Dreckssender Hessen 3

#
Jetzt oute ich mich auch mal als Rassist:

Dass Hessen 3 jetzt gerade sein Abendprogramm mit der Sendung "Weiß-Blau klingt's am besten" bestreiten, ist für mich unerträglich. Spezi Gerd Rubenbauer schwärmt über die Vorzüge bayrischer Biergärten und ekelt sich vor Getränken, die nicht aus Weißbier bestehen. Und jetzt wird geschuhplattelt.

Eine vernünftige Sportsendung kriegen wir bestimmt, wenn Aschaffenburg erst mal in der Bundesliga spielt.

Ich würde dem Reitze gerne mal auf die Füße brechen ...
#
Sonst alles klar bei Dir???

War ein bischen viel Stöffche dies Wochenende, oder was?
#
Eintracht-Laie schrieb:
Sonst alles klar bei Dir???

War ein bischen viel Stöffche dies Wochenende, oder was?


Du hast vollkomen recht. Wie kann man auch von einem Lokalsender etwas anderes erwarten als eine Comedy aus dem Saarland und danach eine Volksverblödungssendung aus Bayern?
#
stefank schrieb:
Eintracht-Laie schrieb:
Sonst alles klar bei Dir???

War ein bischen viel Stöffche dies Wochenende, oder was?


Du hast vollkomen recht. Wie kann man auch von einem Lokalsender etwas anderes erwarten als eine Comedy aus dem Saarland und danach eine Volksverblödungssendung aus Bayern?


Ich könnte ihn ja verstehen, nur finde ich den letzten Satz etwas daneben  
Ich meine, schaut da jemand zum ersten Mal Hessen-Fernsehen, oder was?
Solange die Öffentlich-Rechtlichen Sender garantiert die GEZ-Millionen in den ***** geblasen bekommen, solange wird sich an dem Mist nichts ändern.
#
Eintracht-Laie schrieb:
Ich könnte ihn ja verstehen, nur finde ich den letzten Satz etwas daneben  
Ich meine, schaut da jemand zum ersten Mal Hessen-Fernsehen, oder was?
Solange die Öffentlich-Rechtlichen Sender garantiert die GEZ-Millionen in den ***** geblasen bekommen, solange wird sich an dem Mist nichts ändern.
Wenn Du den HR etwas genauer verfolgen würdest, hättest Du feststellen können, dass sich seit dem Amtsantritt von Reitze schon mächtig was geändert hat ...
#
schlusskonferenz schrieb:
Wenn Du den HR etwas genauer verfolgen würdest, hättest Du feststellen können, dass sich seit dem Amtsantritt von Reitze schon mächtig was geändert hat ...


War es vorher wirklich besser?
Kann mich nicht dran erinnern, habe den Sender aber damals wie heute wenig an.
#
Eintracht-Laie schrieb:
Kann mich nicht dran erinnern, habe den Sender aber damals wie heute wenig an.
Danke, dass Du mir dennoch so freundlich Deine Meinung kundgetan hast!
#
schlusskonferenz schrieb:
Eintracht-Laie schrieb:
Kann mich nicht dran erinnern, habe den Sender aber damals wie heute wenig an.
Danke, dass Du mir dennoch so freundlich Deine Meinung kundgetan hast!


OK, tut mir leid, ich kann die Enttäuschung über Hessen Fernsehen halt nicht so nachvollziehen. Aber das mit dem Stöffchen hätte ich mir sparen können, stimmt!
Sorry.
#
Eintracht-Laie schrieb:
OK, tut mir leid, ich kann die Enttäuschung über Hessen Fernsehen halt nicht so nachvollziehen. Aber das mit dem Stöffchen hätte ich mir sparen können, stimmt!
Sorry.
Schon vergessen

Ich habe auch lange überlegt, ob ich so rüde formulieren soll und kam zum Ergebnis: Ja!

Nein, der HR war noch nie gut, aber das ist für mich kein Grund, weitere Verschlechterungen zu ignorieren.

Seit Reitze da ist, werden die Kulturredaktionen abgebaut, eigenproduzierte Sendungen gestrichen etc. Dafür macht der HR neuerdings überall kostenpflichtige Werbung für sich (Zeitungen, Busse, Waldstadion, Innenstadtaktionen usw.). Film- und Musikkritiken des Hessischen Rundfunk sind mittlerweile eindeutig Werbeaktionen der Industrie und nicht Redaktionsmeinung. Wenn ich dann aber noch eine Jodelsendung sehe, die eigentlich untertitelt werden müsste, platzt mir einfach der Kragen - auch nüchtern!
#
Mir ist es eher im Radio aufgefallen.
HR3 und HR1 werden immer schlechter (auch wenn immernoch um Längen besser als der Dreckssender FFH), und besonders negativ aufgefallen ist mir die versuchte Einstampfung der Sendung "Der Tag".
Wurde zum Glück abgewendet, aber wenn es nach der HR-Führung gegangen wäre.
#
Eintracht-Laie schrieb:
Mir ist es eher im Radio aufgefallen.
HR3 und HR1 werden immer schlechter (auch wenn immernoch um Längen besser als der Dreckssender FFH), und besonders negativ aufgefallen ist mir die versuchte Einstampfung der Sendung "Der Tag".
Wurde zum Glück abgewendet, aber wenn es nach der HR-Führung gegangen wäre.


HR1 kann man wirklich nicht mehr hören. Sehr schade, da dies früher mal mein Lieblingssender war.

Der Tag wurde übrigens auf HR1 eingestampft. Jetzt läuft zwar eine Light-Version auf HR2, aber diese kommt um Längen nicht an die alte Version ran!
#
Hessen 3 ist das mieseste der dritten Programme und gehört abgeschafft oder komplett umstrukturiert.
Die wissen ja gar nicht, wie sie die Sendezeit vollkriegen sollen mit Ihren 4 Eigenproduktionen, die allesamt von anderen dritten Programmen schlecht abgekupfert wurden. (Hessenquiz, Maintower etc.)
#
Bigbamboo schrieb:
Eintracht-Laie schrieb:
Mir ist es eher im Radio aufgefallen.
HR3 und HR1 werden immer schlechter (auch wenn immernoch um Längen besser als der Dreckssender FFH), und besonders negativ aufgefallen ist mir die versuchte Einstampfung der Sendung "Der Tag".
Wurde zum Glück abgewendet, aber wenn es nach der HR-Führung gegangen wäre.


HR1 kann man wirklich nicht mehr hören. Sehr schade, da dies früher mal mein Lieblingssender war.

Der Tag wurde übrigens auf HR1 eingestampft. Jetzt läuft zwar eine Light-Version auf HR2, aber diese kommt um Längen nicht an die alte Version ran!


Und HR Chronos wurde gleich nach einem halben Jahr Reitze aus der Programmpalette genommen.
#
a.saftsack schrieb:


Und HR Chronos wurde gleich nach einem halben Jahr Reitze aus der Programmpalette genommen.  


Wie wär's mit 'ner Soko Reitze?  
#
Bigbamboo schrieb:
a.saftsack schrieb:


Und HR Chronos wurde gleich nach einem halben Jahr Reitze aus der Programmpalette genommen.  


Wie wär's mit 'ner Soko Reitze?    


Ab nächster Woche hab' ich wieder mehr Zeit...  
#
Sollozzo schrieb:
Hessen 3 ist das mieseste der dritten Programme und gehört abgeschafft oder komplett umstrukturiert.
Die wissen ja gar nicht, wie sie die Sendezeit vollkriegen sollen mit Ihren 4 Eigenproduktionen, die allesamt von anderen dritten Programmen schlecht abgekupfert wurden. (Hessenquiz, Maintower etc.)


Mit einen gewissen Hang zu Sensationsjournalismus ist dieser Sender wirklich das schlechteste Dritte. Diese auf die Tränendrüse gedrücke und diese voll draufhalten wenn Menschen schwere Schicksalsschläge ereilen..... widerlich!!!!
Man meint manchmal die Reporter warten nur bis sie die Frage "Wie haben Sie Sich dabei gefühlt?" stellen können.
#
Aah,kurz mal ab ins Dies&Das..und schon widerfährt einem Witz und Hirn
Freiblasend,besonders nach den Thurk(s)-Gemurcks.







#
Zum H(ässlichen) R(undfunk):

http://www.rettedeinradio.de/inhalt/presse/kampagne/fr-2004-11-20
"Michi Herl zur Einstellung der Kultsendung 'Late Lounge'"

Late Lounge (bei Wiki):
http://de.wikipedia.org/wiki/Late_Lounge


PS: Es ist sehr vieles schlechter geworden seit Reitze,
der "neue" Newssender HR Info gehört nicht dazu ! (www.hr-inforadio.de)
#
@schlusskonferenz:
deine kritik in ehren. aber wenn ich dein geschreibsel lese, frage ich mich, ob du nicht deinen beruf verfehlt hast, du ...
#
Du.... was?
Regenbogenfänger, wie dürfen wir Dein dünnes Geschreibsel verstehen? Reitze sind Sie es?

Gruß
concordia-eagle


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!