Spaß haben.
Zunächst mal bis zum Saisonende, hoffentlich auch darüber hinaus.

PS: Notiz an mich: Kärntner Kirchtagssuppe nachkochen und vielleicht mal kurz hineinfallen....
#
Auch bei rotundschwarz gibts feine Lesekost: GO EAST!
http://rotundschwarz-kd.blogspot.com/
#
adlerkadabra schrieb:

Auch bei rotundschwarz gibts feine Lesekost: GO EAST!
http://rotundschwarz-kd.blogspot.com/


Danke für den Hinweis.

Auch Kerstin öffnet den Horizont und zeigt ebenfalls, dass es bei den "Trips durch Europa"
auch wichtig ist, sich mit Land und Leuten des "Gegners" auseinanderzusetzen.

Gefallt mir !
#
jajaja
#
Das Spiel war intensiv, aber gerade die vielgelobte Offensive von Liverpool zeigte heute sehr wenig Durchschlagskraft.
Bis zum Strafraum waren die Pässe oft Zucker, aber die Verwertung ließ zu Wünschen übrig.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Das Spiel war intensiv, aber gerade die vielgelobte Offensive von Liverpool zeigte heute sehr wenig Durchschlagskraft.
Bis zum Strafraum waren die Pässe oft Zucker, aber die Verwertung ließ zu Wünschen übrig.

Ja. Ich fand das oft - im Gegensatz zu den Skyclowns - auch keineswegs genial verteidigt,
sondern eher schlampig ausgespielt. Da waren sehr viele Stockfehler, Unsicherheiten und schwache Abschlüsse (v.a. Mané). Offenbar war doch ein gehöriger Respekt vor den Bayern vorhanden.
Dennoch halte ich das Rückspiel für komplett offen.
#
... und abschließend:
Beves Welt, Mit der Eintracht in Ukraine, Teil IV
https://www.beveswelt.de/?p=13405
#
adlerkadabra schrieb:

... und abschließend:
Beves Welt, Mit der Eintracht in Ukraine, Teil IV
https://www.beveswelt.de/?p=13405

Und Teil IV toppt sogar noch die ersten 3, was ich kaum für möglich gehalten hatte.
Danke auch für diese Eindrücke und das Mitnehmen auf Deine Reise.

Vor allem Babyn Jar muss überwältigend schrecklich sein.
Immer noch für mich völlig unvorstellbar, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig waren.

Danke Beve, das war in der Tat ganz großes Kino.
Viel Spaß beim Auftauen und liebe Grüße an Pia.
#
Yo quiero la Bibi !
#
penrith_party schrieb:


Trapp
Da Costa - Hinteregger - Hasebe - N‘Dicka - Kostic
Gacinovic - Willems
Haller - Jovic - Rebic


Auch wenn es so einfach aussieht: Darüber habe ich mir lange den Kopf zerbrochen.

Wir brauchen m.E. alle Büffel. Die Neurussen sind hinten definitiv verwundbar - das sollten wir ausnutzen. Haller muss eben sehr stark nach hinten arbeiten, aber das kann er grundsätzlich ja.
De Guzman spielt aktuell zu viele vorsichtige Pässe, aber unser System funktioniert nur mit schnellen Pässen.
Mijat und Jetro müssen es halt mal hinkriegen, 95 Minuten konzentriert ohne Pause zu kicken. Wenn Abraham für sein sollte, gerne Vadder statt Hase, Hase statt Jetro.

Bank: Rönnow, Falette, Russ, Stendera, Tawatha, Paciencia


Vielleicht könnte auch Touré auf der Sechs spielen. Da er ja neben AV auch IV spielen kann, sollte er doch auch für diese Position geeignet sein. Weis allerdings im Moment nicht, ob er überhaupt für die EL gemeldet ist. Gacinovic ist für mich in so einem Spiel mit seinen unpräzisen Abspielen und leichten Ballverlusten ein großer Gefahrenherd ohne aggressive Secher hinter ihm.Dann noch eher Hinteregger vorziehen.
Ansonsten würde ich auch so aufstellen.
#
Sensemann schrieb:

penrith_party schrieb:


Trapp
Da Costa - Hinteregger - Hasebe - N‘Dicka - Kostic
Gacinovic - Willems
Haller - Jovic - Rebic


Auch wenn es so einfach aussieht: Darüber habe ich mir lange den Kopf zerbrochen.

Wir brauchen m.E. alle Büffel. Die Neurussen sind hinten definitiv verwundbar - das sollten wir ausnutzen. Haller muss eben sehr stark nach hinten arbeiten, aber das kann er grundsätzlich ja.
De Guzman spielt aktuell zu viele vorsichtige Pässe, aber unser System funktioniert nur mit schnellen Pässen.
Mijat und Jetro müssen es halt mal hinkriegen, 95 Minuten konzentriert ohne Pause zu kicken. Wenn Abraham für sein sollte, gerne Vadder statt Hase, Hase statt Jetro.

Bank: Rönnow, Falette, Russ, Stendera, Tawatha, Paciencia


Vielleicht könnte auch Touré auf der Sechs spielen. Da er ja neben AV auch IV spielen kann, sollte er doch auch für diese Position geeignet sein. Weis allerdings im Moment nicht, ob er überhaupt für die EL gemeldet ist. Gacinovic ist für mich in so einem Spiel mit seinen unpräzisen Abspielen und leichten Ballverlusten ein großer Gefahrenherd ohne aggressive Secher hinter ihm.Dann noch eher Hinteregger vorziehen.
Ansonsten würde ich auch so aufstellen.

Nope, Touré ist nicht gemeldet.
Siehe Eingangsbeitrag:
https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/130571
#
Danke für die Verlinkung
#
Beverungen schrieb:

Danke für die Verlinkung

Danke für Deine tollen Beiträge wieder mal !
Das gibt einem das Gefühl, live dabei gewesen zu sein.
Sieht so aus, als wäre es in der Tat ein denkwürdiger Trip gewesen.

Eintracht Frankfurt International !
#
yep
#
Aaner noch ?
#
Einmal mehr hat sich heute für mich bestätigt, dass Aytekin der aktuell bei weitem der beste Schiri in der Bundesliga ist.

Die Schwalbe von Stindl geschenkt, jeder macht mal Fehler, aber seine ruhige, unaufgeregte und absolut nicht arrogante Art (Kinnhöfer, Stark, Fandel und wie ihr alle heißt, ja, ich gucke euchan) ist wirklich top. Dabei hat er dennoch oder gerade deshalb die natürliche Autorität, die man als Schiri braucht.
#
Nuriel_im_Exil schrieb:

Einmal mehr hat sich heute für mich bestätigt, dass Aytekin der aktuell bei weitem der beste Schiri in der Bundesliga ist.

Die Schwalbe von Stindl geschenkt, jeder macht mal Fehler, aber seine ruhige, unaufgeregte und absolut nicht arrogante Art (Kinnhöfer, Stark, Fandel und wie ihr alle heißt, ja, ich gucke euchan) ist wirklich top. Dabei hat er dennoch oder gerade deshalb die natürliche Autorität, die man als Schiri braucht.

Mir gefällt seine Körpersprache. Oft auf Tuchfühltung mit den Spielern aber dennoch souverän und abgeklärt.
Welche tolle Wandlung bei ihm. Ein Vorbild für seine Kollegen.
#
3 Punkte mehr als in der Vorrunde.
Saustark eigentlich.
Nur dumm, dass die Mannschaften, die hinter uns lagen ganz ordentlich gepunktet haben.
Jetzt heißt es in der Tat weiterhin die Pfilichtpunkte einzufahren.
Wird schwer genug, aber ich traue unseren Jungs das zu.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!