Tipps und Aufstellung für den Heimsieg gegen den FC Bayern München

#
Da wir eh kein Blumentopf gewinnen werden ist nur ein Sieg möglich wenn wir die aufstellung in Hannover haben und 5 Bayernspieler erst gar nicht auflaufen.
Nee mal im Ernst.

Ich denke nicht daran das wir siegen werden. Die Aufstellung wie in Hannover nur  offensiv mit Sefe, Meier Aigner.
Vielleicht gibts ja nen Unentschieden.
#
Da die Bauern mit der B-Elf kommen verlieren wir nur 0 : 6 egal wer von uns spielt.
#
Solange Loddar net spielt ham wir immer eine Chance.
Nur wennwir gewinnen bin ich mir mitm Abstieg sicher...
Hatten wir schon zwei mal.
#
Ich hoffe ja immer noch auf einen magischen Nachmittag und 3 Punkte (egal wie) für die SGE aber wenn man die Sache real angeht ist das der einzige Spieltag, an dem wirklich nix zu holen ist.

Also ich hoffe auf 3 Punkte, würde mich über 1 riesig freuen und rechne mit garnix.  :neutral-face
#
Endgegner schrieb:
Ich hoffe ja immer noch auf einen magischen Nachmittag und 3 Punkte (egal wie) für die SGE aber wenn man die Sache real angeht ist das der einzige Spieltag, an dem wirklich nix zu holen ist.

Also ich hoffe auf 3 Punkte, würde mich über 1 riesig freuen und rechne mit garnix.  :neutral-face  


Das hoffen wir alle. 3 Punkte und dann würde das Selbstvertrauen aber sowas von zurückkehren. Ich weiß nur nicht wie du gewinnen willst. Die Chancen sind ja größer einen 6er im Lotto zu erzielen.  
#
naggedei schrieb:
Endgegner schrieb:
Ich hoffe ja immer noch auf einen magischen Nachmittag und 3 Punkte (egal wie) für die SGE aber wenn man die Sache real angeht ist das der einzige Spieltag, an dem wirklich nix zu holen ist.

Also ich hoffe auf 3 Punkte, würde mich über 1 riesig freuen und rechne mit garnix.  :neutral-face  


Das hoffen wir alle. 3 Punkte und dann würde das Selbstvertrauen aber sowas von zurückkehren. Ich weiß nur nicht wie du gewinnen willst. Die Chancen sind ja größer einen 6er im Lotto zu erzielen.    


Im Grunde ja aber die Eintracht hat ja diese feine Art, dort Punkte zu verlieren wo man nicht damit rechnet und Punkte zu holen, an die man nie geglaubt hat. Ich rechne zwar auch mit dem Schlimmsten, gerade bei unserer wackeligen Defensive aber vielleicht nutzt man die Chance, die man eigentlich nicht hat.
#
Ich finde so weit waren wir von den Bayern bei den letzten 2 Auftritten im heimischen Waldstadion gar nicht entfernt... aber da die Bayern zu Fair Play bekanntlich "Nein Dante" sagen und Tiere im Stadion (Ja auch Blindenhunde für Schiedsrichter fallen leider darunter *hustGagelmannhust*)  verboten sind, hat es da leider nicht zum Punktgewinn gereicht.

Was zu holen ist da dieses Mal wohl leider auch nur mit nem doppel 6er, nein ich meine nicht auf dem Platz, sondern im Lotto - so wahrscheinlich ist es nämlich, dass die Bayern einen derart beschissenen Tag erwischen und wir so abnormal gut spielen, dass da ein Punkt, oder gar der Sieg drinne wäre...

Zur Aufstellung :
Ruhig wieder Kinsombi (der sich zwar im Stellungsspiel deutlich steigern muss) und Kittel auf den Platz lassen, den Seferovic wieder dazu, Anderson für Madlung (nein ich trage ihm sein Eigentor nicht nach, aber ne Pause würde ihm nach dem Schock sicher gut tun) , ansonsten würde ich AMFG mal ne Pause geben und vielleicht dafür Kadlec bringen ... der Rest ist eigentlich so ok wie ihn hier schon viele beschrieben haben  

Meine Hoffnung:

Die Eintracht legt gegen den scheinbar übermächtigen gegner, gegen den es eigentlich nichts zu verlieren gibt, den Angstfußball ab und tankt somit neue Kraft für die nächsten Wochen, auch wenns vom Ergebnis her schwer fallen sollte.
Vorallem würde das glaub ich Kadlec gut tun, der Junge kann sich ruhig mal was trauen  

Ergebnis:
Ist eigentlich wurscht, solange endlich mal ein Konzept und ne sportliche Steigerung zu erkennen sind !  
#
Aufstellung: egal
Ergebnis: 0:7
#
Endgegner schrieb:
naggedei schrieb:
Endgegner schrieb:
Ich hoffe ja immer noch auf einen magischen Nachmittag und 3 Punkte (egal wie) für die SGE aber wenn man die Sache real angeht ist das der einzige Spieltag, an dem wirklich nix zu holen ist.

Also ich hoffe auf 3 Punkte, würde mich über 1 riesig freuen und rechne mit garnix.  :neutral-face  


Das hoffen wir alle. 3 Punkte und dann würde das Selbstvertrauen aber sowas von zurückkehren. Ich weiß nur nicht wie du gewinnen willst. Die Chancen sind ja größer einen 6er im Lotto zu erzielen.    


Im Grunde ja aber die Eintracht hat ja diese feine Art, dort Punkte zu verlieren wo man nicht damit rechnet und Punkte zu holen, an die man nie geglaubt hat. Ich rechne zwar auch mit dem Schlimmsten, gerade bei unserer wackeligen Defensive aber vielleicht nutzt man die Chance, die man eigentlich nicht hat.  


Du sprichst es an. Wir schaffen es nicht Ruhe in unser Spiel zu bringen. Was das gegen die Bayern bedeutet Weiß denke ich jeder. Auch fehlt uns die Dynamik und Schnelligkeit im Mittelfeld. Wir sind gerade in der zentrale gedanklich nicht schnell genug um die Zweikämpfe wirklich konzentriert führen zu können.
#
Tipp 2:1 Sieg

Wieso? Hat niemand auf der Rechnung und bisher haben die Bayern immer ein Spiel in der Hinrunde verloren, wieso also nicht gegen uns. Die sind sich dem Sieg doch schon so sicher, das alle CH-L Spieler auf der Bank sitzen und die die Spielen keinen Einsatz zeigen.

Tore 0:1 irgendein Bauer
1:1 Seferovic
2:1 Aigner
#
Chandler - Madlung - Anderson - Oczipka
Iggy - Russ - Medo
Aigner - Meier - Seferovic


Otsche ist wegen der größeren Erfahrung gegen die Bazis Kinsombi vorzuziehen.
Wenn wir was hohlen wollen, müssten eh alle am oberen Limit spielen.
#
Ist ja fast spanneneder die Bayern aufzustellen....da werden einige spielen die nicht sonst zum Einsatz kommen so häufig...wahrscheinlich Rode, der dann auch noch ein Tor schiessen darf...danach ist Länderspielpause, und davor kein Europapokal...aber Spass beiseite.....so langsam wird es schwer..Spieler wie Inui die besser nach vorne spielen sind zu Zweikampfschwach..und die, die besser arbeiten können im 1-1 haben gravierende spielerische Mängel....ich bleibe weiterhin dabei..alles kann man nicht mehr kompensieren derzeit, aber man kann laufen bis zum Erbrechen. Und das muss so langsam passieren.
#
Wiedwald
Chandler - Madlung - Anderson - Oczipka
Medo - Hasebe - Russ
Aigner - Meier - Seferovic


0:3
#
Daddihom schrieb:
Wiedwald
Iggy-Bamba-Kinsombi-Chandler
Aigner-Hasebe-Stendera-Kittel
Meier-Seferovic


Kinsombi ist ein klasse Zerstörer, aber nicht der schnellste, daher eher IV als LV. Ansonsten einfach ein Debakel verhindern und vorne Akzente setzen.

Tipp: SGE 2:5 FCB

Tore: Seferovic, Kittel


Und dann wie damals Wechselfehler Bayern und Sieg am grünen Tisch.
#
Zweistellige Niederlage.
Hoffe nur, daß es sich in Grenzen hält.
#
Meier mal 'ne Denkpause geben und weiterhin der Jugend vertrauen!

Wiedwald
Ignjovski - Madlung - Anderson - Kinsombi
Russ - Hasebe
Aigner - Stendera - Kittel
Seferovic


Bank: Hildebrand, Chandler, Oczipka, Lanig, Meier, Inui, Kadlec
#
Wiedwald
Chandler - Madlung - Anderson - Kinsombi
Medojevic - Russ - Hasebe
Aigner - Seferovic
Meier

Tipp: 0:0, wobei 0:1 oder 0:2 auch achtbare Ergebnisse wären.
#
Wunsch/Hoffnung: 0:4 Niederlage

Befürchtung:  0:7 Klatsche

die 11 die spielen müssen tun mir jetzt schon leid

14 Minute Müller zum ersten, dann 2 Robben, Götze, Lewandowski, Ribery und Alonso
#
Es wird kein Schützenfest geben.
Ein knapper Sieg der Bauern.
#
Welch Optimismus hier..      
Aber es ist ja wirklich begründet. Die Zeiten von möglichen Überraschungen gegen Bayern sind vorbei, erst Recht mit unserer Truppe derzeit.
Gähnende Langeweile, das Spiel interessiert mich netmal sonderlich.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!