Tipps und Aufstellung für den Heimsieg gegen den FC Bayern München

#
Adlersupporter schrieb:
Diegito schrieb:
Schobberobber72 schrieb:


Meiner Meinung nach bringt es nichts, gegen die Bayern auf totale Defensive zu setzen. Das geht zu 99% in die Hose.
 


Normalerweise würde ich da zustimmen, aber wenn man die aktuelle Form beider Vereine miteinander vergleicht gibt es ein Desaster wenn wir nur ansatzweise versuchen mitzuspielen... Samstag kann es nur heißen hinten die Schotten dicht, versuchen lange ein 0:0 zu halten, wenn man dann trotzdem 0:3 verliert ist es ok... die Alternative ist offensiv/mutig agieren und 2:10 untergehen  



Sehe ich auch so..  


Ich habe halt die Befürchtung, dass wir auch mit Mauer-Taktik relativ früh, relativ klar hinten liegen werden und das Spiel dann seinen Lauf nimmt.

Mitspielen und den Nachwuchs werfen, birgt zumindest theroretisch die Chance auf eine Überraschung. Und die Jungs bekommen Spielpraxis auf hohem Niveau
#
Schobberobber72 schrieb:
Adlersupporter schrieb:
Diegito schrieb:
Schobberobber72 schrieb:


Meiner Meinung nach bringt es nichts, gegen die Bayern auf totale Defensive zu setzen. Das geht zu 99% in die Hose.
 


Normalerweise würde ich da zustimmen, aber wenn man die aktuelle Form beider Vereine miteinander vergleicht gibt es ein Desaster wenn wir nur ansatzweise versuchen mitzuspielen... Samstag kann es nur heißen hinten die Schotten dicht, versuchen lange ein 0:0 zu halten, wenn man dann trotzdem 0:3 verliert ist es ok... die Alternative ist offensiv/mutig agieren und 2:10 untergehen  



Sehe ich auch so..  


Ich habe halt die Befürchtung, dass wir auch mit Mauer-Taktik relativ früh, relativ klar hinten liegen werden und das Spiel dann seinen Lauf nimmt.

Mitspielen und den Nachwuchs werfen, birgt zumindest theroretisch die Chance auf eine Überraschung. Und die Jungs bekommen Spielpraxis auf hohem Niveau  


Ist ja grundsätzlich richtig, aber nicht in der jetzigen Situation... wir haben zur Zeit spielerisch zu große Defizite, wir müssen uns voll auf eine massive Defensive konzentrieren! Klar verlieren wir dann trotzdem, aber halt nicht so hoch... es kann gegen diese Bayern zur Zeit nur um Schadensbegrenzung gehen, ist leider so... auch wenn es mich selbst ankotzt!
#
Diegito schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Adlersupporter schrieb:
Diegito schrieb:
Schobberobber72 schrieb:


Meiner Meinung nach bringt es nichts, gegen die Bayern auf totale Defensive zu setzen. Das geht zu 99% in die Hose.
 


Normalerweise würde ich da zustimmen, aber wenn man die aktuelle Form beider Vereine miteinander vergleicht gibt es ein Desaster wenn wir nur ansatzweise versuchen mitzuspielen... Samstag kann es nur heißen hinten die Schotten dicht, versuchen lange ein 0:0 zu halten, wenn man dann trotzdem 0:3 verliert ist es ok... die Alternative ist offensiv/mutig agieren und 2:10 untergehen  



Sehe ich auch so..  


Ich habe halt die Befürchtung, dass wir auch mit Mauer-Taktik relativ früh, relativ klar hinten liegen werden und das Spiel dann seinen Lauf nimmt.

Mitspielen und den Nachwuchs werfen, birgt zumindest theroretisch die Chance auf eine Überraschung. Und die Jungs bekommen Spielpraxis auf hohem Niveau  


Ist ja grundsätzlich richtig, aber nicht in der jetzigen Situation... wir haben zur Zeit spielerisch zu große Defizite, wir müssen uns voll auf eine massive Defensive konzentrieren! Klar verlieren wir dann trotzdem, aber halt nicht so hoch... es kann gegen diese Bayern zur Zeit nur um Schadensbegrenzung gehen, ist leider so... auch wenn es mich selbst ankotzt!


Mich würde es nicht wundern, wenn wir am Samstag ein knappes Spiel sehen werden und wir vielleicht sogar einen Punkt ergattern. Ob nun die Altbewährten spielen oder die Grünschnäbel, es wäre typisch Eintracht. Das einzige was mich  hadern lässt, ist das, dass Gagelmann vor Ort ist. Zum Glück spielen wir am Samstag, so bleibt uns zumindest Tut erspart.
#
Auch wenn es ins Wunschkonzert gehört:

2 : 1 für uns. 2x Seferovic

Ich denke das unsere langen Bälle eher ein Mittel gegen die Bayern sind als das Spiel am Boden.
Ich hoffe das Dante spielt denn der hat ab und zu mal einen bock drin.
Zudem fehlt alaba so das auf Außen gegen Rafinha auf jeden Fall was geht. (wenn nicht grad Inui spielt).

Priorität muss die 0 hinten haben. Alonso einen persönlichen Bewacher geben der nicht nur nebenher läuft und dann wird das schon.
#
Tippe normalerweise nicht gegen unsere Jungs,  aber diesmal fehlt mir  tatsächlich jeglicher Glaube, dass etwas für uns herausspringen könnte. Unsere Abwehr erscheint mir  zu labil  um dem zu erwartenden Bayern-Druck standzuhalten, egal wer aufgestellt wird.  Sicherheit konnten die Jungs durch die ständigen Ausfälle und die damit verbundenen Wechsel bislang ja auch gar nicht aufbauen.
Also leider 1:3 gegen uns  (und wenns dann doch anders kommt wird das Bier umso besser schmecken....)
#
Sorry, der Auftritt der letzten Spiele lässt leider keinen Grund zu hoffen zu.

Tipp: 0:4

Hoffnung: 0:0 mit Zement ohne Ende
#
                        Wiedwald
Chandler - Madlung - Anderson - Ignjovski
                    Russ - Hasebe
            Aigner - Meier - Stendera
                        Seferovic

Tipp: 1-1
Torschützen: 0-1 Robben
                       1-1 Seferovic
#
Seferovic


Inui - Stendera - Aigner

Hasebe - Medo

Kinsombi - Anderson - Russ - Ignjovski

Wiedwald
#
Meier

        Seferovic Aigner

Medo Hasebe Iggy

Kinsombi Anderson Madlung Chandler

Wiedwald


Mit Aigner Nadelstiche setzen und Meier & Seferovic als Verwerter vorne.
Mittelfeld kompakt stehen und den Wi... wehtun.
Sonst erstmal "so lange wie möglich die null halten". Klassischer Spruch
#
So gewinnen wir gegen die Bayern...

Wiedwald - Kinsombi, Madlung, Chandler - Medojevic, Russ - Kittel, Meier, Aigner - Seferovic, Kadlec

2 Stürmer damit Alex Meier Fußballgott auf seiner eigentlichen Position hinter den Spitzen agieren kann und damit noch torgefährlicher ist!!  
#
jayjayalex1978 schrieb:
So gewinnen wir gegen die Bayern...

Wiedwald - Kinsombi, Madlung, Chandler - Medojevic, Russ - Kittel, Meier, Aigner - Seferovic, Kadlec

2 Stürmer damit Alex Meier Fußballgott auf seiner eigentlichen Position hinter den Spitzen agieren kann und damit noch torgefährlicher ist!!    


Ich bin ja auch dagegen aussschließlich Beton anzurühren. Aber das wäre selbst mir ne Ecke zu offensiv
#
jayjayalex1978 schrieb:
So gewinnen wir gegen die Bayern...

Wiedwald - Kinsombi, Madlung, Chandler - Medojevic, Russ - Kittel, Meier, Aigner - Seferovic, Kadlec

2 Stürmer damit Alex Meier Fußballgott auf seiner eigentlichen Position hinter den Spitzen agieren kann und damit noch torgefährlicher ist!!    


Mit dieser Aufstellung wird's zweistellig... mit Glück gibt's nur 7 oder 8...

Wenn man so manche Aufstellungstipps hier liest beschleicht einen das Gefühl das manche seit zwei Jahren kein Spiel der Bayern geschaut haben!
#
Diegito schrieb:
jayjayalex1978 schrieb:
So gewinnen wir gegen die Bayern...

Wiedwald - Kinsombi, Madlung, Chandler - Medojevic, Russ - Kittel, Meier, Aigner - Seferovic, Kadlec

2 Stürmer damit Alex Meier Fußballgott auf seiner eigentlichen Position hinter den Spitzen agieren kann und damit noch torgefährlicher ist!!    


Mit dieser Aufstellung wird's zweistellig... mit Glück gibt's nur 7 oder 8...

Wenn man so manche Aufstellungstipps hier liest beschleicht einen das Gefühl das manche seit zwei Jahren kein Spiel der Bayern geschaut haben!


Richtig!
Aufstellung muss wie folgt lauten:

Wiedwald
Anderson Chandler
Aigner Stendera Kittel
Piazon Inui
Kadlec meier Seferovic.

Defensiv können wir nicht also überraschen wir die Bayern mit offensiver Ausrichtung und binden sie in ihrer Hälfte.

#
1:8
5 tore lewandowski
#
Warrior4Success schrieb:
1:8
5 tore lewandowski


Da würdest Du Dich freuen.
#
Basaltkopp schrieb:
Warrior4Success schrieb:
1:8
5 tore lewandowski


Da würdest Du Dich freuen.  


Immerhin hat er nur einstellig gegen uns getippt!  ,-)
#
Ich habe heute Nacht geträumt, dass es zur Halbzeit 2:2 steht.  
#
Basaltkopp schrieb:
Warrior4Success schrieb:
1:8
5 tore lewandowski


Da würdest Du Dich freuen.  


es ist echt unerträglich, dieser tage im forum zu lesen. w4s trollt vielleicht nur rum, aber diese art von tip habe ich hier die letzten tage gefühlt 150 mal gelesen. mag ja sein, dass wir nicht die besten chancen haben. trotzdem wäre es nicht das erste mal, dass wir die bayern in frankfurt vor gehörige probleme stellen. dieses "abschenken" des spiels (was teilweise die selben leute bei veh noch kritisiert haben) geht mir tierisch auf die nerven! was ist mit euch allen los? wir werden heute kratzen, kämpfen, beißen, ein gutes spiel machen und dann mal sehen ob es für punkte reicht oder nicht. nicht mehr und nicht weniger.  
#
Die letzten 4 Spiele haben wir doch auch nur immer je ein Gegentor kassiert. War davor nicht auch immer ein Drama? Na ja. Auf jeden Fall denken viele sooo negativ, weil wenn wir 1:3 verlieren es ja nicht so schlimm für sie ist. Dann freuen sie sich sogar, dass wir nur so knapp verloren haben.

Aber da wir heute eh gewinnen werden.. ,-)
#
Denis schrieb:
Die letzten 4 Spiele haben wir doch auch nur immer je ein Gegentor kassiert. War davor nicht auch immer ein Drama? Na ja. Auf jeden Fall denken viele sooo negativ, weil wenn wir 1:3 verlieren es ja nicht so schlimm für sie ist. Dann freuen sie sich sogar, dass wir nur so knapp verloren haben.

Aber da wir heute eh gewinnen werden.. ,-)  


Wann soll das gewesen sein?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!