Aufstellung gegen Mainz

#
Trapp
Jung-Bamba-Russ-Oczipka
Rode-Lanig
Kadlec-Barnetta-Inui
Meier

Warum das ganze? Bamba und Russ, weil ich dort mir ein wenig Abstimmung erhoffe. Kempf würde ich zwar gerne sehen aber momentan ist die Lage zu prekär.
Flum würde ich erst garnicht mitnehmen, absolute Katastrophe was er abliefert. Baka dann als Backup. Lanig mag zwar limitiert sein, aber der kann auch mal dazwischen hauen.
Ich denke Aigner wird nicht mit dabei sein, Kadlec mal auf die Außen. Barnetta machte in der Mitte eine bessere Figur wie auf den Außen.
Inui einfach nochmal werfen, wenn da in den ersten 30 Minuten nix kommt, brauch der garnicht mehr zum Training zu kommen.
Meier gefällt mir als einzige Spitze zwar nicht, aber sonst haben wir vorne ja nix.

EINTRACHT!
#
Trapp
Celozzi - Kempf - Anderson - Schröck
Jung - Rode
Aigner - Meier - Kittel
Kadlec


Wenn Aigner nicht kann dann Barnetta

Zu Kempf: schlechter als Bamba oder Russ kann er aktuell gar nicht sein.
Den Arbeirsverweigerer Inui will ich nicht sehen.
Die Antifussballer Russ und Flum auf der Doppelsechs ebenfalls nicht.

Optimistischer Tipp: 3-0 für Mainz
#
-----------Trapp-----------
Jung-Anderson-Kempf-Oczipka
--------Rode--Russ--------
Schröck--Meier---Barnetta
----------Kadlec------------

Wenn Aigner fit ist auf Rechtsaußen und Schröck als Linksverteidiger.
Wiedwald
Celozzi
Flum
Lanig
Inui
Djakpa
Lakic

Bitte Bitte Derbysieg !!!
#
Trapp
Jung-Bamba-Kempf-Oczipka
Rode-Barnetta
Schröck-Meier-Inui
Kadlec

Ganz einfach Erklärung: wir brauchen im DM schnelle lauffreudige und Agile Spieler die Bälle erobern und im Umschaltspiel von Offensive auf Defensive schnell schalten. Deshalb barnetta neben Rode. Russ und Flum haben sich eindrucksvoll disqualifiziert. Auch mit Russ in der IV sehe ich gänzlich schwarz. Da es nicht mehr schlimmer geht würde ich diese Aufstellung wählen. Vorallem schröck hat sehr gute Flanken geschlagen.
#
Ich steige wieder auf die Klassische Methode um, vieleicht hilft es ja.  

--------------------------Trapp
Celo/Jung-----Bamba------Kempf-----Djakpa
---------------------Rode--Russ
-----Schröck---------Meier------------Inui
------------------------Kadlec
#
Einfach nur noch Ratlos.
Da die Mainzer auch nicht gut drauf sind, hoffe ich wenigstens auf einen Punkt.
#
Denke AV bringt:

Trapp
Celo - Russ - Bamba - Otsche
Barnetta - Rode - Flum
Meier
Lakic - Kadlec

4:0 Niederlage
#
Trapp
Jung  Russ  Anderson  Oczipka
Rode Schröck
Aigner  Meier  Barnetta
Kadlec
#
Trapp - Jung, Kempf, Anderson, Schröck - Barnetta, Rode - Aigner, Meier, Kittel - Kadlec

Würde mit Kempf und wenn er schon soweit ist Kittel zwei junge motivierte Spieler bringen. Die können auch nicht schlechter sein als das was Russ, Flum oder Inui derzeit anbieten.
#
AUfstellung wenn Jung und Aigner fit sind.

------------Trapp---------
Jung---Russ---Bamba---Djakpa
-------Rode-----Barnetta----
Aigner-----Meier-----Schröck
-----------Kadlec------

Tipp:M1- SGE  2:3

Aufstellung wenn Jung und Aigner ausfallen!

----------Trapp-------
Schröck---Russ---Bamba---Djakpa
--------Rode-----Bakalorz----
Kadlec------Meier------Barnetta
-------------Lakic---------

Tipp: M1 - SGE 2:3  
#
Für alle die Aigner in der Startaufstellung sehen oder erwarten...

HR

+++ Aigner fällt gegen Mainz wohl aus +++

Eintracht Frankfurt ist nach der Niederlage in Tel Aviv wieder in Frankfurt gelandet. Nach der Rückkehr heute früh wird Stefan Aigner genauer untersucht. Der Mittelfeldspieler hatte sich nach einem Laufduell in der 65. Minute verletzt. "Ich habe bei der Aktion sofort ein Stechen im Oberschenkel gespürt", sagte Aigner dem hr-sport nach der Ankunft. Der 26-Jährige geht davon aus, dass er am Sonntag im Derby gegen Mainz nicht spielen kann.
#
Trapp
Jung Russ Anderson Djakpa
Barnetta Rode
Aigner Meier Inui
Kadlec


DERBYSIEG 1:3
#
maxim187 schrieb:
Trapp
Jung Russ Anderson Djakpa
Barnetta Rode
Kadlec Meier Inui
Lakic


DERBYSIEG 1:3


Dann halt ohne Aigner  
#
das grösste Problem ist die Position des DM - Rode zu hektisch, Russ unsichtbar, Flum komplett untauglich, Schwegler verletzt. Vielleicht doch mal mit Barnetta neben Rode, ein Beisser und einer, der eventuell einen guten Ball nach vorne spielen kann.

Die Aussenbahnen sind auch problematisch - Aigner verletzt, Inui Tribünenkandidat. Schaut alles net gut aus.
#
MrBoccia schrieb:
das grösste Problem ist die Position des DM - Rode zu hektisch, Russ unsichtbar, Flum komplett untauglich, Schwegler verletzt. Vielleicht doch mal mit Barnetta neben Rode, ein Beisser und einer, der eventuell einen guten Ball nach vorne spielen kann.

Die Aussenbahnen sind auch problematisch - Aigner verletzt, Inui Tribünenkandidat. Schaut alles net gut aus.


Was das DM angeht bin ich auch dafür etwas Esprit in die Defensivaktionen zu bringen. Wir müssen wieder Zweikämpfe in den entscheidenen Zonen (zentral Mittelkreis - Radius 25 Meter) gewinnen, um dann auch unser so bekanntes schnelles Umschaltspiel zu zelebrieren. Derzeit trabt Russ und Flum nur behäbig durchs Mittelfeld mit Alibipässen, Alibi Zweikämpfen. Des Weiteren muss die Mannschaft endlich wieder mehr Laufarbeit zeigen, auch wenn die Frische im Kopf fehlt, so muss ich mich einfach in ein Spiel reinbeissen
#
Trapp
Celozzi – Bamba – Kempf – Djakpa
Rode – Barnetta
Kittel – Meier – Schröck
Kadlec

... am Liebsten hätte ich ja noch irgendwo Bakalorz untergebracht, aber ich denke, dass Barnetta neben Rode die sichere Variante im defensiven Mittelfeld ist.
#
--------------Trapp
Schröck-Russ-Bamba-Ozipka
-------Jung-------Rode
Barnetta----Meier--------Inui
--------------Kadlec

Tipp: egal wie, einfach drei Punkte
#
Was anneres fällt mir auch nicht ein.

Trapp
Jung - Kempf - Anderson - Otsche
Rode - Meier
Schröck - Barnetta - Inui
Kadlec
#
Trapp
Jung (Celozzi) Anderson Kempf Oczipka
Rode Barnetta
Kadlec Meier Schröck
Lakic
#
Trapp
Jung Kempf Bamba Otsche
Rode Barnetta
Schröck     ---   Meier     ---      Inui
Kadlec


Inui kriegt noch ne Chance. Kempf traue ich zu, dass zumindestens genauso gut zu machen wie Russ. Schröck war gar nicht so schlecht, könnte für Wirbel auf der rechten Seite sorgen.


Teilen