Polizistin in Heilbronn erschossen [Brauner Terror in Deutschland]

#
Wohl rechterns, aber weit entfernt von Gerecht.

Bitter. Verdammt bitter.
#
Da er seine Tat ganz offensichtlich weder bereut, geschweige denn dass er sich von der Szene distanziert hat, gibt es doch eigentlich keinen Grund, ihn vorzeitig zu entlassen. Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine kann-Bestimmung, keine muss-Bestimmung. Und wenn man davon ausgehen muss, dass eben doch noch Gefahr vom Täter ausgeht, ist es eigentlich Irrsinn, ihn jetzt schon zu entlassen. Aber die deutsche Justiz wird eh immer seltsamer.
#
Inwiefern ist das Urteil "rechtens, aber nicht gerecht" Und inwiefern wird die deutsche Justiz zunehmend seltsamer?

Ich würde das Urteil gerne in der endgültigen Abfassung lesen, bevor ich mir eine Meinung zum Inhalt und den dort nachzulesenden Erwägungen des OLG bilde.
#
Inwiefern ist das Urteil "rechtens, aber nicht gerecht" Und inwiefern wird die deutsche Justiz zunehmend seltsamer?

Ich würde das Urteil gerne in der endgültigen Abfassung lesen, bevor ich mir eine Meinung zum Inhalt und den dort nachzulesenden Erwägungen des OLG bilde.
#
Misanthrop schrieb:

Inwiefern ist das Urteil "rechtens, aber nicht gerecht" Und inwiefern wird die deutsche Justiz zunehmend seltsamer?

Ich würde das Urteil gerne in der endgültigen Abfassung lesen, bevor ich mir eine Meinung zum Inhalt und den dort nachzulesenden Erwägungen des OLG bilde.


Danke.

Immerhin weiß ich jetzt, dass die Arbeit der Justiz nicht nur von ganz rechts auf diese Art kritisiert wird. Ich warte ja immer noch z.B. auf eine Rückantwort von einem User auf meine Einwände...
#
Da er seine Tat ganz offensichtlich weder bereut, geschweige denn dass er sich von der Szene distanziert hat, gibt es doch eigentlich keinen Grund, ihn vorzeitig zu entlassen. Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine kann-Bestimmung, keine muss-Bestimmung. Und wenn man davon ausgehen muss, dass eben doch noch Gefahr vom Täter ausgeht, ist es eigentlich Irrsinn, ihn jetzt schon zu entlassen. Aber die deutsche Justiz wird eh immer seltsamer.
#
Basaltkopp schrieb:

Und wenn man davon ausgehen muss, dass eben doch noch Gefahr vom Täter ausgeht, ist es eigentlich Irrsinn, ihn jetzt schon zu entlassen. Aber die deutsche Justiz wird eh immer seltsamer
       

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat der Anwalt von Wohlleben Revision gegen das Urteil mit der 10jährigen Freiheitsstrafe eingelegt. D. h., das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Wenn das Urteil in der nächsten Instanz bestätigt werden sollte, dann muss Wohlleben wieder ins Gefängnis. Ob er dann früher entlassen wird steht noch nicht fest.
Die jetzige Freilassung wird damit begründet, dass die Wahrscheinlichkeit einer Flucht unwahrscheinlich sei, da der Angeklagte schon über 6 Jahre abgesessen hat.
#
25.000 Namen auf Listen von Nazis. Mit Adressen und Telefonnummern. Krass.
Ganze drei davon wurden von den Bundesbehörden darüber informiert (der Rest sei Ländersache, so die Bundesregierung).



Ich verstehe nicht, weshalb da Bundesbehörden die Verantwortlichkeit an Landesbehörden delegieren.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-25-000-menschen-stehen-auf-feindeslisten-a-1220883.html
#
25.000 Namen auf Listen von Nazis. Mit Adressen und Telefonnummern. Krass.
Ganze drei davon wurden von den Bundesbehörden darüber informiert (der Rest sei Ländersache, so die Bundesregierung).



Ich verstehe nicht, weshalb da Bundesbehörden die Verantwortlichkeit an Landesbehörden delegieren.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-25-000-menschen-stehen-auf-feindeslisten-a-1220883.html
#
reggaetyp schrieb:

25.000 Namen auf Listen von Nazis. Mit Adressen und Telefonnummern. Krass.
Ganze drei davon wurden von den Bundesbehörden darüber informiert (der Rest sei Ländersache, so die Bundesregierung).



Ich verstehe nicht, weshalb da Bundesbehörden die Verantwortlichkeit an Landesbehörden delegieren.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-25-000-menschen-stehen-auf-feindeslisten-a-1220883.html


Mich würde ja vor allem auch mal interessieren, ob die wenigstens jetzt noch informiert werden?!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!