Noten gegen Mainz

#
Trapp 4
Chandler 4
Russ 4
Zambrano 2,5
Otsche 2,5
Hasebe 2
Igniwski 3
Inui 4
Meier 3-
Piazon 4
Seferovic 3
Aigner 2 Durch sinie einwechslung ging ein Ruck durch die Mannschaft - auch wenn er nur Eckken und Freistöße rausgeholt hat.
Stendera einfch super der Junge
Wiedwald - hatte zum Glück nix zu halten.

Warum macht Meiner bloß das Ding nicht in der Nachspieltzeit. Wäre zu schön gewesen.
#
Trapp - 3,5
Oczipka - 3,0
Zambrano - 3,0
Russ - 5,0
Chandler - 4,0
Hasebe - 2,5
Ignjovski - 3,5
Inui - 3,5
Piazon - 4,0
Meier - 3,0
Seferovic - 2,5

Aigner - 3,5
Stendera -/- (Sonderlob für den Spitzenfreistoß)
Wiedwald -/-
#
Trapp 3,5
Chandler 3,5
Russ 5,5
Zambrano 3
Otsche 3
Hasebe 2,5
Ignowski 3
Inui 4
Meier 3,5
Piazon 4
Seferovic 2,5
Aigner 3,5
Stendera - ohne Wertung
Wiedwald - ohne Wertung

Schaaf- 2,5 Wechsel haben geholfen, auch sonst immer aktiv
#
Trapp - 3,5
Oczipka - 3,0
Zambrano - 2,5
Russ - 4,5
Chandler - 4,0
Hasebe - 3
Ignjovski - 3,5
Inui - 3,5
Piazon - 4,0
Meier - 3,5
Seferovic - 2,5

Aigner - 3,5
Stendera -/-
Wiedwald -/-
#
Trapp: 4- den zweiten kann er halten, auch sonst nicht sehr sicher.

chandler: 4+ wirkt defensiv manchmal überfordert. offensiv mit ein paar guten szenen.

zambrano: 3- meistens eine bank, beim ersten gegentreffer nicht so souverän.

russ: 5 insgesamt mäßig, das verhalten vorm zweiten tor war einfach nur dilletantisch.

oczipka: 3+ machte seine sache sehr ordentlich. gefiel mir deutlich besser als djakpa in dieser saison.

hasebe: 2- brauchte ein wenig um ins spiel zu kommen, danach aber eine bockstarke erste halbzeit. baute im zweiten abschnitt leider ein wenig ab.

iggy: 3 unauffällige, solide leistung.

piazon: 4- nicht ganz so schlimm wie in den ersten spielen, aber trotzdem ist das einfach zu wenig für die bundesliga.

inui: 4 schwierig. abgesehn von der großchance war er in der ersten halbzeit eigentlich ganz ordentlich. im zweiten abschnitt dann aber teils haarsträubende ballverluste.

meier: 4 nimmt kaum am spiel teil, ähnlich schwach wie am samstag. das tor war gut, aber die chance in der nachspielzeit MUSS er einfach nutzen, wenn er schon sonst kaum was zum spiel beiträgt.

seferovic: 3+ sehr bemüht, manchmal etwas glücklos. das tor war gut gemacht.

aigner: / puh, hab ich mir mehr versprochen. als er reinkam war unsere rechte seite auf einmal sperrangelweit offen. weiß nicht, ob das an ihm lag.

stendera: / toller freistoß. ansonsten fiel er mir nicht auf.
#
Kadaj schrieb:
Trapp: 4- den zweiten kann er halten, auch sonst nicht sehr sicher.

chandler: 4+ wirkt defensiv manchmal überfordert. offensiv mit ein paar guten szenen.

zambrano: 3- meistens eine bank, beim ersten gegentreffer nicht so souverän.

russ: 5 insgesamt mäßig, das verhalten vorm zweiten tor war einfach nur dilletantisch.

oczipka: 3+ machte seine sache sehr ordentlich. gefiel mir deutlich besser als djakpa in dieser saison.

hasebe: 2- brauchte ein wenig um ins spiel zu kommen, danach aber eine bockstarke erste halbzeit. baute im zweiten abschnitt leider ein wenig ab.

iggy: 3 unauffällige, solide leistung.

piazon: 4- nicht ganz so schlimm wie in den ersten spielen, aber trotzdem ist das einfach zu wenig für die bundesliga.

inui: 4 schwierig. abgesehn von der großchance war er in der ersten halbzeit eigentlich ganz ordentlich. im zweiten abschnitt dann aber teils haarsträubende ballverluste.

meier: 4 nimmt kaum am spiel teil, ähnlich schwach wie am samstag. das tor war gut, aber die chance in der nachspielzeit MUSS er einfach nutzen, wenn er schon sonst kaum was zum spiel beiträgt.

seferovic: 3+ sehr bemüht, manchmal etwas glücklos. das tor war gut gemacht.

aigner: / puh, hab ich mir mehr versprochen. als er reinkam war unsere rechte seite auf einmal sperrangelweit offen. weiß nicht, ob das an ihm lag.

stendera: / toller freistoß. ansonsten fiel er mir nicht auf.


wir haben das gleiche spiel gesehen.
#
Trapp 3,5
Chandler 3,5
Russ 5
Zambrano 2,5
Otsche 3,5
Hasebe 2,5
Ignowski 3
Inui 4
Meier 3,5
Piazon 4
Seferovic 2,5
Aigner 3,5
#
Trapp - 3,0 (das 2:0, kann jedem Tw passieren... - gute Besserung und baldige Genesung)
Oczipka - 3,0 (brauchbare Leistung)
Zambrano - 3,0 (wie -fast- immer, solide Leistung)
Russ - 5,0 (wie er sich beim 2:0 hat "abkochen" lassen... m.E. heute schwächster Spieler     )
Chandler - 4,0
Hasebe - 2,5  (m.E. heute der beste SGE-Akteur - eine gute Verpflichtung)
Ignjovski - 3,5
Inui - 3,5
Piazon - 4,0
Meier - 3,0 (schade, in der Nachspielzeit hätte er vll nicht volley abschließen sollen.. - beim HSV klappt es dann schon wieder...  
Seferovic - 2,5

Aigner - 3,5 (mit seiner Einwechslung ging förmlich ein "Ruck" durch die Mannschaft)
Stendera -/- (Superfreistoß, eine echte Verstärkung, würde ihn gerne öfter sehen)

Trainer -  hat heute alles gestimmt, incl. Einwechslungen
#
Trapp: 4
Chandler: 3-
Zambrano: 3
Russ: 5
Oczipka: 3
Hasebe: 2-
Ignjovski: 3
Inui: 3-
Piazon: 4
Meier: 3- (wegen dem Tor)
Seferovic: 2-

Aigner: -
Stendera: -
Wiedwald: -
#
mickmuck schrieb:
Kadaj schrieb:
Trapp: 4- den zweiten kann er halten, auch sonst nicht sehr sicher.

chandler: 4+ wirkt defensiv manchmal überfordert. offensiv mit ein paar guten szenen.

zambrano: 3- meistens eine bank, beim ersten gegentreffer nicht so souverän.

russ: 5 insgesamt mäßig, das verhalten vorm zweiten tor war einfach nur dilletantisch.

oczipka: 3+ machte seine sache sehr ordentlich. gefiel mir deutlich besser als djakpa in dieser saison.

hasebe: 2- brauchte ein wenig um ins spiel zu kommen, danach aber eine bockstarke erste halbzeit. baute im zweiten abschnitt leider ein wenig ab.

iggy: 3 unauffällige, solide leistung.

piazon: 4- nicht ganz so schlimm wie in den ersten spielen, aber trotzdem ist das einfach zu wenig für die bundesliga.

inui: 4 schwierig. abgesehn von der großchance war er in der ersten halbzeit eigentlich ganz ordentlich. im zweiten abschnitt dann aber teils haarsträubende ballverluste.

meier: 4 nimmt kaum am spiel teil, ähnlich schwach wie am samstag. das tor war gut, aber die chance in der nachspielzeit MUSS er einfach nutzen, wenn er schon sonst kaum was zum spiel beiträgt.

seferovic: 3+ sehr bemüht, manchmal etwas glücklos. das tor war gut gemacht.

aigner: / puh, hab ich mir mehr versprochen. als er reinkam war unsere rechte seite auf einmal sperrangelweit offen. weiß nicht, ob das an ihm lag.

stendera: / toller freistoß. ansonsten fiel er mir nicht auf.


wir haben das gleiche spiel gesehen.  


ich korrigier die note von trapp aber auf 4+, hatte die szene vor schluss vergessen, als er das unentschieden gerettet hat.  
#
Trapp - 4 - Heute nicht so ganz seinen Tag gehabt. Beim 2:0 sah er unglücklich aus und der erste war jetzt auch nicht unhaltbar, wobei ich beide auch nicht als Torwartfehler bewerten würde. Hätte fast nen Elfmeter verursacht. Allerdings muss ich feststellen, dass selbst seine schlechteren Spiele noch erträglich sind. Hoffe, dass er sich nicht ersthafter verletzt hat. Das wäre eine Katastrophe.

Chandler - 4 - In der Offensive Zaghaft, Defensiv war sein Flügel teilweise verweist. Halte Iggy auf seiner Position für die bessere Option.

Russ - 4 - Eigentlich ein ordentliches Spiel, aber das Verhalten vor dem 2:0 war eine Katastrophe.

Zambrano - 3 - Beim 1:0 sah er zwar nicht gut aus, aber bei so einem Traumpass hat man kaum eine Chance. Hat sich in jeden Zweikampf geworfen und dabei weder sich und schon garnicht den Gegner geschont. Wie so oft manchmal über die Grenze hinaus. Hat langsam fast ein Fairness-Niveau eines Maik Franz und wird auch entsprechend von den Schiedsrichtern behandelt.

Oczipka - 2- - Defensiv ein gutes Spiel und wenn vorne mal ne vernünftige Flanke aus dem Spiel kam, dann von ihm.

Hasebe - 2 - Wie in fast allen seiner Auftritte bisher sehr ordentlich. Defensiv ein Beißer und sehr gute Spielübersicht.

Iggy - 3+ - Sehr kernig in den Zweikämpfen und auch sonst bin ich von ihn positiv überrascht.

Inui - 3 - Mal wieder gute Ansätze gezeigt, nur ist auch mal wieder zu wenig bei rumgekommen.

Meier - 3 - Manchmal Gedanklich zu langsam. Macht den Anschlusstreffer klasse. Muss aber auch das 3:2 machen.

Piazon - 3- - Schwer seine Leistung zu bewerten. Bei ihn blitzt immer mal wieder was auf, aber ansonsten siehts doch sehr Trübe aus.

Seferovic - 2+ - War giftig in den Zweikämpfen. Hat keinen Ball aufgegeben. Macht das das 2:2 klasse. Leitet mit einer Monstergrätsche in der Nachspielzeit den Angriff ein, legt dann noch einmal super auf Meier auf.

Aigner - 2 - Hat nochmal richtig Schwung rein gebracht. Hat klasse Laufwege und über den Einsatzwillen bei ihm konnte man sich bei ihm noch nie beschweren.

Stendera - 2 - Aus dem Spiel heraus war jetzt nichts auffälliges, aber seine Standards sind einfach klasse. Mehrere gefährliche Ecken, eine Zuckerflanke zum 2:2. Eigentlich kann man sich es nicht erlauben einen Spieler, der eine solche Qualität bei Standards hat, nur einzuwechseln.

Wiedwald - Nicht zu beurteilen

MfG Djabatta
#
Trapp: 3
meh, sah eventuell etwas unglücklich aus, bei der szene wo er sich verletzt rettet er uns aber den *****
Chandler: 2,5
Hat gut Dampf gemacht über rechts, an Gefährlichkeit hat es aber noch gemangelt
Zambrano: 2
Er ist einfach der Abwehr-Boss
Russ: 5,5
Übelster Patzer gegen Okazaki. Kann man nicht besser bewerten
Oczipka: 3,5
kommt wieder in Fahrt,hoffentlich
Hasebe: 2-
War da wo er zu sein hatte
Ignjovski: 4
Richtiger Anti-Fussballer, aber hängt sich rein
Inui: 5
Sorry, aber ich will den nicht mehr sehen
Piazon: 4,5
am 1. tor beteiligt, das wars aber auch
Meier: 2
Hab ich wesentlich besser gesehen als viele andere, erst gut die bälle verteilt, eiskalt wie immer, mit mehr selbstvertrauen macht er seine chancen auch rein,
Seferovic: 2,5
emsig, mmn auf außen verschenkt


Aigner: 4,0 wohl noch nicht bei 100%
Stendera: wir haben viele Standards, da außer ihm es keiner kann muss er in die Startelf
Wiedwald: -
#
Trapp: 3  Muss man nicht unbedingt halten, kann man aber und hat er ja in der Vergangenheit auch schon
Oczipka: 3  Ordentlich, seine Flanken waren aber auch schon genauer und beide Gegentore hatten ihren Ausgangspunkt so ein wenig auf seiner Seite (auch wenn man ihm jeweils keinen direkten Vorwurf machen kann)
Zambrano: 2-  Einmal einen halben Schritt zu spät (war aber leider auch gut gespeilt) - sollte seine Mätzchen jetzt endlich mal lassen
Russ: 4-  Dieser Fehler überstrahlt halt auch ein zwei gute Aktionen
Chandler: 3-  Probierte viel, aber das letzte Quentchen fehlt noch
Hasebe: 3+  Ordentlich mit zwei drei schönen Pässen
Ignjovski: 3  Haut sich rein, es gelingt aber längst noch nicht alles
Inui: 4+  Hält den Ball zu lange und leitet zu oft Konter des Gegners ein
Piazon: 4+  Etwas Licht (vor dem 1:2), aber überwiegend Schatten
Meier: 3-  Einmal göttlich, einmal kläglich, dazwischen viel Leerlauf aber auch einige Versuche, das Spiel zu gestalten
Seferovic: 2-  Gekämpft, gelaufen und dann schön eingenickt - zwischendrin aber auch mal abgetaucht

Aigner: 3+  Brachte Schwung und holte damit Freistöße und Ecken raus
Stendera: Sonderlob für seine Vorlage und die Ecken
Wiedwald: -/-
#

Trapp 3 - zeigt in letzter zeit in einigen situationen unischerheiten, die man so nicht von ihm kenn (abschläge nach anspielen gingen heute wieder kaum zum mann)... die beiden gegentore kann man ihn aber heute nicht anlasten...klar ist er beim ersten tor weit draussen, aber das war eigentlich richtig um den winkel zu verkürzen...er hat einfach gerade nicht das glück das er durch sein gutes stellungsspiel im eins gegen eins die bälle trotzdem nicht halten kann (siehe auch 2. tor, was einfach pech ist, da okazaki den halbhoch durch das "großmachen" von trapp nie ins tor gebracht hätte..der tunnel war einfach pech)
Chandler 3 - offensiv in der 1. hz sehr gut...steht defensiv dafür manchmal komplett falsch..hoffe er lernt das noch
Russ 4 - stand im verbund mit zambrano (gerade bei der heute überraschend offensiven ausrichtung der sge) gut...der fehler vorm 2:0 von den clowns darf ihm natürlich niemals passieren, daher hat er sich die 4 verdient
Zambrano 2 - wie gesagt, der iv-verbund stand bei der offensiven spielweise gut...zambrano wie immer der chef bei jedem zweikampf im 1 gegen 1...1. der pass vor dem tor von den clowns war einfach gut gespielt, dass konnte man nicht verteidigen
Otsche 2,5 - sehr klare aktionen in seinem spiel nach vorne...nach vorne immer ein paar aktionen...sein stellungspiel hinten war (überraschend) sehr gut
Hasebe 2 - ich kann verstehen, warum hübner sagte, er hat einen sehr guten spieler im dm  an der angel (als er wohl hasebe meinte)...alles was hasebe macht hat "hand und fuss" sowohl defensiv als auch offensiv
Iggy 3 - ja, er hatte ein,zwei ballverluste in der zentralen die gegentore zur folge haben müssen...aber er rackert, kämpft um jeden ball und erobert viele bälle in direkten zweikämpfen, daher hat er sich die 3 verdient  
Inui 3 - konnte seine ballverlustquote heute wieder nicht wirklich senken...nach vorne ist er aber im vergliech zur letzten saison wieder deutlich am aufkommen...er versucht immer das spiel schnell zu machen (was zum teil auch seine fehlpassquote erklärt) und erzeugt so sehr gefährliche situtaionen
Meier 2.5 - war in der 1. hz gut im spiel...versuchte die bälle auch als stürmer immer auf die aussen zu verteilen (was schaaf sicherlich nicht so gern gesehen hat)...2.hz ein wenig abgetaucht...leider das 3:2 nicht gemacht...
Piazon 5 - also wenn ich dieses spiel von ihm bewerte, dann ann es keine bessere note als die 5 geben (und das nur weil er beim 1:2 beteiligt war)...eigentlich jeder ball der bei ihm landete, war weg...hat einfach kein zweikampfverhalten...denke trotzdem seine zeit bei uns kommt noch
Seferovic 2 - wieder ein gutes spiel von ihm...ist auch als stürmer immer anspielbar (soll ja stürmer geben, die in einer hz nur eine einstellige ballkontaktstatistik haben), weil er gut auf die flügel ausweicht, dadurch eigentlich immer im spiel...auch seine körpersparache gefällt mir sehr gut...wurde mit deinem tor belohtn, was trotz des guten standards nicht so einfach war von der position
Aigner 2.5 - brachte neuen schwung und war durch seine zuspiele in die spitze immer gefährlich
Stendera - ohne note - man sieht was er kann..schaaf erkennt das auch bald
Wiedwald - ohne note

Schaaf: Ich war bei seiner verpflichtung zunächst sehr skeptisch, weil ich ihm das taktische verständnis und die variabilität (besziehungsweise die vermittelung dieser an ein eine mannschaft) abgesprochen habe (mehr als offensive schien er ja in bremen nicht zu können und da hatte er immer sehr starke individualisten in der offensive)...aber was die mannschaft in den ersten 5 spielen - trotz augsburg - an taktischer felxiblität gezeigt hat - auch gerade in den letzten zwei spielen - war schon gut..dies sieht man auch daran, dass wir in der 1.hz deutich besser waren als in der 2.hz, da schaaf und das team zu anfang mit der ausrichtung und der umsetzung überrascht haben...denke der trend ist deutlich positiv...so sollten wir mit dem abstiegskampf eigentlich nichts zu tun haben (wenn uns das verletzungspech nicht noch weiter ereilt)
#
[quote=znous84]
Trapp 3 - zeigt in letzter zeit in einigen situationen unischerheiten, die man so nicht von ihm kenn (abschläge nach anspielen gingen heute wieder kaum zum mann)... die beiden gegentore kann man ihn aber heute nicht anlasten...klar ist er beim ersten tor weit draussen, aber das war eigentlich richtig um den winkel zu verkürzen...er hat einfach gerade nicht das glück das er durch sein gutes stellungsspiel im eins gegen eins die bälle trotzdem nicht halten kann (siehe auch 2. tor, was einfach pech ist, da okazaki den halbhoch durch das "großmachen" von trapp nie ins tor gebracht hätte..der tunnel war einfach pech)
Chandler 3 - offensiv in der 1. hz sehr gut...steht defensiv dafür manchmal komplett falsch..hoffe er lernt das noch
Russ 4 - stand im verbund mit zambrano (gerade bei der heute überraschend offensiven ausrichtung der sge) gut...der fehler vorm 2:0 von den clowns darf ihm natürlich niemals passieren, daher hat er sich die 4 verdient
Zambrano 2 - wie gesagt, der iv-verbund stand bei der offensiven spielweise gut...zambrano wie immer der chef bei jedem zweikampf im 1 gegen 1...1. der pass vor dem tor von den clowns war einfach gut gespielt, dass konnte man nicht verteidigen
Otsche 2,5 - sehr klare aktionen in seinem spiel nach vorne...nach vorne immer ein paar aktionen...sein stellungspiel hinten war (überraschend) sehr gut
Hasebe 2 - ich kann verstehen, warum hübner sagte, er hat einen sehr guten spieler im dm  an der angel (als er wohl hasebe meinte)...alles was hasebe macht hat "hand und fuss" sowohl defensiv als auch offensiv
Iggy 3 - ja, er hatte ein,zwei ballverluste in der zentralen die gegentore zur folge haben müssen...aber er rackert, kämpft um jeden ball und erobert viele bälle in direkten zweikämpfen, daher hat er sich die 3 verdient  
Inui 3 - konnte seine ballverlustquote heute wieder nicht wirklich senken...nach vorne ist er aber im vergliech zur letzten saison wieder deutlich am aufkommen...er versucht immer das spiel schnell zu machen (was zum teil auch seine fehlpassquote erklärt) und erzeugt so sehr gefährliche situtaionen
Meier 2.5 - war in der 1. hz gut im spiel...versuchte die bälle auch als stürmer immer auf die aussen zu verteilen (was schaaf sicherlich nicht so gern gesehen hat)...2.hz ein wenig abgetaucht...leider das 3:2 nicht gemacht...
Piazon 5 - also wenn ich dieses spiel von ihm bewerte, dann ann es keine bessere note als die 5 geben (und das nur weil er beim 1:2 beteiligt war)...eigentlich jeder ball der bei ihm landete, war weg...hat einfach kein zweikampfverhalten...denke trotzdem seine zeit bei uns kommt noch
Seferovic 2 - wieder ein gutes spiel von ihm...ist auch als stürmer immer anspielbar (soll ja stürmer geben, die in einer hz nur eine einstellige ballkontaktstatistik haben), weil er gut auf die flügel ausweicht, dadurch eigentlich immer im spiel...auch seine körpersparache gefällt mir sehr gut...wurde mit deinem tor belohtn, was trotz des guten standards nicht so einfach war von der position
Aigner 2.5 - brachte neuen schwung und war durch seine zuspiele in die spitze immer gefährlich
Stendera - ohne note - man sieht was er kann..schaaf erkennt das auch bald
Wiedwald - ohne note

Weitestgehende Übereinstimmung mit meiner Sicht. Einzige heftige Diskrepanz.
Chandler bei mir ne 4-: Nach vorne zwar mit vielen Vorstößen, aber er spielt ja keinen Angriff zu ende, weil er jedes mal anfängt aus dem Halbfeld die Dinger da halbtot reinzuhauen. Defensiv manches mal überfordert. Zudem auch Offensiv teilweise viel zu spät in die freien Räume gestartet. Für mich mit Piazon der schlechteste. meine Meinung.
#
Aus dem Waldstadion zurück:

Trapp 4
Chandler 4,5 (Siehe Oczipka)
Russ 5 (Nicht nur wegen dem Fehler beim 0:2. Habe es schon vor Monaten geschrieben: Möchte ihn nicht als IV sehen.)
Zambrano 2 (Schwer zu verteidigen beim 0:1. Ansonsten viele Angriffe abgelaufen, vieles geklärt, mind. einmal gerettet.)
Oczipka 4 (Verstehe die guten Noten nicht.- Die Aussenverteidiger waren meiner Meinung nach heute unsere Schwachstelle in der Verteidigung. Kein gutes Stellungsspiel, deswegen wurden wir links wie rechts überlaufen.)
Hasebe 2 Mit Zambrano bester Frankfurter.
Ignowski 3
Inui 3 (Anfangs schwach, steigerte sich enorm, setzte Akzente, gibt den Ball leider zu spät ab, am Schluss wieder schwächend - schwer zu benoten!)
Meier 3,5 (Eigentlich 4,5, aber Torbonus.)
Seferovic 3,5 (Wie bei Meier: Eigentlicih 4,5, aber Torbonus.)
Piazon 4 (Läuft viel herum, aber er weiß nicht wohin.)

Aigner 3
Stendera 2,5
Wiedwald -

Kann mir einer erklären, warum nach zwanzig Minuten minutenlang ein gellendes Pfeifkonzert ertönte. Was soll das? Wem wird damit geholfen?

Schönes Fussballwetter und teilweise gute Stimmung.
Nur lasst doch mal den Schiedsrichter in Ruhe. Gegen Frankfurt hat der nicht gepfiffen. Ein Foul am Schluss gegen Aigner übersehen.
#
Trapp 3.0 zweimal nix zu halten dann richtig gut gerettet

Chandler 4.0 gut nach vorne aber nach hinten ganz schwach lag auch an der mangelnde Unterstützung.

Zambrano 2.0 Fels in der Brandung.

Russ 4.5 kapitaler Fehler überschätzt sich meiner Meinung.

Oczipka 4.5 richtig schwach. Kommt mit sem system nicht klar

Inui 3.0 versucht viel aber körperlich einfach zu schwach und in der Mitte rennt er als in zwei drei Spieler ran

Hasebe 2.5 für mich Mister Kampfgeist der ist überall

Meier 3.0 schönes Tor hätte noch eins machen müssen.  Manchmal wirkte er nicht wirklich integriert im Spiel

Piazon 4.0 kann kicken aber bitte bleiben außen und gewinne mal einwn Zweikampf

Iggy 3.0 ordentlich

Seferovic 2.5 kämpft läuft und lässt sich nix gefallen richtig so

Aigner 2.5 richtig schwungvoll nächstes Woche von Beginn an bitte

Stendera 3.0 starke Standard. ...bitte mehr

Wiedwald.... zu spät
#
Trapp 3,5  er muß keins der beiden gegentore halten, er hat aber schon gezeigt, dass er es an guten tagen kann. auf mich wirkt er ganz allgemein leicht verunsichert und das macht mich manchmal nervös. hoffen wir mal, dass die verletzung nicht so schwer war.

Chandler 3,5 der tut und rackert und setzt  sich ein aber ihm fehlt teilweise die übersicht. damit stand er aber heute nicht alleine da.

Russ 4,5 das war jetzt der zweite stockfehler im zweiten spiel hintereinander. in der defensivarbeit ein echter krasser aussetzer. vielleicht ist er überfordert wenn er aus dem mittelfeld auf defensivarbeit umstellen muß? es wirkt auf mich fast so

Zambrano 3,5 gewinnt seine zweikämpfe und sah trotzdem beim ersten gegentor nicht so gut aus. trotzdem leider wieder mit manchen nicklichkeiten die ich nicht so mag.

Oczipka  3 viel gerackert und gearbeitet und mit einigen blitzsauberen flanken. mehr als nur ein stellvertreter. ich denke mal die position ist noch nicht wirklich vergeben wenn djakpa wieder fit ist.

Hasebe 2,5 ganz viel richtig gemacht, manches klappt noch nicht so, dazu ist die mannschaft noch nicht eingespielt genug. ich bin sicher dass wir an dem noch viel spaß haben werden

Ignowski 2,5 der macht mir von spiel zu spiel mehr spaß. das hatte ich so nicht erwartet aber er ist eine echte verstärkung. er könnte einer der zukünftigen leader im team werden.

Inui 3,5 ach je. nach ein paar spielen macht sich hier im forum bereits das "köhler-syndrom" bemerkbar. der will und scheitert dann am ende doch zumeist kläglich. dabei macht er oft fast alles richtig. ich bin da noch geduldig. wenn er erstmal lernt die mitspieler zu suchen wäre das schon ein anfang.

Meier 4 da ist aber schon der torbonus mit drin. er spielt auf der falschen position und das liegt ihm nicht. mich stört, dass er oft teilnahmslos wirkt, selbst nach dem anschlußtor hat er nicht gejubelt. er wirkt auf mich im moment ziemlich isoliert. wahrscheinlich würde ich ihm eine halbe note besser geben wenn ich mehr einsatz von ihm sehen würde. dass er den letzte ball nicht reingemacht hat kann passieren, schade aber ist halt so

Piazon 4 ist mir am anfang positiv aufgefallen, plötzlich war er völlig unauffällig. er versucht es manchmal mit seiner nicht vorhandenen durchsetzungsfähigkeit anstatt den mitspieler zu suchen. ihn und inui gleichzeitig im mittelfeld zu haben legt dort viel optionen einfach lahm. er ist jung und hat teilweise prima ansätze aber für einen einsatz von beginn an fehlt mir noch einiges. aber ich bin geduldig.

Seferovicv 3 weiß wo man stehen muss als stürmer und wo das tor steht weiß er auch. kämpferisch und einsatzfreudig. eigentlich gibt es keinen grund ihn durch kadlec zu ersetzen. und beide zusammen und dazu meier in der aktuellen form, das geht m.e. gar nicht.

Aigner  keine note. aber mit ihm kam das was mir die ganze zweite halbzeit über gefehlt hat, nämlich biss nach vorne und kampfbereitschaft.

Stendera  auch keine note aber er hat mal wieder gezeigt, dass er alleine für standartsituationen eine bank ist. keine ahnung ob es für ihn in der anfangsformation ausreicht, ich hätte aber kein problem damit wenn schaaf es versuchen würde.

Wiedwald  er konnte und musste nicht beweisen, dass er so gut ist wie ihn einige hier sehen. das finde ich aber nicht weiter bedauerlich.

ich stehe heute wieder vor der gleichen situation wie am samstag. in der ersten halbzeit hätten sich einige eine halbe oder ganze note besser nach oben verdient. die zweite halbzeit war zwar nicht so schlimm wie gegen augsburg aber plötzlich war die luft raus. teilweise wirkte das wie alibifussball, bloß keine fehler machen (da nehme ich inui mal raus) aber auch keinen druck nach vorne entwickeln. so richtig oft sind wir nicht vor das gegnerische tor gekommen und das obwohl wir zurückgelegen haben und es ein heimspiel war. verstanden habe ich das ehrlich gesagt nicht, die mainzer haben nicht gepresst sondern einfach abgewartet. ganz komisch.

aber vielleicht sehe ich das auch negativer als ein neutraler zuschauer. keine ahnung. ich habe mich jetzt an die punkteteilung heute gewöhnt und bin auf die weitere entwicklung ziemlich gespnnt.
#
Trapp - 4
Chandler - 3,5
Russ - 4
Zambrano - 3,5
Oczipka - 3
Hasebe - 2,5
Ignjovski - 3
Inui - 4
Piazon - 4,5
Meier - 4
Seferovic - 3

Aigner - 3
Stendera - 3
Wiedwald - /
#
Trapp 3.5 Durchwachsen...

Chandler 5.0 Seine Seite mehrfach total offen, offensiv kam keine gescheite Flanke

Zambrano 2.0 stark

Russ 4.0 Der Bock verdirbt die sonst brauchbare Vorstellung

Oczipka 3.0 sehr ordentlich, recht ballsicher.

Inui 3.0 viele Ideen, gute und schlechte

Hasebe 2.0 Kopf der Mannschaft, unser bester

Meier 4.0 das Tor war klasse, sonst keine brauchbare Aktion, kläglich am Schluss.

Piazon 4.0 wollte zuviel, keine Linie im Spiel

Iggy 3.0 guter, verbissener Defensivmann

Seferovic 2.5 sehr laufstark, ein paar gute Pässe, und ein klasse Tor

Aigner 3.5 mehr Dynamik als Piazon, kam aber nix bei rum

Stendera 3.0 Gut, weiter so

Wiedwald o.B.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!