Ich bin Sauer Thread !!

#
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
^^
du faules Ei, hau doch ab und bleib in Baunatal bein nächsten Auswärtsspiel  

Fahr mal Bus dann du andere Seite,  verstehe du tust  


hatte noch den Atombusen gedrückt  

Koreaner is weggebeamt
#
Ffm60ziger schrieb:
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
^^
du faules Ei, hau doch ab und bleib in Baunatal bein nächsten Auswärtsspiel  

Fahr mal Bus dann du andere Seite,  verstehe du tust  


hatte noch den Atombusen gedrückt  

Koreaner is weggebeamt


Der is doch dauerweggebeamt..  was nimmt der?  
#
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
^^
du faules Ei, hau doch ab und bleib in Baunatal bein nächsten Auswärtsspiel  

Fahr mal Bus dann du andere Seite,  verstehe du tust  


hatte noch den Atombusen gedrückt  

Koreaner is weggebeamt


Der is doch dauerweggebeamt..  was nimmt der?    


der säuft direkt an der Kaiserlei Quelle, im Kreisel, des reicht schon.
#
Ffm60ziger schrieb:
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
Ureich1907 schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
^^
du faules Ei, hau doch ab und bleib in Baunatal bein nächsten Auswärtsspiel  

Fahr mal Bus dann du andere Seite,  verstehe du tust  


hatte noch den Atombusen gedrückt  

Koreaner is weggebeamt


Der is doch dauerweggebeamt..  was nimmt der?    


der säuft direkt an der Kaiserlei Quelle, im Kreisel, des reicht schon.


Für den geistigen Kreisverkehr!

Prost
#
Wie gesagt die Wahrheit verträgt nicht jeder.

Da könnt ihr über mich herziehen wie ihr wollt.

Ändert nichts an den Fakten
#
TS trotz aller Erfahrung scheints einfach nicht zu verstehen. Mit zwei langsamen Aussenverteidigern kann ich nicht hoch abwehren. Soviele Szenen wo der Gegner in der Lage ist von der Grundlinie zu flanken habe ich noch nie gesehen. Und das bei einer ersatzgeschwächten Mannschaft mit einem unterdurchschnittlichen Sturm.
Wieso bei einem 2:0 nicht defensiv gewechselt werden kann verstehe ich auch nicht. Jeder im Stadion hat gespürt, dass H96 noch mindestens ein Tor schiesst und das Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Warum hat TS kein Gespür?
 
#
Weil diese Hohlbirne einach nur stur ist. Stur, stur und nochmal stur.

Und dann wieder diese Sprüche wie "Wir müssen arbeiten", "Wir gehen unseren Weg weiter"
.

Lächerlich
#
Wenn Stendera für Inui kein defensiver Wechsel ist, dann weiß ich es auch nicht.
Das sind doch keine Argumente, das sind nur hilflose Versuche, irgendetwas für den eigenen Frust verantwortlich zu machen.

Und das auf Platz 8. Die Stuttgarter, Hamburger, Hannoveraner denken, wir sind alle vollkommen verblödet.

Zu Recht.
#
Sefe2015 schrieb:

Wieso bei einem 2:0 nicht defensiv gewechselt werden kann verstehe ich auch nicht. Jeder im Stadion hat gespürt, dass H96 noch mindestens ein Tor schiesst und das Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Warum hat TS kein Gespür?
 


DAS macht mich auch Kirre.
Sieht der als einziger im Stadion nicht, das mit dem Doppelwechsel um Schlaudraf das Zentrum weiss geflutet wurde?
Was macht er? Stellt Dtendera als zweiten sechser dahin    . Alle die genau das erforderliche gelernt haben bleiben bis zum Schluss auf der Bank.

TS kann oder will ein Spiel einfach nicht lesen!

Und das macht mich sauer!
#
eagle1972 schrieb:
Sefe2015 schrieb:

Wieso bei einem 2:0 nicht defensiv gewechselt werden kann verstehe ich auch nicht. Jeder im Stadion hat gespürt, dass H96 noch mindestens ein Tor schiesst und das Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Warum hat TS kein Gespür?
 


DAS macht mich auch Kirre.
Sieht der als einziger im Stadion nicht, das mit dem Doppelwechsel um Schlaudraf das Zentrum weiss geflutet wurde?
Was macht er? Stellt Dtendera als zweiten sechser dahin    . Alle die genau das erforderliche gelernt haben bleiben bis zum Schluss auf der Bank.

TS kann oder will ein Spiel einfach nicht lesen!

Und das macht mich sauer!


Öhm... ich hätte genau so gewechselt. Genau so und nicht anders.
Höchstens früher.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
eagle1972 schrieb:
Sefe2015 schrieb:

Wieso bei einem 2:0 nicht defensiv gewechselt werden kann verstehe ich auch nicht. Jeder im Stadion hat gespürt, dass H96 noch mindestens ein Tor schiesst und das Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Warum hat TS kein Gespür?
 


DAS macht mich auch Kirre.
Sieht der als einziger im Stadion nicht, das mit dem Doppelwechsel um Schlaudraf das Zentrum weiss geflutet wurde?
Was macht er? Stellt Dtendera als zweiten sechser dahin    . Alle die genau das erforderliche gelernt haben bleiben bis zum Schluss auf der Bank.

TS kann oder will ein Spiel einfach nicht lesen!

Und das macht mich sauer!


Öhm... ich hätte genau so gewechselt. Genau so und nicht anders.
Höchstens früher.


vieleicht 10min früher und als Doppelw. mit Valdez
#
WuerzburgerAdler schrieb:
eagle1972 schrieb:
Sefe2015 schrieb:

Wieso bei einem 2:0 nicht defensiv gewechselt werden kann verstehe ich auch nicht. Jeder im Stadion hat gespürt, dass H96 noch mindestens ein Tor schiesst und das Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Warum hat TS kein Gespür?
 


DAS macht mich auch Kirre.
Sieht der als einziger im Stadion nicht, das mit dem Doppelwechsel um Schlaudraf das Zentrum weiss geflutet wurde?
Was macht er? Stellt Dtendera als zweiten sechser dahin    . Alle die genau das erforderliche gelernt haben bleiben bis zum Schluss auf der Bank.

TS kann oder will ein Spiel einfach nicht lesen!

Und das macht mich sauer!


Öhm... ich hätte genau so gewechselt. Genau so und nicht anders.
Höchstens früher.


Früher ok, da war der Doppelwechsel mit Überzahl von Hanoi noch nicht.
Aber in dem Moment muss das defensive Mittelfeld gestärkt werden, und da ist Stendera der falsche!

Wäre also auch sauer auf dich  
#
Ich bin sauer, weil mir das gerade alles ziemlich egal ist. Aktueller Tabellenplatz, möglicher Tabellenplatz, Europa oder Relegation, Thomas Schaaf, oder neuer Trainer.  
#
Warum muss das DM gestärkt werden und Stendera ist der Falsche? Wo doch stgvderravder einzige war der seine Zweikämpfe gegen thiago gewonnen hat und ein hasebe läuft rum wie Falschgeld. Für mich gehört neben Stendera einer der auch Bälle erobern kann und das ist nicht hasebe. Hasebe macht nichts außer Alibimässig in die Räume zu laufen um ab und an dann den Passweg zu stören.
Tolles Ei!

Klar hat hasebe die bessere Statistik in diesem Spiel weil er auch erfahrener auf dieser Position ist, dennoch hat Stendera einige wichtige Bälle erobert die zu Kontersituationen führten. Er wärmerer einzige der mit seinen tsvklings erfolgreich war.

Ich bin sauer das der gerade mal 19 jährige junge immer so schlecht dargestellt wird! Der junge spielt DM und hat 3 Saisontreffer und noch 4-5 Assists. Welcher DM kann das denn in der Buli von sich behaupten? Alonso? Bender? Gustavo?
Also mal bitte sachlich und faktenhaltig bleiben!
#
naggedei schrieb:
Warum muss das DM gestärkt werden und Stendera ist der Falsche? Wo doch stgvderravder einzige war der seine Zweikämpfe gegen thiago gewonnen hat und ein hasebe läuft rum wie Falschgeld. Für mich gehört neben Stendera einer der auch Bälle erobern kann und das ist nicht hasebe. Hasebe macht nichts außer Alibimässig in die Räume zu laufen um ab und an dann den Passweg zu stören.
Tolles Ei!

Klar hat hasebe die bessere Statistik in diesem Spiel weil er auch erfahrener auf dieser Position ist, dennoch hat Stendera einige wichtige Bälle erobert die zu Kontersituationen führten. Er wärmerer einzige der mit seinen tsvklings erfolgreich war.

Ich bin sauer das der gerade mal 19 jährige junge immer so schlecht dargestellt wird! Der junge spielt DM und hat 3 Saisontreffer und noch 4-5 Assists. Welcher DM kann das denn in der Buli von sich behaupten? Alonso? Bender? Gustavo?
Also mal bitte sachlich und faktenhaltig bleiben!


In der Sache will ich dir gar nicht groß widersprechen.
Aber:
don´t drink and write!  
#
Die Zufriedenheit der Eintracht-Führung und einiger im Forum kotzt mich an.
#
etienneone schrieb:
Die Zufriedenheit der Eintracht-Führung und einiger im Forum kotzt mich an.


Platz 8! Alles toll!
#
HarryHirsch schrieb:
etienneone schrieb:
Die Zufriedenheit der Eintracht-Führung und einiger im Forum kotzt mich an.


Platz 8! Alles toll!  


Leute wie Sie... lieber Herr Hirsch ....unterminieren die langfristige erfolgreiche  Arbei der Unverantwortlichen...  Sie schaden der Eintracht allein dadurch, dass Sie etwas ansprechen.
Und sagen sie jetzt nicht ,dass es sich bei der berechtigten Schuldzuweisung an Sie und ihre 49 Spießgesellen um eine durchsichtige Dolchstoßlegende handelt. Niemals. Das weiß Ich mit meiner Arroganz besser als Sie. Wie Sie mittlerweile wissen müssen..wissen Sie nichts!
#
etienneone schrieb:
Die Zufriedenheit der Eintracht-Führung und einiger im Forum kotzt mich an.


Die permanente Unzufriedenheit einiger im Forum kotzt mich auch an. Das sind die Leute, die sich bei Siegen hier nie hintrauen und bei Niederlagen vom Leder lassen, wie unzufrieden sie sind. Könnte ich ne Liste aufstellen von. Damit meine ich nicht Dich.

Ich bin mir diese Saison nicht mal sicher, ob ich zufrieden oder unzufrieden sein soll. Es ist so ein leeres Mischgefühl aus beidem.
#
SGE_Werner schrieb:
etienneone schrieb:
Die Zufriedenheit der Eintracht-Führung und einiger im Forum kotzt mich an.


Die permanente Unzufriedenheit einiger im Forum kotzt mich auch an. Das sind die Leute, die sich bei Siegen hier nie hintrauen und bei Niederlagen vom Leder lassen, wie unzufrieden sie sind. Könnte ich ne Liste aufstellen von. Damit meine ich nicht Dich.

Ich bin mir diese Saison nicht mal sicher, ob ich zufrieden oder unzufrieden sein soll. Es ist so ein leeres Mischgefühl aus beidem.


Klar gibt es auch Trolle die nur kommen wenn es was negatives zu schreiben gibt. Das heisst aber im Umkehrschluss nicht, dass sie in der Sache immer Unrecht haben.
Ich finde es einfach nur problematisch, einerseits über mangelnden Ehrgeiz, Geilheit und Motivation der Mannschaft zu ärgern, und gleichzeitig genau das vorzuleben.
Ich kenne eigentlich keinen Profisportler, der sich hinstellt und sagt "ich bin zufrieden mit dem erreichten". Das ist eigentlich das Anfang vom Ende. Du musst immer mehr wollen, immer neue Ziele setzen immer nach dem Maximum streben. Das fehlt mir bei uns total und es wird von BH und HB und in Teilen von TS vorgelebt.
Wen interessiert was man vor der Saison für Erwartungen hatte? Was zählt ist doch das, was man tatsächlich leistet bzw. zum Leisten und Erreichen im Stande ist. Und da kann man einfach nicht zufrieden sein, denn es war so viel mehr drinne in der Saison.
Und ich wünschte, diese Unzufriedenheit würde auch mal nach Außen getragen. Und nein, damit meine ich nicht "blindes öffentliches Draufhauen".

Aber wenn HB die Medien scheltet und BH von einer stabilen Leistung spricht, dann fehlen mir ehrlich gesagt die Worte und es fällt mir schwer mich damit zu identifizieren.


Teilen